Black Sreen, Blue Screen und Kriselbild

Diskutiere Black Sreen, Blue Screen und Kriselbild im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Ahoi Windowsuser, bin neu hier und habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Win7 Rechner. Das stellt sich immer wieder unterschiedlich dar....

  1. #1 00nixwisser, 08.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    Ahoi Windowsuser,
    bin neu hier und habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Win7 Rechner. Das stellt sich immer wieder unterschiedlich dar.
    Wenn ich meinen Rechner starten will gibt es manchmal einen Blackscreen. Manchmal kann ich mich einloggen und dann kommt der Blackscreen, manchmal kann ich mich nicht mal einloggen. Ab und an gabs auch schon nen Bluescreen und anschliessend einen automatischen Neustart. Mit "Strg+Alt+Entf" komm ich manchmal weiter um den Taskmanager zu öffnen aber eben nicht immer. Hatte auch schon ab und an ein Kriselbild das an das Fernsehen erinnert, wenn kein Sender eingestellt war. Der ein oder andere der etwas älter ist kennt das vielleicht noch von früher. Hab das immer "Schneesturm" genannt weil einfach nur grau und schwarze Punkte auf dem Bild waren die wild durcheinanderhuschten. Weiss nicht wie ich das anders beschreiben soll. Gestern hatte ich die Fehlermeldung "Exepting Processing Message ....."
    Windows hab ich schon öfters neu aufgesetzt. CHDSK lief auch schon mehrfach durch. Hatte dabei auch Fehler korrigiert. Die Treiber sind auch auf dem neuesten Stand.
    Das geht jetzt schon eine ganze Weile so und ich fahre meinen PC mittlerweile nicht mehr runter. Weiss ja nie ob ich ihn nochmal zum starten bekomme. Ein Virus ist es auch nicht, Avira ist immer schön am prüfen und updaten.

    Hardwareseits kann das Problem meiner Meinung nicht sein, denn wenn die Kiste läuft, läuft sie stabil und stürzt nicht ab.

    System ist wie folgt:
    CPU Intel i5-7400 3GH
    Motherboard Asus Maximus VIII Gene
    RAM 16 GB DDR4
    Grafik Radeon RX 480

    Die ganze Kiste ist noch kein Jahr alt.

    Ich dank euch schonmal für eure Hilfe
     
  2. #2 HerrAbisZ, 08.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Schau mal bitte in den Ordner C:/Windows/Minidump ob irgendwelche Dateien drinnen sind. Wenn ja, bitte maximal die jüngsten 3-5 herauskopieren(auf den Desktop z.B.),
    zippen(mit Rechtsklick an ZIP-komprimierten Ordner senden) und hier unter "Erweitert" zur besseren Analyse Hochladen.
    Danke.

    Oder gibt es in C:/Windows eine MEMORY.DMP ?

    Wie bzw. mit was wurden die Treiber upgedatet ?

    Welche Festplatte ist im Einsatz ?
     
  3. #3 00nixwisser, 08.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    Ahoi Herr AbisZ
    unter c:/windows/Minidump gibt es keine Datei.

    eine MEMORY.DMP ist vorhanden und hat 572 MB

    Die Treiber hab ich teils von den Herstellerseiten direkt geladen und teils im Gerätemanager.

    Festplatten sind insgesamt 3 verbaut
    unter C: ADATA SP900 SCSI (238 GB)
    D: WD30 EFRX (2,7 TB)
    F: WD30 EZRX (1,5TB)
     
  4. #4 HerrAbisZ, 08.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Das Treiber Updaten via Gerätemanager kann gefährlich sein.

    Gibt es für die Adata ein Firmwareupdate ?

    Premier Pro SP900 Solid State Drive | ADATA

    Stelle mal in der erweiterten Systemsteuerung auf "kleines Kernelabbild" bei Reiter Erweitert - Starten und Wiederherstellen ein

    Dann warte auf neue BSOD`s
     
  5. #5 00nixwisser, 08.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    obs bei der Festplatte ein Firmwareupdate gibt weiss ich nicht. Im Gerätemanager zeigt er ja alles an.
    Die erweiterete Systemsteuerung hab ich offen aber ich finde nirgends den Punkt "kleines Kernelabbild". Den Reiter "erweitert" find ich nicht oder hab ihn nicht. Die einzigen Punkte die mit "E" beginnen sind: "Energieoptionen" und "Erste Schritte".
    Ich bitte dich es mir etwas genauer zu beschreiben weil ich grad nicht weiss wo ich das finden soll.

    hab eben das tool runtergeladen was du mir verlinkt hast (ADATA SSD Toolbox). ein firmewareupdate ist vorhanden das update selbst aber fehlgeschlagen. Die Fehlermeldung lautet: ... not supported IDE and RAID mode. Dann kann ich die Auswahl bestätigen das ein Update von Version 5.0.2a auf 5.2.5 vorgenommen werden soll was aber fehlschlägt. Da kommt dann: Event ID: 102 und Firmeware Download failed. Please try downloading again.
     
  6. #6 HerrAbisZ, 08.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Hast du dir auch die Anleitung zum Firmwareupdate durch gelesen ?

    Hier zwei Bilder

    Erweiterte Systemeinstellungen win7.JPG

    Erweiterte Systemeinstellungen win7_2.JPG
     
  7. #7 00nixwisser, 08.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    obs bei der Festplatte ein Firmwareupdate gibt weiss ich nicht. Im Gerätemanager zeigt er ja alles an.
    Die erweiterete Systemsteuerung hab ich offen aber ich finde nirgends den Punkt "kleines Kernelabbild". Den Reiter "erweitert" find ich nicht oder hab ihn nicht. Die einzigen Punkte die mit "E" beginnen sind: "Energieoptionen" und "Erste Schritte".
    Ich bitte dich es mir etwas genauer zu beschreiben weil ich grad nicht weiss wo ich das finden soll.
     
  8. #8 00nixwisser, 08.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    habs eben gefunden, danke dir auch für deine mühe. gibts ne Möglichkeit das Abbild zu erstellen ohne Neustart?
    und wenn er neu startet, wo speichert der PC das Abbild hin?
    Durchgelesen hab ichs mir, wobei mein englisch echt schlecht ist
     
  9. #9 HerrAbisZ, 08.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Sollte in C:/Windows/Minidump dann sein

    Kann es sein, das im BIOS nicht auf AHCI gestellt ist ?

    Bitte Bild von der ADATA SSD Toolbox - auf jeden Fall steht, bevor man ein Firmwareupdate macht, man die Daten sichern soll. Hast du ein Backup erstellt schon ?
     
  10. #10 00nixwisser, 08.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    hab jetzt versucht das Kernel-Abbild zu erstellen. Also hab ich neugestartet.
    Folgendes ist dann passiert:
    1. neustart: CHDSK kam und hat die Festplatte nach Fehlern durchsucht. Danach konnte ich mich anmelden. kurz nach der Anmeldung kam Blackscreen und danach hatte ich rosarote karierte Kästchen auf meinem Monitor. hatte ich noch nie und habs auch noch nie gesehen. Da ging dann nichts mehr und ich hab nen Neustart erzwungen.
    2. neustart: ging dann los mit reperaturempfehlung was ich auch tat. Nach der reperatur ist er erneut neu gestartet, wieder Blackscreen. wieder erzwungener Neustart.
    3. Neustart: kam sofort Bluescreen: (BAD_POOL_CALLER) stand oben und weiter unten Dumping physical memory to disc: 100
    4. neustart (auch erzwungen): Bluescreen, diesmal ne andere Fehlermeldung.
    5. neustart: kam wieder bis zu den Computerreperaturoptionen die ich dann ausgewählt habe. Er repariert schon über 2 Stunden. Bin mir nicht sicher ob er wirklich was tut. Ich warte mal ab ob morgen früh oder innerhalb des Abends noch was passiert.

    Das Firmewarupdate konnt ich ja nicht machen, also hab ich auch die Platte nicht gesichert. Hab eh erst vor ein paar Tagen ein Systemabbild gemacht.

    Sitz momentan an meinem zweitrechner, Mal schauen ob der andere heute noch was zustande bringt.

    Das mit dem BIOS weiss ich nicht. derzeit kann ich da nicht ran. Ich versuche das morgen zu prüfen.
     
  11. #11 00nixwisser, 09.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    guten morgen,
    heute morgen hab ich die computerreparatur abgebrochen nachdem sie die ganze nacht gelaufen ist.
    ein erster neustart hat tadellos funktioniert, allerdings waren einige treiber verschwunden. auch das internet fand er nicht mehr und konnte es auch nicht reparieren.
    also neustart und ins bios rein.
    AHCI hab ich nirgends gefunden zum einstellen? wo genau ist das?

    der nächste neustart hat wiederum probleme verursacht.
    im System32 hat er die WKSCLI.DLL nicht gefunden. bevor windows geladen war und der login bereich kam erschein die meldung 3x. dann kam der login und ich konnte mich einloggen. allerdings waren alle daten auf dem desktop verschwunden, alle programme weg, es ging wieder nur ein neustart.
    also neu gestartet, wieder die fehlermeldung von der WKSCLI.DLL, login ging und ich bin auf meiner oberfläche. internet geht nicht. das ist mal stand der dinge.
    ich versuch jetzt zu schauen was diese dll bewirkt und eventuell werd ich sie ersetzen von der win7 dvd
     
  12. #12 HerrAbisZ, 09.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Wo ist bitte das Bild von der ADATA SSD Toolbox ?

    Prüfe bitte die HDD/SSD - Fenster soweit aufziehen, damit kein Scrollbalken mehr zu sehen ist

    CrystalDiskInfo Portable - Download - COMPUTER BILD

    Man klicke auf direkten Download bei der Folgeseite dann.

    Bitte Bild davon hier Hochladen. Danke

    Baue eventuell die SSD aus und hänge sie an den anderen PC und versuche dort das Firmwareupdate - Das klingt alles nach einer nicht ordnungsgemäß funktionierenden SSD.

    Alle Kontakte prüfen - mehrfach aus- einstecken.
     
  13. #13 00nixwisser, 09.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    das programm was du mir empfohlen hast habe ich bei der festplatte angewandt. was das programm so sagt schaut die platte ok aus.
     

    Anhänge:

  14. #14 00nixwisser, 09.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    die ADATA SSD Toolbox analisiert noch die Platte.sobald ich das ergebnis auf dem schirm hab mach ich einen screenshot.

    das firmewareupdate kann ich am zweitrechner nicht machen. der läuft unter linux und somit zeigt er mir dann die andere platte zwar an aber windows oberfläche um das programm zu starten hab ich ja nicht.

    du hast in einem beitrag weiter oben noch was gesagt von ner einstellung im bios die ich noch prüfen wollte.
    AHCI, wo find ich die denn. hab mein bios durchsucht und keine solche einstellung gefunden.

    paprallel dazu versuche ich jetzt die regestry zu reparieren mit einem tool. vielleicht geht dann zumindest diese fehlermeldung weg bzw. ist behoben.

    ausserdem such ich grad bei microsoft nach dieser dll und find sie nicht. eine suche auf der win7 dvd blieb leider erfolglos.
     
  15. #15 HerrAbisZ, 09.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Wieso hast du Firmware 6.0.D wo ich im Link nur 5.8.2 sehe ?

     
  16. #16 HerrAbisZ, 09.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Ob AHCI findet man im BIOS unter Advanced - Sata Mode Selection

    Seite 100 im Handbuch - http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/LGA1151/MAXIMUS_VIII_GENE/G11179_MAXIMUS_VIII_GENE_UM_V2_WEB.pdf

    Öffne bitte eine Eingabeaufforderung mit Rechtsklick als Admin und lasse den Befehl "sfc /scannow" (ohne " + dann ENTER) unter Umständen MEHRMALS laufen.

    PC nach dem Durchläuf neu starten.
    Eventuelle genaue Fehlermeldungen bitte posten. Danke.

    Wer oder wie wurde win7 installiert ? Gibt eine eigene Anleitung dazu.
     
  17. #17 00nixwisser, 09.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    hab den screen der platte abgebrochen weil es scheinbar auch keinen fortschritt gab. nach diversen versuchen das system zum laufen zu bringen hab ich mein systemabbild von anfang november wiederhergestellt.
    komisch ist das der rechner im abgesicherten modus immer gestartet ist im normalen nicht.

    ich schau jetzt gleich nochmal ins bios rein um zu sehen was da eingestellt ist, vorher befolge ich deinen rat mit der eingabeaufforderung. mal schauen was bei raus kommt. irgendworan muss es ja liegen.
    vermutlich ein treiberproblem? wie gesagt im abgesicherten modus fährt er hoch.
     
  18. #18 00nixwisser, 09.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    sfc/scannow hab ich druchlaufen lassen. alles ok, keine fehlermeldung. da bin ich schonmal froh

    jetzt schau ich ins bios
     
  19. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #19 00nixwisser, 09.11.2017
    00nixwisser

    00nixwisser Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    AHCI war eingestellt. also da dran konnte es auch nicht liegen.

    system läuft und startet weider stabil. ich hab keine ahnung woran es gelegen haben könnte. treiber fallen ja eigentlich auch aus,weil ich ja ein früheres abbild geladen habe. wäre es die treiber wären sie ja auch im abbild veraltet. sehe ich doch richtig?

    weisst du was da gewesen sein könnte?
     
  21. #20 HerrAbisZ, 09.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Im abgesicherten Modus werden nicht alle Treiber geladen

    Und bei den Updates können auch Treiber geladen werden.

    BSOD sieht man in den Minidumps genaueres, die aber wahrscheinlich wieder gelöscht sind

    Bitte Bild vom Zuverlässigkeitsverlauf
     
Thema:

Black Sreen, Blue Screen und Kriselbild

Die Seite wird geladen...

Black Sreen, Blue Screen und Kriselbild - Ähnliche Themen

  1. Nach Windows Update --> Blue Screen

    Nach Windows Update --> Blue Screen: Hallo Zusammen Nach dem letzten Windowsupdate (KB 4025341 auf Win 7 Professional 64 Bit) vom 11.07.2017 bekomme ich nach dem Rechnerneustart...
  2. Blue Screens nach Update

    Blue Screens nach Update: Ich habe 3 Laptops, auf denen Windows 7 Professional 64 Bit läuft (HP Elitebook 8760w, HP Elitebook 8560p, Toshiba Quosimo) und eines mit Windows...
  3. Parallels Desktop for Mac - Blue screen Problem

    Parallels Desktop for Mac - Blue screen Problem: Hallo zusammen, Ich benutze Parallels Desktop for Mac und nachdem ich es bisher reibungslos benutzen konnte, kann ich jetzt Windows nicht mehr...
  4. Blue Screen

    Blue Screen: Moin Moin, ich hatte heute Morgen einen Blue Screen nach dem der Pc normal hoch gefahren war kam die Meldung :...
  5. Externe SATA Disc bootet nicht - Blue Screen

    Externe SATA Disc bootet nicht - Blue Screen: Hallo Forum, vielleicht habe ich die falschen Begriffe eingegeben, aber meine Suche fand nichts. Ich habe unterschiedliche SATA HDs mit...