BlueScreen

Diskutiere BlueScreen im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Ich bekomme seit gestern unregelmäßig folgenden Bluescreen: BlueScreen: Problemsignatur: Problemereignisname: BlueScreen...

  1. #1 Beilseb, 20.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
    Beilseb

    Beilseb Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium 64-Bit
    Ich bekomme seit gestern unregelmäßig folgenden Bluescreen:

    BlueScreen:

    Problemsignatur:
    Problemereignisname: BlueScreen
    Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 1031

    Zusatzinformationen zum Problem:
    BCCode: 50
    BCP1: FFFFFA8016200000
    BCP2: 0000000000000000
    BCP3: FFFFFA800BDE2E5D
    BCP4: 0000000000000002
    OS Version: 6_1_7600
    Service Pack: 0_0
    Product: 768_1

    Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
    C:\Windows\Minidump\042010-8954-01.dmp
    C:\Users\Sebastian\AppData\Local\Temp\WER-11029-0.sysdata.xml

    Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
    Windows 7 Privacy Statement - Microsoft Windows

    Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
    C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

    Ich habe neuen Arbeitsspeicher und eine neue SDD-Platte eingebaut. Für die beiden Platten habe ich im Bios alles auf ACHI gestellt. Entsprechende Treiber auch installiert.


    RAM-Test unter Win7 ergab keine Fehler.
    HDD-Test mit HDD-Tune ergab keine Fehler.
    Werde gleichmal einen Stability-Test mit Everest machen........90 Grad.....da stimmt doch was nicht oder ist das normal für einen i7?

    Mein System ist folgendes:
    CPU: Intel Core i7 860
    Motherboard: MSI P55-CD45/CD53
    Arbeitsspeicher: 4x G Skill F3-10666CL7 2 GB DDR3-1333 DDR3
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 5800 Series (1024 MB)
    IDE Controller: Intel(R) 5 Series/3400 Series SATA AHCI Controller IDE Controller: Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    Massensp. Controller: JMicron JMB36X Controller
    Festplatte: INTEL SSDSA2M080G2GC (74 GB, IDE)
    Festplatte: WD 5000AAC External USB Device (465 GB, USB)
    Festplatte: WDC WD2500JD-40HBC0 (232 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk: BENQ DVD DD DW1640 ATA
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status: OK
    Netzteil: Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3

    Kann mir jemand weiter helfen? Hab ich im Bios was falsch eingestellt? Doch noch irgend einen Treiber vergessen?

    Vielen Dank im voraus
     
  2. #2 hotte-7, 20.04.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    tippe auf den Arbeitsspeicher.
    wechsle mal die Steckplätze dafür oder fahre testweise mit 2GB ne zeitlang.
     
  3. #3 Unregistriert, 20.04.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Also bei mir sind alle 4 Steckplätze besetzt. Müsste das dann nicht eigentlich Win7 immer Arbeitsspeichertest bemerken? Also die beiden älteren Riegel weiß ich ja das sie ohne Probleme funktionieren.

    Also werd ich morgen dann mal mit nur immer einem neuen Riegel mal hochfahren.
     
  4. #4 hotte-7, 20.04.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    normal schon, aber bei bestimmter konstallation kann "defekter" Speicher aus dem "Tritt" kommen.
    Heißt er funktioniert dann "meist" aber halt nicht "Immer".
    Benutz deinen Rechner mal einen Tag mit deinen "bewährten" Riegel, so könnte man das Problem schonmal eingrenzen.
     
  5. #5 Beilseb, 21.04.2010
    Beilseb

    Beilseb Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium 64-Bit
    Also ich hab mich gestern Nacht mal getraut und ein Bios-Update gemacht.

    Auch hat Win7 mir diese Fehlermeldung noch gegeben:

    Beheben eines Problems bei antivirus software
    Ein mit antivirus software zusammenhängendes Problem hat ein unerwartetes Herunterfahren des Computers bewirkt, um diesen vor möglicher Beschädigung oder Verlust von Daten zu schützen.

    Führen Sie zur Problembehebung die folgenden Schritte aus. Jede dieser Maßnahmen ist eine potenzielle Lösung für Ihr Problem. Wenn ein Schritt nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.


    Kann es sein das der Bluescreen aufgrund des Virenprogrammes kam?
    Werde jetzt erstmal schauen ob sich das ganze schon aufgrund des Biosupdate erledigt hat. Wenn nicht werde ich die Arbeitsspiecher einzeln ausprobieren. Sollte der Fehler dann immer noch kommen werde ich mich nochmal melden.

    Vielen vielen Dank für die Hilfe bis jetzt.
     
  6. #6 Mad-Dan, 21.04.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Das Prob. sind deine 8GB Ram, einige Boards kommen auch mit nem Biosupdate nicht klar damit.
    Nimm mal einen Riegel raus und probiere mal nur mit 6 GB und stelle im Bios deine Riegel mal auf Compatibillity o.ä dann sollte es gehen.
     
  7. #7 hotte-7, 21.04.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Sein Board kann, so wie ich sehe, mit 16GB umgehn.
    Begründe mal die Behauptung genau bitte : Das Prob. sind deine 8GB Ram

    Man kann doch nicht so einfach sagen: DAS ist das Problem.
     
  8. #8 Mad-Dan, 21.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Doch kann ich!:D
    Habe ja geschrieben das einige probs haben.
    Da kann der Hersteller schreiben was er will, die testen unter Labor bedingungen.
    Hatte diese Probleme alles selber schon.
    Und auch ein Fehlerhafter ram-riegel kann das problem sein.
    Ich habe ja auch nicht gesagt das es gar nicht geht.;)

    Er sollte mal das Bios Updaten, da steht nämlich folgendes:
    - Update M-Flash module.
    - Improved memory compatibility.
    - Add Energy Star LOGO.
    - Fixed system report incorrect memory size when install 4G memory.


    Edit:
    Hinzu kommt das nicht alles Boards jeden x-beliebigen RAM vertragen (Ram Hersteller)
    da kann es zu Problemen kommen.
    Interessant wäre zu wissen welchen Ram MSI selber empfiehlt.
    So wie es u.a auch bei Asrock ist. (Die einem sagen/schreiben welchen ram man nehmen sollte)
     
  9. #9 hotte-7, 21.04.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, was soll ich darauf sagen.
     
  10. #10 Mad-Dan, 21.04.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Weiss ich nicht?:)
    Lass dir was einfallen!:D:D
     
  11. #11 Beilseb, 21.04.2010
    Beilseb

    Beilseb Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium 64-Bit
    Er sollte mal das Bios Updaten, da steht nämlich folgendes:
    - Update M-Flash module.
    - Improved memory compatibility.
    - Add Energy Star LOGO.
    - Fixed system report incorrect memory size when install 4G memory.


    Hab ich gestern Abend gemacht und bis jetzt hatte ich keinen Absturz mehr. Mal schauen der Tag ist noch lang. Werde mir auf jedenfall einen neuen Kühler kaufen. Die 92 Grad machen mich doch ein wenig unruhig....
     
  12. #12 hotte-7, 21.04.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    ist anzuraten, ja
     
  13. #13 Gast1308102, 21.04.2010
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Deine SSD Platten das neuste Firmware drauf.Wenn nicht dann machen.Dann die SSD wo das Betriebssystem drauf ist an Sata1 klemmen.
     
  14. #14 Beilseb, 21.04.2010
    Beilseb

    Beilseb Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium 64-Bit
    ja Firmware ist drauf und die SSD steckt in Sata1. Die alte normale Platte steckt in Sata2.

    Hatte bis jetzt auch keine Abstürze mehr. Denke das Bios-Update auf 1.6. gestern hat den Fehler behoben.
     
  15. #15 Beilseb, 23.04.2010
    Beilseb

    Beilseb Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium 64-Bit
    so wollte mal Feedback geben.

    Hatte nach allen Maßnahmen/Tests gestern wieder 3 Bluescreens mit unterschiedlicher Fehlermeldung.

    Habe im MSI Forum ein Beta-Biosupate empfohlen bekommen. Version 1.77.

    Dort haben viele das Problem mit den Absturz mit P55 Mobos wenn alle Arbeitsspeicherplätze belegt sind.

    Ich werde jetzt mal schauen wie es sich mit der neuen Version verhält und noch mal bescheid geben ob dieser Fehler damit behoben ist.
    Gruß
     
  16. #16 hotte-7, 23.04.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Hast denn jetzt auch mal eine Weile mit weniger Speicher getestet?
    Also nur mit 2 Riegel?
    Wenn ich denke dass es am Speicher liegt, würd ich das mal als erstes machen bevor ich Betas benutze.
    Sieht schon so aus das da das Problem liegt, ABER warum machst den Test nicht damit du sicher sein kannst.
     
  17. #17 Beilseb, 23.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
    Beilseb

    Beilseb Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium 64-Bit
    Hatte gestern mit den zwei alten Riegeln keinen Absturz und mit den zwei Neuen auch nicht. Hab auch jeden Riegel einzeln mal benutzt.

    Nur als ich wieder alle 4 rein hab.

    Also 100 % kann man natürlich nicht sagen das es nur wegen den 4 Riegeln abstürz, weil ich zwischen durch auch noch andere Treiber installiert habe über DriverEasy.

    Auch hab ich Programme gelöscht die nicht 100 % immer gelaufen sind.

    Sollte es jetzt wieder zu Abstürzen kommen werde ich mal an die Spannung wagen. Jemand hatte geschrieben das es durch die vier Riegel evtl. da zu Problemen komm kann.

    Was ich auch vergessen hatte zu machen war ein CMOS-Reset/EC-Reset
     
  18. #18 hotte-7, 23.04.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    ok, wollt es dir halt nur noch mal nahelegen, es mit einzelnen Riegeln zu testen.
    Sieht schon nach Speicherproblem aus.
    Ja, das mit der Spannung kann auch sein, ist halt ein Ding was mit VORSICHT zu genießen ist.
    Gibt hier im Forum aber auch schon Berichte drüber, einfach mal suchen.
     
Thema: BlueScreen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bluescreen bccode 50

    ,
  2. bccode 50 bluescreen

    ,
  3. win 7 bluescreen bccode 50

    ,
  4. windows 7 bluescreen BCCode 50,
  5. Ein mit antivirus software zusammenhängendes Problem hat ein unerwartetes Herunterfahren des Computers bewirkt ,
  6. bccode 50,
  7. bluescreen bccode 50 windows 7,
  8. Bluescreen BCCode 50 BCP1,
  9. bccode 50 windows 7,
  10. blue screen bccode 50,
  11. ati radeon hd 5800 series bios update,
  12. windows unerwartetes herunterfahren bluescreen bccode 50,
  13. ati radeon 5800 bios update,
  14. windows 7 bccode 50,
  15. bccode 50 blue screen,
  16. bluescreen BCcode: 50,
  17. bccode 50 fehler,
  18. ati radeon 5800 update blue screen,
  19. hd 5800 series bios update,
  20. ati radeon hd 5800 bios update,
  21. ati radeon hd 5800 blue screen,
  22. ati 5800 HD bluescreen,
  23. hd radeon 5800 bluescreen,
  24. Ein mit antivirus software zusammenhängendes Problem hat ein unerwartetes Herunterfahren ,
  25. driver benq dd 1640
Die Seite wird geladen...

BlueScreen - Ähnliche Themen

  1. Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten

    Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten: Hi, ich bin neu Hier. Mein PC hat vor und nach dem neu installierten hat regelmäßig Bluescreens. Die Fehlermeldung ist immer eine andere. Ich...
  2. Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage

    Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage: Guten Tag. Zunächst einmal danke an die Admins für die schnelle Freischaltung des Accounts, so dass ich mein Problem vortragen kann. Wie schon im...
  3. Win 7 Bluescreen

    Win 7 Bluescreen: Hallo zusammen, habe seit Samstag immer mal wieder Bluescreens.Manchmal direkt nach den Booten, manchmal aber auch nach ein paar Stunden...
  4. BlueScreen

    BlueScreen: Hallo zusammen! Ich habe fast täglich ohne ersichtlichen Grund und bei den verschiedensten Arbeiten Abstürze, bei denen der Monitor und der...
  5. Bluescreen BCCode: 1e

    Bluescreen BCCode: 1e: Bekomme seit letztens des öfteren einen Bluescreen und finde das Problem nicht. Problem signature: Problem Event Name: BlueScreen OS Version:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden