Bootmanager ist defekt, wie reparieren ?

Diskutiere Bootmanager ist defekt, wie reparieren ? im Windows 7 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 7; Durch umfangreiches fehlerhaftes Arbeiten ohne Sicherung habe ich den Bootmanager zerschossen. Mit Hilfe der Notfall-CD von PARAGON konnte ich das...

  1. #1 Gast77702, 22.06.2010
    Gast77702

    Gast77702 Guest

    Durch umfangreiches fehlerhaftes Arbeiten ohne Sicherung habe ich den Bootmanager zerschossen. Mit Hilfe der Notfall-CD von PARAGON konnte ich das System nicht wieder hochfahren. Eine Reparatur mithilfe der Installations-DVD funktioniert auch nicht. Lande immer wieder im
    "ADMINISTRATOR X:\Windows\ystem32\cmd.exe" . Habe mit Hilfe von bootrec versucht das MBR zu reparieren - es klappt nicht. Zunächst wurde mir zwei Windows-Versionen angezeigt - es muß sich in beiden Fällen um Windows 7 handeln, da ich gestern die Systempartition kopiert hatte. Nach einem wiederholten Versuch mit bootrec zeigte das System keine Version mehr an, obwohl ich mit Hilfe von DOS-Befehlen in zwei Partitionen Ordner mit Windows-Versionen gefunden habe.
    Mit der Installations-DVD von Vista lande ich wieder bei "Bootmgr is missing" - kam ich also auch nicht weiter.

    Bitte beachten - habe nicht viel Erfahrung!!!?!!

    Was kann ich tun?
     
  2. #2 Michael, 22.06.2010
    Michael

    Michael Guest

    Bootmgr is missing

    der schwerste Fehler wird Paragon gewesen sein.
    Wenn du noch eine Partition frei hast oder noch eine 2. Platte frei hast, installiere dort ein 7 hin, das schreibt einen neuen MBR. In den neuen Bootmanager kannst du das alte System dann eintragen.
    Michael

    edit: Wenn du eine zweite Platte nimmst, klemm bei der Installation die jetzige ab.
     
  3. #3 Gast77702, 22.06.2010
    Gast77702

    Gast77702 Guest

    Bootmgr is missing

    Danke, leider kann ich die DVD nicht starten und daher nicht installieren - ich lande immer wieder im ADMINISTRATOR bitte siehe oben.
     
  4. Kinsch

    Kinsch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Bootmgr is missing

    Boote mal mit der CD -> Und drück bevor das System gestartet wird auf f12 ( oder war es alt + f12 , ne, glaub f12 :D )
     
  5. #5 Gast77702, 22.06.2010
    Gast77702

    Gast77702 Guest

    Bootmgr is missing

    Das Bootmenue hatte ich mit F 12 bereits geändert - landete beim ADMINISTRATOR
     
  6. Kinsch

    Kinsch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Bootmgr is missing

    hmm. ich mein, du legst die win7 dvd ein, startest den pc und drückst f12. da müsste es eigentlich gehen ? :O
     
  7. #7 hotte-7, 22.06.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Bootmgr is missing

    Frage bleibt Wie und Wieso landest du dort was du immer "ADMINISTRATOR" nennst...

    Wenn du die Original-DVD einlegst, davon bootest, KOMMST du zum Bildschirm INSTALLIEREN.
    Egal was mit deinem System oder Platte ist.
    DENN du bootest von der DVD, also kommt auch normalerweise dieses Install-Fenster.

    Also erklär mal genauer WARUM du da zu irgendwas mit "ADMINISTRATOR" kommst.
    wie sieht das genau aus.?
     
  8. #8 Gast77702, 23.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.06.2010
    Gast77702

    Gast77702 Guest

    Bootmgr is missing

    Das wäre zu schön, wenn es dann so wäre. Beim Booten bricht das System ab, wenn die Leiste mit den grünen Punkten - die von links nach rechts laufen - erscheint und öffnet ein DOS-Fenster mit dem Datei ADMINISTATOR: X:\windows\ystem32\cmd.exe. Dann geht es nur noch weiter mit DOS-Befehlen, z.B. bootrec, dir, usw. Bei meiner Suche habe ich zwei Versionen von Windows gefunden -stören die sich gegenseitig?
     
  9. #9 hotte-7, 24.06.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Bootmgr is missing

    sorry, aber nochmal...
    dann läuft was falsch...
    Beim "BOOTEN" von der DVD KANN nichts falsch laufen UND es darf auch nichts ABBRECHEN.
    Wenn du von der ORIGINALEN WIN DVD BOOTEST, dann kommst du in das Installationsfenster.
    Egal ob auf deiner Platte Win7 oder Linux oder weiß der Teufel was drauf ist.

    Ich behaupte jetzt einfach mal du "BOOTEST NCIHT WIRKLICH MORMAL VON DER ORIGINAL-DVD.
    Warum auch immer.
     
  10. #10 Gast77702, 24.06.2010
    Gast77702

    Gast77702 Guest

    Bootmgr is missing

    ....es läuft was falsch - aber was? Jedenfalls wird mir beim Booten die Frage gestellt, ob ich von CD oder DVD booten will. Das bestätige ich entsprechend der Vorgabe und dann .... siehe oben. Es handelt sie um die Original DVD - eine legal erstandene OEM-Version.
     
  11. #11 hotte-7, 25.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Bootmgr is missing

    OK, wollte dir nicht absprechen, dass du eine Originale hast.

    Aber ich bleibe dann dabei, dann ist sie Defekt.
    Denn wenn du diese "Auswahl" bekommst, dann heißt dies, das von der DVD gebootet wird.
    So, UND dann geht es in dieses Installationsfenster und NICHT in ein Fenster mit irgendwas "Administrator".
    Ich kenne es echt nicht anders.
    Selbst wenn du GARKEINE Platte eingebaut hättest kommst du dort hin und WIndows sagt dann halt das es keine Platte findet.

    Eine Möglichkeit sehe ich noch:
    Entweder du "bestätigst" das booten zu spät, sprich, Windows wird dann doch versuchen von Platte zu booten...
    ODER, du hast eine USB-Tastatur, und sie im Bios nicht aktiviert. Also es nimmt keine Tastatureingaben an.
    Allerdings würd dann sowas wie F12 oder ähnliches auch nicht gehn. Und das hast du ja schon versucht.
     
  12. #12 Gast77702, 25.06.2010
    Gast77702

    Gast77702 Guest

    Bootmgr is missing

    Verzeihung -ich habe versucht von der OEM-Preinstallations-Kit-DVD zu starten, welche ich als die Original-DVD angesehen habe. Zwischenzeitlich habe ich - entnervt - den PC zu einem PC-Notdienst gebracht, beim Zusammensuchen der Unterlagen fand ich die Original-DVD. Der PC läuft jetzt wieder. Vielen Dank für Deine Bemühungen und Deine Geduld und entschuldige mein Nichtwissen über die gelieferten DVD´s.
     
  13. #13 hotte-7, 25.06.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Bootmgr is missing

    Du, da gibt es nix zu entschuldigen, keiner ist perfekt...
    Manchmal denke ich sogar nicht mal ICH :D (späßchen...)

    Hauptsache ist, dass alles wieder läuft.
    Danke für dein Feedback.
     
  14. #14 Loeppster, 02.10.2012
    Loeppster

    Loeppster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hey Zusammen,
    ich habe gerade das selbe Problem und weiß nicht mehr weiter. Nur bei mir komm ich bis zur neu-installation von windows (aber nur durch Uefi bios). Dort kann ich aber unter der Option Systemreperatur (oder so) keine Windows 7 Version finden die ich reparieren könnte.......und wenn ich versuche untzer benutzerdefiniert w7 neu zu installieren kommt bei der dateien exphahierung (?) die fehelermeldung 0x8007057
    Ich bin total verzweifelt und hoffe das ich nicht kaputt gemacht habe. Bin leider nicht vertraut mit dem Gebiet des PC´s

    Hoffe ihr könnt mir helfen :)
    Danke euch jtz schonmal
     
Thema: Bootmanager ist defekt, wie reparieren ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 bootmanager

    ,
  2. bootmanager windows 7

    ,
  3. bootmanager wiederherstellen

    ,
  4. bootmgr wiederherstellen,
  5. bootmanager defekt windows 7,
  6. windows 7 bootmanager defekt,
  7. bootmanager defekt,
  8. windows 7 reparieren,
  9. windows bootmanager reparieren,
  10. bootmanager reparieren windows 7,
  11. win7 bootmanager defekt,
  12. bootmgr defekt,
  13. bootmanager windows 7 defekt,
  14. win7 bootmanager reparieren,
  15. windows boot manager,
  16. win7 reparieren,
  17. bootmanager windows 7 reparieren,
  18. bootmgr reparieren win7,
  19. f,
  20. windows 7 boot manager,
  21. bootmanager windows 7 wiederherstellen,
  22. bootmanager kaputt,
  23. windows 7 bootmgr defekt,
  24. win7 bootmgr defekt,
  25. bootmanager zerschossen
Die Seite wird geladen...

Bootmanager ist defekt, wie reparieren ? - Ähnliche Themen

  1. Stimmt es, dass man sich beim Dualboot-Install den Bootmanager überschreibt?

    Stimmt es, dass man sich beim Dualboot-Install den Bootmanager überschreibt?: Es soll ja so sein, dass Windows den Bootmanager (verhält sich von XP bis Windows 10 so) auf die als aktiv gekennzeichnete Partition hinschreibt....
  2. Bootmanager fehlt (Win7). Booten über CD fkt. aber nicht

    Bootmanager fehlt (Win7). Booten über CD fkt. aber nicht: Zu dem Thema gibt es schon einige Beiträge, habe ich gesehen, die helfen mir aber leider nicht weiter. Ich habe mein Windows 7 wieder neu...
  3. Bootmanager fehlt, Festplatte defekt? Win7 aufspielen failed. Hilfe!

    Bootmanager fehlt, Festplatte defekt? Win7 aufspielen failed. Hilfe!: Hallo, nachdem mein Notebook (Fujitsu A512[ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]) immer langsamer wurde, ging dann der Windows-Explorer...
  4. windows xp- windows 7 nur win7 scheint beim start auf!?

    windows xp- windows 7 nur win7 scheint beim start auf!?: Hallöchen! Ich explodiere hin und wieder vor meinem Rechner wegen diesem Problem: Ich habe windows 7 Ultimate Installiert und Windows xp...
  5. Bootmanager von welchem Betriebssystem gestartet werden soll einrichten

    Bootmanager von welchem Betriebssystem gestartet werden soll einrichten: Hallo zusammen, da es sich nicht zwangsläufig um ein Windows 7 Betriebssystem handelt, sondern eher eine allgemeine Frage für bspw. Vista sein...