C:\Users\XXX\AppData

Diskutiere C:\Users\XXX\AppData im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo Mir ist aufgefallen das sich in den letzten Wochen dieser Ordner stark mit Grossen Daten füllt: C:\Users\XXX\AppData In dem Ordner hab...

  1. #1 Magnum Hawaii, 10.04.2013
    Magnum Hawaii

    Magnum Hawaii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate - 64 Bit SP1
    System:
    Motherboard: Gigabyte X58A-UD7 (Rev1.) CPU: i7 950 Netzteil Corsair HX1000W RAM: Corsair Dominator G
    Hallo

    Mir ist aufgefallen das sich in den letzten Wochen dieser Ordner stark mit Grossen Daten füllt: C:\Users\XXX\AppData
    In dem Ordner hab ich 3 Unterordner - Local + Locallaw + Roaming
    Im Local Ordner hab ich 1 100 leere Ordner die alle so eine ähnliche Bezeichnung haben:
    {0D36F816-A8A1-4791-A60B-5AAD51EC7B06}
    Kann ich diese Ordner löschen und kann ich auch sonst unter AppData was ausmisten damit ich ein paar GBs an Speicherplatz zurückgewinnen kann? Momentan hab ich darin 19.4 GB herrumliegen


    Vielen Dank!
     
  2. #2 areiland, 10.04.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Führ zuerst eine Datenträgerbereinigung durch, bevor Du ans manuelle Löschen denkst. Also einen Rechtsklick auf Laufwerk C: - Eigenschaften - "Bereinigen", nach der Inventur auf "Systemdateien bereinigen" und nach der erneuten Inventur alles in der Liste anhaken und mit Ok löschen lassen. Dann eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen und dort die Befehlszeile: cleanmgr /sageset:65535 & cleanmgr /sagerun:65535 ausführen, auch hier alles in der Liste anhaken und mit Ok bereinigen lassen. Die Ordner sollten dann auch weg sein, denn die kommen von Update- und Softwareinstallationen und werden in der Regel automatisch bereinigt.
     
  3. #3 Magnum Hawaii, 10.04.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2013
    Magnum Hawaii

    Magnum Hawaii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate - 64 Bit SP1
    System:
    Motherboard: Gigabyte X58A-UD7 (Rev1.) CPU: i7 950 Netzteil Corsair HX1000W RAM: Corsair Dominator G
    Hallo Alex!

    Vielen Dank! Ich mach vorher noch schnell ein BackUp von C: so das falls was schief gehen sollte beim bereinigen ich das System wieder herstellen kann. Vielen Dank für deine Hilfe!

    Nachdem ich auf Bereinigen geklickt habe wurde ein schneller Test durchgeführt wo errechnet wurde wie viel Speicherplatz gewonnen werden kann. Dann bekam ich schon die Liste wo ich alles angeklickt habe. Insgesamt habe ich +16GB Daten gewinnen können, die meisten davon durch Temporäre Dateien. Nachdem ich dort alles ausgewählt habe und mit OK bestätigt habe begann der Reinigungsvorlauf. Dieser dauerte um die 5 Minuten. Danach hatte ich schonmal +16Gb Speicherplatz mehr auf C. Anschließend habe ich unter Start/Alle Programme die Eingabeaufforderung mit einem Rechtsklick und als Admin ausführen geöffnet und dort clean... eingegeben. In der Liste habe ich dann auch alles angehakt. Nach dem bereinigen schaute ich nun nach ob die Ordner noch vorhanden sind. Leider sind noch alle 1100 Ordner da.
    Hab ich irgendwas falsch gemacht da die Ordner noch da sind? :confused:
     
  4. #4 areiland, 10.04.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Nein Du hast nichts falsch gemacht, die Bereinigung kann die Ordner nur nicht entfernen. Lösch sie manuell, wenn sie sich nicht entfernen lassen wollen, dann nimm den Unlocker: Unlocker (32 Bit) - Download - CHIP Online um sie zu entsperren.
     
  5. #5 Magnum Hawaii, 10.04.2013
    Magnum Hawaii

    Magnum Hawaii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate - 64 Bit SP1
    System:
    Motherboard: Gigabyte X58A-UD7 (Rev1.) CPU: i7 950 Netzteil Corsair HX1000W RAM: Corsair Dominator G
    Ich konnte sie zum Glück manuell löschen! Vielen Dank Alex für deine Hilfe!!! :)
     
Thema: C:\Users\XXX\AppData
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. AppData

    ,
  2. win7 system füllt sich appdata

    ,
  3. user appdata

    ,
  4. appdataroaming bereinigen,
  5. users appdata roaming öffnen,
  6. windows 7 userxxx,
  7. appdata leere ordner
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden