bios update und chipsatz treiber dell system

Diskutiere bios update und chipsatz treiber dell system im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; hallo leutz, habe folgendes problem: auf meinem dell system (info weiter unten) ist ein bios von 2007 und ein nicht mehr besonders neuer...

  1. #1 rocarizt, 12.12.2009
    rocarizt

    rocarizt Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 pro / 32 bit
    hallo leutz,
    habe folgendes problem: auf meinem dell system (info weiter unten) ist ein bios von 2007 und ein nicht mehr besonders neuer chipsatztreiber. die bios version und der chipsatztreiber sind die neuesten versionen die man über dell beziehen kann. nun habe ich leider aber teilweise performance probleme bei älteren games etc. und ich vermute das dies auch mit den älteren bios und chipsatztreibern zusammen hängen kann.

    meine frage:
    gibt es für mein vorhandenes bios und für meinen vorhandenen chipsatz eine neuere version von einem alternativen anbietern?

    oder andere lösungen für mein problem :D


    mein sys:
    --------[ CPU ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ DualCore Intel Pentium D 930, 3000 MHz (15 x 200)
    CPU Bezeichnung Presler
    CPU stepping B1
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3
    Vorgesehene Taktung 3000 MHz
    Min / Max CPU Multiplikator 12x / 15x
    Engineering Sample Nein
    L1 Trace Cache 12K Instructions per core
    L1 Datencache 16 KB per core
    L2 Cache 2 MB per core (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

    Multi CPU:
    Motherboard ID DELL Dell DXP051
    CPU #1 Intel(R) Pentium(R) D CPU 3.00GHz, 2992 MHz
    CPU #2 Intel(R) Pentium(R) D CPU 3.00GHz, 2992 MHz

    CPU Technische Informationen:
    Gehäusetyp 775 Contact LGA
    Gehäusegröße 3.75 cm x 3.75 cm
    Transistoren 376 Mio.
    Fertigungstechnologie 65 nm, CMOS, Cu, Low-K Inter-Layer, High-K Gate, Strained Si
    Gehäusefläche 162 mm2
    Core Spannung 1.27 V
    I/O Spannung 1.27 V
    Typische Leistung 95 W @ 3.00 GHz
    Maximale Leistung 127 W @ 3.00 GHz

    CPU Hersteller:
    Firmenname Intel Corporation
    Produktinformation Processors - Intel

    CPU Auslastung:
    1. CPU / 1. Kern 100 %
    1. CPU / 2. Kern 100 %

    --------[ Motherboard ]-------------------------------------------------------------------------------------------------

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID <DMI>
    Motherboard Name Dell XPS 400 / Dimension 9150

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp Intel GTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 200 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 800 MHz
    Bandbreite 6400 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp Dual DDR2 SDRAM
    Busbreite 128 Bit
    DRAM:FSB Verhältnis 8:6
    Tatsächlicher Takt 267 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 533 MHz
    Bandbreite 8533 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften:
    Bustyp Intel Direct Media Interface

    Motherboard Technische Information:
    CPU Sockel/Steckplätze 1 LGA775
    Erweiterungssteckplätze 3 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 1 PCI-E x16
    RAM Steckplätze 4 DDR2 DIMM
    Integrierte Geräte Audio, Gigabit LAN
    Bauform (Form Factor) BTX
    Motherboardgröße 290 mm x 330 mm
    Motherboard Chipsatz i945P

    Motherboardhersteller:
    Firmenname Dell Computer Corporation
    Produktinformation Notebooks, Desktop-Computer, Monitore, Drucker und PC-Zubehör | Dell Deutschland
    BIOS Download Welcome to Dell Support

    --------[ Chipsatz ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ North Bridge: Intel Lakeport i945P ]

    North Bridge Eigenschaften:
    North Bridge Intel Lakeport i945P
    Intel Platform Anchor Creek
    Unterstützte FSB Geschwindigkeiten FSB533, FSB800, FSB1066
    Unterstützte Speichertypen DDR2-400 SDRAM, DDR2-533 SDRAM, DDR2-667 SDRAM
    Maximale Speichermenge 4 GB
    Revision 00
    Gehäusetyp 1202 Pin FC-BGA
    Gehäusegröße 3.4 cm x 3.4 cm
    Core Spannung 1.5 V
    In-Order Queue Depth 12

    Speichercontroller:
    Typ Dual Channel (128 Bit)
    Aktiv-Modus Dual Channel (128 Bit)

    Speicher Timings:
    CAS Latency (CL) 4T
    RAS To CAS Delay (tRCD) 4T
    RAS Precharge (tRP) 4T
    RAS Active Time (tRAS) 12T
    Row Refresh Cycle Time (tRFC) 28T
    Write To Precharge Delay (tWTP) 11T
    Refresh Period (tREF) 7.8 us

    Fehlerkorrektur:
    ECC Nicht unterstützt
    ChipKill ECC Nicht unterstützt
    RAID Nicht unterstützt
    ECC Scrubbing Nicht unterstützt

    Speichersteckplätze:
    DRAM Steckplatz #1 1 GB (DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2 1 GB (DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #3 1 GB (DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #4 1 GB (DDR2 SDRAM)

    PCI Express Controller:
    PCI-E 1.0 x16 port #2 Belegt @ x16 (nVIDIA GeForce 9600 GT Video Adapter)

    Chipsatzhersteller:
    Firmenname Intel Corporation
    Produktinformation Intel® Chipsets
    Treiberdownload Support for Intel Chipsets
    Treiberupdate DriverAgent.com Download Windows device drivers and printer updates

    [ South Bridge: Intel 82801GR ICH7R ]

    South Bridge Eigenschaften:
    South Bridge Intel 82801GR ICH7R
    Intel Platform Anchor Creek
    Revision / Stepping E1 / A1
    Gehäusetyp 652 Pin mBGA
    Gehäusegröße 3.1 cm x 3.1 cm
    Core Spannung 1.05 V

    PCI Express Controller:
    PCI-E 1.0 x4 port #1 Frei
    PCI-E 1.0 x1 port #5 Frei
    PCI-E 1.0 x1 port #6 Belegt @ x1 (Intel PRO/1000 PL Network Connection (Dell))

    Chipsatzhersteller:
    Firmenname Intel Corporation
    Produktinformation Intel® Chipsets
    Treiberdownload Support for Intel Chipsets
    Treiberupdate DriverAgent.com Download Windows device drivers and printer updates


    --------[ BIOS ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BIOS Eigenschaften:
    BIOS Typ Phoenix
    BIOS Version A07
    Datum System BIOS 01/08/07
    Datum Video BIOS 08/03/09

    BIOS Hersteller:
    Firmenname Phoenix Technologies Ltd.
    Produktinformation Phoenix Technologies -
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40


    --------[ ACPI ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ APIC: Multiple APIC Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur APIC
    Tabellenbezeichnung Multiple APIC Description Table
    Speicheraddresse 000FD449h
    Tabellenlänge 114 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID DXP051
    Creator ID ASL

    [ ASF!: Alert Standard Format Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur ASF!
    Tabellenbezeichnung Alert Standard Format Table
    Speicheraddresse 000FD4E3h
    Tabellenlänge 103 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID DXP051
    Creator ID ASL

    [ BOOT: Simple Boot Flag Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur BOOT
    Tabellenbezeichnung Simple Boot Flag Table
    Speicheraddresse 000FD4BBh
    Tabellenlänge 40 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID DXP051
    Creator ID ASL

    [ DSDT: Differentiated System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur DSDT
    Tabellenbezeichnung Differentiated System Description Table
    Speicheraddresse FFFC7CBDh
    Tabellenlänge 13044 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID dt_ex
    Creator ID INTL

    [ FACP: Fixed ACPI Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur FACP
    Tabellenbezeichnung Fixed ACPI Description Table
    Speicheraddresse 000FD2E1h
    Tabellenlänge 116 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID DXP051
    Creator ID ASL
    SMI Command Port 000000B2h
    PM Timer 00000808h

    [ FACS: Firmware ACPI Control Structure ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur FACS
    Tabellenbezeichnung Firmware ACPI Control Structure
    Speicheraddresse DFE8CC00h
    Tabellenlänge 64 Bytes

    [ HPET: IA-PC High Precision Event Timer Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur HPET
    Tabellenbezeichnung IA-PC High Precision Event Timer Table
    Speicheraddresse 000FD588h
    Tabellenlänge 56 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID DXP051
    Creator ID ASL

    [ MCFG: Memory Mapped Configuration Space Base Address Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur MCFG
    Tabellenbezeichnung Memory Mapped Configuration Space Base Address Description Table
    Speicheraddresse 000FD54Ah
    Tabellenlänge 62 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID DXP051
    Creator ID ASL

    [ RSD PTR: Root System Description Pointer ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur RSD PTR
    Tabellenbezeichnung Root System Description Pointer
    Speicheraddresse 000FEB00h
    Tabellenlänge 36 Bytes
    OEM ID DELL

    [ RSDT: Root System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur RSDT
    Tabellenbezeichnung Root System Description Table
    Speicheraddresse 000FD209h
    Tabellenlänge 64 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID DXP051
    Creator ID ASL

    [ SSDT: Secondary System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SSDT
    Tabellenbezeichnung Secondary System Description Table
    Speicheraddresse FFFCB0D2h
    Tabellenlänge 172 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID st_ex
    Creator ID INTL

    [ XSDT: Extended System Description Table (Emulated) ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur XSDT
    Tabellenbezeichnung Extended System Description Table
    Speicheraddresse Emuliert
    Tabellenlänge 92 Bytes
    OEM ID DELL
    OEM Table ID DXP051
    Creator ID ASL
     
  2. #2 rocarizt, 25.08.2010
    rocarizt

    rocarizt Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 pro / 32 bit
    aus der versenkung heb.... help plz
     
  3. #3 Unregistriert, 25.08.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Nun denn:

    (Btw: Die ewig lange Auflistung ist sinnlos. Lade dir mal cpu-z bei Gelegenheit aus dem Internet, dann gibt es die wesentlichen Informationen.)

    Intel-Chipsatz-Treiber gibt es dort:
    ...downloadcenter.intel.com/Default.aspx?lang=deu
    Such dir halt den passenden Treiber (Inf-Update-Utility) für den 945er und dein Windows heraus.

    Da das Mainboard von Dell stammt, gibt es keine anderen Bios-Updates.
     
  4. #4 Michael, 25.08.2010
    Michael

    Michael Guest

    Also für den Intel-Chipsatz findest du neue Treiber direkt bei Intel:
    http://downloadcenter.intel.com/Sea...ct=Intel®+945er-Express-Chipsätze&ProdId=2115
    Beim Bios solltest du keine Eyperimente machen.
    Im Übrigen kannst du von diesem Rechner keine Spitzenleistung erwarten. Der Pentium D war eine totale Fehlentwicklung mit einer viel zu langen Befehlspipeline und langsamer, wie der Vorgänger mit Northwood-Kern.
    Michael
     
  5. #5 rocarizt, 25.08.2010
    rocarizt

    rocarizt Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 pro / 32 bit
    naja, spitzenleistungen erwarte ich ja auch nicht. ich hätte nur gerne das dieses system ein 7 jahre altes spiel ohne ruckler durchfeuert.... :D

    danke für die links...



    gruß
     
  6. #6 besucher9257, 09.11.2010
    besucher9257

    besucher9257 Guest

    hab zwar kein dell system aber sucher den chipsatz treiber U8210...

    bei intel keine chance und so im netz find ich auch nichts, betriebssystem ist win 7 ulti.

    alles was ich gefunden habe und downloade lässt sich nciht installierenoder wird nicht erkannt. mein hauptproblem ist ja das nach neuinstallation der ton nicht geht auser über usb kopfhörer, was ich schon recht witzig finde

    danke für hilfe im voraus ;)
     
  7. #7 Holgi1964, 09.11.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    Der Thread ist schon vom August und da du keinen Dell hast,
    hättest du einen eigenen Thread eröffnen können
    und nur mit dieser Bezeichnung ist nichts anzufangen,
    bitte Boardhersteller (Notebookhersteller) und genaues Model posten,
    dann lässt sich da evtl. etwas machen. :rolleyes:

    Sollte dir dein Boardhersteller nicht bekannt sein,
    so kannst du das ohne Probleme mit CPU-Z herausfinden. :cool:


    hier mal der Link zu CPU-Z 32 Bit:

    CPU-Z - Download

    und hier für die 64 Bit Version:

    CPU-Z (64 Bit) - Download - CHIP Online
     
  8. #8 besucher9257, 09.11.2010
    besucher9257

    besucher9257 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ulti
    ich wollte nicht extra was aufmachen, weil in allen möglichen foren wird dann ganz penibel darauf hingewiesen, das es diesen thread ja schon 100 mal gibt und man zuerst suchen soll und was weiss ich ;)

    danke für den link ich hab nen aldi (hofer) pc aus dem jahre 05 , da ich nciht genau weiss was ich hier reinschreiben soll, hier ein screen von cpu-z.

    danke für hilfestellung im voraus, rene
     

    Anhänge:

  9. #9 Holgi1964, 10.11.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    mit der Bezeichnung komme ich bei Medion nicht weiter,
    hier mal der Link zu den Downloads, da siehst du was für eine
    Bezeichnung von Medion verlangt wird, die kannst du dort eingeben
    und wenn Treiber oder ein Bios nach 2005 verfügbar sind,
    dann sieht es schon einmal nicht schlecht aus. ;)

    hier der Link zu Medion:

    MEDION Deutschland - Treiber
     
  10. #10 besucher9257, 10.11.2010
    besucher9257

    besucher9257 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ulti
    ohne Medion schlechtreden zu wollen, aktuelle Treiber gibt es da für alte Modelle gar nicht, und die die es gibt mag win 7 nicht ;)

    ich denke ich werd abwarten müssen bisn update kommt und aufeinmal der ton wieder geht, trotzdem danke für die hilfe
     
  11. #11 urmel511, 10.11.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Oder Du investierst 35 € - 40 € in eine gute Soundkarte ;)
    z.B. Asus Xonar DS läuft einwandfrei unter Win 7 mit 32 bit und 64 bit

    Oder Asus Xonar DG ca 30 €, sollte genauso problemlos sein wie die anderen Xonars ...
     
  12. #12 Holgi1964, 10.11.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
  13. #13 besucher9257, 11.11.2010
    besucher9257

    besucher9257 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ulti
    Danke für die Hilfe, ich hab mir ne Soundkarte besorgt und alles geht wieder. Die Treiber haben auch im kompatibilitätsmodus keine chance und der von der chip seite geht auch nciht, den hatte ich schon.

    Ich kapier trotzdem nicht, warum im geräte manager steht, das gerät funktioniert einwandfrei, aber die fehlermeldung Code 10, das gerät kann nicht gestartet werden.

    trotzdem danke jungs ;)
     
Thema: bios update und chipsatz treiber dell system
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell bios update

    ,
  2. dell bios update windows 7

    ,
  3. bios update dell

    ,
  4. chipsatz treiber dell,
  5. dell Chipsatztreiber ,
  6. dell treiber,
  7. chipsatztreiber dell,
  8. dell treiber update,
  9. chipsatztreiber herausfinden,
  10. dell bios treiber,
  11. dell dxp051 bios,
  12. intel lakeport i945p treiber download,
  13. dell bios updaten,
  14. bios treiber herausfinden,
  15. chipsatztreiber herausfinden windows 7,
  16. dell bios aktualisieren,
  17. oem creator id,
  18. dell dxp051 bios update,
  19. chipsatztreiber aktualisieren windows 7,
  20. dell bios,
  21. bios update windows 7,
  22. dell bios flashen,
  23. dell biosupdate,
  24. Intel Lakeport i945P treiber,
  25. dell dell dxp051 treiber
Die Seite wird geladen...

bios update und chipsatz treiber dell system - Ähnliche Themen

  1. BIOS aufrufen DELL PC

    BIOS aufrufen DELL PC: Guten Morgen, ein Dell PC startet nicht mehr: DEll Optiplex 380 Service Code 37921053475 Service Tag HF57S4J Windows 7 Fehlermeldung: No boot...
  2. Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden

    Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte das gesamte WIN7 neu installieren und hatte dabei noch einen Fehler im DVD-LW. Jetzt läuft zwar WIN 7 ,...
  3. August Update

    August Update: Moin Ich habe auch ein Problem mit dem Update KB 4512506 wen ich es installiert habe, startet bei mir ein Programm Aqamarin Haushaltsbuch nicht...
  4. August Update

    August Update: Hallo zusammen. Habe versucht das Update vom August einzuspielen. KB4474419 läßt sich installieren; KB4512506 bricht mit Fehler 80092004 ab....
  5. Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem

    Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem: Hallo zusammen, ich habe das Problem, daß ich aus Win Live Mail heraus nicht drucken kann. Der Drucker rührt sich hier überhaupt nicht. Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden