Der Pfad ist nicht verfügbar

Diskutiere Der Pfad ist nicht verfügbar im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, beim Start von Windows bekomme ich folgende Fehlermeldung: "F:\Benutzer\No136\Desktop bezieht sich auf einen Pfad, der nicht verfügbar...

  1. No136

    No136 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    beim Start von Windows bekomme ich folgende Fehlermeldung: "F:\Benutzer\No136\Desktop bezieht sich auf einen Pfad, der nicht verfügbar ist..."
    Meine Verknüpfungen sind weg, der Desk bis auf den Papierkorb leer. Die Meldung erhalte ich auch wenn ich zB. über die Taskleiste Computer öffnen möchte oder ein Bild in Paint speichern will. Meinen Musik-Ordner, Bilder oder Dokumente öffnen will. Die Ordner werden zwar geöffnet aber es erscheint immer diese Meldung.
    Der Angegeben Pfad existiert außerdem gar nicht. Ich habe also keine Festplatte F. Das erwähnte Benutzerkonto befindet sich auf G. Kann ich den Pfad irgendwie korrigieren oder den Fehler anderweitig beheben?

    Gruß,
    No136
     
  2. #2 HerrAbisZ, 15.05.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.418
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
  3. #3 ungarnjoker, 15.05.2016
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    11
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Warum ist Dein Benutzerkonto nicht auf C? Was hast Du gemacht, daß es sich auf G befindet? Und wenn es schon so ist, hast Du eine Platte in der Zwischenzeit entfernt oder hinzugefügt, sodaß sich die Laufwerksbuchstaben verschoben haben?

    Wie dem auch sei, etwas mehr Infos mitzuliefern, wäre immer hilfreich.
     
  4. No136

    No136 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    - MSCONFIG-Änderungen vorgenommen und neugestartet. Ergebnis: Kein Zugriff mehr auf meinen Fritz-NAS.
    Fehlermeldung ("Pfad nicht verfügbar") kommt immernoch.
    - Problembehandlung zur Lösung des Phantomslaufwerks habe ich bereits gemacht: Fehler kam dennoch wieder.

    Wie füge ich den NAS nun wieder hinzu?

    @ungarnjoker
    Ich habe die Ordner die dem Benutzer NO136 zugeordnet sind (eigene Bilder, eigene Musik, eigene Dokumente etc) auf G verschoben. Ich weiss nicht mehr wie ich das gemacht habe. Es gab da eine einfache Möglichkeit unter Windows die ich irgendwo gegoogelt habe. Ich schließe das als Fehler aus, da es zwei Monate lang keine Probleme deswegen gab. Einige Wochen später, habe ich mir eine Fitzbox gekauft und einen NAS eingerichtet. Doch auch danach lief alles problemlos.
    Vor zwei Wochen habe ich dann ein neues Windows-Update heruntergeladen und seit dem erscheint der Fehler mit dem falschen Pfad. Ich habe eine Systemwiederherstellung versucht und zwei ältere Backups geladen, doch auch das half nichts.
    Ein paar Tage später war der Fehler dann weg: Ich habe den PC gestartet und er gab mir die bekannte Pfad-Fehlermeldung aus. Nach ein paar Minuten erschienen dann von allein alle meine Verknüpfungen wieder auf dem Desktop und der Fehler wurde mir anschl. nicht mehr angezeigt. Und wieder ein paar Tage später, erschien der Fehler wieder. Ich bin mir nicht bewusst irgendwelche Änderungen vorgenommen zu haben, oder Programme de-/installiert zu haben die den Fehler nun wieder verursacht haben könnten. Wenn ich die Fehlerbeschreibung allerdings lese, stellt es sich mir so dar, dass das System die besagten Benutzer-Ordner auf F sucht. Daher ist es doch naheliegend diesen Pfad zu korrigieren. Ich habe hier 7 Festplatten angeschlossen und kann daher nicht mit sicherheit sagen, ob es F zuvor gegeben hat oder nicht. Ich denke schon. Dann müsste irgendetwas dazu geführt haben, dass die Festplatten umbenannt wurden. Ich habe das jedenfalls nicht wissentlich gemacht oder mich mit sowas beschäftigt.
     
  5. #5 ungarnjoker, 15.05.2016
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    11
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Das ist ja eine neue Baustelle. Du hast irgendwie Dein System verkurbelt. Wie greifst Du denn auf das NAS zu? Hast Du einen Laufwerksbuchstaben dafür vergeben?
    Für sowas gibt es kaum einen Grund. Welcher war es bei Dir?
    Wenn Du 7 Festplatten hast, könnte es durchaus sein, daß die Datenträgerverwaltung damit durcheinander gerät. Dazu reicht es schon, wenn Du die Platte/n an einen anderen USB-Anschluß hängst. Wenn Du schon den Benutzerordner auf eine andere Platte als c:\ verlegst, mußt Du auch dafür sorgen, daß der neue Lagerort immer den selben Laufwerksbuchstaben behält, sonst kommt es zu Problemen wie jetzt.
     
  6. No136

    No136 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    - Hab das Sys auf einen vorherigen Wiederherstellungspunkt zurückgesetzt. NAS läuft wieder.
    - C ist nicht sehr groß bei mir und wird schnell voll, daher hab ich die Benutzer-Ordner auf G gesetzt.

    Meine Festplatten stöpsel ich nciht hin und her und bisher hatte ich auch keine Probleme mit 7 Festplatten.
     
  7. #7 Ronald BW, 16.05.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Die Anzahl der Platten ist nie das Problem.
    Das Problem ist das von der bewährten Konfiguration 1 Platte 1 Partition abgewichen wird, außer der vom System selber erzeugten braucht es keine weiteren Partitionen
    auf der Systemplatte.
    Und das auslagern von Systemordnern ist noch unfallträchtiger.
     
  8. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.893
    Zustimmungen:
    15
    Version:
    Win 10 Pro 64, Win8 Pro 64, Win7 Pro 32, Win7 Prof 64, XP-32-SP3
    System:
    LENOVO G560 i5, GigaByte 870A-UD3 mit AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 16GB DDR3, SATA3-HDD
    Man muss ja nicht die von Windows verwalteten User-Ordner nutzen. Auf z.B. G: kannst Du doch beliebige Ordner einrichten...
    G:\No136
    G:\Paul
    G:\Emil
    Jeder kann dort nach Belieben Unterordner anlegen
    G:\No136\Bilder
    G:\No136\Musik
    G:\No136\Videos
    G:\No136\Daten
    Windows kümmert sich um solche Ordner nicht, man kann sie selbst pflegen und sichern.
    Auch parallel installierte Systeme (andere Windows oder Linux) können gemeinsam solche Ordner nutzen.
     
  9. #9 Ronald BW, 16.05.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    zum noch besseren Verständnis auch wenn Hartmut das hinreichend dargelegt hat

    System eigene Ordner sind Teil des Betriebssystems und bleiben es auch bei Auslagerung

    System fremde Ordner können in das System eingebunden werden ohne ein fester Bestandteil von diesem auf Dauer sein zu müssen,
    das wird in der ganzen professionellen IT so gehandhabt, System und Daten sind immer getrennt.
    Bei diesem Vorgehen ist es dann möglich das BS beliebig zu wechseln.
     
  10. #10 ungarnjoker, 16.05.2016
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    11
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Prinzipiell ist dagegen ja auch nichts einzuwenden, wenn man alles unter Kontrolle hat. Das scheint in diesem Fall ja nicht so zu sein. Der Laufwerksbuchstabe hat sich geändert und das ist dann fatal. In professioneller Umgebung würde sowas normalerweise nie passieren und deshalb kann man es dort machen.
     
  11. No136

    No136 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nun einfach G in F geändert (per Datenträgerverwaltung). Der Pfad-Fehler ist behoben und mein ursprünglicher Desktop ist wieder hergestellt. Danke euch.
     
  12. #12 Harald aus RE, 16.05.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.055
    Zustimmungen:
    41
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    hi No136,

    eventuell mal überlegen, ob die Vergabe von Laufwerkbuchstaben eine weitere Option ist.
    Meine DVD-Laufwerke haben Y und Z.
    Mein NAS hat X

    Wie viele Platten ich jetzt habe, weiß ich nicht, aber alle haben einen eigenen Buchstaben und Namen.
    Meine USB Sticks auch.
    Das Alphabet reicht aber ;-)

    So habe ich nie Probleme wie Du.
    Disziplin ist angesagt, wenn zwischendurch ein Kartenleser dran kommt.

    Gruß Harald
     
  13. No136

    No136 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Meine Laufwerke haben auch Buchstaben. Mein NAS ist Z. Ich sag's nochmal: Ich habe keine Ahnung wodurch der Fehler verursacht wurde. Aber da du das nun erwähnst: Ich hatte zwischendurch einen Kartenleser angeschlossen. Dass die verwendete Software (Win32DiskImager) Laufwerke umbenennt ist mir neu. Aber ich kann das (da du es explizit erwähnst) nicht ausschließen.
     
  14. #14 lanzamania, 12.10.2016
    lanzamania

    lanzamania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem wie No136 am Anfang beschrieben hat.

    Ich hatte eine Datensicherung gemacht (die Ordner via copy-paste auf eine externe Festplatte verschoben).

    Seit dem habe ich keine Desktopsymbole mehr und kann auch keine Verknüpfungen auf dem Desktop erstellen oder in der Taskleiste ablegen.

    Wenn die Festplatte angeschlossen ist funktioniert alles wunderbar, Desktopsymbole sind da Verknüpfungen können auch erstellt werden etc., nur halt nicht wenn ich sie entferne. Habe auch schon die gesicherten Ordner zurückkopiert, jedoch ohne Erfolg.

    Die hier vorgeschlagen Tipps habe ich erfoglos ausprobiert.

    Beim speichern des Screenshots (wollte ihn auf dem Desktop ablegen) gab es erneut eine Fehlermeldung.

    Ich habe keinen blassen Schimmer wie der Desktopordner in den angebenen Pfad gekommen ist.

    Irgendwelche Lösungschläge?

    Ich danke euch schonmal im vorraus

    Unbenannt-3.jpg Unbenannt-4.jpg
     
  15. #15 ungarnjoker, 12.10.2016
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    11
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Du hast vermutlich auch Deinen User-Ordner auf die externe Platte verschoben. Wenn Du diese dann abklemmst, sollte klar sein, daß die Verknüpfungen nicht mehr vorhanden sind.
     
  16. #16 Harald aus RE, 12.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.055
    Zustimmungen:
    41
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi,
    ich fürchte, Du hast mit dem 'Verschieben' ein Problem ausgelöst. Was alles verschoben wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Nur liegen jetzt die Daten, zu denen es Bezüge gibt in der REG, jetzt auf einer anderen, Externen Festplatte, welche die REG nicht kennt. Eine Behebung des Fehlers kann ich im Moment noch nicht anbieten. Eine Sicherung per Copy und Paste ist in Ordnung. Mit der Kopie aber zu arbeiten nicht. Du hättest für eine Sicherung nicht verschieben dürfen.

    ooh, da wurde noch was von Ungarnjoker gepostet. Das habe ich nicht gesehen und das trifft auch den Nagel auf den Fuß ;-)
     
  17. #17 lanzamania, 13.10.2016
    lanzamania

    lanzamania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Danke Euch erstmal für die schnellen Antworten.

    Verschoben habe ich die Ordner nicht, ich habe sie kopiert und auf der externen eingefügt. Die Originalordner befinden sich nach wie vor auf C:, sorry das ich mich da falsch ausgedrückt habe.
    Kopiert habe ich die Ordner: Eigene Dokumente ; Eigene Bilder ; Eigene Musik ; den im Screenshot genannten Ordner Golfplatz ; und einen Ordner mit Downloads. Alle befanden sich in meinem Userordner.

    Wie gesagt die Ordner wurden nie von C: entfernt, lediglich kopiert.
     
  18. Anzeige

    Hi,
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #18 lanzamania, 13.10.2016
    lanzamania

    lanzamania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen zusammen,

    Problem scheint gelöst.

    Ich habe mir heute nochmal die Registry vorgenommen und dabei bemerkt das die Einträge in

    "HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Explorer/User Shell Folders"

    "HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Explorer/Shell Folders"

    falsch gesetzt waren. Habe dort die Einträge bei Desktop wieder wie folgt geändert:

    "HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Explorer/User Shell Folders" in der Zeile Desktop den Eintrag auf "%USERPROFILE%\Desktop" geändert

    "HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Explorer/Shell Folders" in der Zeile Desktop den Eintrag auf C:\Users\USERNAME\Desktop geändert.

    Rechner neugestart und alles ist wieder wie es sein soll.

    Ich Danke für eure Hilfe
     
    Harald aus RE und HerrAbisZ gefällt das.
  20. #19 Harald aus RE, 13.10.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.055
    Zustimmungen:
    41
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Wir danken für die Rückmeldung

    Gruß Harald
     
    lanzamania gefällt das.
Thema: Der Pfad ist nicht verfügbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. I:\ pfad nicht verfügbar Windows 7

    ,
  2. desktop nicht verfügbar

    ,
  3. nas pfad nicht verfügbar

    ,
  4. windows 10 desktop nicht verfügbar
Die Seite wird geladen...

Der Pfad ist nicht verfügbar - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 Key funktioniert nicht (0xC004E003) - Telefonaktivierung nicht verfügbar

    Windows 7 Key funktioniert nicht (0xC004E003) - Telefonaktivierung nicht verfügbar: Hallo Zusammen, ich habe auf einem PC mit Hilfe einer ISO-Datei aus dem Dreamspark-Programm Windows 7 Professional neu installiert. Nun habe...
  2. Win7 Aufgabenplanung meldet: Aufgabenplanungsdienst ist nicht verfügbar

    Win7 Aufgabenplanung meldet: Aufgabenplanungsdienst ist nicht verfügbar: Hallo Leute, habe unter Windows 7 ein Problem mit der Aufgabenplanung und ich komme einfach nicht weiter, denn der Dienst Aufgabenplanung...
  3. Laufwerksbuchstaben bzw. Pfad ändern

    Laufwerksbuchstaben bzw. Pfad ändern: Hallo! Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum, wenn nicht, bitte um Nachsicht. Mein Problem: Ich habe ein Musikprogramm gekauft und laut...
  4. Keine Benachrichtigung mehr über verfügbare Updates

    Keine Benachrichtigung mehr über verfügbare Updates: Ich habe 3 Rechner, die alle unter Windows 7 Prof. laufen (2 x 64-bit, 1 x 32-bit) und recht unterschiedlich konfiguriert sind (Hardware und...
  5. Mit Suche gefundene Datei existiert nicht

    Mit Suche gefundene Datei existiert nicht: Gestern hatte ich eine Word-Datei (.doc) auf dem Desktop erstellt und anschl. in ein Unterverzeichnis meiner Haupt-Daten-Festplatte (USB 3.0 ext....