Blue Screen 0x0000007B

Diskutiere Blue Screen 0x0000007B im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo liebe Forengemeinde, ich hoffe, dass mir weiner von Euch weiterhelfen kann. Mein Win7-Rechner macht ganz merkwürdige Ding. Bisher, ich...

  1. #1 FlyingLow, 04.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2014
    FlyingLow

    FlyingLow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich hoffe, dass mir weiner von Euch weiterhelfen kann. Mein Win7-Rechner macht ganz merkwürdige Ding. Bisher, ich nutze den Rechner seit Anfang 2012, war ich hoch zufrieden, trotz der Erwartung, dass Win XP nicht zu schlagen sei.

    Seit heute zeigt er beim Booten das Menü vom Motherboard. Das hatte er vorher noch nie. Dann folgt der gewohnte Pieps vom selbigen: Selbsttest erfolgreich. Er schafft es auch bis zur Startanimation, diese fliegenden Farbpunkte, die dann das Windows-Logo bilden. Kurz nach den Beginn dieser Animation bricht er ab, friert ein und zeigt mit den Bluescreen.

    "Technical information: *** STOP: 0x0000007B (0xFFFFF880009A97E8, 0xFFFFFFFFC0000034, 0x0000000000000000, 0x0000000000000000)"

    Davor steht das übliche, wenn's das erste Mal passiert, neustarten etc. Interessanterweise soll "CHKDSK /F" ausgeführt werden; Boot-Partition ist aber /C. Laufwerk F müsste aber der DVD-Brenner sein. Gleiches Fehlerbild, wenn dieser vollständig abgeklemmt ist.

    Die Dinge, die Windows im Reparaturmenü vorschlägt habe ich erfolglos abgeklappert, incl. Systemwiederherstellung. Ansonsten ist nichts spannendes am Rechner angeschlossen, Bildschirm, Maus, LAN-Kabel, Headset. Meine Recoverey CD habe natürlich auch nicht zu Hand, die liegt 60 km von mir weg und ich bekomme sie erst Sonntag wieder in die Finger.

    Meine Frage daher: Was kann und muss ich tun, um das wieder zum Laufen zu bringen? Gibt es einen Weg um die Neuinstallation herum? Der Arbeitsspeicher ist okay, behauptet zumindest die Windows-Fehleranalyse. Oder habe ich aus irgendwelchen Gründen meine Festplatte gegrillt? Vielleicht hilft schon eine Übersetzung des Fehlercodes.

    Dazu auch dieser Link: http://support.microsoft.com/kb/922976 ; Dass das Motherboard sich zu Wort meldet ist ja ebenfalls neu. Kann es sein, dass ich da *irgendwas* versaut bzw. vertausch habe, oder Windows das ais irgendwelchen Gründen selbst war? Das letzte, was ich hardwaremäßig geändert habe war der Brenner vor ein paar Wochen.

    Ich hoffe, dass mir hier wer weiterhelfen kann, ich weiß nämlich nicht weiter.
    Beste Grüße, Flying Low
     
  2. #2 areiland, 04.07.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du unterliegst einem Irrtum! Chkdsk /F bedeutet nicht dass Laufwerk F: geprüft werden soll, sondern dass während der Prüfung des Datenträgers auch die Fehler behoben werden sollen. Der ganze Befehl dafür lautet übrigens: Chkdsk C: /F. Da Windows nicht mehr starten möchte musst Du den Befehl aus der Eingabeaufforderung heraus ausführen, die Du nach der erfolglosen Startreparatur öffnen kannst. Sollte sich Windows dadurch nicht reaktivieren lassen, kannst Du an gleicher Stelle auch die Befehlszeile: Chkdsk C: /F /R ausführen. Damit wird die Festplatte einer tiefergehenden Prüfung und Reparatur unterzogen, was dann allerdings je nach Grösse der Festplatte mehrere Stunden dauern wird. Denn dabei wird jeder einzelne Sektor der Festplatte einer eingehenden Prüfung unterzogen und defekte Sektoren dabei ausgesondert.

    Was bedeutet "Das Menü des Mainboards wird angezeigt"? So wie ich das sehe, hat das BIOS Probleme die Festplatte anzusprechen und der Bootmanager hat Probleme Windows zu laden. Das deutet natürlich auf ernst zu nehmende Festplattenfehler hin.
     
  3. #3 FlyingLow, 04.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2014
    FlyingLow

    FlyingLow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Danke! Das ist schonmal eine Antwort mit der ich weiter komme! Ich erlaube ihm jetzt den Bluescreen nicht nochmal, aber ich bin mir sicher, dass da nichts von C: stand. Ich werde die Befehle "chkdsk C: /F" und danach "chkdsk C: /F /R" durchexerzieren und die Ergebnisse in diesen Post editieren. Vielen Dank! Es muss frustrierend sein, immer auf solche Basics hinzuweisen.
    Meine Frage ist dann natürlich, wo diese Festplattenprobleme herkommen. Die Platte hat keine drei Jahre auf dem Buckel, ist es da schon normal, dass es Probleme gibt?

    Edit: Der Befehl "chkdsk c: /f /r" rödelt jetzt durch. Was bedeutet, dass das Menü vom Motherboard angezeigt wird? Es erscheint eine Benutzeroberfläche, "ASROCK" steht in der Mitte, rechts davon eine Zahl (H67M-GE). Wenn man fix genug ist, kommt man mit F-Tasten (drei, ich meine F6, F11 und noch eine) in die Menüs. Unter anderem kann man die Defaultquelle für's booten festlegen (wobei nur zwischen Festplatte und DVD-Laufwerk gewählt werden kann).

    Edit II: Ergebnis vom Check ist da: "Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt." Neustart --> gleicher Bluescreen. Und es steht da nichts von C:, sondern wirklich "Run CHKDSK /F to check for hard drive corruption [...]"

    Edit III: Ich fress' 'nen Besen... nachdem ich mich ein bisschen umgetan habe, bin ich darauf gestoßen, dass dieser Fehler von den SATA-Einstellungen kommen kann. In der Benutzeroberfläche, die am Anfang erscheint, kann man zwischen den Modi IDE, AHCI und RAID wählen. Es stand auf IDE, viel blieb da ja nicht mehr. RAID hat nicht funktioniert, mit der Einstellung AHCI hat Win 7 aber ganz normal gebootet. So. Das ist schonmal gut und ich kann mich daran machen, die Daten zu sichern, die auf den anderen Partitionen liegen, sollte die ganze Festplatte abrauchen.

    Edit IV: Der Fehler ist erneut aufgetreten. Diesmal hat sich allerdings auch die interne Uhr zurückgestellt. Der Schluss, dass die Batterie des Motherboards leer sein könnte, war naheliegend. Ausgebaut, durchgemessen: 2,997 V; leicht unter Nennspannung, aber was soll's. Schnell eine neue Batterie besorgt und eingebaut. Seitdem ist Ruhe.

    tl;dr: Motherboard-Batterie war fast leer und der Strommangel hat den SATA-Modus des Motherboards auf die Defaulteinstellung IDE zurückgesetzt. Neue Batterie hat Abhilfe gebracht. Ich denke, der Thread kann als "gelöst" geschlossen werden.
     
Thema: Blue Screen 0x0000007B
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stop: 0x0000007B (0xFFFFF880009A97E8 0xFFFFFFFFC0000034 0x0000000000000000 0x0000000000000000)

    ,
  2. 0xfffff880009a97e8

    ,
  3. stop 0x0000007b 0xfffff880009a97e8

    ,
  4. PC startet nicht Fehlercode 0x0000007B (0xFFFFF880009A97E8,
  5. stop 0x0000007B (0xfffff880009a97e8 0xffffffffc0000034,
  6. windows 7 fehler 0xfffff880009a97e8,
  7. 0x0000007b 0xfffff880009a97e8,
  8. 0x0000007B windows 7,
  9. bluescreen 0x10000007B,
  10. Bluescreen 0x0000007B,
  11. 0x0000007b (0xfffff880009a97e8,
  12. bluescreen 0x0000007B bei Windows 7,
  13. bluescreen 0x00000007b 0xfffff880009a97eb,
  14. bluescreen 0x0000007b windows 7,
  15. 0x7b 0xfffff880009A97E8,
  16. bluescreen mit 0x0000007B (0xFFFFF88009A9928 0xFFFFFFFFC0000034 0x0000000000000000 0x0000000000000000),
  17. 0x0000007b 0xfffff880009a97e8 0xffffffffc0000034,
  18. windows 7 bluescreen 0x0000007B,
  19. fehler 0x0000007b,
  20. Fehlermeldungen STOP: 0x0000007B (0xFFFFF880009A97EB 0xFFFFFFFFC0000034 0x0000000000000000 0x0000000000000000),
  21. bluescreen 0x0000007b 0xfffff880009a97e8 was tun,
  22. windows 7 stop fehler: 0x0000007b (0xFFFFF880009A97E8 0xFFFFFFFFC0000034,
  23. stop 0x0000007b (0xfffff880009a97e8 0xffffffffc0000034 0x0000000000000000 0x0000000000000000)
Die Seite wird geladen...

Blue Screen 0x0000007B - Ähnliche Themen

  1. Blue Screen

    Blue Screen: Hallo zusammen, mein Rechner zeigt nach Eingabe des Passwortes einen blauen Screen mit der Info "Stillstandscode: Page Fault in Nonpaged area"....
  2. Blue Screen

    Blue Screen: Hallo zusammen, mein Rechner zeigt nach Eingabe des Passwortes einen blauen Screen mit der Info "Stillstandscode: Page Fault in Nonpaged area"....
  3. Absturz mit Blue Screen unter Win7 (64bit)

    Absturz mit Blue Screen unter Win7 (64bit): - Sorry, Thema versehentlich erstellt, kann gelöscht werden -
  4. Black Sreen, Blue Screen und Kriselbild

    Black Sreen, Blue Screen und Kriselbild: Ahoi Windowsuser, bin neu hier und habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Win7 Rechner. Das stellt sich immer wieder unterschiedlich dar....
  5. Nach Windows Update --> Blue Screen

    Nach Windows Update --> Blue Screen: Hallo Zusammen Nach dem letzten Windowsupdate (KB 4025341 auf Win 7 Professional 64 Bit) vom 11.07.2017 bekomme ich nach dem Rechnerneustart...