Berliner Gericht hält Hartz IV für zu niedrig

Diskutiere Berliner Gericht hält Hartz IV für zu niedrig im Smalltalk Forum im Bereich Community; Beschluss zu Regelsatz: Berliner Gericht hält Hartz IV für zu niedrig - SPIEGEL ONLINE

  1. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
  2. #2 Robin Hood, 25.04.2012
    Robin Hood

    Robin Hood Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home
    System:
    ??
    Halte ich auch mit ein paar Kröten mehr für zu niedrig. Das Problem dabei ist, dass manch einer, der arbeitet, weniger hat. Die H4ler kriegen ja auch noch Miete usw.
    Natürlich sollten Bedürftige sich auf unser Sozialsystem verlassen können, aber da gibt es sicher einiges auszumisten.

    Mindestlohn muss her und die erniedrigenden 1€-Jobs ( an denen verdienen ja andere!) gehören geächtet!
     
  3. #3 urmel511, 25.04.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Das man dafür ein Gericht benötigt. Ich sage schon seit langer Zeit das mir als Single ziemlich genau jeden Monat ca 25 - 30 € fehlen. (Das wäre genau die Summe dich benötige um mal wieder eine Haftpflicht und Hausratversicherung zu besitzen. Ich bete jeden Tag das hier nie was passiert. Sonst wird teuer oder ich stehe vor dem absoluten nichts).

    Zumal ja bei jeder Pauschalierung nie die steigenden Energiekosten (Strom wird aus dem Regelsatz bezahlt) und Lebensmittel einkalkuliert werden. Und wie man mit 20 € ÖPNV nutzen soll ist mir auch schleierhaft. Selbst ein Sozialtiket kostet hier 29 € (nützt nur mir jetzt nichts, da ich das was ich damit anfahren kann schneller mit dem Rad erreiche ... 65 minuten für 8 km mit dem Bus). Und nach Neuss sind Zusatztickets für 2,40 € fällig pro Fahrt.

    Der Punkt das einer der arbeitet weniger hat, haut aber schon nicht hin, wenn Du einen Single nimmst der H4 bezieht. Da liegt die Differenz schon gut und gerne bei 300 - 900 € weniger als ein arbeitender Single. Beim Single liegt der Satz je nach Wohnort bei 500 € - 750 € (ich kenne hier zumindest jetzt niemanden der mehr als 750 € bekommt. Mag in München, Köln, D'dorf, Berlin mehr sein. Und abzüglich der übernommenen angemessenen KDU und sonstigen laufenden Kosten (Strom, Telefon ...) bleiben von 750 € nicht wahnsinnig viel übrig ...
     
  4. #4 Vanilo, 25.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2012
    Vanilo

    Vanilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium, WinXP Prof 32
    System:
    Asus P5E, Intel Q6700, 2x2GB Corsair DDR2 800-RAM,ATI 5750 512VRAM, Samsung 501 LJ, 1033UJ,HD203WI,.
    Die Stromkosten sollten aus dem Regelsatz ausgegliedert werden und in die Mietkosten eingerechnet werden.
    Genauso sollte eine Pändlerpauschale enthalten sien, weil viele Arbeiten 39 Stunden, verdienen aber nichts, weil die firma nichts zahlt, also ALGII trotz Arbeit.

    Letztens habe ich sogar gelesen, das ALGII, gegen die Menschenrechte verstößt.
    Berlin klagt dagegen aktuell.
    Das habe ich ja schon länger vermutet.
     
  5. socke

    socke Guest

    Also wenn ich das richtig sehe ist der Regelsatz für Singles arg dürftig, 374 Euro oder? Davon muss man sich dann ernähren, anziehen, ggf. auch mal eine Waschmaschine kaufen, Telefon und Strom begleichen, ggf. auch noch Warmwasser und jede private Versicherung, sehe ich das in etwa richtig? Wenn ich mir dann überlege, dass ich ja auch noch etwas zu Essen brauche, ggf. auch noch irgendwie mit ÖPNV oder mit einem PKW unterwegs sein möchte, muss man ja ein wahrer Zauberer sein das alles von 374 Euro zu bestreiten.
     
  6. #6 Vanilo, 25.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2012
    Vanilo

    Vanilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium, WinXP Prof 32
    System:
    Asus P5E, Intel Q6700, 2x2GB Corsair DDR2 800-RAM,ATI 5750 512VRAM, Samsung 501 LJ, 1033UJ,HD203WI,.
  7. #7 urmel511, 26.04.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...

    Man kann dem sogar noch eines drauf setzen. Seit 1.1.2011 ist man verpflichtet die ca 52 € die monatlich für Reapartur, Anschaffung anfallen zu sparen.
    Pflicht zur Bildung von Rücklagen (Ansparungen)
    ALG II-Bezieher werden verpflichtet, Rücklagen für unregelmäßige Bedarfe zu bilden (§ 20 Abs. 1 S. 4 SGB II).
    Anmerkung: Bisher gab es diese Pflicht nicht (vgl. Bt-Dr 16/10960).


    Und zur Krönung darf das Jobcenter bei Bedarf dieses Geld auch einbehalten und für den Empfänger sparen.

    Und wenn man dann noch von dem Rest von 312 € (364 € - 52 €) den Monat schafft, dann ist man wirklich ein Zauberer ... da darf aber dann kein Arzrtbesuch o.a. dazwischen kommen. Und wenn dann bitte nur Krankheiten deren Kosten noch von der Krankenkasse bezahlt werden. Extra Leistungen wie z.b. Ultraschall zur Vorsorge beim Gyn oder extra Untersuchungen beim Augenarzt (vor allen wenn es da familiäre Vorgeschichten gibt) sind da nicht drin.
     
  8. socke

    socke Guest

    Also wenn man überhaupt eine Grund suchen wollte unter welchen Bedinungen diese Regelung akzeptabel wäre, dann wäre das für mich ausschließlich: Menschen die partout, obwohl sie dazu in der Lage sind und ihnen es angeboten wird, sich weigern ein höheres Einkommen aus eigener Kraft zu erwirtschaften. Das jedoch würde vorraussetzen, dass es in der BRD Vollbeschäftigung gäbe bzw. die Zeit der Arbeitslosigkeit so kurz wäre, dass solche Regeln nicht greifen. In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass in anderen Ländern, ich meine es wäre Dänemark, Schweden oder die Niederlande, so etwas wie Hart IV überhaupt nicht existiert. Wenn man da aus dem relativ kurzen Zeitraum raus ist, in welchem einen der Staat unterstützt, bekommt man überhaupt nichts mehr. Allerdings wird so etwas von kaum einen Menschen erreicht. Die sind dann bereits vorher wieder in Lohn und Brot. Das ist jedoch in Deutschland ganz anders.
    Grundsätzlich kommen dann ja noch die ganzen unverschuldeten Situationen dazu. Das ist dann vielleicht die Frau mit Kind, deren einziger Ernährer ausfällt, aber das Kind ist noch in einem Betreuungspflichtigen Alter. Oder das ist der verdiente Arbeitnehmer / Angestellte in einem Alter größer 40 Jahre, aber der Arbeitsplatz ist aus verschiedenen Gründen (Pleite, Abwanderung, Übernahme, "sozialverträgliche Kündigung" weggefallen. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Für alle diese Menschen ist es schwierig bis gar unmöglich einen Arbeitsplatz zu bekommen. Insbesondere dann, wenn man auch noch an dem Ort gebunden ist, wo man sich aufhält oder aber das Wissen ein Spezialwissen ist, was so anderswo nicht benötigt wird.

    Nicht jeder dieser Menschen kann dann mal eben eine ICH_AG gründen. Das mag dann für eine kurze Weile, weil der Staat das ja unterstützt, eine Flucht aus drohendem Hartz IV sein. Am Ende hat die Mehrheit der ICH-AG Menschen dann aber wieder keine Existenzgrundlage und dazu noch gegenüber vorher einen Haufen Schulden.

    Das ist eine Schraube, die scheinbar nahezu endlos in den Abgrund führt.

    Was ich besonders schlimm daran finde ist der Umstand das zwischen Mittelschicht (also die arbeitende Bevölkerung als Arbeitnehmer oder Angestellter) nur einen winzigen Schritt von Hartz IV entfernt ist.

    Der Staat, so mein Eindruck, schafft nicht die richtigen Voraussetzungen die Anzahl der Erwerbslosen drastisch zu senken. Alles was bisher geschaffen wurde drückt zwar die Zahlen in der Arbeitslosenstatistik, tatsächlich sind aber mehr Menschen als die Statistik vermuten lässt erwerbslos (z.B. werden imho ab 55-jährige nicht mehr gezählt, wer in einer ABM-Maßnahme steckt, wird auch nicht gezählt, etc.)

    Das ist alles Mumpitz, was da Berlin treibt...

    Ja und ich meine auch, dass 374 Euro zum Leben in Deutschland zu wenig ist. Man könnte natürlich auf die Idee kommen ins Ausland abzuwandern und von den 374 Euro dort zu leben. Aber ich weiß nicht ob das Leben in Venezuela besser als in Deutschland ist, es mag billiger sein.
     
  9. #9 raptor49, 26.04.2012
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    LOL H4ler stehen unter dem Stigma der faulen Sau und haben eine eher schlechte Verhandlungsposition bei der Gehaltsfrage. Es gibt genug Jobs, bei denen man knapp paar € mehr verdient als mit H4. Mit Regelsatz und Miete etc kann schon jemand auf 800-900 € kommen. Wenn du als Lohn sowas bekommst, gehen noch die Fahrtkosten weg etc.

    Für so ein "Gehalt" würde ich mir net mal den Wecker stellen. Ich kann fast jeden verstehen, der nen Job ablehnt. Man muss vom Lohn auch Leben können!

    Und je niedriger der Lohn um so geringer die Rente!
     
  10. #10 urmel511, 26.04.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Wo bekommt man soviel??? Scherz beiseite, ich schrieb ja schon ich kenne hier bei mir niemanden mit mehr als 500 - 750 €.

    Aber zum Lohn: hatte ja gerade erst jetzt mal wieder ein kostenloses Praktikum machen dürfen (wie immer wieder mal mit Handschlag am ende, das es schön war das ich so fleißig gearbeitet habe, aber man stelle halt niemanden ein. Gut, der nächste Praktkant für meine Stelle stand schon in den Startlöchern ... auch wie immer).

    Aber ich war mal so frei die Festangestellten nach dem Lohn zu fragen:
    6,50 € std bei 40 std. Woche.
    Macht also bei einem Single ca 1040 € brutto (bei im Schnitt 160 std. im Monat) / netto ca 807 €.
    Nun müßte ich in meinem Fall davon 100 € für das Monatsticket + 50 € Spritkosten (der Bus fährt zu der Zeit hier noch nicht um zum Bahnhof zu kommen) abziehen.
    Blieben dann also ganze 657 € Verdienst für einen Vollzeitjob!
     
  11. #11 Bihlergrm.1, 29.04.2012
    Bihlergrm.1

    Bihlergrm.1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    System:
    HP Pavilion nv6
    Hallo urmel.Das ist viel zu wenig.Wir haben in der Firma momentan viel leiharbeiter.Das ist auch so eine Sache.Wenn sie Glück haben bekommen sie über 7 Euro die Stunde.Machen aber die Gleiche arbeit wie die stammbelegschaft.ich habe damit auch viel zu tun.Muß ihnen Arbeit zuweisen weil ich in absprache mit meinen Kollegen Projekte umsetzen muß.Wir haben schon viele Übernommen,und die sind dann Glücklich.
    grungsächlich sollte diese Art der Arbeit gleich bezahlt werden.
    Auch harz4 sollte Überdacht werden.Aber irgentwie hat da keiner Intresse dran.
    Villeicht hilft eine neue Regierung.?
    Grüße aus dem neandertal.
     
  12. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Alle diffamierenden Beiträge von CyberCSX gelöscht!

    Zitat von CyberCSX aus einen anderen Forum: "Forum Regeln lese Ich Nie da Diese zu Lang und Langweilig sind."

    Dumm von Dir! Noch eine solche diffamierende Bemerkung zu diesem Thema, und Dein Account wird dauerhaft gesperrt!
     
  13. #13 Kerberos, 03.05.2012
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Wenn du dreizehn Jahre im öffentlichen Dienst tätig warst (in Deutschland?), dann wundere ich mich über dein Deutsch :confused:
    Über deine Geschäfte, die du von Deutschland aus in Rumänien betreibst, solltest du besser Stillschweigen betreiben; vielleicht liest die Steuerfahndung mit :cool:

    Nimm es mir nicht übel, aber auf deine Beiträge werde ich hier nicht mehr reagieren oder antworten. Hasstreiber brauchen wir im Forum nicht.
    Vielleicht besser, du suchst dir ein anderes Betätigungsfeld für deine "Späße" :eek:
     
  14. #14 Meister Proper, 03.05.2012
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Das Zitat findet man HIER.
     
  15. #15 urmel511, 03.05.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Danke Pefo.

    es gibt selten Menschen denen ich H4 sowas von an die Backe wünsche ...

    @Bihlergrm.1
    Nur leider ist das Realität. Und sowas wird einem angeboten, trotz zweier Ausbildungen inkl. IHK Abschlüssen. Erst gerade hatte ich mich wieder mal für einen Bürojob beworben, als Antwort bot man mir eine Call Center Stelle im Outbound für 5 € die std. an ... und solange Unternehmen mit solchen Praktiken durchkommen ... den Rest spare ich mir jetzt mal.
     
  16. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
  17. #17 raptor49, 04.05.2012
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
Thema: Berliner Gericht hält Hartz IV für zu niedrig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hartz 4 spülmaschine

    ,
  2. regalsatz hartz4 ab 18 mvp

    ,
  3. kann ich als hartz iv empfänger spülmaschine beantragen

    ,
  4. wieso bekommt ein hartz 4 empfänger eine spülmaschine,
  5. hartz 4 zu niedrig forum,
  6. rücklagen für unregelmäßige bedarfe bilden,
  7. hartz 4 zu niedrig,
  8. forum hartz IV zu niedrig
Die Seite wird geladen...

Berliner Gericht hält Hartz IV für zu niedrig - Ähnliche Themen

  1. akustische und optische Warnmeldung wenn Akku Stand niedrig ist

    akustische und optische Warnmeldung wenn Akku Stand niedrig ist: wie bitte kann ich es einrichten, eine warnmeldung zu bekommen, optisch ( Fenster in bildschrimmitte geht auf ) und akustisch, wenn der Akkustand...
  2. Wie kann ich mein Windows 7 noch richtig sauber halten?

    Wie kann ich mein Windows 7 noch richtig sauber halten?: Gibt es Programme, die sich noch lohnen zu installieren, ohne ständig Ärger zu bekommen, das man sich etwas eingefangen hat ?. Gibt es noch einen...
  3. Leistung des PC plötzlich niedrig

    Leistung des PC plötzlich niedrig: Hallo, Als ich heute am Spielen war, gingen plötzlich meine fps/gesamte PC-Leistung stark runter (nicht über 20fps bei über 100fps zuvor). Alles...
  4. Leistung des PC plötzlich niedrig

    Leistung des PC plötzlich niedrig: Hallo, Als ich heute am Spielen war, gingen plötzlich meine fps/gesamte PC-Leistung stark runter (nicht über 20fps bei über 100fps zuvor). Alles...
  5. Leistung des PC plötzlich niedrig

    Leistung des PC plötzlich niedrig: Hallo, Als ich heute am Spielen war, gingen plötzlich meine fps/gesamte PC-Leistung stark runter (nicht über 20fps bei über 100fps zuvor). Alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden