Desktop PC fährt ohne Grund herunter

Diskutiere Desktop PC fährt ohne Grund herunter im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo liebe Comunity, habe mir vor einigen Wochen einen Desktop PC zusammen gebaut. Nach drei Tagen fing mein PC an sich immer wieder ohne Grund...

  1. #1 Ratzi, 20.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2013
    Ratzi

    Ratzi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Hallo liebe Comunity,

    habe mir vor einigen Wochen einen Desktop PC zusammen gebaut. Nach drei Tagen fing mein PC an sich immer wieder ohne Grund einfach herunterzufahren (ohne Grund oder Vorankündigung) habe dann im Internet rechachiert woran es liegen könnte und alles versucht aber ich komm nicht weiter :/

    Technische Details:
    Graka: Asus Geforce 660 Direct CU
    Prozessor: AMD FX8 8150 Eight-Core Prozessor Black Edition
    Mainboard: Asus M5A99X Evo
    Netzteil: LC Power LC6600 Netzteil 600W V2.2 schwarz


    Temperaturen: bdb149302a40b6b8fb0a819afe51c633.png


    Hoffe mir kann da jemand helfen.

    Mfg

    P.S. habe das Häcken für Automatisch neustarten bereits rausgemacht
     
  2. #2 Holgi1964, 20.01.2013
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    Dekstop PC fährt ohne Grund herunter

    Du kannst auch mal in der Ereignisanzeige von Windows 7 nachschauen,
    ob dort Fehlermeldungen gelistet sind.:confused:

    Bilder kannst du bitte in Zukunft hier direkt posten,
    gehe dafür auf Erweitert und dann auf das Symbol mit der Büroklammer. :cool:

    Frage: sind die Chipsatztreiber usw. für das Board installiert worden ?,
    viele User denken da einfach nicht dran und sind der Meinung,
    das Windows das automatisch macht, was leider nicht der Fall ist.
     
  3. Ratzi

    Ratzi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Dekstop PC fährt ohne Grund herunter

    Ich habe gerade nach geschaut und da sind 286 Ereignisse drin

    und sind diese chipsatztreiber auf der cd oder muss ich dich aus dem internet laden?
     

    Anhänge:

  4. #4 Holgi1964, 20.01.2013
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    Dekstop PC fährt ohne Grund herunter

    schau beim Boardhersteller nach, vielleicht gibt es ja schon neuere Treiber,
    falls keine für Windows 7 zu bekommen sind,
    dann die für Vista nehmen, die sind kompatibel. :D
     
  5. Ratzi

    Ratzi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Dekstop PC fährt ohne Grund herunter

    hab jetzt noch mal in den ereignissen geschaut und folgende meldungen hab ich in verdacht

    1. Fehler beim Herunterladen der Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren für Dienst "WmiApRpl" (WmiApRpl). Der Fehlercode ist das erste DWORD im Datenbereich.
    2. Die Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren in der Leistungsindikatorenregistrierung werden beschädigt wenn der Prozess "Performance" auf dem Erweiterungsleistungsindikator-Anbieter ausgeführt wird. Der Wert "BaseIndex" aus der Leistungsregistrierung ist das erste DWORD im Datenbereich, der Wert "LastCounter" ist das zweite DWORD im Datenbereich und der Werte "LastHelp" ist das dritte DWORD im Datenbereich.
    3. Aufgrund der Inkompatibilität mit diesem System wurde \SystemRoot\SysWow64\Drivers\ISODisk.SYS nicht geladen. Wenden Sie sich an den Softwarehersteller, um eine kompatible Version des Treibers zu erhalten.

    ist da was verdächtiges?
     
  6. #6 Holgi1964, 21.01.2013
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    Dekstop PC fährt ohne Grund herunter

    bin mi jetzt nicht ganz sicher, aber so ganz in Ordnung hört es sich nicht an. :confused:
     
  7. #7 Ratzi, 22.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.01.2013
    Ratzi

    Ratzi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    kann mir mal jmd. 1. und 2. übersetzen was soll ich da tun

    aber iso disk hab ich jetzt deinstalliert und die chiptreiber installiert mal sehen


    Edit: okay hat gerade eben wieder runtergefahren

    wieder die gleichen meldungen in den ereignissen
     
  8. Ratzi

    Ratzi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Hallo hab jetzt die oben genannten probleme behoben und es ist darauf zurück zu führen das das netzteil defekt ist

    nun bleibt die frage wie viel watt brauch ich?
    Grafikkarte braucht: 450W
    Prozessor braucht: 125W
    und das Asus m5a99x evo motherboard braucht wie viel?
     
  9. #9 Holgi1964, 03.02.2013
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    nimm auf alle Fälle ein Marken Netzteil,
    da die Leistung bei den Billignetzteilen (Chinaböller) auf der 12 Volt Schiene nicht sehr stabil läuft
    und 500 - 550 Watt sollten absolut ausreichend sein und auch noch Reserven nach oben bieten. :D
     
Thema: Desktop PC fährt ohne Grund herunter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 fährt ohne grund runter

    ,
  2. pc fährt runter ohne grund

    ,
  3. pc fährt ohne grund runter windows 7

    ,
  4. pc fährt ohne grund runter,
  5. win 7 rechner fährt ohne grund runter,
  6. windows 7 fährt ohne vorankündigung herunter,
  7. pc fährt ohne grund herunter,
  8. die zeichenfolgen der leistungsindikatoren in der leistungsindikatorenregistrierung werden beschädigt wenn der prozess performance auf dem erweiterungsleistungsindikator-anbieter ausgeführt wird. der wert baseindex aus
Die Seite wird geladen...

Desktop PC fährt ohne Grund herunter - Ähnliche Themen

  1. BIOS aufrufen DELL PC

    BIOS aufrufen DELL PC: Guten Morgen, ein Dell PC startet nicht mehr: DEll Optiplex 380 Service Code 37921053475 Service Tag HF57S4J Windows 7 Fehlermeldung: No boot...
  2. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  3. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  4. Stelle PC neu zusammen

    Stelle PC neu zusammen: Hallo liebe Community, ich will mir meinen PC etwas aufrüsten. Das heißt ich will mir eine neue Grafikkarte sowie andere Komponenten besorgen. Zu...
  5. Mini-PC an Raumanzeige Display

    Mini-PC an Raumanzeige Display: Hallo guten Tag, wir haben eine Software für die Kursanzeige und ich würde den Monitor 65" abends gern abschalten (mit Zeitschaltuhr) und den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden