Die Windows 7 Update-Arie

Diskutiere Die Windows 7 Update-Arie im Windows 7 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 7; Guten Tag werte User, nachdem mich der Spaß jetzt schon eine kleine Ewigkeit lang plagt und ich weder in meinem Freundeskreis noch Filmforum...

  1. #1 Dr. Barry Nyle, 20.02.2019
    Dr. Barry Nyle

    Dr. Barry Nyle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Home Premium 64 Bit SP1
    Guten Tag werte User,

    nachdem mich der Spaß jetzt schon eine kleine Ewigkeit lang plagt und ich weder in meinem Freundeskreis noch Filmforum Hilfe finden konnte, hoffe ich, extra dafür hier angemeldet, hier nun fündig zu werden.
    Das Problem ist, sicherlich gab es da schon zahlreiche Threads zu, erst einmal das, dass ich alle 4 Stunden täglich das Windows-Update verschieben muss bis in die Unendlichkeit, da es sich nie installiert und immer wieder aufpoppt. Ich habe bereits die entsprechenden Upload Ordner gelöscht und wiederherstellen lassen, automatische Updates deaktiviert usw., aber diese "wichtigen" (Win 7 64 Bit SP1) Updates wollen einfach nicht verschwinden oder sich installieren lassen und so oft ich das Problem schon gegoogelt habe, so erfolglos war ich bisher doch.

    Mein einziges PC-Problem ist das nicht, aber wenn das beseitig wäre, schätzte ich mich schon glücklich.
     
    Mr. Ed gefällt das.
  2. #2 hkdd, 23.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2019
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Ich habe gerade heute völlig ohne Probleme Windows 7 Updates gemacht. Ich mache das aber immer sehr regelmäßig, d.h. mindestens einmal in der Woche stoße ich Windows Update an und lasse solange nach Updates suchen (immer wieder) bis keine mehr gefunden werden.
    Ich hatte aber auch schon den Fall, dass Windows Update nicht erfolgreich war.
    Dann habe ich ein Update-pack herunter geladen und mit diesem Windows 7 aktualisiert.
    Update Pack für Windows 8.1, Windows 8 und Windows 7

    Hier ein paar Hinweise
    Windows 7 Update: Es wird nach Updates gesucht ... | Dr. Alexander Schimpf IT
    Windows Vista / 7 / 8.1 /10 Updates mit Dism++ durchführen
     
  3. #3 Harald aus RE, 23.02.2019
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    jep,

    schließe mich da mal an. Meine 3 Systeme laufen seit etwa November gut durch. Keine Updateprobleme vorhanden. Warte aber immer mindestens eine Woche, um Beseitigung von Kinderkrankheiten von MS abzuwarten.

    Gruß Harald
     
  4. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Hallo Harald,
    Win7-Kinderkrankheiten ? Win7 liegt doch schon auf dem Sterbebett.
    Eigentlich schade.
    Obwohl ich meistens mit Win10 arbeite und es dort immer weniger Gründe gibt, bei Win7 zu bleiben, war Win7 das umfangreichste Windows. Vista war unbeliebt nach XP, Win7 hat das etwas gut gemacht und den XP-Modus für XP-Fans mit geliefert. Auch sonst gab es viel nette Dinge.
     
  5. #5 Harald aus RE, 24.02.2019
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    129
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Huhu,

    das Ableben erfolgt aber erst im Januar 2020.... Bis dahin habe ich gewechselt ;-)

    Gruß Harald
     
  6. #6 expatpeter, 24.02.2019
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    29
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    Ja, ein Suizid aus rein unternehmerischen Günden (Gewinnoptimierung durch Ausforschen und Nutzen der Kundenaktivitäten und Optimierung des Kopieschutzes.)
     
  7. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Ich erinnere mich an Zeiten, da war die Lebensdauer wesentlich kürzer.

    1993: Windows 3.1 ( Läuft bei mir noch in einer DosBox)
    1995: Windows 95
    1996: Windows NT 4.0 (für Firmen)
    1998: Windows 98
    2000: Windows ME
    2000: Windows 2000
    2001: Windows XP
    2003: Windows Server 2003
    2007: Windows Vista
    2009: Windows 7
    2012: Windows Server 2012
    2012: Windows 8 / 8.1
    2014: Windows 10
    2016: Windows Server 2016
     
  8. #8 HerrAbisZ, 24.02.2019
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    118
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Wieso - die Updateserver für win98 wurden doch auch erst 2010 abgedreht
     
  9. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Meine Liste ist evtl. nicht ganz korrekt.
    Mir ging es nur darum, aufzuzeigen, dass früher viel schneller ein neues System auf den Markt kam.
    Da kamen auch immer neuere Hardware-Unterstützungen dazu
    CDs, USB, DVDs, BDs, immer neue Grafikkarten, immer größere Festplatten...

    Bei Win3.1 war ein Bild mit 256 Farben und 320x200 Pixeln Auflösung das tollste, was es gab.
    Da passten mehrere Fotos auf eine Foto-Diskette. Heute ist die Diskette zu klein für ein einziges Foto.
     
  10. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    21
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Glücklicherweise musste man nicht alle mitnehmen bin bisher mit 95, 98, XP, 7, teilweise 8.1 und 10 ausgekommen.....
     
  11. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Vista habe ich auch ausgelassen, allerdings kamen einige mit Vista-PCs zu mir, und da musste man helfen.
     
  12. #12 Dr. Barry Nyle, 01.03.2019
    Dr. Barry Nyle

    Dr. Barry Nyle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Home Premium 64 Bit SP1
    Danke für die Antworten!
    Ich habe weiter gegoogelt, mir die Threads durchgelesen und dann das Updatepack runtergeladen und ausgeführt, keine Fehlermeldung alles runtergeladen, xmal neugestartet und geändert hat sich doch nichts, nach wie vor exakt das selbe Problem.
    Nur inzwischen leider noch schlimmer, weil ich für diverse Spiele ein .net Framework-Update brauche, das ich aber leider nicht booten kann, da ich dafür erst den PC für das aktuelle Update neu starten müsste, das was aber leider unmöglich ist und ja ewig so geht. :(

    Über weitere Ratschläge wäre ich gerade jetzt dankbar.
     
  13. #13 HerrAbisZ, 01.03.2019
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    118
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  14. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Manchmal darf man die Updates nicht als Paket installieren.
    Man kann doch die einzelnen Updates auswählen.
    Wähle mal beim Windows Update nach dem Suchen immer nur eines aus und lasse dieses eine installieren.
    Mitunter erfordert ein Update zuvor ein anderes, die angebotene Reihenfolge ist nicht immer die richtige.
    Ich installiere die Updates dann einzeln, danach ggf. neu starten ..
    Das ganze so lange, bis keine Updates mehr gefunden werden.
     
  15. Mr. Ed

    Mr. Ed Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Professional 64 Bit
    Habe ein ähnliches Problem wie Dr. Barry Nyle. Wenn ich nur wüsste, welche einzelnen Updates in diesem ominösen SP1 stecken, wo ich die aufrufen und downloaden kann und wie ich die einzeln installieren könnte, dann gelänge es mir vielleicht wenigstens, die Fehlerquelle einzugrenzen.
     
  16. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    SP1 ist nicht ominös, sondern es ist eine Erweiterung des ursprünglichen Windows 7, SP1 gibt es seit 8 oder 9 Jahren. Bei XP gab es sogar drei Service Packs: SP1, SP2 und SP3.
    Wenn Du nach Updates suchen lässt, dann kannst Du einzelne Updates ausblenden und nur einzelne ausführen lassen.
    Oder Du holst Dir hier ein aktuelles Update-Pack (herunterladen und ausführen).
    WinFuture Windows 7 SP1 Update Pack 2.97 (Vollversion)
     
  17. #17 Mr. Ed, 20.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2019
    Mr. Ed

    Mr. Ed Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Professional 64 Bit
    Natürlich nicht, ich halte dieses Verfahren mit den kumulativen Updates ja auch für sinnvoll. Habe lange XP benutzt, jetzt seit ca. acht Jahren Win7. Läuft stabil, nur funktioniert SP1 auf meinem System nicht, weshalb nach und nach wichtige Software unbrauchbar wird. Irgendein Hardware- oder Software-Konflikt wahrscheinlich.

    Einblenden, ausblenden, einzeln herunterladen, irgendwelche Patches von MS installiert: Alles schon gemacht. Zuletzt auch ein sog. Inplace Upgrade, klappte auch nicht. Windows-Hotline per Fernwartungsmodus, ohne Erfolg.

    Vielleicht kann ich das WinFuture Windos 7 SP 1 Update Pack 2.97 von außen (also nicht über den Update Manager) installieren? Käme auf einen Versuch an.
     
  18. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Willst Du damit sagen,. dass Dein Win7 noch kein SP1 enhält ? Dann kann natürlich Windows-Update nicht funktionieren. Ein Win7 ohne SP1 wird nicht unterstützt.
    Service Pack 1 für Windows 7 und Server 2008 R2
    https://support.microsoft.com/de-de/help/15090/windows-7-install-service-pack-1-sp1

    Windows 7 wird bis Mitte Januar 2020 von MS unterstützt.
    https://www.computerbild.de/artikel...e-lange-bekommt-Windows-Updates-22315317.html

    Deshalb wäre es für Dich sinnvoll, sofort auf Windows 10 zu wechseln.
     
  19. Mr. Ed

    Mr. Ed Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Professional 64 Bit
    Danke für die Antwort! Genauso ist es! Immer noch kein SP1! Ich hatte dazu vor ein paar Tagen einen eigenen Thread aufgemacht, aber der wird offenbar nicht gelesen: Kein SP1, langes Leid

    Das Inplace Upgrade habe ich von einem USB-Stick gemacht, die entsprechende Datei (Win7_Pro_SP1_German_COEM_x64.iso) von einem Microsoft-Server runtergeladen. Mein Denkfehler offenbar: Ich war davon ausgegangen, dass ich mit dieser ISO das SP1 endlich nachinstalliert kriege, hatte nicht bedacht, dass bei diesem „Inplace Upgrade“ ein funktionierendes SP1 eben schon vorausgesetzt ist.

    Ich habe aber natürlich das Original Installationsmedium noch und will jetzt versuchen, von diesem aus ein Inplace Upgrade zu machen. Du sagst: „Ein Win7 ohne SP1 wird nicht unterstützt.“ Kann mein jetziger Plan trotzdem funktionieren? Windows Update stellt ja immer noch das SP1 als Download zur Verfügung. LG
     
  20. #20 hkdd, 20.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2019
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Ja, Du müsstest dieses bereitgestellte SP1 installieren. Danach hast Du einen Zustand etwa von 2010. Anschliessend müssen alle SP1-Updates seit 2010 installiert werden.
    Ich würde das an Deiner Stelle nicht machen. Wenn Du beinahe 10 Jahre ohne SP1 gearbeitet hast, dann musst Du die letzten 8 Monate bis zum Win7-Tod nicht auf SP1 wechseln, die Updates brauchst Du auch nicht.
    Du könntest mit einer Win7-SP1-Install-DVD natürlich Win7 neu installieren und auch all Deine installierte Software (macht sicherlich viel Arbeit).
    Warum willst Du nicht gleich auf Win10 wechseln. Du könntest sogar immer noch Win10 mit dem Win7-Produkt-Key installieren.
    Es besteht dabei die Möglichkeit, das einzelne Programme unter Win10 nicht funktionieren, ebenso Treiber für Drucker, Scanner, u.a. Hardware.
    Wenn Du Win10-32-bit benutzt, da laufen viele alte Programme noch, sogar DOS-Programme.
    Zu Deinem PC habe ich noch nichts erfahren, ist der überhaupt für WIn10 geeignet ?
    Wenn der noch aus XP-Zeiten (2001) stammt, dann solltest Du Dir einen neuen leisten.
    Ich kaufe gern bei CSL in der Abteilung Aufrüst-PCs.
    Da kannst Du einen modernen schnellen PC für ein paar hundert Euro kaufen und den mit Deiner alten Hardware, wie Festplatten, DVD-Brenner, Tastatur, Bildschirm usw. versehen. Ein Win10 musst Du nicht dazu kaufen (zu teuer). Du bekommst von MS immer die aktuelle Install-DVD als ISO geliefert oder auch als bootfähigen USB-Stick. Dazu benutzt Du das Media Créations Tool Windows 10 herunterladen
    Und einen Win10-Key (falls Du Deinen Win7-Key nicht dafür benutzen willst) bekommst Du bei eBay für wenige Euro zu kaufen. Ich empfehle Dir unbedingt Win10-Pro. Mit diesem Key kannst Du entweder die 64-bit oder die 32-bit Version installieren. 32bit nur dann, wenn Du wegen bestimmte Uralt-Programme, die unter 64bit nicht funktionieren, das nötig hast.
    Hier ein Vorschlag für ca. 260 Euro - viel besser als Dein alter PC, der nun in das PC-Altersheim gehen kann.
    preiswerte Computer bei CSL-Computer - Aufrüst-PC 900 - AMD Ryzen 3 2200G (61502) - PC-Online-Shop für günstige PC-Systeme, Notebooks & Computer Zubehör - CSL-Computer-Shop
    Ostern steht vor der Tür- evtl. hilft Dir der Osterhase dabei... ;)
     
    Mr. Ed gefällt das.
Thema:

Die Windows 7 Update-Arie

Die Seite wird geladen...

Die Windows 7 Update-Arie - Ähnliche Themen

  1. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  2. [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?

    [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?: Hallo, ich muss schon mal, aus unterschiedlichen Gründen, den Rechner zurücksetzen (Resetten; mein Rechner hat den Knopf noch). Danach würde ich...
  3. WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab

    WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte gestern abend meinen WIN7 Rechner nach einem Fehler neu aufsetzen. Auf ein Formatieren von LW C: habe ich...
  4. August Update

    August Update: Moin Ich habe auch ein Problem mit dem Update KB 4512506 wen ich es installiert habe, startet bei mir ein Programm Aqamarin Haushaltsbuch nicht...
  5. WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router

    WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router: Hallo Ihr Lieben! Ich habe noch ein Problem mit meinem NAS-LW 320 von Dlink. Die Adresse des Laufwerkes hat mir die Fritz-Box...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden