Canon Multifunktionsgerät scannt nicht mehr

Diskutiere Canon Multifunktionsgerät scannt nicht mehr im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo Forianer, seit nun mehr 3 Wochen schlage ich mit einem Problem rum, bei dessen Hilfe der Canon-Support auch irgendwann ausgestiegen ist....

  1. #1 honeyisses, 21.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Hallo Forianer,

    seit nun mehr 3 Wochen schlage ich mit einem Problem rum, bei dessen Hilfe der Canon-Support auch irgendwann ausgestiegen ist. Ich habe hier ein MX340 zum Drucken, Faxen und Scannen. Drucken und Faxen funktioniert, nur mit dem Scannen hapert es und zwar mit dem MP Navigator.

    Alle Treiber sind neu und mehrfach deinstalliert und installiert worden. Versuche wurden sowohl in der USB- als auch in der WLAN-Verbindung getestet. Grundsätzlich ist der richtige Scanner installiert, der mir im Gerätemanager angezeigt wird. Mit der Windows eigenen Scanfunktion kann ich auch scannen, sowohl über USB als auch über WLAN.

    Mit dem MP Navigator (passende und aktuelle Version) bekomme ich aber immer nur den Hinweis "Scannfunktion fehlgeschlagen". Den brauche ich, damit ich problemlos Stapel scannen und digital archivieren kann. Aber ich bekomm ihn nicht zum Laufen.

    Ich habe etliche Tricks ausprobiert, auch hier im Forum schon gesucht und rumexperimentiert. Leider ohne Erfolg. Natürlich habe ich die Installation als Admin vorgenommen, den Virenscanner und die Firewall auch ausgeschaltet. Die fast leere Druckerpatrone wurde ausgetauscht. Kompalitätsmodus durchprobiert, etc.. Nun bin ich am Ende mit meinem Latein und hoffe hier auf Hilfe.

    Mein Betriebssystem ist WIN7 Home Premium 64 bit. Ich bin für alle Ratschläge wirklich dankbar. Das Gerät ist kein Jahr alt und hat unter XP super funktioniert. Wäre schade es wegzuschmeissen :-(
     
  2. #2 urmel511, 21.05.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Mal ältere Versionen vom MP ausprobiert? Ich selbst nutze die Version 1.0 ohne Probs bei meinem Lide 90.

    Kann noch aus einer Bildbearbeitungssoftware heraus gescannt werden (dafür braucht es den MP nicht)?
     
  3. #3 honeyisses, 21.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Ja, ich habe ja die alte Version vom MP noch auf CD. Damit geht es auch nicht. Mein altes PIX3 verweigert den Scan (sagt keine Twain-Schnittstelle). Das mag aber am PI liegen.

    Der Vorteil vom MP ist, dass ich die Dokumente hinterher nach dem Text durchsuchen kann. Da ich alles digital archiviere, spart mir das eine Menge Zeit, wenn ich mal was suchen muss.
     
  4. #4 areiland, 21.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Die neueren Geräte haben zwei Schnittstellen! Einmal die Twain Schnittstelle und dann die WIA Schnittstelle. Du musst darauf achten, dass Du die richtige Quelle wählst wenn Du scannen willst. Wählst Du WIA dann steigen die Programme mit eben der Meldung "Keine Twain Schnittstelle" aus.
     
  5. #5 honeyisses, 21.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Es wird mir grundsätzlich immer nur ein Gerät angezeigt zur Auswahl bzw. einmal das USB-Gerät (was ja nicht mehr angeschlossen ist) und einmal das WLAN-Gerät. Wenn ich das richtig interpretiere, dann hat sich nur die WIA-Schnittstelle installiert?
     
  6. #6 areiland, 21.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann stimmt allerdings was nicht, es muss auch die Twain Schnittstelle installiert sein.
     
  7. #7 honeyisses, 21.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Tja, was soll ich sagen. Mehr als den blöden Treiber immer und immer wieder installieren kann ich ja nicht.... Ich bin ehrlich ratlos...
     
  8. #8 urmel511, 21.05.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Kann es evtl. an einem Win Update liegen, welches ggf. vor 3 Wochen eingespielt wurde???
     
  9. #9 honeyisses, 22.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Ich glaube, dass ich länger als 3 Wochen an dem Problem sitze. Was genau würde denn dieses Win Update anstellen?
     
  10. #10 urmel511, 22.05.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Das ist nur eine Vermutung. Was oder welcher es evtl. sein kann, keine Ahnung, da ich selbst nur Update Packs benutze und mir nicht automatisch von MS was aufs Auge drücken lasse.
     
  11. #11 honeyisses, 22.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Ach so. Ich habe mal wieder einen neuen Versuch gestartet und wollte die alten Treiber von der CD als erstes installieren. Ich habe die neuen Treiber vorher deinstalliert.

    Nun sagt mir das Installationsprogramm, dass bereits neuere Treiber vorhanden sind und die Installation abgebrochen wird. Ich finde aber keine "Treiberreste". Kann mir jamand sagen, wie ich die Treiber aufspüren kann, wenn der Drucker und die Treiber bereits deinstalliert sind?
     
  12. #12 areiland, 22.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Lösch mal die Datei: C:\Windows\System32\DriverStore\Infcache.1 und versuchs dann nochmal. Und die Installationdatei schön mit rechts anklicken und "Als Administrator ausführen" wählen.
     
  13. #13 honeyisses, 23.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Ich wollte das gerade tun und erhalte die Meldung, dass ich Adminrechte brauche, um diese Datei zu löschen. Was mich nun völlig von den Socken haut, denn ich bin Admin und es gibt nur dieses eine Konto auf meinem Rechner. Nun bin ich vollends confuse......

    edit: ich habe heraus gefunden, wie ich in der Home Premium das Administratotkonto aktivieren kann und es funktioniert auch. Nun sagt mir das Programm, dass ich die Rechte von System brauche, um die Datei zu löschen. Also scheint der Weg nicht zu funktionieren :-(
     
  14. #14 areiland, 23.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Klick die Datei rechts an - Eigenschaften - Sicherheit - "Bearbeiten", dann klickst du auf Deinen Benutzernamen und ordnest Dir alle Rechte an der Datei zu. Anschliessend mit OK bestätigen und die Sicherheitsabfrage ebenfalls mit Ok bestätigen. Wenn der Dialog geschlossen ist - kannst Du die Datei löschen. Das geht sogar ohne dass Du das Administratorkonto aktivieren musst.
     
  15. #15 honeyisses, 23.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Hallöle,

    das hatte ich vorher bereis versucht, leider ohne Erfolg. Ich hatte die Rechte nicht, um Rechte zu erben. Komisch ist, nachdem ich den Admin freigeschaltet habe, dass ich da gar nicht mehr als Benutzer in der Liste stehe. Nur "Jeder" und "System" steht da in der Liste und "Ändern" kann ich gar nicht auswählen. Angemeldet bin ich aber als der Benutzer. Ich werde das nachher nochmal mit dem Admin-Konto versuchen.

    Ich habe in der Zwischenzeit sämtliche Einträge in der Reg gelöscht, die mit dem Drucker zu tun hatten. So konnte ich problemlos die ursprünglichen Treiber installieren und habe das als "echter" Admin gemacht. Virenscanner und Firewall waren ausgeschaltet. Leider hat es trotzdem nicht funktioniert. Auch die neuen Treiber funktionieren nicht.

    Die Funktion stellt sich genauso dar wie vorher. Scanvorgang fehlgeschlagen und über die Windows-Funktion geht das. In der Reg habe ich übrigens so etwas wie "systempath Druckername Twain32" gefunden. Irgendwie scheint da eine Twainschnittstelle installiert, aber auch hier konnte ich nicht löschen.

    Aber ich werde nachher erstmal versuchen diese Datei zu leeren.....

    edit: Klick die Datei rechts an - Eigenschaften - Sicherheit - "Bearbeiten", dann klickst du auf Deinen Benutzernamen = das funktioniert nicht bei mir wie oben beschrieben. Die Home-Version scheint was für No-User zu sein *grummel* Ich werde den Admin wieder deaktivieren und sehen ob ich damit weiter komme.
     
  16. #16 honeyisses, 23.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    So, da bin ich wieder. Ich habe den Administrator wieder deaktiviert. Ich habe wie vorgeschlagen die Rechte zugeordnet und konnte Infocache.1 löschen. Dann habe ich die aktuellsten Treiber installiert (rechte Maustaste, Admin) und den MP Navigator installiert (rechte Maustaste Admin). Virenscanner und Firewall waren deaktiviert.

    Das Problem besteht unverändert, ich kann nicht scannen. Hat jemand eine andere Idee?
     
  17. #17 honeyisses, 24.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Hat wirklich niemand eine andere Idee?
     
  18. #18 honeyisses, 24.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Hallo,

    es ist mir jetzt gelungen das Gerät über USB so zu installieren, dass sogar der Scan geht. Ich habe nach dem Ausschlussprinzip Anwendungen deinstalliert und nach dem Entfernen eines virtuellen Laufwerks läuft das Gerät nun Lokal. Warum das so ist verstehe ich allerdings nicht.

    Allerdings gelingt es mir jetzt nicht mehr den Netzwerktreiber zu installieren und das Gerät wlan einzubinden. Die Verbindung schlägt fehl. Ich kann über die Windows Netzwerkfunktion die Drucker (Drucker, Fax und Scan) im Netzwerk installieren. Drucken geht dann , aber der Scan nicht. Es ist zum Verzweifeln. Ich glaube ich werde mir ein langes kabel kaufen :)
     
  19. #19 areiland, 24.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Schau mal in der Dienstekonfiguration nach ob der Dienst "Automatische Wlan Konfiguration" deaktiviert ist - wenn ja, er muss auf manuell stehen.
     
  20. #20 honeyisses, 25.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2012
    honeyisses

    honeyisses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    System:
    AMD Athlon II X2 250 2x 3.0GHz, 4 GB RAM, 500 GB S-ATA2, GetForce7025
    Danke für den Tipp, ich werde mal nachschauen....

    edit: hab geschaut. Der Dienst steht auf manuell.
     
Thema: Canon Multifunktionsgerät scannt nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mp navigator ex kann nicht gestartet werden

    ,
  2. mp navigator ex kann nicht gestartet werden mac

    ,
  3. mp navigator ex funktioniert nicht mehr

    ,
  4. mp830 scanner arbeitet nicht ordnungsgemäß,
  5. canon drucker scannt nicht,
  6. mp navigator kann nicht gestartet werden,
  7. mp navigator ex funktioniert nicht mehr windows 7,
  8. mp navigator scanvorgang fehlgeschlagen,
  9. mp navigator windows 7,
  10. canon scanner funktioniert nicht,
  11. canon mp830 der scanner arbeitet nicht ordnungsgemäß,
  12. mp navigator ex,
  13. canon mp830 scanner funktioniert nicht,
  14. canon drucker scannt nicht mehr,
  15. canon mp830 scannt nicht mehr,
  16. canon scanvorgang fehlgeschlagen,
  17. canon mp830 scanner treiber windows 7,
  18. canon mp navigator ex funktioniert nicht mehr,
  19. canon scanner geht nicht,
  20. scanner funktioniert nicht,
  21. canon mp560 scannt nicht mehr,
  22. mp830 der scanner arbeitet nicht ordnungsgemäß,
  23. mein scanner scannt nicht mehr,
  24. canon mp560 scannt nicht ,
  25. canon scannt nicht mehr
Die Seite wird geladen...

Canon Multifunktionsgerät scannt nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden

    Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte das gesamte WIN7 neu installieren und hatte dabei noch einen Fehler im DVD-LW. Jetzt läuft zwar WIN 7 ,...
  2. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  3. Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt: Hallo liebe Wissensgemeinde und vielen Dank für die Aufnahme hier... Folgendes Problem: Das Zenbook meiner Freundin (ein 7 Jahre altes ASUS...
  4. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  5. Nach Update auf 60.7.2 kein Senden aus Excel und Word mehr möglich

    Nach Update auf 60.7.2 kein Senden aus Excel und Word mehr möglich: Thunderbird-Version: 60.7.2 Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional (64bit) Kontenart (POP / IMAP): Imap und Pop Postfach-Anbieter (z.B....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden