Bluescreens beim Hochfahren

Diskutiere Bluescreens beim Hochfahren im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Guten Morgen miteinander. Seit einem Jahr habe ich immer wieder Bluescreens beim Hochfahren. Teilweise bleiben sie mal eine Woche am Stück aus,...

  1. #1 mooe, 01.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2012
    mooe

    mooe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro
    Guten Morgen miteinander.

    Seit einem Jahr habe ich immer wieder Bluescreens beim Hochfahren. Teilweise bleiben sie mal eine Woche am Stück aus, teilweise kommen sie beim jedem Hochfahren des Systems. Wenn der PC einmal hochgefahren ist, bleibt er für den Rest des Tages ohne mucken an.
    Nachdem ich schon bei 2 verscheidenen PC Reperaturwerstätten war, hoffe ich hier nun hier endgültig auf mein Glück.
    Mein letzter "Experte" war sich zu 99% sicher, dass der Bluescreen durch meine SSD ausgelöst wurde. Nachdem ich letze Woche oft ca. 15 min gebraucht habe, um den PC hochgefahren zu haben, habe ich gestern morgen dann eine komplett neue SSD gekauft, eingebaut, Win7 Pro und alle meine Programme samt Updates installiert. Heute Morgen kommt dann wieder der Bluescreen beim Hochfahren. :mad:

    Hier mal der Auzug aus dem Programm Bluescreen-view.

    bluescreen_view.jpg


    Hardware (soweit ich mich erinner)
    Grafik: Sapphire Vapor-X HD 5870
    Prozessor: Intel Core i7 K875
    Ram: 8 Gb (mehr weiß ich nicht)
    Mainboard: Gigabyte GA-P55-USB3
    SSD: ADATA S510 2,5" SSD 120 GB

    mein Virenprogramm war bis eben avast free. nachdem ich gelesen habe, dass avast für manche bluescreens verantwortlich ist, habe ich avira draufgemacht.
    bei den bluescreens kommt nach den neustart immer die frage ob ich in den abgesicherten modus gehen möchte. falls ich mich mal für den abgesicherten modus entschieden habe, hat es mein pc immer geschafft dort reinzukommen.


    Ich weiß nicht weiter:(
    Ich will doch nur nen verlässlichen PC:(

    Vielen Dank im Vorraus für alle, die sich hier melden und Ihre Zeit opfern!!!


    EDIT:
    Die Windows Ereignisanzeige sagt:

    + System

    - Provider
    [ Name] Microsoft-Windows-Kernel-Power
    [ Guid] {331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}
    EventID 41
    Version 2
    Level 1
    Task 63
    Opcode 0
    Keywords 0x8000000000000002
    - TimeCreated

    [ SystemTime] 2012-09-01T09:01:43.790007600Z

    EventRecordID 4121

    Correlation

    - Execution

    [ ProcessID] 4
    [ ThreadID] 8

    Channel System

    Computer Moritz-PC

    - Security

    [ UserID] S-1-5-18


    - EventData

    BugcheckCode 292
    BugcheckParameter1 0x0
    BugcheckParameter2 0xfffffa800924c028
    BugcheckParameter3 0xf2000000
    BugcheckParameter4 0x20008f
    SleepInProgress false
    PowerButtonTimestamp 0
     
  2. #2 Holgi1964, 01.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2012
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    die Ereignisanzeige EventID 41 Microsoft-Windows-Kernel-Power,
    deutet auf eine mangelnde Spannungsversorgung vom Netzteil zum Prozessor hin.

    Das kann unterschiedliche Ursachen haben, entweder ist dein Netzteil auf der 12 Volt Leitung zu schwach,
    was meistens bei Netzteilen aus China geschieht, da diese keine stabile Leistung liefern.

    Das hat auch nichts mit der Gesamtleistung vom Netzteil zu tun, auch bei 650 Watt
    kommt es bei denen gerne zu starken Schwankungen, im 12 Volt bereich.

    Du kannst natürlich auch mal die Lüfter und Kühlrippen vom Staub befreien,
    aber ich denke nicht, dass das Problem dort liegt.

    Entweder ist im Bios die Voltzahl für den Prozessor oder Ram falsch angegeben
    und die Schwankung kommt daher oder du solltest dir ein Netzteil
    von einem Markenhersteller zulegen. :eek:

    Edit:
    auch falsche Grafiktreiber oder fehlende Chipsatztreiber können solche Bluescreens auslösen.

    Manche Grafikkartenhersteller bieten eigene Treiber an,
    weil die Grafikkarte nicht mit dem entsprechendem Treiber von AMD kompatibel ist,
    also bitte auch dort mal nach einem Treiber schauen.
     
  3. #3 mooe, 01.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2012
    mooe

    mooe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro
    Vielen Dank!

    Ich habe grad mal nachgeschaut. Das Netzteil ist folgenes:
    chieftec gps- 550 ab -a

    Über die Bios einstellungen werde ich gleich mal schaun.


    EDIT:
    Grafikkarten Treiber habe ich gestern neu installiert:
    Catalyst Software Suite version 12.8

    Die Bios Einstellungen habe ich grade spontan nicht gefunden. Aber wenn es spannungsprobleme geben würde, dann würden die Bluescreens ja nicht nur beim Hochfahren kommen oder?
    Das klingt eher so, also ob ein Treiber nicht korrekt geladen werden konnte oder nicht? (Meine Vermutungen als Laie)
     
  4. #4 simpel1970, 03.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Die Bluescreens treten ausschließlich nur beim ersten Hochfahren auf (wenn der PC längere Zeit aus war)? Wenn er stabil läuft, kannst du auch beliebig oft neu starten, ohne dass es zu Problemen kommt?

    Tritt immer nur der Stop 0x124 Bluescreen auf, oder variieren die Stopfehlercodes?

    Poste bitten noch ein paar Screenshots von CPU-Z (Reiter Mainboard, CPU, Memory und SPD).
     
  5. mooe

    mooe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro
    Vielen Dank für deine Antwort simpel1970.

    Der PC läuft, wenn er einmal hochgefahren ist stabil.
    Ein Neustart bringt ab und zu auch Bluecreens zum Vorschein. Nicht immer, aber manchmal.

    Nachdem der PC 3-4 mal beim Hochfahren abgeschmiert ist, schaltete ich den PC für 3 minuten komplett aus, die erfolgsqoute beim erneuten Hochfahren war dann recht hoch.

    Ob immer der gleiche Fehrler auftritt, kann ich nicht sagen. Ich habe mein PC wie gesagt am Donnerstag neu formatiert und hatte seither auch nur den einen Bluescreen am Freitag morgen, worauf ich diesen Thread gestartet habe.

    Was haltet ihr von meiner Theorie, das avast free antivirus verantwortlich ist?

    gerne poste ich heute Abend ein paar Screenshots des Programms CPU-Z. (Aktuell bin ich noch arbeiten)

    Viele Grüße
     
  6. #6 simpel1970, 03.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Nicht auszuschließen. Ein derartiges Verhalten habe ich mit einem Antivirenprogramm schon beobachten können (weis aber nicht mehr genau, ob es auch Avast war).
     
  7. mooe

    mooe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro
    hier die 4 gewünschten screenshots:

    cpu.jpg mainboard.jpg memory.jpg spd.jpg
     
  8. #8 simpel1970, 04.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Dann warten wir erst mal ab, ob die Probleme ohne Avast noch auftreten.
    Bis dahin, viele Grüße
     
  9. mooe

    mooe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro
    Ich denke auch, wir sollten warten.
    Auf jedenfall schonmal vielen herzlichen Dank für deine Hilfe.

    P.S.: ich habe ein gutes Gefühl, dass der PC jetzt das macht, was ich will ;)
     
  10. #10 simpel1970, 05.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Bislang scheint es zu halten!? (*daumendrück*)
     
  11. mooe

    mooe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro
    Bis jetzt ja.
    Aber das kann sich ganz ganz schnell wieder ändern.
    Nachdem ich am 19.8 aus dem Urlaub kam, lief der PC eine Woche stabil. Dann fing es wieder an. Neustarts beim Hochfahren, Bluescreens etc..
    Noch bin ich aber guter Dinge. Hab ein gutes Gefühl.
     
  12. mooe

    mooe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro
    Zack - da war wieder einer.

    PC wird angemacht und kurz vor dem Windows 7 Logo beim start schmiert er ab. Neustart -> Windows normalstarten -> Bluescreen
    Dann habe ich den PC Komplett ausgeschaltet, 3 Sekunden gewartet, angeschaltet und alles lief wieder.

    Ereignisanzeige:

    Unbenannt-1.jpg

    - System
    - Provider
    [ Name] Microsoft-Windows-Kernel-Power
    [ Guid] {331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}
    EventID 41
    Version 2
    Level 1
    Task 63
    Opcode 0
    Keywords 0x8000000000000002

    - TimeCreated
    [ SystemTime] 2012-09-11T11:09:30.103606400Z
    EventRecordID 7391
    Correlation
    - Execution
    [ ProcessID] 4
    [ ThreadID] 8
    Channel System
    Computer Moritz-PC
    - Security
    [ UserID] S-1-5-18
    - EventData
    BugcheckCode 292
    BugcheckParameter1 0x0
    BugcheckParameter2 0xfffffa800924c028
    BugcheckParameter3 0xf2000000
    BugcheckParameter4 0x20008f
    SleepInProgress false
    PowerButtonTimestamp 0


    Bluescreenview zeigt mir leider keinen bluescreen an...

    ahhh 11 Tage ging alles gut. und jetzt das wieder :mad:
     
  13. #13 simpel1970, 13.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir jetzt nicht 100%ig sicher, aber hättest du die Möglichkeit ein anderes Netzteil zu testen?
     
  14. #14 Holgi1964, 13.09.2012
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    @simpel1970, dass mit dem Netzteil hatte ich ja auch schon vermutet,
    bin mal gespannt, ob er es testen kann und ob damit das Problem vielleicht behoben wird. :confused:
     
  15. #15 simpel1970, 13.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    @Holgi1964: Genau :) Davon verspreche ich mir im Moment auch am meisten.
     
  16. mooe

    mooe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro
  17. #17 Holgi1964, 13.09.2012
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    ich würde das be quiet! Pure Power L7 530W nehmen,
    damit machst du bestimmt nichts falsch. ;)
     
  18. mooe

    mooe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro
    das ding ist bestellt.
    ich meld mich wieder!
     
  19. #19 DerMarker, 13.09.2012
    DerMarker

    DerMarker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    i5-2500, Asus P8P67 Deluxe, Sapphire Radeon HD 6950 2048MB, Kingston CL9 Value RAM 8GB,
    Kannst du noch stornieren? L7 ist veraltet
    kauf lieber ein Be quiet! Pure Power CM 530 W hier

    G
    eh mal auf die Gigabyte Seite und dann auf dein Mainboard un lad die neuste BIOS version runter und flash die, wie steht in der Anleitung des Motherboard, mit EFI geht das aber sehr einfach.

    Nochmal zu den GraKa Treiber.
    Es geht nicht um die Versionsnummer sondern darum, dass du mal auf die Hompage vom GraKa Hersteller (NICHT AMD) gehst und dort die Treiber runterlädst, dann hast du 100% die richtigen.
    Ich denke aber dass das Problem mit nem neuen Netzteil gelöst sein wird.

    Gruß
    Maurice
     
  20. #20 simpel1970, 14.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee!
    @mooe: Den Flash Vorgang aber erst machen, wenn der PC einwandfrei läuft (also nicht gleich nach dem ersten Hochfahren ;)).
     
Thema: Bluescreens beim Hochfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bluescreen beim hochfahren

    ,
  2. bluescreens beim hochfahren

    ,
  3. windows 7 manchmal bluescreen

    ,
  4. medion windows 8 bluescreen booten,
  5. win7 bluescreen beim hochfahren,
  6. windows 8 bluescreen beim hochfahren,
  7. beim hochfahren bluescreen,
  8. windows 7 bluescreen beim starten,
  9. bluescreen beim hochfahren software,
  10. medion akoya p4375 bluescreen,
  11. falscher treiber bluescreen,
  12. catalyst 12.8 bluescreen,
  13. anleitung bluescreenview www.windows-7-forum.net,
  14. medion akoya p4375 d stop fehlermeldung,
  15. avast-symbol bleibt öfter stehen daher kein aufbau v. internetseitejn,
  16. ständig bluescreen windows 7 beim hochfahren,
  17. windows 7 ssd bluescreen beim hochfahren,
  18. 3570k gigabyte easytune 6 level 1,
  19. pc beim hochfahren bluescreen prozessor,
  20. avast bluescreen windows7,
  21. bluescreen schon beim start von windows 7,
  22. kernel fehler und bluescreens beim hochfahren,
  23. computer bringt beim hochfahren manchmal bluescreen,
  24. immer wieder bluescreen beim starten,
  25. neuer prozessor bluescreen beim hochfahren
Die Seite wird geladen...

Bluescreens beim Hochfahren - Ähnliche Themen

  1. Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten

    Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten: Hi, ich bin neu Hier. Mein PC hat vor und nach dem neu installierten hat regelmäßig Bluescreens. Die Fehlermeldung ist immer eine andere. Ich...
  2. Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage

    Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage: Guten Tag. Zunächst einmal danke an die Admins für die schnelle Freischaltung des Accounts, so dass ich mein Problem vortragen kann. Wie schon im...
  3. nach hochfahren muß mtp-treiber neu installiert werden

    nach hochfahren muß mtp-treiber neu installiert werden: Hallo, seit ca. 2 Wochen habe ich dieses kleine Treiber Problem mit meinem Samsung Galaxy S8. Im Win7/64 Gerätemanager taucht dieses Symbol...
  4. Probleme beim April update KB 4493472

    Probleme beim April update KB 4493472: Habe schon alles ausprobiert um das Update zu installieren. Weiß jemand etwas über mein Problem? Liebe Grüße Rüdiger
  5. Windows 7 USB Treiber beim Start

    Windows 7 USB Treiber beim Start: Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen, bin schon am verzweifeln. Ausgangssituation: Hatte einen alten aber sehr wichtigen Windows 7 Rechner mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden