Bootmanager - Windows automatisch starten

Diskutiere Bootmanager - Windows automatisch starten im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich hoffe, dass das Thema hier richtig ist, wenn nicht bitte verschieben. Mein Problem ist folgendes: Ich habe vor kurzem Ubuntu 10.10...

  1. #1 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Hallo,
    ich hoffe, dass das Thema hier richtig ist, wenn nicht bitte verschieben.
    Mein Problem ist folgendes:
    Ich habe vor kurzem Ubuntu 10.10 auf der Windows Partition installiert. Es funktioniert auch alles super. Allerdings werde ich bei jedem Systemstart gefragt, ob ich Windows oder Ubuntu starten will. Kann man irgendwo einstellen, dass Windows automatisch gestartet wird? Hab schon bei msconfig unter Start geguckt, da steht allerdings nur Windows 7.
     
  2. #2 Michael, 18.11.2010
    Michael

    Michael Guest

    Der Windows Bootmanager kann Linux nicht starten, daher bist du auf den Bootmanager von Linux angewiesen. Dort musst du schauen, wie sich Win als default einstellen lässt.
    Michael
     
  3. #3 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Der Windows Bootmanager kann Linux anscheinend schon starten, denn beim Systemstart zeigt er mir eine Auswahl zwischen Windows 7 und Ubuntu wobei bei Ubuntu dann der Bootmanager von Ubuntu gestartet wird
     
  4. #4 Michael, 18.11.2010
    Michael

    Michael Guest

    Das wäre mir absolut neu, aber man hat schon Pferde vor der Apotheke ...
    Dann installiere dir mal VistaBootPro und schau, ob Ubuntu dort eingetragen ist.
    Michael
     
  5. #5 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Geht das denn auch für Windows 7? Bei chip.de steht, dass das nur für vista geht und bei pcwelt.de, dass es auch für Windows 7 geht :confused:
     
  6. #6 Kerberos, 18.11.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Lade dir GRUB runter (Bootmannager für Linux/OpenSuse), den unter Ubuntu/Linux installieren.

    Der Bootloader GRUB - Pro-Linux

    GRUB funktioniert so bei OpenSuse, Ubuntu dürfte ähnlich sein. Es geht nur um die Einstellungen des GRUB.

    Öffne im Startmenü unter "Programme/System" die "Systemeinstellungen (Yast)". In dem sich öffneneden Fenster wählst du unter dem Abschnitt "System" den "Bootloader" aus. Damit öffnet sich ein Fenster, das dir die Grub-Einstellungen zeigt. Oben siehst du 2 Reiter: Abschnittsverwaltung/Bootloader-Installation. Wir bleiben bei Abschnittsverwaltung und wählen "hinzufügen". Dann klicken auf "anderes System (Chainloader)". Im nächsten Fenster trägst du oben den Namen des neuen Systems ein (z.B. Windows 7). Im gleichen Fenster etwas tiefer unter Abschnittseinstellungen/anderes System wird der Ort eingetragen. SUSE macht dir hier einige Vorgaben, bei dir sollte da /dev/sdb1 stehen. Dann noch bei Block-Offset für Chainloading "1" eintragen und du bist fast fertig. Zum Schluss noch den Reiter "Bootloader-Installation" öffnen, einfach auf "ok" klicken und du solltest W7 starten können.
     
  7. #7 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Bei linux ist Grub ja schon dabei. Das is alles ein bisschen komisch. Wenn ich über den Windows bootloader Ubuntu wähle komme ich auf grub wo ich wieder zwischen windows und ubuntu wählen kann. Bringt das dann was Grub nochmal zu installieren?
     
  8. #8 Kerberos, 18.11.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Du sollst ja auch unter Ubuntu den GRUB aktivieren, bzw. nutzen.
    Nicht den Windows Bootloader ;)
    Von Ubuntu starten, dort den GRUB einstellen (wie oben beschrieben); dann "zerschiesst" du dir auch den Win-bootloader nicht.
     
  9. #9 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Unter Ubuntu ist Grub ja aktiviert. Irgendwie sind beide bootloader aktiviert. Kann ich vielleicht den Windows bootloader deaktivieren?
     
  10. #10 Kerberos, 18.11.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Und dort musst du die obigen Einstellungen eintragen/ergänzen. Den Win-bootloader nicht nutzen. Beide zusammen gehen nicht :D
     
  11. #11 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    UNd wie deaktiviere ich den Windows bootloader?
     
  12. #12 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    und zwar so dass ich den danach auch wieder aktivieren kann?
     
  13. #13 Kerberos, 18.11.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Hast du das versucht, bzw. die Einstellungen vorgenommen und dann neu gestartet?
    Im GRUB stellst du ein, bzw. schiebst Win7 nach oben. Dann bootet GRUB zuerst von Win7, falls du keine Auswahl triffst.
    Alles wie oben schon beschrieben.
    Der Win7 bootloader interessiert nicht.
     
  14. #14 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Da der win7 bootloader beim systemstart VOR grub zu sehen ist, tut der wohl schon was zur sache. Und nein, das habe ich nicht versucht denn die dateien sind nicht downloadbar.
     
  15. #15 Kerberos, 18.11.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Du solltest natürlich deine Ubuntu-Platte auf den ersten Controller hängen, bzw. auf den 1. S-ATA Port :rolleyes:
    Dann auf den 2. Post die Win7-Platte.
    Somit wird zuerst Ubuntu/Linux gebootet und somit auch GRUB angesteuert.
    Alles andere ist M... :eek:

    GRUB ? openSUSE

    BTW: Was soll denn nicht "downloadbar" sein :confused:
    GRUB hast du doch auf deinem Ubuntu drauf.
     
  16. #16 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Ich habe keine verschiedenen Festplatten!
    Und Grub die neuste Version, bei der es keine menu.lst mehr gibt!
     
  17. #17 Kerberos, 18.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.11.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

    2. Platte hat sich dann erledigt.

    Ist das Win7 die 1. oder die 2. Partition?
     
  18. #18 Kerberos, 18.11.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

  19. #19 Xwin7userX, 18.11.2010
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Ist beides die gleiche Partition, wie geschrieben. Habe Ubuntu über Windows installiert und da kann man das dann so einstellen.
    Ja die 10.10
     
  20. #20 Kerberos, 18.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.11.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Ähmm... tschuldigung :(
    Wenn du Ubuntu auf der gleichen Partition wie Win7 installierst, dann überschreibt dir Ubuntu dein Win7 und es ist weg :eek:

    Ich hatte bei mir U 10.10 auf einer Win7 Home installiert, das wurde überschrieben :) (brauchte ich auch nicht mehr).
    Nun habe ich Linux (OpenSuse) auf einer 2. Platte und GRUB. Funzt alles bestens, mit den von mir beschriebenen Einstellungen.

    Ansonsten schau noch mal in den Einstellungen von GRUB nach; dort gibt es die Möglichkeit, Win7 als "1." zu platzieren, also nach oben zu schieben. Somit steht dann Win7 als "Standard-Betreibssystem" und Ubuntu als Zweites.
     
Thema: Bootmanager - Windows automatisch starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bootmanager windows 7

    ,
  2. ubuntu bootmanager konfigurieren

    ,
  3. ubuntu bootmanager einstellen

    ,
  4. windows automatisch starten,
  5. bootmanager ubuntu windows 7,
  6. bootmanager windows 7 ubuntu,
  7. bootmanager win7 ubuntu,
  8. windows 7 bootmanager ubuntu,
  9. bootmanager ubuntu 10.10,
  10. windows boot manager windows 7,
  11. ubuntu 10.10 bootmanager,
  12. windows boot manager,
  13. windows automatisch booten,
  14. wie öffne ich den bootmanager,
  15. bootmanager windows 7 bearbeiten,
  16. windows automatisch starten ubuntu,
  17. Grub deaktivieren,
  18. ubuntu windows automatisch starten,
  19. ubuntu boot manager windows 7,
  20. bootmanager windows,
  21. bootmanager für win7 und ubuntu,
  22. bootmanager win 7 ubuntu,
  23. ubuntu windows 7 automatisch starten,
  24. win 7 ubuntu bootmanager,
  25. win7 automatisch hochfahren
Die Seite wird geladen...

Bootmanager - Windows automatisch starten - Ähnliche Themen

  1. windows xp- windows 7 nur win7 scheint beim start auf!?

    windows xp- windows 7 nur win7 scheint beim start auf!?: Hallöchen! Ich explodiere hin und wieder vor meinem Rechner wegen diesem Problem: Ich habe windows 7 Ultimate Installiert und Windows xp...
  2. Windows bootmgr problem

    Windows bootmgr problem: Servus Leute ich brauch eure Hilfe ich hab auf meinem neuen Rechner Windows 7 auf der HDD installiert, mir zwei Tage später eine SSD zugelegt...
  3. Linux bootet statt windows, bootmanager beim systemstart fehlt.

    Linux bootet statt windows, bootmanager beim systemstart fehlt.: Moin zusammen! ich hab da ein klitzekleines problem: ich HATTE linux auf einer 50gb partition meiner 640gb platte installiert, und auf dem...
  4. Fehlender Bootmanager und die Folgen

    Fehlender Bootmanager und die Folgen: Hallo, Gemeinde, ich habe auf meinem System eine SSD mit Win 7/64 (Bootpartition), eine SATA-HDD - ebenfalls mit Win 7/64 - und einer weiteren...
  5. Windows 7 64bit Bootmanager Problem

    Windows 7 64bit Bootmanager Problem: Hallo Zusammen, ich habe seit gestern ein sehr großes Problem mit meinen 2 Festplatten. Ich habe eine 250GB Festplatte in meinem PC auf der WinXP...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden