Dauernd Absturz beim Spielen Ereignis ID 41 Grafikkarte?

Diskutiere Dauernd Absturz beim Spielen Ereignis ID 41 Grafikkarte? im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo, da mir hier so prima mit meinem Festplatten Problem geholfen wurde wende ich mich Heute schon wieder an Euch. Ich werde hier noch...

  1. #1 silvi27, 03.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Hallo,

    da mir hier so prima mit meinem Festplatten Problem geholfen wurde wende ich mich Heute schon wieder an Euch.

    Ich werde hier noch irre :-( Gestern lief noch alles prima und heute nichts als Probleme.

    Immer wenn ich ein Spiel wie z.B. Meine kleine Farm Ice Age (Deutschland spielt) spiele meldet sich mein PC nach so ca. einer halben Stunde ab. Erst kommt an meinem Bildschirm (Hanns G HC194 D) "kein Signal" und dann startet der Rechner neu. Ich habe schon das automatische runterfahren abgestellt weil ich den Bluescreen sehen wollte aber mein Bildschirm bekommt ja kein Signal also kann ich auch nichts sehen.

    Im Ereignisprotokoll steht dann Ereignis ID 41:

    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power
    Datum: 03.04.2011 19:18:17
    Ereignis-ID: 41
    Aufgabenkategorie:(63)
    Ebene: Kritisch
    Schlüsselwörter:(2)
    Benutzer: SYSTEM
    Computer: Arbeitszimmer
    Beschreibung:
    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />
    <EventID>41</EventID>
    <Version>2</Version>
    <Level>1</Level>
    <Task>63</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000002</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2011-04-03T17:18:17.609375000Z" />
    <EventRecordID>13094</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Arbeitszimmer</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
    </System>
    <EventData>
    <Data Name="BugcheckCode">278</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter1">0xfffffa80052b34e0</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter2">0xfffff880048e7f7c</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter3">0xffffffffc0000001</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter4">0x3</Data>
    <Data Name="SleepInProgress">false</Data>
    <Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>
    </EventData>
    </Event>

    Kann es sein das sich meine Grafikkarte verabschiedet oder ist es der Bildschirm *schluck* Das Problem habe ich wirklich nur beim spielen!! Filme, Internet, Excel alles läuft sonst ganz normal.

    Treiber sind aktuell und Windows Updates sind auch aktuell. Mein Betriebssystem ist Windows 7 Prof 64 bit und meine Grafikkarte ist Radeon X1650. Wobei es für die Grafikkarte nur einen (aktuellen) Treiber für Vista 64 bit gibt.

    Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe :)
     
  2. #2 silvi27, 04.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    So ich hab noch ein wenig geforscht und nun raus bekommen das es wohl am Treiber liegt *stöhn* Das hier bereitet die Probleme: atikmdag.sys mit der Meldung Graphics_Driver_TDR_Fault 0x116.

    Als mögliche Lösung wird angegeben man soll den Treiber updaten. Na Prima es gibt keinen neueren als den, den ich schon habe :-(

    Komisch nur das die Spiele absolut einwandfrei unter XP liefen. Die Hardware ist ja die gleiche geblieben.

    Ich hab auch nochmal den PC von innen entstaubt obwohl ich das eh schon alle 4 Wochen mache. Keine Besserung.

    Ob ich mir ne neue Grafikkarte kaufen muss die dann für Windows 7 Treiber hat? Mensch :-(

    Hat eventuell noch jemand ne Idee was man noch tun kann?
     
  3. #3 pefo, 04.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2011
    pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    ...und was hältst Du davon mal auf den Seiten von ATI/AMD nach aktuelleren Treibern zu suchen? Nicht alles was neu ist, ist gleich über Windows Update erhältlich...

    lg

    EDIT: Hab gerade dort nachgeschaut -- 24.2.2010 ist nicht gerade neu...
     
  4. #4 silvi27, 04.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Da hab ich ja geschaut und der einzige Treiber der für meine Grafikkarte (Radeon X1650 Pro) funktioniert ist die Version 10_2 legacy vista 64 bit. Einen Treiber extra für Windows 7 für die X1650 bietet AMD gar nicht an und so wie ich im Inet gelesen habe wird da auch keiner mehr kommen :-(

    Eben hatte ich wieder einen kompletten Absturz diesmal habe ich Fotos bearbeitet. Nach dem Reset (anderes bleibt mir beim komplett schwarzen Bildschirm ja nicht übrig) hat Windows einen eigenen Treiber für die Grafikkarte installiert irgendwas mit Standard VGA oder so. Dachte ich okay nimmst Du das mal aber damit kann ich meine Spiele nicht mal öffnen *seufz* Also hab ich den AMD Treiber wieder installiert.

    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich spiele jetzt echt mit dem Gedanken mir eine neue Grafikkarte zu kaufen aber ob es damit dann funktioniert?

    Hardware ist echt ein Gebiet auf dem ich mich nicht besonders gut auskenne :-(
     
  5. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    1.) Neue Grafikkarte kann nicht schaden!
    2.) Leider schreibst Du nur Ereigniss-ID 41, aber gibst leider die Quelle nicht an!

    Es gibt die Seite: Troubleshooting Microsoft Windows Event Logs

    Dort gibst Du die Ereigniss-ID (Event-ID) und die Quelle (Source) an dann bekommst Du nähere Auskünfte zu dem aufgetretenen Fehler!

    lg
     
  6. #6 silvi27, 04.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Ich kann ja leider die Bluescreens nicht sehen um da viel genaueres anzugeben :-( Mein Bildschirm schreibt ja beim Absturz "kein Signal" und wird schwarz.

    Ich hab eben mal ausgedruckt das kam nach dem Neustart von Windows:

    Problemereignisname: BlueScreen
    Gebietsschema ID: 1031

    BCCode: 116
    BCP1: FFFFA8003378210
    BCP2: FFFF880046695C4
    BCP3: FFFFFFFC0000001
    BCP4: 000000000000003
    OS Version: 6_1_7601
    Service Pack: 1_0
    Produkt: 256_1

    Mit den Debugg Tools von Microsoft habe ich dann noch dies hier raus gefunden:

    Problem: atikmdag.sys
    atikmdag+125c4
    Unable to load image \SystemRoot\system32\Drivers\atikmdag.sys
    Win32 error On2
    Unabel to verify timestamp for atikmdag.sys
    Graphics_Driver_TDR_Fault
    0x116

    Da atikmdag.sys ein Treiber von ATI/AMD ist gehe ich davon aus das es ein Problem mit der Grafikkarte ist. Aber wie gesagt ich habe nicht wirklich Ahnung von Hardware Sachen.

    Falls ich jetzt eine neue Grafikkarte kaufen muss ist die Frage welche. Oh weh ich bin total überfordert wenn ich bei Amazon schaue :-(

    Mein Motherboard ist Asrock Conroexfire Esata II; Prozessor Intel (R) Core (TM) 2 CPU 6300@1,86 GHZ, 1861 MHz 2 Kerne 2 logische Prozessoren und ich habe 4 GB Ram wobei Windows nur 3,12 GB anzeigt/nutzt?. Bis jetzt habe ich wie gesagt die Radeon X1650 die lief unter XP noch wunderbar.

    Ich brauche keine High End Grafikkarte sie sollte nur meine (Online) Spiele unterstützen wobei das meist Spiele von Deutschland Spielt und Zylom sind. Filme in HD sollten auch kein Problem sein, Fotos bearbeite ich einige und sonst das übliche Office hier besonders Excel (ganz wichtig), Word und Powerpoint, Internet etc. Ach ja Treiber für Windows 7 64 bit GANZ WICHTIG *lach*
     
  7. #7 silvi27, 04.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    So hier noch gerade der neuste Eintrag im Ereignisprotokoll von Windows:

    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power
    Datum: 04.04.2011 18:08:19
    Ereignis-ID: 41
    Aufgabenkategorie:(63)
    Ebene: Kritisch
    Schlüsselwörter:(2)
    Benutzer: SYSTEM
    Computer: Arbeitszimmer
    Beschreibung:
    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />
    <EventID>41</EventID>
    <Version>2</Version>
    <Level>1</Level>
    <Task>63</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000002</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2011-04-04T16:08:19.750000000Z" />
    <EventRecordID>12987</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Arbeitszimmer</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
    </System>
    <EventData>
    <Data Name="BugcheckCode">0</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter1">0x0</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter2">0x0</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter3">0x0</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter4">0x0</Data>
    <Data Name="SleepInProgress">false</Data>
    <Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>
    </EventData>
    </Event>
     
  8. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Sorry, ich war wohl ein wenig Blind...

    Event ID 41 Source Kernel power

    Es scheint definitiv mit dem Treiber zu tun zu haben. Kauf Dir eine aktuelle Grafikkarte.
    Hast Du eigentlich SP 1 installiert?
     
  9. #9 Nashman, 04.04.2011
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Du pefo ich habe die gleiche Grafikkarte (weißt heißt bitte aktuell ist wohl agp wie bei mir) und sie läuft. Man bekommt keinen aktuellen Treiber wenn man sich auf der ati/AMD schaut
     
  10. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ja Nashman, das hatte ich in Beitrag #3 bereits korrigiert!

    Wenn Windows nach einem Neustart, plötzlich den "Standard-VGA Treiber" installiert, ist da schon was faul an der Karte!
     
  11. #11 silvi27, 04.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Ja SP 1 ist installiert und auch sonst alle Windows Updates die da so kommen.

    Welche Grafikkarte würdest Du denn empfehlen? Ich bin da echt überfordert bei dem riesigen Angebot bei Amazon *stöhn*

    Hier nochmal meine Systemdaten:

    Mein Motherboard ist Asrock Conroexfire Esata II; Prozessor Intel (R) Core (TM) 2 CPU 6300@1,86 GHZ, 1861 MHz 2 Kerne 2 logische Prozessoren und ich habe 4 GB Ram wobei Windows nur 3,12 GB anzeigt/nutzt?.
     
  12. #12 Nashman, 04.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2011
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Denke mal das die Karte defekt ist. Weil sp1 hat ja installiert. Du hast eine AGP graka? Also musst du schauen was sie so anbieten. Und das mit dem nur 3,12 gb anzeigen, liegt an der 32bit win7 Version
     
  13. #13 silvi27, 04.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    AGP? Also SiSoft sagt mir das hier:


    SiSoftware Sandra

    Grafikkarte
    Display : \\.\DISPLAY8
    VGA-kompatibel : Nein
    Windowsgerätename : Radeon X1650 Series
    OEM Hardware Nr. : PCI\VEN_1002&DEV_71C6&SUBSYS_206A17AF&REV_00
    OEM Gerätename : ATI (AMD) Radeon X1650 Series (RV530 LE)
    Gerätename : Hightech Information Systems Radeon X1650 Series (RV530 LE)

    Chipsatz
    Modell : RV530
    Geschwindigkeit : 594MHz
    Minimale/Maximale/Turbo Geschwindigkeit : 500MHz - 500MHz
    Übertaktungsfaktor : 18%
    Pixel Shader : 12 Einheit(en)
    Vertex Shader : 5 Einheit(en)
    Einheiten Rasteroperationen (ROP) : 4 Einheit(en)
    Textur-Mapping-Einheiten (TMU) : 4 Einheit(en)
    Maximale Pixel-Füllrate : 2.38GPixel/s
    Maximale Textur-Füllrate : 2.38GTexel/s
    Maximaler Strom : 41.00W

    Logische/Chipsatz Speicherbänke
    Gesamtspeicher : 256MB
    Speicherbusgeschwindigkeit : 396MHz
    Minimale/Maximale/Turbo Geschwindigkeit : 500MHz - 780MHz

    Bus
    Typ : PCIe
    Version : 1.00
    Breite : x16 / x16
    Geschwindigkeit : 2.5Gbps / 2.5Gbps
    Maximale Busbandbreite : 4GB/s

    Video BIOS
    Herstellungsdatum : Dienstag, 8. August 2006
    Version : 3H02.00R

    Erweiterte Grafikeinstellungen
    Animationseffekte eingeschaltet : Ja
    Fensterinhalt beim Ziehen anzeigen : Ja
    Schriftartenglättung eingeschaltet : Ja
    Hoher Kontrast Merkmal an : Nein


    Da steht was von PCI oder ist das was anderes?
     
  14. #14 Nashman, 04.04.2011
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Scheint wohl so zu sein. Ist wohl PCI. Hast du die Möglichkeit die Grafikkarte an einem andrem Rechner zu testen
     
  15. #15 silvi27, 04.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Nein leider nicht :-( Ich habe nur noch einen Laptop und nen Tablet PC.

    Ich glaub ich investiere doch in eine neue Grafikkarte meine ist ja doch schon recht alt. Nur welche passt? Ich will auf keinen Fall mehr wie 100 Euro ausgeben und bin für jeden Tip dankbar :) Ich blick da echt nicht durch was ich nehmen kann.
     
  16. #16 silvi27, 05.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    So ich hab mich ein wenig umgeschaut nach Grafikkarten.

    Was ist denn mit der hier würde die passen:

    Sapphire ATI Radeon HD5570 Grafikkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Sehe ich das richtig das diese Karte einfach nur in den PCI Slot gesteckt wird in dem nun meine alte Grafikkarte steckt? Sorry für die evtl. blöde Fragen aber ich hab noch nie eine neue Grafikkarte in den PC gebaut.
     
  17. #17 Gast23511, 05.04.2011
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Nein, das ist eine PCIe (PCI Express) Karte.
    Du benötigst eher diese Bauart:

    PCI Karte

    Dies nur als Beispiel und nicht als Kaufempfehlung.
    Vielleicht solltest Du zur Kaufberatung HIER einen neuen Thread erstellen.
    Äußerliche Unterschiede PCI und PCIe
    PCIe
    agp_pcie2.jpg
    PCI

    800px-KL_Trident_Daytona_64_PCI.jpg
     
  18. #18 silvi27, 05.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Ich hab hier mal gerade meine Mainboard Daten von SiSoft kopiert:

    SiSoftware Sandra

    System
    Hersteller : To Be Filled By O.E.M.
    Modell : ConRoeXFire-eSATA2.
    Familie : To Be Filled By O.E.M.
    Version : To Be Filled By O.E.M.
    Serialnummer : To Be Filled By O.E.M.
    Nr : 03000200-05000400-07000600-09000800
    SKU Number : To Be Filled By O.E.M.

    Gehäuse
    Hersteller : To Be Filled By O.E.M.
    Typ : Desktop
    Abschließbar : Nein
    Version : To Be Filled By O.E.M.
    Stromversorgungskabel : 1
    Serialnummer : To Be Filled By O.E.M.
    Inventar-Info : To Be Filled By O.E.M.
    Boot-up Status : Sicher
    Stromversorgungsstatus : Sicher
    Wärmestatus : Sicher
    Sicherheitsstatus : Externe Schnittstelle ausgesperrt

    Mainboard
    Hersteller : 0000010
    MP Unterstützung : Nein
    MPS Version : 1.10
    Modell : ConRoeXFire-eSATA2.
    Typ : Mainboard
    System BIOS : 63-203-0000010-00101111-082107-INTEL

    Mainboardeigenschaften
    herausnehmbar : Nein
    austauschbar : Ja
    Hot Swap : Nein

    System Speichersteuerung
    Ort : Mainboard
    Fehlerkorrektur : Kein(e)
    Anzahl von Speichersteckplätzen : 4
    Maximal installierbarer Speicher : 4GB
    BANK0 - DIMM0 : Manufacturer0 PartNum0 SerNum0 AssetTagNum0 DIMM Synchron SDRAM 2GB/64
    BANK1 - DIMM1 : Leer
    BANK2 - DIMM2 : Manufacturer2 PartNum2 SerNum2 AssetTagNum2 DIMM Synchron SDRAM 2GB/64
    BANK3 - DIMM3 : Leer

    Chipsatz
    Modell : ASRock 82945G Processor to I/O Controller
    OEM Gerätename : Intel 82945G Processor to I/O Controller
    Revision : A3
    Bus : Intel AGTL+
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 4x 266MHz (1GHz)
    Maximale FSB-Geschwindigkeit : 4x 267MHz (1GHz)
    Breite : 64-bit
    Crossfire-Technologie : Ja
    EA Warteschlangentiefe : 12 Anfrage(n)
    Maximale Busbandbreite : 8.31GB/s
    Maximaler Strom : 13.35W

    Chipsatz 1 Hub Schnittstelle
    Typ : DMI
    Version : 1.00
    Anzahl von Anschlüssen : 4
    Ein/Aus-Breite : 4-bit / 4-bit
    Vollduplex : Ja
    Multiplikator : 3x
    Geschwindigkeit : 100MHz

    Logische/Chipsatz Speicherbänke
    Bank 0 : 1GB DIMM DDR2 4-4-4-12 8-16-4-2 1T
    Bank 1 : 1GB DIMM DDR2 4-4-4-12 8-16-4-2 1T
    Bank 4 : 1GB DIMM DDR2 4-4-4-12 8-16-4-2 1T
    Bank 5 : 1GB DIMM DDR2 4-4-4-12 8-16-4-2 1T
    Unterstützte Speichertypen : DIMM DDR2
    Kanäle : 2
    Speicherbusgeschwindigkeit : 2x 266MHz (532MHz)
    Maximale Speichergeschwindigkeit : 2x 333MHz (666MHz)
    Multiplikator : 1x
    Breite : 64-bit
    Auffrischrate : 7.80µs
    Stromsparmodus : Nein
    Fixed Hole präsent : Nein
    Maximale Speicherbusbandbreite : 8.31GB/s

    APIC 1
    Version : 2.00
    Multiplikator : 1/2x
    Maximale Interrupts : 24
    IRQ Handler verwendet : Ja
    Erweiterte Unterstützung : Ja

    Speichermodul
    Hersteller : Kingston
    Serialnummer : 6323F638
    Typ : 2GB DIMM DDR2
    Technologie : 16x(128Mx8)
    Geschwindigkeit : PC2-5300U DDR2-666
    Monitor Standard Timings : 5-5-5-15 3-20-5-3
    Version : 1.02
    Herstellungsdatum : Samstag, 15. Januar 2011
    Spannung Speicher : 1.80V
    Setze Takt @ 333MHz : 5-5-5-15 3-20-5-3
    Setze Takt @ 267MHz : 4-4-4-12 2-16-4-2
    Setze Takt @ 200MHz : 3-3-3-9 2-12-3-2

    Speichermodul
    Hersteller : Kingston
    Serialnummer : 60239F38
    Typ : 2GB DIMM DDR2
    Technologie : 16x(128Mx8)
    Geschwindigkeit : PC2-5300U DDR2-666
    Monitor Standard Timings : 5-5-5-15 3-20-5-3
    Version : 1.02
    Herstellungsdatum : Samstag, 15. Januar 2011
    Spannung Speicher : 1.80V
    Setze Takt @ 333MHz : 5-5-5-15 3-20-5-3
    Setze Takt @ 267MHz : 4-4-4-12 2-16-4-2
    Setze Takt @ 200MHz : 3-3-3-9 2-12-3-2

    Umgebungsmonitor 1
    Modell : Winbond W83627EHG ISA
    Version : 10.01
    Mainboardspezifische Unterstützung : Nein

    Umgebungsmonitor 2
    Modell : Intel Core CPU [P0, C2, T70]
    Version : 15.06
    Mainboardspezifische Unterstützung : Nein

    Temperatursensor(en)
    Temperatur Mainboard : 29.00°C
    Temperatur Prozessor 1 : 25.00°C
    Temperatur Prozessor 2/Zusatzsensor : 44.50°C

    Kühlgerät(e)
    Automatische Lüftergeschwindigkeitregelung : Ja
    Systemlüfter : 1795rpm
    Lüfter Prozessor 1 : 1607rpm

    Spannungssensor(en)
    Spannung Prozessor 1 : 1.29V
    Spannung Prozessor 2/Hilfsspannung : 3.33V
    Spannung +3.3V : 3.33V
    Spannung +5V : 6.00V
    Spannung +12V : 8.57V
    Spannung Standby : 3.33V
    Spannung Batterieversorgung : 2.85V

    Systembus(se) auf Hub 1
    Version : 2.30
    Systembus 0 : PCI
    Systembus 1 : PCI66
    Systembus 2 : PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Systembus 3 : PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Systembus 4 : PCIe 1.00 x4 2.5Gbps
    Systembus 5 : PCIe 1.00 x16 2.5Gbps

    LPC Hub Controller 1
    Modell : ASRock 82801GB/GR (ICH7) LPC Interface Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801GB/GR (ICH7) LPC Interface Controller
    Revision : A2
    ACPI Powermanagement eingeschaltet : Ja
    Erweiterter TCO Modus unterstützt : Ja
    Erweiterter TCO Modus eingeschaltet : Nein
    Unterstützt Hochpräzisionstimer : Ja
    Hochpräzisionstimer aktiviert : Nein
    Delayed Transaction aktiviert : Ja

    LPC Legacy Controller 1
    Typ : Winbond W83627EHF/EF/EHG/EG
    Version : 0.63
    Anzahl eingeschalteter Geräte : 15

    Laufwerkscontroller
    Modell : ASRock 82801G (ICH7) Ultra ATA Storage Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801G (ICH7) Ultra ATA Storage Controller
    Schnittstelle : ATA
    Revision : A2
    Maximaler UDMA-Modus : UltraDMA-5 / ATA100
    Kanäle : 2
    Kanäle in Verwendung : 2
    Anschluss : UltraDMA-2 / ATA33
    Anschluss : UltraDMA-2 / ATA33

    Laufwerkscontroller
    Modell : ASRock 82801GB/GR/GH (ICH7) Serial ATA Storage Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801GB/GR/GH (ICH7) Serial ATA Storage Controller
    Schnittstelle : SATA
    Revision : A2
    Schnellster SATA Modus : G2 / SATA300
    RAID-Unterstützung : Ja
    RAID aktiviert : Nein
    Kanäle : 4
    Kanäle in Verwendung : 1
    Anschluss : G2 / SATA300

    Audio Gerät
    Modell : ASRock 82801G (ICH7) High Definition Audio
    OEM Gerätename : Intel 82801G (ICH7) High Definition Audio
    Revision : A2
    Typ : HD (High-Definition) Audio
    Version : 1.00
    Anzahl Eingang / Ausgang / Bidirektionale Streams : 4 / 4 / 0
    Anzahl SDO-Streams : 1

    Audio Codec
    Modell : Realtek Semiconductor 888 High Definition Audio
    Revision : A2
    Version : 1.00
    Audio-Kanäle : 12

    USB Controller 1
    Modell : ASRock 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    Revision : A2
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 2
    Modell : ASRock 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    Revision : A2
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 3
    Modell : ASRock 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    Revision : A2
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 4
    Modell : ASRock 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    Revision : A2
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 5
    Modell : ASRock 82801G (ICH7) USB 2.0 Enhanced Host Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801G (ICH7) USB 2.0 Enhanced Host Controller
    Revision : A2
    Version : 2.00
    Spezifikation : 1.00
    Schnittstelle : EHCI
    Kanäle : 8
    Companion Controller : 4
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps) Hoch (480Mbps)
    Adressierung unterstützt : 64-bit
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    FireWire/1394 Controller 1
    Modell : ASRock TSB43AB22 1394a-2000 OHCI PHY/Link-Layer Controller
    OEM Gerätename : TI TSB43AB22 1394a-2000 OHCI PHY/Link-Layer Controller
    Revision : A1
    Version : 1.10
    Schnittstelle : OHCI
    Erweiterte Unterstützung : Ja
    Geschwindigkeit : 400MHz

    System SMBus Controller 1
    Modell : Intel ICH SMBus
    Version : 0.01
    Spezifikation : 2.00
    Erweiterter TCO Modus eingeschaltet : Ja
    Slave Gerät aktiviert : Ja
    PEC Unterstützung : Ja
    Geschwindigkeit : 100kHz

    Erweiterungssteckplätz(e)
    PCI1 (1h) : PCI 32-bit +3,3V Geteilt PME halbe-Länge verfügbar
    PCI2 (2h) : PCI 32-bit +3,3V Geteilt PME halbe-Länge verfügbar
    PCI3 (3h) : PCI 32-bit +3,3V Geteilt PME halbe-Länge verfügbar
    PCIE1 (11h) : PCIe x16 +3,3V Geteilt PME halbe-Länge benutzt
    PCIE2 (12h) : PCIe x1 +3,3V Geteilt PME halbe-Länge verfügbar
    AGIE1 (21h) : PCIe x4 +3,3V Geteilt PME halbe-Länge verfügbar

    Was bedeutet PCIe? Ist das nicht PCI Express? Gestern beim sauber machen innen im Rechner meine ich auch neben meiner jetzigen Grafikkarte gesehen zu haben da stand glaube ich PCI Express über dem nächsten freien Steckplatz. Der war auch blau während der wo meine Grafikkarte jetzt drinnen steckt weiß ist. Kann das sein?
     
  19. #19 silvi27, 05.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Aber ich habe eben noch einen interessanten Tipp im Internet gefunden. Die Probleme mit dem Treiber von AMD (atidmag.sys) haben anscheinend viele Leute.

    Nenne ich den Treiber im system32/drivers um in atidmag.sys(old) habe ich keinen Absturz/Bluescreen mehr. Allerdings muss ich das dann bei jedem Neustart des Systems wieder tun. Das scheint wohl der Bildschirmtreiber von AMD zu sein der sich nicht mit Windows 7/Vista verträgt *stöhn*
     
  20. #20 silvi27, 06.04.2011
    silvi27

    silvi27 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    So ich glaube ich habe das Problem in den Griff bekommen *auf Holz klopf* Kein Absturz mehr seit gestern :)

    Da ich weiß das sehr viele Leute genau das gleiche Problem mit Windows 7 oder Vista wegen atikmdag.sys haben hier meine Lösung:

    Ich habe mich gestern dann doch mal an ein BIOS Update ran getraut (AMI Bios von Asrock von P2.10 auf P2.20). Das hat auch super geklappt nur Windows 7 wollte dann nicht mehr starten und Reparatur mit und ohne CD ging auch nicht. Also habe ich Windows 7 komplett neu installieren müssen das habe ich dann gleich ganz richtig gemacht also mit Festplatte formatieren und habe dann nachträglich alles wieder installiert. Gut wenn man regelmäßig seine Daten sichert bzw. wichtige Daten auf einer separaten Festplatte und oder separaten Partition hat :eek:

    Jetzt hatte ich seit dem gar keinen Bluescreen mehr auch nicht bei den Spielen die grundsätzlich immer nach 10 Minuten abgeschmiert sind wegen diesem AMD Treiber.

    Keine Ahnung ob es jetzt am BIOS Update liegt oder an der Neuinstallation von Windows 7. Ich hoffe mal das sich das Problem jetzt ganz erledigt hat.

    Danke nochmal an alle die mir hier wiedermal so nett geholfen haben :)

    Wegen der Grafikkarte die ich doch in nächster Zeit ersetzen werden mache ich dann noch einen neuen Thread auf.
     
Thema: Dauernd Absturz beim Spielen Ereignis ID 41 Grafikkarte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ereignis id 41

    ,
  2. ereignis-id 41

    ,
  3. kernel power ereignis id 41

    ,
  4. windows 7 ereignisanzeige id 41,
  5. ereignis 41,
  6. ereignis id 41 aufgabenkategorie 63,
  7. absturz bei spielen,
  8. windows 7 ereignis id 41,
  9. kernel power 41 aufgabenkategorie 63,
  10. Bugcheckcode 278 ,
  11. Das System wurde neu gestartet ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.,
  12. ereignisprotokoll 41,
  13. ereignisanzeige ereignis-id 41,
  14. grafikkarte stürzt ab beim spielen,
  15. grafikkarte abgestürzt,
  16. grafikkarte absturz,
  17. EventID 41,
  18. Ereignis ID 3 Windows 7,
  19. Unable to load image \SystemRoot\system32\DRIVERS\atikmdag.sys Win32 error 0n2,
  20. ereignisanzeige id 41,
  21. systemabsturz beim spielen,
  22. ereignisprotokoll id 41,
  23. systemabstürze bei spielen,
  24. ereignisanzeige ereignis id 41,
  25. deutschland spielt absturz
Die Seite wird geladen...

Dauernd Absturz beim Spielen Ereignis ID 41 Grafikkarte? - Ähnliche Themen

  1. Wo verschiedene Casino Spiele zocken?

    Wo verschiedene Casino Spiele zocken?: Hallo Leute Wollte hier kurz nachfragen, ob zufällig einer von euch eine gute Online Seite wisst, wo es heute möglich ist verschiedene Casino...
  2. Cd Spiel WSC real09

    Cd Spiel WSC real09: Habe versucht nach langer Zeit diese sich auf einer CD befindliche Spie neu zu installieren. Auf verschiedenen Rechnern ohne XP, Vista,...
  3. Probleme beim April update KB 4493472

    Probleme beim April update KB 4493472: Habe schon alles ausprobiert um das Update zu installieren. Weiß jemand etwas über mein Problem? Liebe Grüße Rüdiger
  4. Windows 7 USB Treiber beim Start

    Windows 7 USB Treiber beim Start: Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen, bin schon am verzweifeln. Ausgangssituation: Hatte einen alten aber sehr wichtigen Windows 7 Rechner mit...
  5. Ereignis ID 10 , Quelle WMI,

    Ereignis ID 10 , Quelle WMI,: PC fährt nach runterfahren immer wieder hoch - folgende Anzeige : Was kann ich da machen? EventData //./root/CIMV2 SELECT * FROM...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden