Datenträger 0

Diskutiere Datenträger 0 im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Guten Morgen. Wie man auf angehängtem Bild sehen kann, ist meine Platte die auf dem SATA 0 Anschluss hängt, Datenträger 1 und die Platte die...

  1. #1 W7rulez, 11.01.2010
    W7rulez

    W7rulez Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 32
    System:
    Intel DQ45CB
    Guten Morgen.

    Wie man auf angehängtem Bild sehen kann, ist meine Platte die auf dem SATA 0 Anschluss hängt, Datenträger 1 und die Platte die auf dem SATA 1 Anschluss hängt, Datenträger 0. Häng ich die zweite Platte ab, ist meine Windows7 Platte von der ich starte, der (richtige) Datenträger 0.

    Meines erachtens sollte die erste Platte (C) der Datenträger 0 und die zweite Platte (D) Datenträger 1 sein. Ich kapier das nicht so ganz. Hat jemand eine Erklärung dazu?

    lg
    /me
     

    Anhänge:

    • disks.JPG
      disks.JPG
      Dateigröße:
      80,3 KB
      Aufrufe:
      588
  2. #2 hotte-7, 11.01.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Die Nummerierung geschiet in der Reihenfolge, in der dein PC (nicht windows) deine Platten "einliest". Vermute das deine SATA-Anschlüsse entweder falsch nummeriert sind oder dein Bios sich einen "Sch..." drum kümmert.
    Wenn du die zweite abhängst, so ist es normal das die verbleibende die 0 bekommt, da ja nur eine eingelesen wird und die Nummerierung IMMER bei 0 beginnt.
     
  3. #3 manny4566, 11.01.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    dann tausch doch die sata anschlüsse auf den board und guck was passiert ^^
     
  4. #4 W7rulez, 11.01.2010
    W7rulez

    W7rulez Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 32
    System:
    Intel DQ45CB
    Das war mein nächster Gedanke ;) Im Bios sind die Platten aber richtig eingetragen. Datenträger 0 ist die C: Platte die im Laufwerksmanager allerdings nun Datenträger 1 ist.

    Bei gelegenheit tausch ich mal die Kabel. Mal sehn was passiert.

    lg
    /me
     
  5. #5 W7rulez, 11.01.2010
    W7rulez

    W7rulez Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 32
    System:
    Intel DQ45CB
    So.. erste Ergebnise:

    Kabel von SATA 0 und SATA 1 getauscht.. Windows startet nicht. NTLDR nicht gefunden. Klar, is ja auch nix zum starten auf der zweiten Platte. Also schnell ins Bios und die Laufwerke tauschen. Ergebnis:

    Die Platte besagte Platte ist wieder/noch immer Datenträger 0. Dafür war nun die Windows7 Platte Datenträger 2.

    Weitere Seltsamkeiten: Die Firewall wollte eine Bestätigung um ICQ nicht weiter zu blocken und für die Platten wurden nochmals die Treiber installiert.

    Ich verstehs nun wirklich nimmer..

    lg
    /me
     

    Anhänge:

  6. #6 manny4566, 11.01.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    klar die boot reichenfolge musst du dann noch mal anpassen...
    naja komisches verhalten, aber könnte man dadurch erklären, dass die platten jetzt über einen anderen sata anschluss erreichbar sind. deshalb musste windows die platten neu "installieren" oder initialisieren...
    naja icq is aber schon komisch....

    aber du hast doch jetzt den datenträger 1 mit 2 getauscht bekommen, nach dem du die kabel getauscht hast..... vielleicht solltest du mal den datenträger 0 mit dem datenträger 2 ( also windows 7 ) tauschen....
    hast jetzt die falschen kabel getauscht oder versteh ich da jetzt was falsch???
     
  7. #7 hotte-7, 11.01.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Dann könnt es noch sein, da du ja so wie ich sehe, auch XP noch draufhast, dass dein Bootmanager von XP die Platten einreit wie er "lustig" ist.
    Weiß jetzt nicht genau wie du installiert hast.
    Aber wenn es läuft würd ich mir keine größeren Gedanken machen. Eigentlich ist es egal was für ne Nummerierung die Platten haben.
     
  8. #8 W7rulez, 11.01.2010
    W7rulez

    W7rulez Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 32
    System:
    Intel DQ45CB
    Nein. Die alte XP 2x160er Platte hängt am eSATA Anschluss extern und ist nur ein Datenträger auf die ich die alten XP Daten kopiert habe. Intern ist nur die Windows7 und die 320er D: Platte die unbedingt immer Datenträger 0 sein möchte.

    Was ich getan habe? Einfach die Kabel von SATA 0 und SATA 1 vertauscht. mit obigem (nicht)Erfolg. Im Grunde ists mir eh egal, aber beschäftigen tuts mich dennoch, warum es so ist. Im Bios wird die Windows7 Platte (das ist die einzige Western Digital) auch am SATA 0 Anschluss aufgelistet und lt. Bios als erste gestartet. Die beiden anderen jeweils SATA 1 und SATA 2

    Grad jetzt fällt mir aber ein.. Es kann sein, dass auf dieser D: Platte noch ein Bootblock einer uralten XP, 2000er etc Platte ist. Könnte dies dieses seltsame Phänomen hervorrufen? Ich glaubs zwar nicht, aber...

    lg
    /me
     
  9. #9 hotte-7, 11.01.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, bin da nicht so ganz sicher.
    Aber meines Wissens wird diese Nummerierung vom BIOs durchgeführt, dann an Windows übergeben.
    So "Durcheinander" entsteht da sowieso, wenn du IDE und SATA Platten angeschlossen hast.
    Da "rutscht" dann mal ne Platte vor ne andere. Und ich glaub das wird auch gespeichert und solange sich an der Hardware nix ändert auch jedesmal so sein.

    Mit einem "nicht aktiven" Bootblock von altem XP kann ich mir nicht denken das da was zu tun hat.
     
  10. #10 W7rulez, 11.01.2010
    W7rulez

    W7rulez Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 32
    System:
    Intel DQ45CB
    ja, das ist ja was mich irritiert. Im Bios ist die Windows7 Platte SATA 0, und nach dem Bootvorgang ist dann plötzlich immer die D: Sata 0, egal wie ich die platten am Mainboard anhänge.

    Aber egal. ich mach sie grade leer (so ne 1,5TB Platte zum sichern is schon was feines ;)) und dann kill ich sie im Diskmanager und fahr neu hoch. Wenn sie dann höher als 0 ist, lass ich sie neu initialisieren und formatier sie neu. Bin gespannt, ob das so klappt :)

    Nicht dass jemand auf die Idee kommt es stört mich wirklich ;o)

    lg
    /me
     
  11. #11 hotte-7, 11.01.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    SATA 0 und Datenträger 0 ist aber schon ein Unterschied.
    Das meinte ich ja vorhin, IDE ATA und SATA werden da manchmal etwas gemischt bei der Nummerierung.
     
  12. #12 W7rulez, 11.01.2010
    W7rulez

    W7rulez Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 32
    System:
    Intel DQ45CB
    Mein Intelboard hat aber keine IDE Anschlüsse mehr. nur 6x SATA +1 eSata :)

    lg
    /me
     
  13. #13 hotte-7, 11.01.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Upps... mich in der Ecke verstecke...

    Trotzdem noch viel Erfolg...
     
  14. #14 W7rulez, 12.01.2010
    W7rulez

    W7rulez Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 32
    System:
    Intel DQ45CB
    So.. da bin ich wieder ;)

    Ich fand heute nochjemand der selbiges Problem hat:

    Win7 64Bit Ultimate ordnet Datenträger in zufälliger Reihenfolge an

    und ja, nachdem ich die Platte geleert, aus dem Disgmanager geworfen, neu partitioniert und formatiert hab, war sie kurz auch mal Datenträger 2, nun ist sie aber wieder Fix Datenträger 0.. ich versteh das echt nicht. Wenn ich sie blos neu initialisieren lassen könnte... Der Weg mit Disk Editor (HxD) erscheint mir momentan ein wenig zu brachial ;)
     
  15. #15 manny4566, 12.01.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    ganz ehrlich...warum willst du umbedingt die nummer geändert haben...is doch total schnuppe wie das da drin steht....solange alles läuft...
     
  16. #16 W7rulez, 12.01.2010
    W7rulez

    W7rulez Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 32
    System:
    Intel DQ45CB
    Find ich nun doch nimmer. Wie auch der Kollege mit dem selben Problem schon anmerkte, machen manche Programme Schwierigkeiten, die eben nicht auf Laufwerksbuchstaben zugreifen, sondern nach Datenträgernummern.
     
  17. #17 manny4566, 12.01.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    sowas hab ich aber auch noch nie gehört, dass die datenträgernummer sich ständig ändern mal die 0 mal die 1.....sowas hatte ich auch noch nie....

    also wenn du wirklich programme hast, die dann komplett streiken, solltest du mal probieren alles neu zu machen.... btw. wüsste jetzt kein programm, was da probleme macht...

    ich persönlich mach lieber alles platt und sauber neu als mich da mit irgendwelchen lösungen rum zu schlagen, die vielleicht nur halb funktionieren....
    ich denke ma du hast schon gegooglet und nix gefunden oder ??? dann bleibt dir ja nicht mehr viel übrig als weiter damit zu leben, weiter zu suchen oder alles neu zu machen und hoffen, dass das dann weg ist

    eine neu installation ist und bleibt doch die sauberste fehlerbehebung ;)

    kabel richtig anschließen auf dem board so wie es sein soll und dann auf den sata 0 laufwerk win 7 installieren...und dann mal gucken wie es aussieht
     
  18. #18 W7rulez, 12.01.2010
    W7rulez

    W7rulez Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 32
    System:
    Intel DQ45CB
    Und wie dachtest Du hab ich meine Installation gemacht? ;)) Genau so!

    Ich spar mir den Weg, weil ich fürchte, dass es danach genauso sein wird wie jetzt.

    lg
    /me
     
  19. #19 manny4566, 12.01.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    keine ahnung wie du die installation gemacht hast...war ja nich dabei ;)
    schon komisch....
     
  20. #20 .diogenes., 01.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2011
    .diogenes.

    .diogenes. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7Prof64
    System:
    Samsung RF710
    Frage: Nach Einbau neuer SSD - Hardware & Treiber

    Ich habe dasselbe Problemchen......siehe oben

    Übrigens gibt es kein neueres BIOS
     
Thema: Datenträger 0
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 datenträger 0

    ,
  2. datenträgernummer ändern windows 7

    ,
  3. datenträger 0 ändern

    ,
  4. SATA Ports tauschen,
  5. SATA 0,
  6. datenträger 0,
  7. datenträger 0 oder 1,
  8. Datenträger 0 Windows 7,
  9. datenträger nummer ändern,
  10. win7 datenträger 0,
  11. f,
  12. datenträger 1,
  13. datenträgernummer ändern,
  14. win 7 datenträger 0,
  15. datenträger nummerierung ,
  16. windows 7 installieren datenträger 0,
  17. datenträger 0 datenträger 1 vertauscht,
  18. was ist datenträger 0,
  19. datenträger 0 und datenträger 1,
  20. datenträger0,
  21. windows 7 datenträger nummer ändern,
  22. Datenträger 0 1,
  23. sata 0 anschluss,
  24. datenträger 0 1 ändern,
  25. windows 7 datenträgernummer ändern
Die Seite wird geladen...

Datenträger 0 - Ähnliche Themen

  1. Systemreparatur-Datenträger für Win 7

    Systemreparatur-Datenträger für Win 7: Hallo Zusammen, ich hab gestern für meinen AltPC (Windows 7) ein System-Abbild erstellt. Leider funktioniert Erstellung des...
  2. Problem api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll

    Problem api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll: Hallo ich habe ein problem immer wenn ich ein bestimmtes Programm öffne kommt diese Fehlermeldung api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll wenn ich das...
  3. Problem api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll

    Problem api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll: Hallo ich habe ein problem immer wenn ich ein bestimmtes Programm öffne kommt diese Fehlermeldung api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll wenn ich das...
  4. Fehlermeldung api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll

    Fehlermeldung api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll: Ich brauche bitte Hilfe. Folgendes Problem, ich habe vor ein paar Tagen im Schweisse meines Angesichts meinen Dell Inspiron 1720 neu aufgesetzt,...
  5. api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll is missing

    api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll is missing: Unter Windows 7 kommt bei einem Programm die Datei api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll is missing. Ich habe diverse updates gestartet und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden