Bsod - irql_not_less_or_equal

Diskutiere Bsod - irql_not_less_or_equal im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo, habe meine System aufgerüstet und neu aufgesetzt. Bekomme nun diesen Bluescreen, allerdings nur wenn der Rechner eine Zeit nicht genutzt...

  1. #1 chronowerx, 03.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe meine System aufgerüstet und neu aufgesetzt. Bekomme nun diesen Bluescreen, allerdings nur wenn der Rechner eine Zeit nicht genutzt wird.

    Unter Volllast läuft das System sauber und ordentlich. Stresstest durchgeführt auch ohne Probleme. Alles Energiesparmodi sind aus, deshalb weiß ich einfach nicht weiter.

    System:

    - Windows 7 Ultimate
    - AMD FX 8320
    - ASUS Crosshair V Formular
    - 16 GB RAM G.Skill RipJawsZ DDR3-2133 DIMM
    - Samsung MZ-7PC256B/WW 256GB SSD

    BSOD:

    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL blablablablubbblubb

    *** STOP: 0x0000000A (0x0000000020D8FB98, 0x000000000000000F, 0x0000000000000000, 0xFFFFF80003E06B60)

    Collecting data crash dump ...
    Initializing disk for crash dump ...

    Und da bleibt er stehen. Kein Dump, den ich analysieren kann nix ...


    Hoffe ihr könnt mir helfen
     
  2. #2 areiland, 03.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Das ist ein Lesefehler (Parameter 3 = 0 (READ)) an IRQ 15 (Parameter 2 - hexadezimal F = dezimal 15, IRQ des IDE/SATA Controllers) - hier ist wohl der IDE/SATA Controller oder ein angeschlossenes Gerät (SSD, DVD LW) der Auslöser. Was sagt die Ereignisanzeige?
     
  3. #3 chronowerx, 03.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Da hab ich grad geguckt. Finde da nichts. Letzter Eintrag ist von 1 Uhr dann erst wieder nach Systemneustart.

    Die Sache ist ja auch, dass es nur bei der Nichtnutzung passiert.
     
  4. #4 areiland, 03.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Und davor keine Einträge, die auf Fehler verweisen? Einträge im Gerätemanager, die auf fehlerhaft installierte oder fehlende Treiber hinweisen? Alle Treiber installiert und auch beim Hersteller des Mainboards geschaut ob Du das BIOS vielleicht updaten musst (CPU Kompatibilitätsliste) und ob der Speicher vom Mainboard unterstützt wird (Speicher Kompatibilitätsliste)?
     
  5. #5 chronowerx, 03.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Nein sonst nix und der letzte Eintrag ist vom Adobe Update Manager ... BIOS neuste Version, im Gerätemanager alles in Ordnung. CPU und Speicher kompatibel.

    Bin jetzt grad nochmal das Protokoll durchgegangen wodurch dann ein Bluescreen kam.

    *** STOP: 0x0000000A (0x000000002087F770, 0x000000000000000F, 0x0000000000000001, 0xFFFFF80003837B07)

    Vorher keine Schwierigkeiten aufgetreten. System lief völlig normal. Temperatur und alles auch in Ordnung
     
  6. #6 areiland, 03.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wieder ein Fehler bei IRQ 15 (Parameter 2), diesmal aber ein Schreibfehler (Parameter 3 = 1 (Write)). Fast die gleichen Speicheradressen. Teste den Rechner mal, indem Du ihn mit nur minimaler Speicherbestückung betreibst und dann auch einen Speichertest durchführst. Eventuell solltest Du auch mal die eingestellten Timings überprüfen.

    Ich dachte Du hättest die Speicherkompatibilitätsliste geprüft? Dein Speicher (wenn er es überhaupt ist - es fehlen Angaben von Dir) wird nur mit 2x4 GB Konfiguration in 2 DIMM Slots unterstützt. Also liegt es wohl an den eingesetzten 16GB. Sowas muss man vorher abklären.

    Unbenannt.jpg
     
  7. #7 simpel1970, 03.12.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    An welchem Port/Controller ist die Systemplatte angeschlossen? AMD oder dem ASMedia Port/Controller?
    Auslagerungsdatei ist noch aktiv, oder hat du die deaktiviert?
     
  8. #8 chronowerx, 03.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Sry mein Fehler habe das Z vergessen. Habe das Crosshair V Formular Z und da ist er in der Speicherunterstützung mit drin Klick

    SSD = An SATA 1 (AMD) ... Auslagerungsdatei ist aktiv, aber auf einen festen Wert eingestellt 147456kb
     
  9. #9 simpel1970, 03.12.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Überprüfe bitte im Bios, ob EPU aktiviert ist (EPU Power Saving Mode). Stelle diesen auf [Disabled].
    Poste einen Screenshot von AS SSD: AS SSD Benchmark - Download - CHIP Online (dient zur Überprüfung des Alignment).

    Lösche die Auslagerungsdatei und konfiguriere sie neu (zuerst auf "keine" festlegen -> neustarten; dann auf "wird vom System verwaltet" stellen -> neustarten). Überprüfe, ob in den erweiterten Systemeinstellungen unter "Debuginformationen speichern" das kleine Speicherabbild eingestellt ist.
     
  10. #10 chronowerx, 03.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich machen sobald ich wieder zu Haus bin
     
  11. #11 chronowerx, 03.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    EPU war aus ... Bist du dir sicher mit der Auslagerungsdatei? Überall steht man soll sie begrenzen

    Unbenannt.jpg

    Der Fehler kam am Ende


    Falls es vll hilft ... Habe das Problem erst seit Samstag (System steht seit Dienstag) ... Habe Freitag nur wegen Temp die Grafikkarte von PCI-E1 auf PCI-E3 umgeändert

    Hab nochmal geguckt ... Laut Geräte-Manager wird der IRQ 15 nicht genutzt. SATA Controller sind IRQ 19, IRQ 44 & IRQ 47
     
  12. #12 simpel1970, 03.12.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Wo steht den bitte, dass man eine Auslagerungsdatei begrenzen soll?

    Tausche bitte noch das Datenkabel der SSD aus und wiederhole den AS SSD Test. Poste vorher noch ein Screenshot von CrystalDiskInfo. CrystalDiskInfo - Download
     
  13. #13 chronowerx, 03.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Liest man mehrfach ...

    Anbei der Screenshot

    Unbenannt2.jpg
     
  14. #14 areiland, 04.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Das Problem ist, es gibt Hardwareseitig nur 15 IRQ`s, 0-8 und 9-15. 2 werden 9 kaskadiert, d.h. die werden genutzt um von den ursprünglich nur 8 IRQ`s aus auch die hohen IRQ`s 9-15 anzusprechen: Unterbrechungsanforderung. Alle andern IRQ`s von 16 - xxx werden von Windows virtuell bereitgestellt und per IRQ Sharing mehrfach genutzt. Hier kann es dann durchaus zu Konflikten kommen, die natürlich auch in Bluescreens oder sogar Abstürzen gipfeln können.

    Unbenannt.jpg

    Ich habs Dir markiert, tatsächlich benutzt mein SATA Controller IRQ 14, der per IRQ Sharing über den virtuellen IRQ 20 angesprochen wird. Bei Dir wird in der Stopmeldung vom physischen IRQ 15 ausgegangen. Also ein Fehler am Controller - der zumindest für mich auf die SSD zurückzuführen ist. Es ist bekannt dass die Samsung 830 gerne Probleme verursacht.
     
  15. #15 simpel1970, 04.12.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Die Auslagerungsdatei kann man begrenzen, ein SOLL ist das aber jedenfalls nicht.
    ...wie auch immer... ist die Auslagerungsdatei auf der Systemplatte? Wenn nicht, poste bitte noch ein Screenshot von CrystalDiskInfo von der Platte auf der sich die Auslagerungsdatei befindet.

    Ist der AMD AHCI Treiber auf dem aktuellsten Stand? Wenn nicht -> aktualisieren; wenn ja -> testweise den Standard MS AHCI Treiber nutzen.
     
  16. #16 chronowerx, 04.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Sopp Kabel getauscht und AS SSD nochmal ausgeführt

    Unbenannt3.png

    Auslagerungsdatei gekillt und auf von System verwaltet gestellt.

    Ebenso Grafikkarte wieder auf PCI-E1 gemacht.

    Beide AHCI Treiber sind von MS ... Werde nachher mal den AMD suchen.
     
  17. #17 simpel1970, 04.12.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Laut AS SSD ist aber der AMD AHCI Treiber installiert!?
     
  18. #18 chronowerx, 04.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ja fand ich auch komisch. Vll kann AS den richtigen Hersteller auslesen.

    Also die SB Treiber von AMD sind installiert. Trotzdem sagt er als AHCI ist MS drin.


    Nach der Änderung bis jetzt kein BSOD, aber nach 285 Min Laufzeit, war der Rechner eingefroren.

    Ich hab nun mal drauf geachtet und fast immer ist der letzte Vorgang im Ereignislog, dass der Adobe Flash Player Update Service und der Multimediaklassenplaner gestartet und beendet wurde
     
  19. #19 simpel1970, 06.12.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Wer sagt das? Kannst du ein Screenshot davon machen?
     
  20. #20 chronowerx, 06.12.2012
    chronowerx

    chronowerx Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Der Gerätemanager ... mache ich dir gerne heut Abend.

    Nun lief er schon die 2. Nacht ohne Zicken durch. Frag mich nur wo der Fehler lag. Befürchte fast, dass der Wechsel der Graka von PCI-E1 auf PCI-3 der Auslöser war, was ich mir aber eigentlich nicht erklären kann.
     
Thema: Bsod - irql_not_less_or_equal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bluescreen nach energiesparmodus win7 dump collect

    ,
  2. irql_not_less_or_equal systemabbild speicher

    ,
  3. BFBC2 freeze

    ,
  4. fx8320 bluescreen ,
  5. auslagerungsdatei,
  6. irql_not_less_or_equal crash dump
Die Seite wird geladen...

Bsod - irql_not_less_or_equal - Ähnliche Themen

  1. BSODs nach jedem Neustart, verschiedene unerklärt

    BSODs nach jedem Neustart, verschiedene unerklärt: Hallo! Ich konnte letzte Woche plötzlich meinen Laptop nicht mehr benutzen, weil er sich nicht mehr starten lies, nachdem der Akku leer geworden...
  2. Win7 [SP1] BSOD: BAD_POOL_CALLER

    Win7 [SP1] BSOD: BAD_POOL_CALLER: Hallo an alle Benutzer und Helfer des Windows7-Forums. Wie der Titel schon sagt, ich brauche dringend Hilfe bei einem neuen BSOD. Windows Dumps...
  3. BSOD | Windows fährt nicht herunter | DRIVER_POWER_STATE_FAILURE

    BSOD | Windows fährt nicht herunter | DRIVER_POWER_STATE_FAILURE: Hallo liebe Communnity, ich habe folgendes Problem mit meinem Lenovo ThinkPad X220 (Windows 7 Professional SP1): Windows lässt sich nicht mehr...
  4. BSOD after KB4038782 update

    BSOD after KB4038782 update: Hello, yesterday the windows update installed KB40387. Since then every time the systems boots I got a BSOD (blue screen). Unfortunately the...
  5. Windows 7 BSOD IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL nach automatischer Treiberinstallation

    Windows 7 BSOD IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL nach automatischer Treiberinstallation: Ich versuche eine Windows 7 Professional Installation von einem defekten Fujitsu Amilo Notebook als virtuelle Maschine wiederzubeleben. Dazu habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden