Benutzerordner löschen

Diskutiere Benutzerordner löschen im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo Ich arbeite mich in meine Aufgaben eines Administrators für einen isolierten Laptop ein: Windows 7 Pro. - Dabei lerne ich, neue...

  1. Studi1

    Studi1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate - Office 2010 Pro
    System:
    i5-PC mit Raid-1-NAS
    Hallo

    Ich arbeite mich in meine Aufgaben eines Administrators für einen isolierten Laptop ein: Windows 7 Pro.
    - Dabei lerne ich, neue Benutzerkonti zu eröffnen und zu löschen.
    - Das Eröffnen funktioniert, beim Löschen habe ich noch ein Problem: Ich schaffe es nicht, den zugehörigen Benutzerordner zu löschen.

    Nach dem Löschen des Benutzerkontos führte ich einen Neustart des Laptops durch.

    Inzwischen erkannte ich, dass ich als Besitzer dieses Benutzerordners auftreten muss.
    - Trotzdem erhalte ich kurz vor dem Ende der Löschprozedur die Fehlermeldung: 'Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da der Ordner (oder eine Datei darin) in einem anderen Programm geöffnet ist.'
    - Ich habe keine Ahnung, was Windows damit meint.
    - Wer hat eine Idee?

    Gruss - Studi1
     
  2. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Diese "Fehlermeldung" bedeutet nur, dass eine Datei aus diesem Ordner gerade von einem Programm oder in Windows verwendet wird. Du müsstest jetzt dieses Programm beenden, dass die Datei verwendet und danach kannst du den Ordner löschen.
     
  3. #3 Studi1, 16.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2011
    Studi1

    Studi1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate - Office 2010 Pro
    System:
    i5-PC mit Raid-1-NAS
    Hallo Sebi94

    So dachte ich mir das auch und löschte 'alle Programme'. Aber löschte ich wirklich alle Programme?
    - In der Task-Leiste ist einzig Windows Explorer (natürlich) noch aktiv: Unabdingbar für diese Aufgabe ...
    - In der Schnellstartleiste gibt es noch MSE (Microsoft Security Essentials) und ThinkVantage (IBM-Wartungsdienste für Lenovo-PCs) sowie einige Dienste.

    Vielleicht ist auch von Belang, dass ich den Benutzerordner inzwischen ganz von seinem (sichtbaren) Inhalt befreit habe: Eine Ebene tiefer alle Ordner gelöscht.
    - Dieser Benutzerordner ist (scheinbar) leer. Auch von der Anzeige her erscheint er als leer.
    - Trotzdem meldet Windows, dass ich ein Programm ¦ eine Datei schliessen solle ...

    Wo muss ich sonst noch suchen, um diese Nadel im Heuhaufen zu finden?

    Gruss - Studi1
     
  4. #4 Naramoones, 16.08.2011
    Naramoones

    Naramoones Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7
    System:
    Quad Core
  5. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Über die "Ordneransicht" kannst du "Versteckte Dateien" ein- bzw. ausblenden. Blende diese Dateien ein und schon müsstest du wieder Dateien im Ordner sehen. ;)

    Probier doch mal das Tool von Naramoones aus. Das sollte dir das Problem vom Hals schaffen...
     
  6. #6 Studi1, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    Studi1

    Studi1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate - Office 2010 Pro
    System:
    i5-PC mit Raid-1-NAS
    Hallo Naramoones
    Hallo Sebi94

    Der fragliche Ordnerbaum ist komplett leer ... Aber Euer Tipp mit Lockhunter war (indirekt) der richtige.
    - Vielen Dank.
    - Da hätte ich noch lange suchen können.

    Aber Lockhunter fand den störenden Prozess dann doch, konnte ihn aber nicht deblockieren, noch löschen: wmphetwk.exe (Windows Mediaplayer Netzwerkfreigabedienst).
    - Ich löschte ihn mit dem Task-Manager (im WEB steht gar nichts Gutes über ihn ... Was macht MS da nur?)
    - Darauf konnte ich den Benutzerordner endlich löschen, allerdings mit einer Hürde.
    -- Da gab es eine Unmenge von Systemdateien mit kodierten Bezeichnern.
    -- Ich wagte den Schritt und liess sie alle löschen.

    Nach dem Löschprozess erneuterte ich die Sitzung um herauszufinden, ob ich etwas kaputt gemacht habe.
    - Das System meldete nichts Böses (schon mal gut).
    - Im Task-Manager suchte ich nach wmphetwk.exe. Der Prozess läuft da wieder vor sich hin (bis zur nächsten Übeltat) ...
    - Ich startete Sitzungen mit Standard-Applikationen wie IE oder OL: Beides ohne Fehlermeldungen.

    Nun hoffe ich das Beste ...

    Gilt es eine Lehre zu ziehen? Ich weiss es nocht nicht. Aber vielleicht könnt Ihr mir raten.
    - Hätte ich zuerst den Ordnerast für den Benutzerordner löschen und erst dann das Benutzerkonto löschen sollen?
    - Kann das Verschieben eines Benutzerkontos in ein anderes Volumen (von C: (Systemdaten) nach D (Benutzerdaten)) solche Folgen haben?
    - Ist dieser Windows Mediaplayer Netzwerkfreigabedienst einfach schlecht programmiert (wozu braucht es diesen Dienst überhaupt)?
    - Könnte es an Verknüpfungen mit den Bibliotheken liegen?

    Gruss - Studi1
     
  7. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
Thema: Benutzerordner löschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benutzerordner löschen windows 7

    ,
  2. windows 7 benutzerordner löschen

    ,
  3. windows 7 benutzerverzeichnis löschen

    ,
  4. windows 7 benutzerprofil löschen,
  5. ordner benutzer löschen,
  6. windows 7 benutzer komplett löschen,
  7. benutzer löschen windows 7,
  8. win7 benutzerordner löschen,
  9. benutzerverzeichnis löschen,
  10. win7 benutzer ordner löschen,
  11. windows 7 explorer benutzerordner ausblenden,
  12. windows 7 benutzer löschen,
  13. benutzerkonto löschen,
  14. win 7 benutzerordner löschen,
  15. windows benutzerordner löschen,
  16. win7 benutzer löschen,
  17. windows 8 benutzerordner löschen,
  18. win7 benutzerkonto löschen,
  19. benutzerkonten ordner löschen,
  20. windows 7 benutzer ordner löschen,
  21. windows 7 user löschen,
  22. benutzerkonto löschen Win7,
  23. die aktion kann nicht abgeschlossen werden da der ordner (oder eine Datei darin),
  24. benutzerordner windows 7 löschen,
  25. benutzer löschen win7
Die Seite wird geladen...

Benutzerordner löschen - Ähnliche Themen

  1. winsxs verkleinern oder löschen?

    winsxs verkleinern oder löschen?: Hallo, ich habe schon einen Beitrag an einen anderen Ort gesetzt, aber der scheint nicht beachtet zu werden, weil andere Beiträge von 2012...
  2. Ordner lässt sich nicht löschen

    Ordner lässt sich nicht löschen: Hallo! In meiner Verzeichnisstruktur lässt sich ein Ast einer Ordnerstruktur nicht löschen oder umbenennen. Es ist ein Ordner mit fünf...
  3. Windows 7 WIE/WO löschen?

    Windows 7 WIE/WO löschen?: Hallo! Ich war der Meinung, dass das neu installierte Windows 10 das alte Windows 7 automatisch überspielt/ersetzt. Leider nicht; es meldet sich...
  4. Hallo, kann mir einer sagen, warum ich nicht "Volume löschen" ausführen kann.

    Hallo, kann mir einer sagen, warum ich nicht "Volume löschen" ausführen kann.: Ich habe noch ältere Software die ich immer noch benötige. Deshalb benutze ich dafür noch Windows 7. Des weiteren habe ich einen TV mit dem man...
  5. Window 7 löschen und auf einem anderen Gerät aktivieren

    Window 7 löschen und auf einem anderen Gerät aktivieren: Grüß Gott, wie kann ich Window 7 löschen und auf einem anderen Gerät aktivieren. Ich habe Window 7 bereits auf 2 Geräten installiert. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden