Das ist der Hammer - die NSA infiziert aktiv fremde Systeme!

Diskutiere Das ist der Hammer - die NSA infiziert aktiv fremde Systeme! im IT-News Forum im Bereich Community; Hier: Genie-Programm: USA infizierten Zehntausende Rechner - SPIEGEL ONLINE. Wird Zeit dass die mal so richtig in die Schranken gewiesen werden.

  1. #1 areiland, 31.08.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  2. wkt

    wkt Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 HP 32Bit SP1, Upgrade Vista HP OEM, WinCE 6/7 Linux- Android auf wm8505/wm8650/, Linux Mint 17
    System:
    MSI G31M V2 (MS-7379) Intel Q6600 RAM 3GB HDD 500GB NVIDIA GeForce 8600 GS
    Na, nun weiß ich ja woher die Trojaner auf meinem Rechner herkommen.

    Nur : wie es gehen soll und abläuft bleibt unter den Dunkelmännern...

    Wahre Aufklärung ist eben was anderes ! Das erinnert mich mehr an Hexenwahn und
    Hexenverfolgung in frühchristlichen Zeiten - Wahngebilde !!
     
  3. #3 raptor49, 31.08.2013
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Eventuell wäre ein Zeitlich begrenzter "Militärschlag" von 1 bis 2 Tagen Antwort genug. Wir müssten dazu net mal übern Teich, sind ja genug Deppen von denen in DE bebased.
     
  4. #4 areiland, 01.09.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Als Konsequenz aus den Angriffen der NSA gehören die nach Hause geschickt. Aber alle Mann, mitsamt ihrem gesamten Equipment.
     
  5. #5 raptor49, 01.09.2013
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Unser Bundeshosenanzug sieht das leider anders. Die lässt sogar diverse Petitionen unter den Teppich fallen.
     
  6. #6 areiland, 01.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ja, der Bundeshosenanzug gehört gleich mit übern grossen Teich geschickt. Dort scheint sie sich ja besonders wohl zu fühlen.
     
  7. #7 Xwin7userX, 01.09.2013
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    [ironie on]
    Ich weiß gar nicht wo euer Problem ist, wir werden doch gar nicht ausspioniert: Friedrich bekräftigt in NSA-Affäre: "Wir werden nicht ausspioniert" | heise online
    Wenn der das sagt, muss es doch stimmen! Schließlich leben wir doch in einer Demokratie, da müssen unsere Politiker doch immer die Wahrheit sagen!
    Außerdem haben wir doch eh alle nichts zu verbergen und ...bla bla bla... und außerdem hat die Stasi das doch alles nur gemacht um uns zu schützen.
    [ironie off]
     
  8. #8 areiland, 01.09.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  9. #9 raptor49, 01.09.2013
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
Thema:

Das ist der Hammer - die NSA infiziert aktiv fremde Systeme!

Die Seite wird geladen...

Das ist der Hammer - die NSA infiziert aktiv fremde Systeme! - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 registrybooster.exe infiziert

    Windows 7 registrybooster.exe infiziert: Der Virenscanner dokumentiert, dass unter Windows 7 registrybooster.exe infiziert ist. Was kann ich tun?
  2. 2019-03 Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme lässt sich nicht installieren

    2019-03 Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme lässt sich nicht installieren: Hallo, das u.g. Update lässt sich nicht installieren. Fehlercode 80070643. Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank, Konnie
  3. Update für Windows 7 für x86-basierte Systeme fehlgeschlagen

    Update für Windows 7 für x86-basierte Systeme fehlgeschlagen: Das Update für Windows 7 für x86-basierte Systeme bricht Installation ab und meldet Fehlercode 80070643. Einige Wiederholungen sind auch...
  4. Fehlercode 80070643 beim Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4493132)

    Fehlercode 80070643 beim Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4493132): Liebes Forum, bei der Installation des Updates "2019-03 Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4493132)" wurde folgender Fehler-Code...
  5. Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4489878)

    Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4489878): Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4489878) Installationsdatum: ‎13.‎03.‎2019 09:47...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden