Bootvorgang macht Pause

Diskutiere Bootvorgang macht Pause im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, ich habe seit zwei Tagen das Problem, dass mein Win7 Professional x64 nachdem das Logo eingeflogen kommt, erst einmal Pause...

  1. #1 Daniel_, 04.05.2012
    Daniel_

    Daniel_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    System:
    Asus G74SX-TZ227V
    Hallo zusammen,

    ich habe seit zwei Tagen das Problem, dass mein Win7 Professional x64 nachdem das Logo eingeflogen kommt, erst einmal Pause macht. Danach kommt wie gewohnt der Willkommensbildschrim. Der gesamte Bootvorgang dauert lt. Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance 101937ms was viel zu lange dauert für meine Hardware. Ich nutze das Asus G74. Dieses hat eine schnelle SSD als C-Laufwerk.

    Der gesamt Text aus dem Protokoll:

    Code:
    Protokollname: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational
    Quelle:        Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
    Datum:         03.05.2012 23:12:45
    Ereignis-ID:   100
    Aufgabenkategorie:Systemstart-Leistungsüberwachung
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:Ereignisprotokoll
    Benutzer:      LOKALER DIENST
    Computer:      Name
    Beschreibung:
    Windows wurde gestartet: 
        Startdauer		:		:	101937ms
        Beeinträchtigung		:	false
        Vorfallzeit (UTC)	:	?2012?-?05?-?03T21:09:50.702800300Z
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance" Guid="{CFC18EC0-96B1-4EBA-961B-622CAEE05B0A}" />
        <EventID>100</EventID>
        <Version>2</Version>
        <Level>2</Level>
        <Task>4002</Task>
        <Opcode>34</Opcode>
        <Keywords>0x8000000000010000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2012-05-03T21:12:45.769453400Z" />
        <EventRecordID>275</EventRecordID>
        <Correlation ActivityID="{03706A70-F800-0006-2860-FD137129CD01}" />
        <Execution ProcessID="1696" ThreadID="860" />
        <Channel>Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational</Channel>
        <Computer>Name</Computer>
        <Security UserID="S-1-5-19" />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="BootTsVersion">2</Data>
        <Data Name="BootStartTime">2012-05-03T21:09:50.702800300Z</Data>
        <Data Name="BootEndTime">2012-05-03T21:12:45.008409900Z</Data>
        <Data Name="SystemBootInstance">100</Data>
        <Data Name="UserBootInstance">91</Data>
        <Data Name="BootTime">101937</Data>
        <Data Name="MainPathBootTime">77437</Data>
        <Data Name="BootKernelInitTime">27</Data>
        <Data Name="BootDriverInitTime">433</Data>
        <Data Name="BootDevicesInitTime">1424</Data>
        <Data Name="BootPrefetchInitTime">13289</Data>
        <Data Name="BootPrefetchBytes">843800576</Data>
        <Data Name="BootAutoChkTime">0</Data>
        <Data Name="BootSmssInitTime">73380</Data>
        <Data Name="BootCriticalServicesInitTime">199</Data>
        <Data Name="BootUserProfileProcessingTime">185</Data>
        <Data Name="BootMachineProfileProcessingTime">0</Data>
        <Data Name="BootExplorerInitTime">759</Data>
        <Data Name="BootNumStartupApps">24</Data>
        <Data Name="BootPostBootTime">24500</Data>
        <Data Name="BootIsRebootAfterInstall">false</Data>
        <Data Name="BootRootCauseStepImprovementBits">0</Data>
        <Data Name="BootRootCauseGradualImprovementBits">0</Data>
        <Data Name="BootRootCauseStepDegradationBits">0</Data>
        <Data Name="BootRootCauseGradualDegradationBits">0</Data>
        <Data Name="BootIsDegradation">false</Data>
        <Data Name="BootIsStepDegradation">false</Data>
        <Data Name="BootIsGradualDegradation">false</Data>
        <Data Name="BootImprovementDelta">0</Data>
        <Data Name="BootDegradationDelta">0</Data>
        <Data Name="BootIsRootCauseIdentified">false</Data>
        <Data Name="OSLoaderDuration">942</Data>
        <Data Name="BootPNPInitStartTimeMS">27</Data>
        <Data Name="BootPNPInitDuration">1444</Data>
        <Data Name="OtherKernelInitDuration">896</Data>
        <Data Name="SystemPNPInitStartTimeMS">2337</Data>
        <Data Name="SystemPNPInitDuration">413</Data>
        <Data Name="SessionInitStartTimeMS">2754</Data>
        <Data Name="Session0InitDuration">70713</Data>
        <Data Name="Session1InitDuration">390</Data>
        <Data Name="SessionInitOtherDuration">2275</Data>
        <Data Name="WinLogonStartTimeMS">76134</Data>
        <Data Name="OtherLogonInitActivityDuration">358</Data>
        <Data Name="UserLogonWaitDuration">221</Data>
      </EventData>
    </Event>
    Ich kann da leider nicht viel mit Anfangen. Die Microsoft Problemlösung aber auch nicht. Vllt hat ja jmd von euch einen Blick dafür und kann mir sagen, welcher Prozess da im Gange ist.

    Viele Grüße!
     
  2. #2 areiland, 04.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Schau mal unter "Erweiterte Systemeinstellungen" - "Starten und wiederherstellen" nach ob die Anzeigedauer der Betriebssystemliste und der Wiederherstellungsoptionen auf 60 sek. steht.
     
  3. #3 Daniel_, 04.05.2012
    Daniel_

    Daniel_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    System:
    Asus G74SX-TZ227V
    Hallo!

    Habe nachgesehen. Die Anzeigedauer der Betriebssystemliste steht auf 30 Sek. mit nem Haken dran.
     
  4. #4 areiland, 04.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann nimm den Haken mal raus und check dann die Bootzeit. Ausserdem lies mal das hier: http://www.windows-7-forum.net/windows-7-allgemeines/33140-windows-tuning-4.html#post235554 und arbeite mal die unter "SSD einrichten..." genannten Punkte ab. Im Bootlog sieht man nämlich, dass zumindestens das Prefetching nicht deaktiviert ist. Das lässt darauf schliessen, dass Windows nicht für den Einsatz auf der SSD optimiert ist - bzw. ein Image aufgespielt wurde, das auf einer Festplatte erstellt wurde.
     
  5. #5 Daniel_, 04.05.2012
    Daniel_

    Daniel_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    System:
    Asus G74SX-TZ227V
    Dank Dir, werde ich mich gleich mal ran machen. Habe allerdings das System auf der SSD erstellt. Also kein Image.
     
  6. #6 areiland, 04.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Aber das Prefetching ist an - möglicherweise hat Windows bei der Installation die SSD nicht erkannt. Wenn das der Fall ist, dann musst Du möglicherweise den Treiber für den SATA Controller austauschen. Hier wird auch das Problem mit der Bootzeit liegen.
     
  7. #7 Daniel_, 04.05.2012
    Daniel_

    Daniel_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    System:
    Asus G74SX-TZ227V
    Habe den Haken mal weg gemacht. Allerdings keine Besserung. Mir ist gerade auch aufgefallen, dass die "Pause" beim Booten erst nach einem Kaltstart entsteht nicht aber bei einem Neustart. Ich mach mich jetzt mal ans Prefetching.
     
  8. #8 areiland, 04.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Arbeite alle Punkte ab! Die Bootpause dürfte sich erledigt haben wenn alle Einstellungen richtig gesetzt sind. Vor allem, schau nach ob der Treiber getauscht werden muss. Falsche Einstellungen (Boottimedefragmentierung und Co.) zerwürfeln Dir das Dateisystem - denn die Dateiverwaltung auf einer SSD läuft anders als auf einer Festplatte. Ausserdem verkürzen falsche Einstellungen auch die Lebensdauer der SSD.
     
  9. #9 Daniel_, 04.05.2012
    Daniel_

    Daniel_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    System:
    Asus G74SX-TZ227V
    So, habe nun alle Punkte abgearbeitet. Hat sich jedoch leider nichts verändert.

    Hier das neue Protokoll:


    Code:
    Protokollname: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational
    Quelle:        Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
    Datum:         04.05.2012 15:39:34
    Ereignis-ID:   100
    Aufgabenkategorie:Systemstart-Leistungsüberwachung
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:Ereignisprotokoll
    Benutzer:      LOKALER DIENST
    Computer:      Name
    Beschreibung:
    Windows wurde gestartet: 
        Startdauer		:		:	104209ms
        Beeinträchtigung		:	false
        Vorfallzeit (UTC)	:	‎2012‎-‎05‎-‎04T13:36:40.702800300Z
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance" Guid="{CFC18EC0-96B1-4EBA-961B-622CAEE05B0A}" />
        <EventID>100</EventID>
        <Version>2</Version>
        <Level>2</Level>
        <Task>4002</Task>
        <Opcode>34</Opcode>
        <Keywords>0x8000000000010000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2012-05-04T13:39:34.873136700Z" />
        <EventRecordID>285</EventRecordID>
        <Correlation ActivityID="{03702A40-F800-0000-2561-E6EFFA29CD01}" />
        <Execution ProcessID="1688" ThreadID="5116" />
        <Channel>Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational</Channel>
        <Computer>Name</Computer>
        <Security UserID="S-1-5-19" />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="BootTsVersion">2</Data>
        <Data Name="BootStartTime">2012-05-04T13:36:40.702800300Z</Data>
        <Data Name="BootEndTime">2012-05-04T13:39:32.336991600Z</Data>
        <Data Name="SystemBootInstance">105</Data>
        <Data Name="UserBootInstance">96</Data>
        <Data Name="BootTime">104209</Data>
        <Data Name="MainPathBootTime">75709</Data>
        <Data Name="BootKernelInitTime">28</Data>
        <Data Name="BootDriverInitTime">459</Data>
        <Data Name="BootDevicesInitTime">1354</Data>
        <Data Name="BootPrefetchInitTime">0</Data>
        <Data Name="BootPrefetchBytes">0</Data>
        <Data Name="BootAutoChkTime">0</Data>
        <Data Name="BootSmssInitTime">71298</Data>
        <Data Name="BootCriticalServicesInitTime">377</Data>
        <Data Name="BootUserProfileProcessingTime">230</Data>
        <Data Name="BootMachineProfileProcessingTime">0</Data>
        <Data Name="BootExplorerInitTime">1020</Data>
        <Data Name="BootNumStartupApps">24</Data>
        <Data Name="BootPostBootTime">28500</Data>
        <Data Name="BootIsRebootAfterInstall">false</Data>
        <Data Name="BootRootCauseStepImprovementBits">0</Data>
        <Data Name="BootRootCauseGradualImprovementBits">0</Data>
        <Data Name="BootRootCauseStepDegradationBits">0</Data>
        <Data Name="BootRootCauseGradualDegradationBits">0</Data>
        <Data Name="BootIsDegradation">false</Data>
        <Data Name="BootIsStepDegradation">false</Data>
        <Data Name="BootIsGradualDegradation">false</Data>
        <Data Name="BootImprovementDelta">0</Data>
        <Data Name="BootDegradationDelta">0</Data>
        <Data Name="BootIsRootCauseIdentified">false</Data>
        <Data Name="OSLoaderDuration">940</Data>
        <Data Name="BootPNPInitStartTimeMS">28</Data>
        <Data Name="BootPNPInitDuration">1374</Data>
        <Data Name="OtherKernelInitDuration">322</Data>
        <Data Name="SystemPNPInitStartTimeMS">1690</Data>
        <Data Name="SystemPNPInitDuration">439</Data>
        <Data Name="SessionInitStartTimeMS">2136</Data>
        <Data Name="Session0InitDuration">69290</Data>
        <Data Name="Session1InitDuration">415</Data>
        <Data Name="SessionInitOtherDuration">1592</Data>
        <Data Name="WinLogonStartTimeMS">73435</Data>
        <Data Name="OtherLogonInitActivityDuration">1023</Data>
        <Data Name="UserLogonWaitDuration">264</Data>
      </EventData>
    </Event>
     
  10. #10 areiland, 04.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Lass Windows mal einen Dateisystemcheck machen, starte den Rechner anschliessend abgesichert mit Eingabeaufforderung. Dort führst Du dann sfc /scannow aus.
    Der Sitzungsmanager (smss) benötigt bei Dir 71, 298 sek. zum Starten. Das ist viel zu lange, bei mir ist er in 4,707 sek gestartet. Möglicherweise ist das Dateisystem beschädigt und/oder Systemdateien sind beschädigt. Der Dateisystemcheck und der Systemfilecheck sollten solche Fehler beheben.
     
  11. #11 Daniel_, 04.05.2012
    Daniel_

    Daniel_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    System:
    Asus G74SX-TZ227V
    Chkdisk habe ich ausgeführt. Der Filececk im abgesicherten Modus hat folgendes Festgestellt:

    "Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Datein gefunden und konnte einige der Dateien nicht reprieren."

    An der Bootzeit hat sich nichts geändert. Sollte ich das System neu aufsetzen?
     
  12. #12 areiland, 04.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ja ich denke das wäre das beste.
     
  13. #13 Daniel_, 04.05.2012
    Daniel_

    Daniel_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    System:
    Asus G74SX-TZ227V
    Hmpf... verdammt.

    Dann bedanke ich mich bei Dir und der sehr schnellen Unterstützung. Ich empfehle euch auf jeden Fall weiter.

    Schönes Wochenende!
     
  14. #14 areiland, 04.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Bitte gern geschehen, denk daran dass Windows die SSD wohl nicht korrekt erkennt und einrichtet. Schau also erst mal nach ob Du für das NB ein BIOS Update und für die SSD eventuell ein Firmwareupdate benötigst. Bei Firmwareupdates auf SSD's gehen oft die Daten verloren weil die SSD dabei komplett zurückgesetzt wird, also Daten sichern und Windows erst danach wieder installieren. Hinterher dann natürlich wieder kontrollieren, ob Windows die von mir angeführten Parameter richtig gesetzt hat.
     
  15. #15 Daniel_, 09.05.2012
    Daniel_

    Daniel_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    System:
    Asus G74SX-TZ227V
    Hallo!

    Nachdem ich mein Win7 neu aufgespielt habe ( zuvor natürlich c formatiert), hat sich an der Bootzeit rein garnichts geändert. Ich habe nun schon einige Berichte über den Session Manager gelesen. Scheint kein Einzelfall zu sein das dieser Dienst mit bis zu 70 Sekunden den Start verzögert.

    Von Intel habe ich die Toolbox für SSD Platten installiert um diese auf Fehler hin kontrollieren zu lassen. "Leider" Ergebnislos. Die Platte ist in Ordnung.
    Also ich kann es mir nicht erklären woran es liegen soll, da Windows frisch installiert ist.
    Nur nochmal der Hinweis: Wenn ich Win über das Startmenü neu starten lasse, fällt die Pause weg und der PC ist im nu wieder da.

    Vllt greift jmd dieses Thema iwann nochmal auf und hat die Lösung.

    Grüße!
    Daniel
     
Thema: Bootvorgang macht Pause
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 macht pause beim booten

    ,
  2. windows 7 boot pause

    ,
  3. windows 7 start Pause

    ,
  4. windows 7 windows wird gestartet dauert lange,
  5. windows 7 pause beim start,
  6. windows wird gestartet dauert ewig windows 7,
  7. Win7 Windows wird gestartet dauert lange,
  8. windows 7 pause beim hochfahren,
  9. windows wird gestartet dauert lange windows 7,
  10. windows 7 lange pause beim booten,
  11. windows wird gestartet dauert ewig,
  12. windows wird gestartet dauert,
  13. windows wird gestartet dauert lange,
  14. windows t booten pause,
  15. windows wurde gestartet beeinträchtigung false,
  16. win 7 pause beim booten,
  17. win 7 macht pause beim booten,
  18. lange pause beim booten,
  19. windows wird gestartet dauert lange windows 7 ssd,
  20. windows 7 macht pause beim logo,
  21. Windows wird gestartet 10 sekunden pause,
  22. win7 macht pause beim booten,
  23. win7 lange pause beim booten,
  24. windows start logo willkommen,
  25. windows 7 booten pause
Die Seite wird geladen...

Bootvorgang macht Pause - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 Home macht nicht alle Updates

    Windows 7 Home macht nicht alle Updates: Hallo zusammen, mein Windows 7 H macht seit kurzer Zeit nicht mehr alle Updates. Z.B. 3 wichtige updates, 1 empfohlens Update. Ergebnis:...
  2. Lädt Vista Treiber beim Booten parallel, macht Windows 7 das?

    Lädt Vista Treiber beim Booten parallel, macht Windows 7 das?: Habe irgendwo in ner Chip damals (vage Erinnerung) sowas gelesen, es sei eine Windows7-Neuerung. Lädt Windows 7 tatsächlich im Gegensatz zu Vista...
  3. Windows 7 Probleme beim Bootvorgang

    Windows 7 Probleme beim Bootvorgang: Hallo, liebe Community Kollegen. Beim Bootvorgang meines PC erscheint folgende Meldung: CMOS Date/Time Not Set und dann Press F1 to Continue....
  4. Was macht ihr gerade?

    Was macht ihr gerade?: Sagt mal Leute was macht ihr gerade so?
  5. Tastatur verstellt Gröseres Problem PC / Tastatur macht nur noch Sonderzeichen

    Tastatur verstellt Gröseres Problem PC / Tastatur macht nur noch Sonderzeichen: Mein Man sein PC/Tastatur ( Win.10 ) macht nur noch Sonderzeichen beisbil : @{[]}} dummerweise ist das dauerhaft. und er hat den PC auch noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden