Benutzerkonto für den täglichen Gebrauch

Diskutiere Benutzerkonto für den täglichen Gebrauch im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo in die Runde, ich möchte mir ein Konto für den täglichen Gebrauch erstellen, welches am sichersten ist. Ich habe Windows 7 Home...

  1. Yutu

    Yutu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    System:
    i5-650, 6 GB RAM, GeForce 210, 1 TB HDD
    Hallo in die Runde,

    ich möchte mir ein Konto für den täglichen Gebrauch erstellen, welches am sichersten ist.


    Ich habe Windows 7 Home Premium 64 Bit und derzeit folgende Konten: das automatisch bei der Erstinstallation angelegte Konto, ein Konto mit Admin-Rechte und ein Benutzer-Konto (Standartbenutzer). Nun bin ich etwas irritiert, daß ich aus dem Standartbenutzer-Konto, Ordner vom Admin-Konto und dem automatisch angelegtem Konto einsehen und öffnen kann.

    Wie mache ich das Standartbenutzer-Konto am sichersten. Ich möchte damit surfen, Office-Anwendungen und Bildbearbeitung ausführen können. Ich möchte das dieses Konto überhaupt keine Daten aus dem Admin-Konto einsehen kann bzw. kein Zugriff hat. Ob ich mich verständlich ausgedrückt habe?


    Vielen Dank!:)
     
  2. Yutu

    Yutu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    System:
    i5-650, 6 GB RAM, GeForce 210, 1 TB HDD
    Hallo,

    da sich offenbar hier niemand meldet, fange ich an mir selbst Antworten zu geben.:D


    Also, ich habe das besagte Benutzerkonto (das auch Zugriff auf Admin-Konto hatte) gelöscht und wieder ganz neu erstellt. Nun ist das Benutzerkonto, wie ich mir das z.T. vorstelle: Der Zugriff auf das Admin-Konto wird verweigert, also erter Erfolg.;)

    Nun würde mich aber noch interessieren, wie die Berechtigungen dieses Kontos aussehen müssten (am besten mit Bild) da ich Anfänger bin, um "sicher" zu surfen und zu arbeiten. Wie gesagt, ich will mit diesem Konto surfen, Office-Anwendungen, drucken und Bildbearbeitung betreiben. Also nichts ungewöhnliches für den täglichen Gebrauch.
     
  3. #3 manny4566, 06.04.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    arbeite mit diesem konto so wie es ist...irgendwelche berechtigungen anpassen ist schwachsinn
    es ist ja schon ein standardbenutzerkonto, und hat somit keine adminrechte und erfüllt somit den zweck, den du dir wünscht..

    nur so nebenbei... das arbeiten mit weniger benutzerrechten erfüllt nicht den aspekt "sicher surfen" ...nur weil du ein standardbenutzer bist, heißt das nicht, dass du geschützt bist im internet
     
  4. Yutu

    Yutu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    System:
    i5-650, 6 GB RAM, GeForce 210, 1 TB HDD

    O.K. und Danke für die Antwort.


    Ich mache mir nur Sorgen, weil ich seit langem keine Erstinstallation gemacht habe und Win 7 so gut nicht kenne. Da mein neuer PC auch w-Lan hat (aber noch nicht angeschlossen und eingerichtet) sehe ich jetzt schon z.B. im Netzwerk-Fenster (Taskleiste), daß da einer ist. Der ist natürlich nicht mit mir verbunden, aber ich mache mir trotzdem Sorgen...
     
  5. #5 manny4566, 06.04.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    ja dann wie soll etwas passieren, wenn du nciht mit dem w-lan verbunden bist??

    wenn du mit w-lan arbeitest, benutze eine gute verschlüsselung ( WPA 2 ) und nen langen key mit sonderzeichen, groß-kleinschreibung und zahlen...
     
  6. Yutu

    Yutu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    System:
    i5-650, 6 GB RAM, GeForce 210, 1 TB HDD

    Ja, natürlich.:cool:


    Also w-lan kann noch etwas warten, denn ich muß erst mal PC einrichten. Aber was den Key angeht, meinst du den, den mir Win 7 vorgeschlagen hat? Irgendwo wurde ich gefragt, kam der Key und den habe ich mir für später mal notiert...:)
     
  7. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Nee - das ware der Key für die Heimnetzgruppe die Du bei der Installation akzeptiert hast!
     
  8. Yutu

    Yutu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    System:
    i5-650, 6 GB RAM, GeForce 210, 1 TB HDD

    O.K. alles klar.


    Nur zur Verständigung: Netzwerkgruppe = W-Lan, oder auch LAN?
     
  9. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Bezieht sich auf beides, da Du ja nur ein Netzwerk hast, auf das Du entweder per Kabel = LAN oder Funk = WLAN zugreifts!
    Erst wenn Du woanders bist und Dich eventuell bei einen Hot-Spot anmelden willst, ist es ein "Öffentliches Netzwerk" (WLAN)!
     
  10. Yutu

    Yutu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    System:
    i5-650, 6 GB RAM, GeForce 210, 1 TB HDD
    ..aber ich hatte unter Vista auch ein kleines Netzwerk per Kabel (LAN) und ich wurde nie nach ein Kennwort/Passwort gefragt.

    Abgesehn davon, ein W-Lan kann man doch auch zu Hause haben? Es muß ja nicht gleich "öffentlich" sein wie mit Hot spot. Oder?
     
  11. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Na, sag ich doch! Zuhause "Kabel=LAN" und "Funk=WLAN" (beides Zuhause!) und beides das Gleiche Netzwerk!!!
     
  12. #12 error404, 06.04.2010
    error404

    error404 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64Bit. Home Premium 64Bit, Enterprise 64Bit
    System:
    Gigabyte GA-990XA-UD3, AMD FX 4100, 8GB Corsair DDR3 1600
    Wirst du unter Windows 7 auch nur wenn du in eine Heimnetzgruppe möchtest. Ansonsten kommst du weiterhin ohne Passwort in die Netzwerke rein.

    Die W-LAN Netzwerke sind meistens mit einem Passwort versehen, weil sonst jeder Zugriff auf das Netzwerk hat(beim LAN ist das ja nur mit Kabel möglich).
    Heißt im Klartext:
    Jeder der ein Notebook oder Netbook besitzt hat die Möglichkeit einem W-LAN beizutreten, wenn er das Passwort hat oder das W-LAN öffentlich ist(wie die Hotspots bei McDonalds). Deswegen wird auch dazu geraten ein sicheres Passwort zu vergeben.
    Wie manny schon schrieb am besten WPA2 mit Sonderzeichen, Groß- und Kleinschreibung und Zahlen. Eine bessere W-LAN-Verschlüsselung gibt es derzeit noch nicht ;)
     
  13. Yutu

    Yutu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    System:
    i5-650, 6 GB RAM, GeForce 210, 1 TB HDD
    O.K. Leute, danke für die Tipps. Mit weiteren Fragen komme ich wenn ich in den nächsten Tagen das Netztwerk einrichte. :)

    Gibt es sonst noch was zum Standartbenutzer -Konto zu beachten, damit ich wenigstens diese Sache abhaken kann?:cool:
     
Thema: Benutzerkonto für den täglichen Gebrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie mache ich Windows 7 Home beim 1 ten Start sicher

    ,
  2. surfen mit administratorrechten bei win7

    ,
  3. surfen ohne adminstratorrechte win7 home

    ,
  4. als sicherung 2.benutzerprofil anlegen,
  5. sicheres benutzerkonto,
  6. win 7 account nur zum surfeb,
  7. 2.benutzerprofil in win7 home premium erstellen,
  8. windows 7 sicher surfen,
  9. win7 sicheres konto,
  10. win 7 benutzerkonto sicherer surfen,
  11. surfen ohne administrator account bei windows 7,
  12. sicheres benutzerkonto windows 7,
  13. windows 7 im täglichen gebrauch,
  14. sicher surfen mit windows 7 home ,
  15. windows 7 eingeschränktes benutzerkonto passwort,
  16. Benutzerkonto für was,
  17. computer hängt sich nach einrichten von Administrator Konto auf bei windows 7 home,
  18. benutzerkonto wie,
  19. Benutzer Konto vergessen wo einsehen,
  20. win7 mit welchem benutzerkonto surfen,
  21. 14h,
  22. netbook samsung windows 7 passwort erstinstallation nicht gefragt
Die Seite wird geladen...

Benutzerkonto für den täglichen Gebrauch - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 Benutzerkonto anlegen

    Windows 10 Benutzerkonto anlegen: Ich versuche bei einem neuen Laptop neben dem Hauptbenutzer ein zweites Benutzerkonto anzulegen. Nach erfolgter Eingabe des zweiten Benutzers wird...
  2. Windows Defender erzeugt fast taeglich hohe CPU-Last (via svchost.exe)

    Windows Defender erzeugt fast taeglich hohe CPU-Last (via svchost.exe): Hallo! In der letzten Zeit fiel mir wiederholt auf, dass über längere Zeit mein System fast vollständig ausgelastet ist. Eine Prüfung mit dem...
  3. Startbildschirm (Windows 7 Home Premium) meldet "Kein Zugriff auf Benutzerkonto gefunden"...

    Startbildschirm (Windows 7 Home Premium) meldet "Kein Zugriff auf Benutzerkonto gefunden"...: Dieses Problem hatte wohl schon mal jemand und hatte dazu eigens ein Thema eröffnet... ("Kein Zugriff auf Benutzerkonto Windows 7"). Ich fand...
  4. altes Benutzerkonto entfernen

    altes Benutzerkonto entfernen: Hallo allerseits, habe folgende Frage: wie kann ich ein von Win nicht mehr korrekt geführtes Benutzerkonto entfernen? Hergang: Mußte vor...
  5. Anmeldung bei Benutzerkonto

    Anmeldung bei Benutzerkonto: Hi, ich habe mir auf meinem Laptop (Windows 7 32 Bit) ein neues Benutzerkonto als Administrator erstellt. Also habe ich mich von meinem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden