Bildschirmauflösung 1600x1200 oder größer bei Win7 auf Netbook - aber wie?

Diskutiere Bildschirmauflösung 1600x1200 oder größer bei Win7 auf Netbook - aber wie? im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, Ich kann bei Win7 (Samsung NC10) eine max. BS-Auflösung von 1152x864 einstellen. Das ist mir zu wenig! Bei XP konnte ich die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Tatergreis, 16.11.2011
    Tatergreis

    Tatergreis Guest

    Hallo,

    Ich kann bei Win7 (Samsung NC10) eine max. BS-Auflösung von 1152x864 einstellen. Das ist mir zu wenig!

    Bei XP konnte ich die BS-Auflösung bei meinem kleinen 10"-Netbook bis auf 1600x1200 erhöhen (die Standard-Auflösung ist ja 1024x600). Mit der Maus konnte man einfach auf die BS-Ränder gehen und "schieben" - und ein riesengroßes Bild sehr praktisch angucken. Bei Google-Earth oder Google-Maps z.B.:
    Durch die große Auflösung ist der dargestellte, bzw. geladene BS-Bereich bei 1600x1200 gut 3x so groß als bei 1024x600!
    Lieber wäre mir eine noch größere Auflösung!

    Bei Win7 kann ich maximal auf 1152x864 gehen ----- und das funktioniert dann so, daß der Bildbereich nicht größer, sondern einfach der kleine BS feiner gekörnt wird. Alles wird kleiner.

    Gibts denn da keine Möglichkeit bei Win7 ??????
    Bei XP konnte man die Funktion: Eigenschaften -> Eigenschaften von Anzeige -> Einstellungen -> Monitor .... das Kreuzchen bei der Option "Modi ausblenden, die von diesem Monitor nicht angezeigt werden können" ---- dann erscheint eine ganze Reihe weiterer Möglichkeiten ......

    Ich habe schon bei diversen anderen Netbookmarken getestet .... überall dasselbe Problem mit Win7!

    Bitte um Hilfe!
     
  2. #2 pefo, 16.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2011
    pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Das liegt ausschließlich am Grafik-Treiber der von Samsung für das Gerät zur Verfügung gestellt wurde!
    Hast Du den passenden Treiber bei Samsung heruntergeladen?

    Außerdem ist die Einstellung mit den Modi genau wie bei XP vorhanden. Du musst Sie nur finden!

    Rechte Maustaste auf freie Stelle des Desktop -> Bildschirmauflösung -> Erweiterte Einstellungen -> Monitor -> Modi ausblenden die von diesem Monitor nicht angezeigt werden!

    Also nicht immer über Windows 7 schimpfen. Ließ mal die letzte kleine Zeile in meiner Signatur!
     
  3. #3 Holgi1964, 16.11.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    dein Bildschirm muss die Auflösung auch unterstützen, was bei Notebooks meist niedriger begrenzt ist
    und durch eigene Treiber vom Hersteller auch nicht zu umgehen ist.
    Du kannst nicht einfach versuchen mehr Pixel oder Zeilen darzustellen, als dein Display von der Bauart hergibt. :rolleyes:
     
  4. #4 Tatergreis, 20.11.2011
    Tatergreis

    Tatergreis Guest

    Danke, pefo - aber dein Rat ist nicht verwendbar, denn bei "Modi ausblenden ...." kann kein Häckchen gesetzt werden! ..... schwach grau unterlegt.

    Bei ein und demselben Gerät wird die BS-Auflösung bei:
    XP: bis zu 1680 x 1050
    Win7: nur bis zu 1152x864
    eingestellt werden.
    Klarerweise mit den aktuellsten Treibern für meinen Samsung NC10!!!!!

    Fazit: Win7 ist absoluter Käse - zumindest was dieses Thema anbelangt!
    Microsoft hat da einen netten Schritt "nach hinten" gesetzt! Unglaublich! Win7 ist ähnlicher Käse wie Vista - aber dafür wurden die werten Nutzer mit einer "Bibliothek" zwangsbeglückt, die:
    1. für Einzelplatznutzer sinnlos
    2. im Netz auch nicht richtig funktioniert, wie ich aus diversen Forumsbeiträgen entnehmen konnte ......

    Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren! :mad:
     
  5. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    8
    System:
    Intel Core2Duo 8600; Nvidia GTS 250; 8GB RAM; SSD 120GB
    das hat in erster linie etwas mit dem grafikkarten treiber zu tun. nicht mit win 7.

    emmes
     
  6. #6 Holgi1964, 20.11.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    @Tatergreis Windows7 trägt hier nicht die Schuld,
    dass Wasser ist auch nicht schuld, wenn der Fuchs nicht schwimmen kann. :rolleyes:

    Wenn dein Bildschirm die gewünschte Auflösung unterstützt,
    dann ist es einzig und allein ein Problem mit dem jetzt installierten Treiber
    und den stellt entweder der Hersteller der Grafikkarte,
    oder der Hersteller des Notebooks zur Verfügung.

    Du kannst dich aber gerne mal mit dem Support von Samsung
    über das Problem unterhalten, vielleicht ist denen dieses Problem bekannt
    und sie können dir sogar eine Lösung anbieten. ;)
     
  7. #7 Tatergreis, 20.11.2011
    Tatergreis

    Tatergreis Guest

    Na selbstverständlich ist Win7 schuld/die Ursache!
    Da es standardmäßig bei XP funktioniert - und BEI KEINEM DER GETESTETEN NETBOOKS mit Win7 (!) kann man natürlich auch die "Schuld" dem Grafikkarten-Hersteller geben ..... wenn man es sich leicht machen will!

    Blos: Microsoft alleine trägt dafür die Verantwortung - die geben natürlich die Standards vor!
    Die haben einfach diese Optionsmöglichkeit offensichtlich gestrichen .....
     
  8. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    8
    System:
    Intel Core2Duo 8600; Nvidia GTS 250; 8GB RAM; SSD 120GB
    es geht doch nicht über ein gesundes halbwissen

    emmes
     
  9. #9 Holgi1964, 20.11.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    dein Display wird vom Hersteller mit einer Max. Auflösung von 1024 x 600 angegeben,
    in dem Fall kannst du schon froh sein, dass du überhaupt eine höhere Auflösung angeboten bekommst
    und wenn du nicht mit Windows7 zufrieden bist, dann ist es dir allein überlassen ob du wieder zu XP wechseln möchtest.

    Wenn dir durch die überhöhte Auflösung deine Grafikkarte kaputt geht,
    werden wir dies mit Sicherheit nicht unterstützen und auch die Verantwortung dafür nicht übernehmen,
    Tuning egal in welchem Bereich auch immer ist allein das Risiko des Tuners. :eek:

    Es ist nun mal ein Fakt das dein Display und die Grafikkarte nicht für höhere Auflösungen gedacht und gebaut wurde
    und darum wird dieser Thread jetzt auch geschlossen.
     
  10. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Der Haken ist ausgegraut, weil Du keine entsprechenden Administrator Rechte verfügst! Deaktiviere mal die UAC (Benutzerkontensteuerung), starte den Rechner neu und probier es dann noch mal!
     
Thema: Bildschirmauflösung 1600x1200 oder größer bei Win7 auf Netbook - aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bildschirmauflösung erhöhen

    ,
  2. auflösung netbook erhöhen

    ,
  3. netbook auflösung erhöhen windows 7

    ,
  4. bildschirmauflösung verbessern,
  5. netbook auflösung erhöhen,
  6. samsung nc10 auflösung,
  7. netbook bildschirmauflösung erhöhen,
  8. auflösung erhöhen windows 7,
  9. auflösung erhöhen,
  10. bildschirmauflösung netbook erhöhen,
  11. modi ausblenden die von diesem monitor nicht angezeigt werden grau,
  12. netbook höhere auflösung,
  13. netbook auflösung,
  14. windows 7 auflösung erhöhen,
  15. desktop auflösung erhöhen,
  16. samsung nc10 auflösung erhöhen,
  17. maximale bildschirmauflösung erhöhen,
  18. bildschirmauflösung windows 7,
  19. bildschirmauflösung erhöhen netbook,
  20. nc10 auflösung erhöhen,
  21. grafikauflösung erhöhen,
  22. netbook bildschirmauflösung,
  23. modi ausblenden die von diesem monitor nicht angezeigt werden ausgegraut,
  24. netbook bildschirmauflösung vergrößern,
  25. 1600x1200 auflösung
Die Seite wird geladen...

Bildschirmauflösung 1600x1200 oder größer bei Win7 auf Netbook - aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Autostart per Batch aus Win7-Registry löschen

    Autostart per Batch aus Win7-Registry löschen: Hallo liebe Leute, hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachten! Ich möchte gerne mittels .bat (oder .cmd?) einen Autostart-Eintrag löschen, den das...
  2. Win7-startet von LW2

    Win7-startet von LW2: Hallo Auf meiner Platte habe ich 2 OS installiert, Win7 und LMint19.2. Wenn ich den PC starte, wird mir Win7 auf Laufwerk 2 (/dev/sda2) angezeigt...
  3. Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit)

    Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit): Guten Tag, ich habe Probleme, damit die Treiber meiner Grafikkarte zu installieren. Das System erkennt lediglich eine Standard-VGA-Grafikkarte...
  4. grosser Monitor für 2 Notebooks

    grosser Monitor für 2 Notebooks: Hallo, neben dem Win 7-Notebook (PackardBell TM 85) ist auch das Win 10-Notebook (acer VS-771) am Monitor angeschlossen. Win 10 verwende ich im...
  5. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden