Computer Shut Down To Prevent Damage

Diskutiere Computer Shut Down To Prevent Damage im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; In letzter Zeit habe ich öfters das Problem, das mein Pc aus heiterem Himmerl entweder einen Bluescreen bekommt, oder einfriert und danach einen...

  1. Dewyn

    Dewyn Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64Bit Ultimate
    In letzter Zeit habe ich öfters das Problem, das mein Pc aus heiterem Himmerl entweder einen Bluescreen bekommt, oder einfriert und danach einen Bluescreen bekommt. Jetzt habe ich einen Test mit dem Programm SpeeFan gemacht, welches mir anzeigt, das die Temperatur von HD1 128C beträgt.
    Ist es wahrscheinlich, das diese beiden dinge zusammenhängen, und wie kann ich diese Probleme in den Griff bekommen?

    lg Dewyn
     
  2. #2 areiland, 04.09.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Der Stopfehlercode des Bluescreens ist auch wichtig. Natürlich kann die hohe Temperatur der Festplatte den Rechner zum Absturz bringen, stell sicher dass die Festplatte ausreichend belüftet ist und genug Abstand zur zweiten Festplatte hat.
     
  3. Dewyn

    Dewyn Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64Bit Ultimate
    Der Fehlercode ist jedesmal unterschiedlich und wie kann ich die festplatte besser belüften?
     
  4. #4 areiland, 04.09.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Es gibt Festplattenlüfter! Wie sieht es in Deinem Rechner aus? Wenn die Festplatte so hohe Temperaturen aufweist, dann staut sich die Hitze. Es werden also auch noch andere Komponenten zu hohe Temperaturen aufweisen. Lade Dir mal: SIW (System Information for Windows) - Download - COMPUTER BILD herunter und mach uns einen Screenshot der Sensorenwerte.
     
  5. Dewyn

    Dewyn Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64Bit Ultimate

    Anhänge:

  6. #6 simpel1970, 05.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Die 128°C sind ein Auslesefehler. Es sei denn, du hast die SSD auf eine Herdplatte montiert ;)

    Überprüfe aber die CPU Temperatur mit CoreTemp (Core Temp) - auch unter Last (z.B. mit Prime95). Die 60°C TCase Temperatur könnten auf ein Temperaturproblem mit der CPU hindeuten.

    Hast du auch schon mal die RAM (z.B. mit Memtest86+) auf Fehler überprüft?
     
  7. #7 cardisch, 06.09.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Es könnte aber auch einfach sein, dass der TE mal wieder eine der "typischen" OCZ-Probleme hat.
    Spezifizier mal die BSOD, versuch ein Firmwarupdate der SSD (mach aber sicherheitshalber ein Backup selbiger, u.U. werden die Daten darauf zerstört)...

    Gruß

    Carsten
     
  8. #8 simpel1970, 06.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis cardisch :)

    @Dewyn: Poste bitte noch einen Screenshot von Bluescreenview (BluescreenView - Download), damit wir die Stopfehlercodes der Bluescreens nachträglich ansehen können.
    Die Firmware der SSD kannst du z.B. mit CrystalDiskInfo auslesen. CrystalDiskInfo - Download
     
  9. Dewyn

    Dewyn Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64Bit Ultimate
    Der PC ist mir inzwischen zwar wieder abgestürtzt, allerdings wird mir das im Programm nicht angezeigt, wo werden denn die Informationen gespeichert, die das Programm liest?
     
  10. #10 areiland, 07.09.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Die müssen im Ordner C:\Windows\Minidump liegen. Wenn der Rechner einfach so abgestürzt ist, dann wurden möglicherweise keine Fehler geloggt. Schau mal in die Ereignisanzeige - Windows-Protokolle - System. Wenn für den Absturzzeitpunkt ein Ereignis mit der ID 41 Kernel Power aufgezeichnet ist, dann gibt es nicht mehr Informationen.
     
  11. Dewyn

    Dewyn Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64Bit Ultimate
    Ok, für den letzten Bluescreen wurde nichts vermerkt, allerdings einer von gestern, ich schicke euch sofort einen Screenshot, wenn er wieder Abstürtzt.

    vielen Dank, Dewyn
     
  12. #12 simpel1970, 08.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Die Dump Dateien liegen im Minidump Verzeichnis, wenn in den erweiterten Systemeinstellungen das "kleine Speicherabbild" hinterlegt ist (die Einstellung findest du hier: Windows 7 - unter Debuginformationen speichern).
    Wenn das "Kernelspeicherabbild" eingestellt ist, wird ein vollständiges Speicherabbild mit dem Namen "MEMORY.dmp" unter C:\Windows abgelegt.
    Was ist bei dir eingestellt?

    Wenn bei dir das "kleine Speicherabbild" eingestellt sein sollte und keine Speicherabbilder angelegt werden, könnte es ein Hinweis auf ein Problem mit der Systemplatte sein. Oder aber du hast die Auslagerungsdatei deaktiviert.
     
  13. Dewyn

    Dewyn Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64Bit Ultimate
    Es war Kernelspeicherabbild eingestellt, die Datei konnte ich allerdings nicht finden (wird die sofort gelöscht wenn man diese Einstellung umstellt?), sobald sich jetzt etwas im Minidump Verzeichnis findet, werde ich einen Screenshot posten.
     
  14. #14 simpel1970, 09.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Stelle das "kleine Speicherabbild" ein. Das sollte genügen und lässt sich aufgrund seiner geringen Größe besser hochladen.
    Auslagerungsdatei ist vorhanden?
     
  15. Dewyn

    Dewyn Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64Bit Ultimate
    Auch nach dem Absturz (kleines Speicherabbild eingestellt) ist nichts im Minidump verzeichnis. Hier wäre noch ein Screenshot von Coretemp: coretemp.jpg
     
  16. #16 simpel1970, 14.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Absturz war das? Neustart oder Freeze?
    Bei einem Freeze hätte das System erst gar nicht die Möglichkeit eine Dump anzulegen (Komplett-Freeze).
    Bei einem Neustart wurde ein Bluescreen angezeigt? Der automatische Neustart bei Systemfehlern ist deaktiviert (Windows 7), damit du den Bluescreen im Falle eines Neustarts (bei Systemfehlern) überhaupt mitbekommst?

    Poste bitte noch einen Screenshot von CrystalDiskInfo.
     
  17. #17 cardisch, 14.09.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Auch bei einer defekten Platte hatte ich schon oefters das Phaenomen, dass keine dumps erzeugt wurden..
    Die solltest dann auch einmal testen...
    Gruss Carsten
     
  18. Dewyn

    Dewyn Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64Bit Ultimate
    Es war zuerst ein Freeze und dann ein Bluescreen, allerdings ist nur ein Bluescreen auch schon öfters vorgekommen.
     
  19. Dewyn

    Dewyn Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64Bit Ultimate
    Hier der Screenshot von Crystal Disk Info: Zwischenablage01.jpg
     
  20. #20 simpel1970, 16.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Die Festplatte ist in einem einwandfreien Zustand.

    Kannst du von dem nächsten Bluescreens Fotos machen?
     
Thema: Computer Shut Down To Prevent Damage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows shutdown to prevent damage

    ,
  2. windows 7 shutdown to prevent damage

    ,
  3. shutdown to prevent damage

    ,
  4. pc shutdown to prevent damage ,
  5. windows shuts down to prevent damage,
  6. prevent damage,
  7. windows problem damage computer,
  8. windows damaged systen shut down,
  9. be should down damage,
  10. windows shut down to prevent damage,
  11. problem with windows coputer sgut down to preven damage,
  12. to prevent damage to your computer blauer bildschirm kernel,
  13. shutdown prevent damage computer,
  14. computer damnage blauer bildschirm,
  15. blue screen shutdown to prevent damage,
  16. win 7 festplatte damage,
  17. windows to prevent damage,
  18. windows damage,
  19. blauer bildschirm pc shut down,
  20. laptop fährt runter to prevent damage,
  21. To prevent damage computer blauer bildschirm ,
  22. shutdown to prevent damage to your computer,
  23. damage your computer,
  24. prevent damage pc,
  25. blauer Bildschirm beim herunterfahren mit text
Die Seite wird geladen...

Computer Shut Down To Prevent Damage - Ähnliche Themen

  1. Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner

    Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner: Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner
  2. IPhone und Computer

    IPhone und Computer: Mein IPhone erscheint nicht unter Windows 7 obwohl unter "Geräte und Drucker" das Sybol "Apple Mobile Device USB Driver" wird ein- oder...
  3. Systemstartreparatur kann den Computer nicht automatisch reparieren

    Systemstartreparatur kann den Computer nicht automatisch reparieren: Hallo liebe alle, beim Hochfahren von meinem PC (Windows 7, 64bit) treten folgende Probleme auf: - PC kann nicht gestartet werden - darauf...
  4. Windows To Go

    Windows To Go: Hey, Ich habe mir vor ein paar Tagen mithilfe des Tools Wintousb ein Windows System auf meine externe Festplatte geladen. Leider habe ich dieser...
  5. die auf diesem computer für das Netzwerk gespeicherten Einstellungen entsprechen nicht den...

    die auf diesem computer für das Netzwerk gespeicherten Einstellungen entsprechen nicht den...: Schwarmwissen gefragt. Ich habe ein eigenartiges Problem: die auf diesem computer für das Netzwerk gespeicherten Einstellungen entsprechen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden