Datenspeicherung auf zwei Festplatten?

Diskutiere Datenspeicherung auf zwei Festplatten? im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo erstmal, ich speichere ja schon seid eh und je meine Daten auf einer Daten Arbeitsplatte und einer Datensicherungsplatte, was auch immer...

  1. #1 Space-X, 26.09.2018
    Space-X

    Space-X Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro
    System:
    AMD A8-6600K APU mit Radeo HD Graphics 3,9GHz, 16 GB Ram, NVIDEIA GeForce 8800 GT,
    Hallo erstmal,

    ich speichere ja schon seid eh und je meine Daten auf einer Daten Arbeitsplatte
    und einer Datensicherungsplatte, was auch immer ganz gut funktioniert hatte.

    Heute war ich aber so dämlich, daß ich in einem Verzeichnis ein paar
    Unterverzeichnisse, wie auch immer gelöscht habe mit Strg und Taste Entf
    und das dann auf die Datensicherungsplatte auch so in s dortige
    Verzeichnis kopiert hatte. Und nun sind auch da die Verzeichnisse futsch
    die ich gelöscht habe.

    Nun gut die sind unwiederbringlich weg.

    Ich suche jetzt nach einem Weg wie man das verhindern könnte,
    1. möchte ich, sobald ich was auf der Daten Arbeitsplatte speichere, daß dies
    gleichzeitig auf der Datensicherungs Platte mitgespeichert wird.

    2. brauche ich einen Weg, daß mir mein Fehler nicht noch ein mal passieren kann.

    Jetzt die Frage an euch, wie kann ich in Win7 64bit Nr.1 realisieren
    und was kann ich gegen 2. tun?
     
  2. #2 Forever BVB, 27.09.2018
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Moin,

    Frage: kopierst Du das immer händisch? Das geht leider aus deiner Einlassung nicht eindeutig hervor.

    Es gibt Synctools für solche Aufgaben. Da werden dann aber auch Löschvorgänge gesynct. Kann man evtl. im einzelnen über die Optionen ändern. Muss man sich halt ansehen.

    Gruß
    Alex
     
  3. #3 Space-X, 27.09.2018
    Space-X

    Space-X Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro
    System:
    AMD A8-6600K APU mit Radeo HD Graphics 3,9GHz, 16 GB Ram, NVIDEIA GeForce 8800 GT,
    Mahlzeit, klar hab ich mal wieder was vergessen! :(

    Ich hab das immer händisch gemacht, also entweder ganze Verzeichnisse, oder aber auch
    die ganze Festplatte auf die zweite kopiert, bzw. habe ich immer gleich beim Abspeichern selber
    in einer Software auch zuerst auf die Daten Arbeitsplatte und dann noch zusätzlich
    auf die Daten Sicherungsplatte abgespeichert. Das hat mir schon sooft geholfen wenn ich
    was aus Versehen gelöscht habe und ich es immer wieder von einer der beiden Festplatten
    holen konnte, sofern ich das immer gleich gemerkt habe. Bis jetzt habe ich es auch immer gleich
    gemerkt, aber irgendwann kommt halt mal der Punkt wo man es nicht merkt! :mad:

    Ich glaube ich muß mir angewöhnen nicht mehr über die Strg und Entf Taste zu löschen,
    sondern nur noch über Entf, dann sind wenigstens die Verzeichnis noch im Papierkorb,
    falls ich mal wieder so dämlich was auf die Daten Sicherungsplatte kopiere.
     
  4. #4 Forever BVB, 28.09.2018
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Hi nochmal,

    also ich verwende für solche Zwecke die "FilemenüTools". Ist Freeware. Damit kann man das Kontextmenü (nach Klick mit rechter Maustaste) erweitern. Sind viele nützliche Sachen mit drin. Unter anderem auch ein Synctool. In dem Falle heißt das "Abgleichen". Du wählst deinen Ursprungsordner, dann den Zielordner, dann legst Du fest, wie Du synchronisieren willst. Es werden diverse Vorbelegungen angeboten. Du kannst aber auch eigene Einstellungen machen bezüglich zu ersetzender oder zu löschender, bzw. zu behaltenden Daten. Ich nutze es auch unter Windows 10.

    Gruß
    Alex
     
  5. #5 Win-win-7, 10.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2018
    Win-win-7

    Win-win-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    5
    Um versehentliche Löschung zu verhindern, mache ich einmal die Woche ein komplettes Backup von meinem LW C mit AOMEI Backupper z. B. sonntags um 14 Uhr, weil ich dann nicht am Rechner sitze. Danach um 15 Uhr ein Backup mit Robocopy, angesteuert über Aufgabenplanung im Windows 7 Ultimate.

    In Robocopy einmal auf HDD extern in Wechselrahmen um bei Einbruch und Diebstahl meine Sachen gesichert zu haben. Muss eben einmal einen Tag vor Backup, z.B. Samstagabend eingelegt werden und danach Sonntagabend wieder rausgenommen und sicheren Ort versteckt werden, aber das sollte kein Problem sein. Nach dem Backup auf HDD in Wechselahmen, im Anschluss sofort noch ein Backup mit Robocopy auf meine DS 415+ mit Raid.

    Hatte mir bisher mehrfach den Popo gerettet.



    Vielleicht hilft das weiter.
     
  6. #6 Space-X, 11.10.2018
    Space-X

    Space-X Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro
    System:
    AMD A8-6600K APU mit Radeo HD Graphics 3,9GHz, 16 GB Ram, NVIDEIA GeForce 8800 GT,
    Guten Morgen,

    ist das Robocopy in Win7 integriert, wenn ja, wo finde ich und rufe es auf?
     
  7. #7 Win-win-7, 11.10.2018
    Win-win-7

    Win-win-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    5
    Robocopy ist in Win 7 und 10 integriert!

    Aufgerufen kann es von Hand in dem man die "bat" Datei die man angelegt hat, anklickt oder eben über Aufgabenplaner ablaufen lässt.

    Hier Beispiel die man individuell verfeinern kann.

    robocopy C:\Privat \\DS\Unser-Backup\xxx\C\Privat /TEE /E /log:F:\robocopy-log-backup.txt
    robocopy C:\Microlife \\DS\Unser-Backup\xxx\C\Microlife /TEE /E /log:F:\robocopy-log-backup.txt

    Hier werden die Dateien Privat undMicrolife vom Laufwerk (LW) auf die DS in Ordner "Unser-Backup" gespeichert. Beachte bei der Programmierung, das keine Leerzeichen erlaubt sind. Diese mit _, ersetzen oder wenn Leerzeichen vorhanden und gewünscht sind disee Zeile in " " legen.

    robocopy "C:\Program Files\Mozilla Thunderbird" "\\DS\Unser-Backup\xxx\C\FF\Mozilla Thunderbird" /TEE /E /log:F:\robocopy-log-backup.txt
    robocopy "C:\Program Files\Mozilla Firefox" "\\DS\Unser-Backup\xxx\C\FF\Mozilla Firefox" /TEE /E /log:F:\robocopy-log-backup.txt

    Du kannst das abarbeiten zur Kontrolle anzeigen lassen und das Protokoll aufzeichnen lassen. Macht Sinn um das mal zu überprüfen.

    Hier viele Fallbeispiele und Erklärungen zu Robocopy.

    robocopy unter win7 - Google-Suche

    Aufgabenplanung in Win7 - Hier viele Fallbeispiele und Erklärungen dazu.
    Aufgaben planen in Win7 - Google-Suche

    Hoffe das es hilft!
     
Thema:

Datenspeicherung auf zwei Festplatten?

Die Seite wird geladen...

Datenspeicherung auf zwei Festplatten? - Ähnliche Themen

  1. [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?

    [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?: Hallo, habe einen selbst-zusammengebauten Tower-PC mit AMD-CPU und Windows 7 Pro/32 drauf. Ich habe das 32er genommen, weil ich auch SCSI habe und...
  2. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  3. Festplatte partitionieren

    Festplatte partitionieren: Hallo, ich wollte eben meine Festplatte partitionieren, die erst vor kurzem partitioniert war, bekomme jetzt jedoch folgende Fehlermeldung: „Das...
  4. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Hallo zusammen, Habe eine externe Festplatte ( WD Elements mit 500 GB) bis jetzt unter WIN 10 in Betrieb. Leider erkennt der PC mit WIN 7 die...
  5. Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern

    Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern: Hallo zusammen, ich möchte meine Festplatte "c" mit vorhanden "freiem Speicherplatz" erweitern. Scheitere jedoch in der Datenträgerverwaltung an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden