Das gute alte classpnp.sys Problem?

Diskutiere Das gute alte classpnp.sys Problem? im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Tja, mein Nick ist nicht umsonst so gewählt: Ich bin verzweifelt :) Der Laptop meiner Frau ist heute nicht mehr hochgefahren, hing im Windows...

  1. #1 Verzweifelter, 26.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2011
    Verzweifelter

    Verzweifelter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tja, mein Nick ist nicht umsonst so gewählt: Ich bin verzweifelt :)

    Der Laptop meiner Frau ist heute nicht mehr hochgefahren, hing im Windows Ladebildschirm. Abgesicherter Modus hängt sehr lange bei der anscheinend ja inzwischen berühmtberüchtigten classpnp.sys, fährt dann irgendwie hoch, läuft aber auch dann im abgesicherten Modus extrem lahm.

    Daraufhin habe ich das halbe Internet durchsucht und wirklich viele verschiedene Lösungen gefunden, allerdings haben wir keine Windows 7 Recovery CD hier.
    Wir haben alle "Nicht-Recovery-CD-Lösungen" versucht und absolut nichts hat geholfen:
    Umbenennen der pcmcia Datei, Umschalten von AHCI auf IDE und zurück, mit der Ultimate Boot CD bin ich zugegebenermaßen nicht zurecht gekommen (viele Tools, welches nehme ich wofür?), eRecovery von Acer selbst durch alt+f10 versucht, auch das hängt sich auf (!!!), BIOS auf Default gesetzt, alles nix.
    Die große Hoffnung lag dann auf chkdsk. Das hat ewig rumgerödelt, irgendwann hieß es einfach nur sinngemäß "alles fehlerfrei" und aus dem Bildschirm gings nicht weiter.
    Reboot, ab jetzt hängt er in der chkdsk Schleife! Er will also jedesmal beim Hochfahren wieder chkdsk laufen lassen, bricht man es vorher ab, hängt er im chkdsk-Bildschirm fest und es geht nicht weiter.
    Es ist kurz gesagt einfach ALLES schiefgegangen, bin ratlos :(

    Gibt es noch irgendwelche Möglichkeiten außer das gesamte System neu zu installieren? (Was ja momentan auch nicht geht, weil wir keine Windows 7 CD haben)
     
  2. #2 Meister Proper, 26.12.2011
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Das geht auch ohne vorhandener DVD und deshalb hier zum ungefähr füntrillionsten Mal der Link:
     
  3. #3 Verzweifelter, 26.12.2011
    Verzweifelter

    Verzweifelter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für die Links, hatte ich tatsächlich trotz meiner Suche nicht gefunden. Nur die kostenpflichtigen Recovery Downloads für Windows 7 habe ich gefunden, das habe ich dann irgendwann aus Verzweiflung gemacht. Hilft aber lustigerweise auch nix, da heißt's dann nur, dass der Rechner nicht reparabel ist und ob ich diese Infos senden will oder nicht (und ja, ich habe auch zwischenzeitlich von AHCI auf IDE gewechselt und dann die Reperatur versucht. Da kam er zumindest weiter und hat sich nicht aufgehängt, also nur damit ist er überhaupt bis zur Fehlermeldung gekommen).

    Heißt also, dass es für mein Problem keine "einfache" Lösung gibt?
    Zugegebenermaßen haben wir gestern Skyrim installiert, da lief alles noch einwandfrei. Es scheint aber offensichtlich ja ein Standardproblem zu sein, mit dem sich Microsoft aber ebenso offensichtlich kaum beschäftigen will -.-

    Zusammenfassend kann man also sagen, dass durch eine einzelne, fehlerhafte Datei der ganze Rechner komplett zerschossen wurde und ich neu installieren muss.
    Das ist so ein bisschen wie ein ausgefallenes Lämpchen am Armaturenbrett, wegen dem man dann die komplette Innenausstattung auswechseln muss o_O
     
  4. #4 Meister Proper, 26.12.2011
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Nein, das scheint ein Problem unbedarfter User zu sein.:rolleyes:
    Ich hab da noch nie was gehabt.


    Das Lämpchen ist nicht ausgefallen, Du hast nur etwas eingebaut, welche dieses Lämpchen überstrahlt und wo Du jetzt keine Möglichkeit mehr findest dieses selbst montierte Zubehör zu entfernen.
     
  5. #5 Verzweifelter, 26.12.2011
    Verzweifelter

    Verzweifelter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ah, unbedarfter User? Das heißt im Endeffekt doch wohl einfach ein "normaler User", der sich halt nur bedingt mit der Technik auskennt und so naiv war, ein PC Spiel auf einem PC zu installieren, oder wie?

    Den Thread, den du verlinkt hast, habe ich auch gefunden, darum hatte ich ja oben geschrieben, dass chkdsk eine große Hoffnung war. Hat aber nicht funktioniert, im Gegenteil, danach hatte ich noch das zusätzliche Problem, dass der Rechner in der chkdsk-Schleife hing.

    Werd's halt mal irgendwie mit der Windows 7 Iso testen.
     
  6. #6 Meister Proper, 26.12.2011
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Schön, dass Du ihn selber gefunden hast, aber wahrscheinlich hast Du versäumt alles zu lesen: :rolleyes:

    KLICK
     
  7. #7 Verzweifelter, 26.12.2011
    Verzweifelter

    Verzweifelter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ok, sorry wenn ich mich da jetzt einfach nur dumm anstelle... du empfiehlst also, einfach den Rechner hochzufahren (dauert ewig, aber irgendwann ist er zumindest in Windows drin) und den Virenscanner drüberlaufen zu lassen? Denn über die Ubunto CD schreibt Desecrator ja eigentlich gar nix (und wie ich oben schon geschrieben habe, kam ich zumindest mit der Ultimate Boot CD nicht wirklich zurecht und die Ubunto ist ja sowas ähnliches, oder?).
    Und dann nochmal chkdsk?
     
  8. #8 Verzweifelter, 27.12.2011
    Verzweifelter

    Verzweifelter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    *seufz*
    Ok, ich geb's endgültig auf, morgen bringen wir das Ding weg.

    Bin jetzt wirklich der Meinung, absolut alles probiert zu haben:
    - Umbenennen der pcmcia Datei
    - Umschalten von AHCI auf IDE und zurück, inklusive Recovery CD - Reperatur dazwischen
    - eRecovery von Acer hängt sich grundsätzlich sofort auf
    - BIOS auf Default gesetzt
    - chkdsk
    - Reperatur mit Recovery CD, egal zu welchem Zeitpunkt, nichts
    - Windows ist einmal hochgefahren nach ca. 30 min und war dann extrem langsam, da haben wir zum Glück wichtige Daten retten können
    - Antivirus Scan versucht
    - Registry Cleaner von CCleaner versucht
    - Systemwiederherstellung zu verschiedenen Punkten
    - Reperatur mit Windows 7 ISO CD aus dem Link (danke nochmal dafür, das ist echt praktisch) versucht

    Das war's, bringen ihn jetzt morgen zu irgendeinem PC Dienst und meine Frau wird wohl in ihrem hartverdienten Urlaub auf Skyrim verzichten müssen :(
    Oder hat noch jemand irgendeine Idee?
     
  9. #9 areiland, 27.12.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ja, nach dem checkdisk sfc /scannow ausführen, damit Windows eventuell beschädigte Systemdateien aufspürt und repariert.
     
Thema: Das gute alte classpnp.sys Problem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. classpnp

    ,
  2. classpnp.sys

    ,
  3. windows 7 classpnp.sys hängt

    ,
  4. classpnp.sys windows 7 hängt,
  5. classpnp.sys bluescreen,
  6. classpnp.sys hängt,
  7. classpnp.sys windows 7,
  8. classpnp.sys hängt beim booten,
  9. classpnp.sys ersetzen,
  10. class.pnp,
  11. windows 7 classpnp.sys bluescreen,
  12. classpnp.sys hang,
  13. windows 7 hängt bei classpnp.sys,
  14. windows 7 classpnp.sys bootet nicht,
  15. classpnp.sys fehler,
  16. classpnp.sys windows 7 startet nicht,
  17. classpnp.sys neustart,
  18. class pnp,
  19. classpnp.sys chkdsk,
  20. classpnp.sys freeze,
  21. classpnp.sys download 64 bit,
  22. classpnp.sys fix,
  23. win7 classpnp.sys hängt,
  24. classpnp.sys defekt,
  25. classpnp sys
Die Seite wird geladen...

Das gute alte classpnp.sys Problem? - Ähnliche Themen

  1. Win 7 auf alten xp-Rechner

    Win 7 auf alten xp-Rechner: Hallo zusammen, ich habe vor Jahren eine Win 7-Programm-CD gekauft mit Win-Code drauf. Jetzt habe ich mit dieser CD auf meinem alten xp-Rechner...
  2. Neue Berufe für nichts gut..

    Neue Berufe für nichts gut..: Bin gerade auf Jobsuche und was es da so für Jobbezeichnungen gibt ist echt unglaublich... Junior Clerk für Tippse, Payroll Executive für...
  3. Gute Zombiespiele für den PC?

    Gute Zombiespiele für den PC?: Kennt jemand gute Zombiespiele für den PC ?
  4. Problem beim Drucken

    Problem beim Drucken: Der Drucker, ein HP Color LaserJet 3800 druckt erst nach längerer Zeit. Wo muss ich nach dem Problem suchen. Besten Dank/Hans
  5. Problem Virus

    Problem Virus: Hallo Habe auf meinem Pc Windows 7. Habe darauf Malwarebytes free instaliert. Das hat mir nach suchlauf einige Bedrohungen angezeigt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden