Datenrettung von defekter Festplatte

Diskutiere Datenrettung von defekter Festplatte im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, bin mir nicht sicher, ob das hier die richtige Plattform ist, aber ich versuch mein Glück einfach mal. Also es geht um folgendes:...

  1. #1 Matsumoto, 14.03.2012
    Matsumoto

    Matsumoto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo,

    bin mir nicht sicher, ob das hier die richtige Plattform ist, aber ich versuch
    mein Glück einfach mal.

    Also es geht um folgendes: meine Festplatte ist "kaputt"; das heißt, ich habe
    keinen Zugriff mehr auf die Partitionen. Ein Bekannter hat schon verschiedene
    Programme drüber laufen lassen, konnte die Partitionen erkennen, aber nicht
    darauf zugreifen.

    Jetzt habe ich gehört, man kann das Betriebssystem "Knoppix" installieren und
    von dort aus auf die Festplatte zugreifen und womöglich fehlerhafte Sektoren
    ignorieren und was noch geht retten.

    Nun bin ich mir nicht ganz sicher wie ich das vonstatten gehen lassen soll. Ich
    habe in meinem Notebook zwei HDD-Slots. Das heißt ich könnte theoretisch die
    defekte Platte zusätzlich einbauen.
    Die Frage ist nur wohin ich das Knoppix installiere? Mache ich ne kleine Partition
    extra von der aus ich dann Knoppix starte und dann auf die Platten zugreifen
    kann?

    Steh voll aufm Schlauch. Vielleicht hat hier ja jemand Ahnung von der Materie.

    Danke schon mal.

    Gruß.
     
  2. #2 cardisch, 14.03.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    Knoppix ist ein sogenanntes Live-System und läuft (ohne Schreibzugriffe auf deiner Platte - das ist sehrsehrsher wichtig) rein von einem externen Datenträger.
    Wenn du zei Slots hast, kannst du eine zweite einbauen und einen 1:1 Clone erstellen (auch mit Knoppix).
    Hier ist eine Anleitung dazu HDD 1zu1 kopie - Festplatten, Laufwerke & Raid-Systeme - Administrator
    Ich persönlich (wenig Erfahrung mit Linux) würde das Programm h2copy der C´t nehmen, basiert aber auf DOS, ist demententsprechend sehr langsam, aber sehr zuverlässig.
    Auch Acronis True Image bietet irgendwo die Option "Sektorbasierende Kopie" , je nach Version musst du ein wenig suchen.
    Reicht das erstmal ?!

    Gruß

    Carsten
     
  3. #3 Matsumoto, 14.03.2012
    Matsumoto

    Matsumoto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Danke für den Link und die Erklärung. Ich denke ich überlasse es lieber jemandem mit mehr Ahnung als ich. Bevor ich noch mehr kaputt mache als es ohnehin schon ist. Werde die Platte morgen mal einem Bekannten mitgeben der mir das angeboten hat. Bin sehr gespannt was dabei rumkommt.
     
  4. #4 cardisch, 15.03.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Wenn die Elektronik nicht defekt ist stehen die Chancen nicht schlecht.
    Er soll aber nur einmal den Clone erstelölen und das ORiginal dann weg legen (wenn das clonen erfolgreich war) und alle Reparaturversuche nur noch an der Kopie machen (deswegen den sektorbasierenden Clone erstellen, da sind ALLEDaten, die auf der alten Platte drauf waren UND lesbar sind auch auf der Kopie vorhanden).
    Wenn die div. Programme einen Sektor überspringen (weil nicht mehr lesbar) kommt es darauf an ob Nutzdaten drin waren ob die Datei "dahinter" wieder zu rekonstruieren ist oder nicht.
    Darauf hast du aber eh keinen Einfluss mehr, defekt bleibt defekt.
    Wenn der Clone selbst nicht mehr zu erstellen ist, dann bleiben aber auch nur noch professionelle Datenrettungslabore übrig, die kosten im günstigsten Fall aber ca 1€ pro GB (für Privatleute) + neuer Datenträger...
    Bei einer 500er Platte (wenn die voll ist) kommen also schnell 500€ zusammen...Und das ist günstig !!!

    Gruß

    Carsten
     
  5. #5 Matsumoto, 15.03.2012
    Matsumoto

    Matsumoto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Also, die gute Nachricht ist, dass wohl kein Hardwaredefekt besteht wenn man das so einfach ausschließen kann. Der Computer erkennt die Platte und sie macht auch keine seltsamen Geräusche.

    Aber: die große Partition auf der alle Daten gespeichert waren ist nicht zugreifbar. Sie wird als "Raw" angezeigt. Dauert aber ziemlich lange bis der Teil erkannt wird und Windows möchte dann formatieren.

    Ich habe die Festplatte jetzt nochmal mitgenommen und überlege mit "GPart" zu versuchen die Partition zu rekonstruieren. Die Frage nach der Festplatten-Geometrie überfordert mich aber. Was genau soll ich angeben wenn nach "-C c,h,s" gefragt wird?

    Oder kennst du ein besseres Programm um das ganze mal auszutesten?
     
  6. #6 Matsumoto, 15.03.2012
    Matsumoto

    Matsumoto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Wenn ich die alte Platte als zweite Platte einbaue und von der neuen booten lasse habe ich das gleiche Problem wie wenn ich nur die alte drinnen habe. Es kommt irgendwann ein Bluescreen und er startet neu. Ich komme gar nicht soweit das ich über Windows etwas mache. Bin echt am verzweifeln.
     
  7. #7 cardisch, 15.03.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    du wirst mit dem Clone arbeiten müssen und offline selbigen erstellen.
    Was anderes macht aus meiner Sicht keinen Sinn..

    Gruß

    Carsten
     
Thema: Datenrettung von defekter Festplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auf defekte festplatte zugreifen

    ,
  2. zugriff auf defekte festplatte

    ,
  3. image von defekter festplatte erstellen

    ,
  4. datenrettung von defekter festplatte,
  5. datenrettung von defekter externer festplatte,
  6. datenrettung von kaputter festplatte,
  7. datenrettung festplatte ohne partition,
  8. externe festplatte defekt datenrettung,
  9. auf kaputte festplatte zugreifen,
  10. zugriff auf defekte externe festplatte,
  11. datenrettung von kaputter externer festplatte,
  12. datenrettung windows 7,
  13. datenrettung bei defekter festplatte,
  14. auf beschädigte festplatte zugreifen,
  15. datenrettung bei defekter externer festplatte,
  16. datenrettung raw freeware,
  17. Image von defekter Festplatte,
  18. auf defekte externe festplatte zugreifen,
  19. windows 7 datenrettung,
  20. defekte festplatte zugreifen,
  21. auf festplatte zugreifen software,
  22. zugriff auf kaputte festplatte,
  23. raw datenrettung freeware,
  24. image defekter festplatte erstellen,
  25. datenwiederherstellung von defekter externer festplatte
Die Seite wird geladen...

Datenrettung von defekter Festplatte - Ähnliche Themen

  1. [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?

    [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?: Hallo, habe einen selbst-zusammengebauten Tower-PC mit AMD-CPU und Windows 7 Pro/32 drauf. Ich habe das 32er genommen, weil ich auch SCSI habe und...
  2. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  3. Festplatte partitionieren

    Festplatte partitionieren: Hallo, ich wollte eben meine Festplatte partitionieren, die erst vor kurzem partitioniert war, bekomme jetzt jedoch folgende Fehlermeldung: „Das...
  4. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Hallo zusammen, Habe eine externe Festplatte ( WD Elements mit 500 GB) bis jetzt unter WIN 10 in Betrieb. Leider erkennt der PC mit WIN 7 die...
  5. Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern

    Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern: Hallo zusammen, ich möchte meine Festplatte "c" mit vorhanden "freiem Speicherplatz" erweitern. Scheitere jedoch in der Datenträgerverwaltung an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden