Bootmgr fehlt

Diskutiere Bootmgr fehlt im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo erstmal,bevor mir jetzt jeder einen Link gibt,ich habe bereits gesucht aber nichts speziell zu meinem Problem gefunden. Ich habe jetzt...

  1. #1 Ricepudding, 23.07.2010
    Ricepudding

    Ricepudding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,bevor mir jetzt jeder einen Link gibt,ich habe bereits gesucht aber nichts speziell zu meinem Problem gefunden.

    Ich habe jetzt seid geraumer Zeit W7 und auch ne gewisse Zeit ohne Probleme mit dem PC was machen können.Als dann irgendwann mein PC abgeschmiert ist und ich diesen Neustarten wollte,habe ich die Fehlermeldung Bootmgr fehlt,neustart mit CTR+Alt+entf erhalten.Ich dachte mir nichts dabei und habe einfach mal versucht meine Tastatur und meine Maus rausgesteckt und wieder rein,komischer weise gings danach immer.Als mein PC dann zum zweiten mal ein paar tage später abgeschmiert ist ging dies nicht mehr und ich kriege ihn seid Heute nicht mehr an.Ich benutze auf beiden Festplatten nur Windows 7 und kein anderes Betriebssystem.Mir wurde gesagt ich solle mit der Windows7 DVD rebooten und dann Reparieren,aber ich bin wohl zu blöd und kriegs nicht hin über die W7 DVD zu starten.Ich brauche dringend Hilfe.

    DiV
     
  2. #2 Gast130810, 23.07.2010
    Gast130810

    Gast130810 Guest

    dazu musst du im bios die einstellung des
    first boot device
    auf cd rom ändern.
    ins bios kommst du (je nach rechner) mit der "entf." taete beim start des rechner.
    bei nottebooks auch mit f1 oder f2

    vadder
     
  3. #3 hotte-7, 23.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Noch als "Tipp" dazu:
    wenn er die Meldung brachte, er findet den boomgr nicht mehr, so kann es NICHTS mit der Maus oder Tastatur zu tun haben.
    Dass es aber danach ging, tippe ich da eher auf "Zufall".
    Aber das sagt mir jetzt, der bootmgr ist noch da, und auch in Ordnung, denn sonst könnte er ihn bei einem weiteren Versuch auch nicht finden.

    Denke da jetzt eher das deine Festplatte langsam den Geist aufgibt.
    Solltest sie, wenn es dann wieder funktioniert, auf JEDEN FALL mal testen mit speziellen Programmen.
     
  4. #4 Ricepudding, 23.07.2010
    Ricepudding

    Ricepudding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du mir bitte ein solches Programm nennen?
     
  5. #5 hotte-7, 23.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Gibt da meist beim Festplatten-Hersteller auf deren Seite spezielle Programme.
    Ansonsten zB: CristalDiskInfo
    du könntes auch einfach mal Chkdsk ausführen lassen.
     
  6. #6 Ricepudding, 23.07.2010
    Ricepudding

    Ricepudding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige was ich jetzt gefunden habe im BIOS war unter Boot Sequence 3 devices,ich hab den ersten jetzt auf CD/DVD SS-HL-DT-STDVD-RAM GSA-H geändert,geholfen hats nicht.

    Ich hab außerdem bemerkt das mein Gehäuse etwas verbogen ist,und irgendetwas scheint nicht recht zu Sitzen (starke Vibrationen),könnte es auch sein das die Festplatte nicht mehr richtig sitzt und irgendein Kabel/sonst was nicht mehr richtig eingesteckt ist?(ich hab jetzt nicht alles exakt überprüft)
     
  7. #7 hotte-7, 23.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Das könnte klar sein, ja.
    Wie gesagt, nach deiner Schilderung hört es sich nicht nach "defektem" bootmgr an.
    Sondern eher, das deine Platte "ab und zu" Probleme bei Zugriff hat.
    Das würde auch die Abstürze während dem Betrieb erklären.

    Als erstes würd ich mal ALLES prüfen. Oft am Besten, JEDEN Stecker mal vorsichtig abziehn und neu (auch vorsichtig :D ) wieder anschließen.
     
  8. #8 Ricepudding, 23.07.2010
    Ricepudding

    Ricepudding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dann wirds also nur an der Festplatte liegen,ich werd mal gleich versuchen die in nen anderen Slot zu stecken oder sie ein bisschen abzukühlen zu lassen,wenn nicht versuch ichs mal mit einer Externen Festplatte,wenn die dann geht scheint die Festplatte kaputt zu sein.

    PS:Ich krieg Windows mit dem Boot devices immernoch nicht gestartet.
     
  9. #9 hotte-7, 23.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke, die "Wahrscheinlichkeit" ist groß das es die Platte an sich ist, oder Steckverbindungen.
    Warum du von DVD nicht starten kannst ist allerdings auch eigenartig.
    Kenne jetzt dein Bios nicht, aber so wie du schreibst, müsste es jetzt gehn.
    Eine "bootfähige" DVD wirst ja haben oder?
    Hast du eventuell ZWEI CD-Laufwerke eingebaut? es kann nur eines Booten.

    Läuft es beim "Versuch" wenigstens kurz an? Lämpchen?
     
  10. #10 Ricepudding, 23.07.2010
    Ricepudding

    Ricepudding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja,die w7 Cd dürfte ja Bootfähig sein.Ich schätze mal die Festplatte ist durch die enorme Hitze und übergebrauch kaputt gegangen,das erklärt auf jedenfall die Abstürze in letzter Zeit.Mein Vater tüftelt grad rum,ich meld mich dann in 10 Minuten nocheinmal.
     
  11. #11 hotte-7, 23.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    ist ok,
    wir sind hier... :D
     
  12. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Sers.
    Diesen Fehler hatte ich auch mal... Da war ich bei der Datenträgerverwaltung und wollte wissen was dieses "Aktiv" bei Rechtsklick auf einen Datenträger heißt, also hab ich auf jeden mal Aktiv gedrückt... Es geschah nichts... Also dachte ich: Ja okey... Bringt doch garnichts dieser Befehl!?
    Nach einem Neustart, kam dann die Meldung "Bootmgr fehlt [...]". ^.^
    Aber ich habe es auch gleich gelöst. :)

    Die Lösung dafür heißt Windows 7 CD einlegen und reparieren lassen! :D
    Du hast den Bootmgr noch drauf, jedoch findet er ihn nicht, weil ein falscher Pfad ausgewählt ist.

    Win7 CD einlegen -> Sprache auswählen -> Computerreparation auswählen -> er findet den Fehler alleine und du musst nur noch den Computer alles erledigen lassen.
    Jetzt funktioniert er wieder. :)

    FALLS NICHT:
    Win7 CD einlegen -> Sprache auswählen -> Computerreparation auswählen -> Eingabeaufforderung starten -> Befehl eingeben und Enter drücken: bootcfg /rebuild
    Dieser Befehl erneuert dir deine Boot-Konfiguration... :)

    Ich hoffe ich konnte helfen. :D
     
  13. #13 hotte-7, 23.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Da will ich doch "etwas" mal dazu sagen :D

    Also, um herauszubekommen, was dieses "Aktiv" bei Partitionen bedeutet, SOLLTE MAN ES EHER NACHLESEN, anstatt es "mal auszuprobieren".
    Bedeuten tut es, das die Partiton, die AKTIV ist, gestartet wird.
    Bedeutet, eine Partition, von der gebootet werden soll, MUSS auf AKTIV gestellt sein.

    Also, MEIN RAT, solche Dinge nicht durch "rumdrücken" erforschen, sondern zB bei Wikipedia nachlesen.

    Da es aber beim TS ja ab und zu geht und dann wieder nicht, denke ich auch nicht, dass es daran liegt.
    Aber wir werden sehn.
     
  14. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Sers.
    Jop... Das hab ich jetzt auch herausgefunden.^^
    Aber ich les eigentlich eher das nach, was in so Büchern steht. Und sowas probier ich gerne aus, weil ich gerne auch Fehler beseitigen möchte, um meine Erfahrungen auszubreiten. :)
    Wenn wir schon dabei sind... Ich hab auf JEDE Aktiv gedrückt... Jetzt steht meine "System-Reservierte" Festplatte/Partition unter Computer. Kann man die dort auch wieder herauslöschen (also ausblenden)?

    Ich hoffe du kannst mir die Frage beantworten, bevor ich extra ein Thread eröffnen muss...^^
     
  15. #15 hotte-7, 23.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich nur den Buchstaben in der Datenträgerverwaltung löschen (wenn das geht, grad unsicher) ansonsten mit diskpart.
    Sollten noch Fragen sein, dann doch neuen Thread, den sonst wird dieser zu unübersichtlich.
     
  16. #16 Ricepudding, 26.07.2010
    Ricepudding

    Ricepudding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich geklärt,ich weiß nicht genau wie aber es funktioniert jetzt wieder einwandfrei .
     
  17. #17 hotte-7, 26.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Dann wahrscheinlich doch am Kabelsitz oder sowas.
    Na, auf jedenfall supi, das es wieder geht.

    Dankeschön für das Feedback :D
     
Thema: Bootmgr fehlt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bootmanager fehlt

    ,
  2. BOOTMGR FEHLT FESTPLATTE KAPUTT

    ,
  3. bootmgr fehlt festplatte defekt

    ,
  4. festplatte bootmgr fehlt,
  5. bootmgr fehlt nach systemabsturz,
  6. bootmgr fehlt befehl,
  7. f,
  8. win 7 stürzt ab bootmgr fehlt,
  9. pc stürzt ab bootmgr fehlt,
  10. w7 bootmgr fehlt,
  11. bootmgr fehlt,
  12. bootmgr fehlt absturz,
  13. win7 bootmgr defekt,
  14. festplatte aktiv bootmgr fehlt,
  15. bootmgr fehlt nach absturz,
  16. absturz bootmgr fehlt,
  17. windows abgestürzt bootmgr fehlt,
  18. festplatte bootmanager fehlt,
  19. pc zeigt bootmgr fehlt,
  20. mgr defekt,
  21. falsche platte mit bootmgr,
  22. bootmgr fehlt auf festplatte,
  23. nach festplatten vor bootmgr fehlt windows 7,
  24. Absturz dann bootmgr fehlt windows 7,
  25. wenn der bootbmr fehlt oder defekt ist
Die Seite wird geladen...

Bootmgr fehlt - Ähnliche Themen

  1. Ich kann kein Spiel(Angry Bird) starten, msi. exe fehlt

    Ich kann kein Spiel(Angry Bird) starten, msi. exe fehlt: Ich kann kein Spiel(Angry Bird) starten, msi. exe fehlt
  2. US-Englisches Sprachmodul fehlt

    US-Englisches Sprachmodul fehlt: Um das Sprachmodul zu installieren habe ich auf einem PC ein Upgrade von Win7 64 auf Ultimate vorgenommen. Die optionalen Updates zeigen aber...
  3. Toshiba Laptop - Win7 neue HDD -> Kernel fehlt etc.

    Toshiba Laptop - Win7 neue HDD -> Kernel fehlt etc.: Hallo, habe einen Laptop meiner Freundin hier liegen, der nicht mehr gestartet ist (Toshiba Satellite Version, älteres Model)...Habe die HDD mal...
  4. Meinem Programm fehlt btselsterapi.dll unter wmain16.dll - Systemfehler, wo finde ich...

    Meinem Programm fehlt btselsterapi.dll unter wmain16.dll - Systemfehler, wo finde ich...: Diese Programm fehlt nur bei Laden der Steuersoftware von Wiso.
  5. mein PC mit WIN7 kann mein Garmin Navi zum Update nicht mehr erkennen; es fehlt auch die...

    mein PC mit WIN7 kann mein Garmin Navi zum Update nicht mehr erkennen; es fehlt auch die...: Es ist bereits das zweite Garmin Navi 760, bei dem dieser Fehler auftritt. Das este konnte ich vor Ablauf der Garantiezeit zurückgeben; dafür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden