Benutzerkontensteuerung deaktivieren?

Diskutiere Benutzerkontensteuerung deaktivieren? im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Benutzerkontensteuerung deaktivieren Hi, also: Ich finde es echt ätzend das bei jedem kleinen Driss dieses Fenster wegen der...

  1. #1 Dead by April, 24.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2009
    Dead by April

    Dead by April Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate
    System:
    Intel Core 2 Duo E6300 @ 2x 1,89Ghz, Nvidia GeForce 9800GT, 2GB RAM, 660GB HDD
    Benutzerkontensteuerung deaktivieren

    Hi,

    also: Ich finde es echt ätzend das bei jedem kleinen Driss dieses Fenster wegen der Benutzerkontensteuerung kommt (zumal es sowieso nur ein Benutzerkonto auf meinem PC gibt da ich ihn alleine nutze :rolleyes: ).

    Nun habe ich für Vista eine Anleitung zur Deaktivierung gefunden, welche so auf Windows 7 aber anscheinend nichtmehr zutrifft.

    Weiss eventuell jemand wie man die Kontosteuerung unter Win7 ausschalten kann? Habe in der Suche leider nichts derartiges gefunden.

    Gruß,
    DbA :eek:


    /edit: Okay habe es nun doch gefunden und werde den Vorgang für die Nachwelt nochmal kurz beschreiben :)

    [​IMG]
    Nach "cmd" suchen und diese öffnen (Alternativ auch "Ausführen" (unter alten Versionen - habe es unter Win7 noch nicht gefunden).

    [​IMG]
    "msconfig" eingeben.

    [​IMG]
    "UAC-Einstellungen ändern" markieren und auf "Starten" klicken.

    [​IMG]
    "Hebel" umlegen
     
  2. Bruba

    Bruba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Final
    System:
    diverse
    Geht auch über die Systemsteuerung - Benutzerkonten - Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern.

    Sollte man aber nur tun, wenn man wenigstens noch eine zusätzliche Sicherheitssoftware installiert hat.
     
  3. #3 /dev/null/, 27.10.2009
    /dev/null/

    /dev/null/ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64bit (gekauft!)
    System:
    M3A32MVP-Deluxe Phenom usw...
    Öhm und welche soll das deiner Meinung nach bitte sein?
     
  4. #4 Dietmar, 28.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2009
    Dietmar

    Dietmar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, Enterprise
    System:
    HP Compaq dc8200
    Warum nicht einfach Start > Programme/Dateien durchsuchen > 'Benutzerkontens' und Enter. In Windows 7 braucht doch keiner mehr wissen, wo was zu finden ist. ;-)

    @Dead by April: Das sollte man eigentlich überhaupt nicht machen. Es geht ja nicht darum, wieviele Konten am Rechner sind. Es geht doch darum, dass du, selbst als Computeradministrator, nur mit Benutzerrechten arbeitest. Nur wenn ein Programm mehr Rechte braucht, wirst du darüber informiert. Wird Schadsoftware ausgeführt, die Admin-Rechte benötigt, kriegst du eine Aufforderung. Daher ist jeder angehalten, die, ohnehin sehr reduzierte, Standardeinstellung beizubehalten.
     
  5. #5 stealther, 29.10.2009
    stealther

    stealther Guest

    Liest sich ja wie die Anweisungen beim Bund :D
    Ich kann dir sagen, dass ich alles was nicht notwendig ist, abgestellt habe. Ich habe Schlüssel in der Registry verändert, somit bootet der PC schneller, fährt schneller runter. Meine UAC ist deaktiviert, ich bin am System als Admin angemeldet, habe Vollzugriff auf alles und hatte noch nie Probleme; weder mit Trojas, Viren noch sonstigen Müll (ausser mit Spammern :rolleyes:
     
  6. #6 /dev/null/, 29.10.2009
    /dev/null/

    /dev/null/ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64bit (gekauft!)
    System:
    M3A32MVP-Deluxe Phenom usw...
    Respekt... Ich halte von Win7 ja echt viel, aber deinen Optimismus möchte ich nicht weiter empfehlen :p

    Nur weil man vermeintlich nichts von den Auswirkungen eines Virus bemerkt, heißt es aber nicht, das man ein Schadsoftfreies Betriebssystem hat. ;)
     
  7. #7 stealther, 29.10.2009
    stealther

    stealther Guest

    Ich kann dich da beruhigen: KIS läuft gut, die Progs werden kontrolliert, KIS lasse ich einmal p. W. durchlaufen, Win Defender läuft auch noch, die Win Fw funzt auch. Und ich lasse mal ab und an meinen AdAware durchlaufen und suchen...
    Mein Sys ist ganz sicher frei von Viren u. Trojanern.

    Ich kontrolliere meinen PC, nicht er mich ;)
     
  8. #8 Dietmar, 29.10.2009
    Dietmar

    Dietmar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, Enterprise
    System:
    HP Compaq dc8200
    Auf der einen Seite drehst du alles ab, auf der anderen arbeitest du mit doppeltem Einsatz. KIS und die Windows Firewall und Windows Defender? Deaktiviert KIS die Windows Firewall und Windows Defender nicht bei der Installation? Zwei mal Firewall und zwei mal Anti-Spyware: Das geht doch auch auf die Performance. Außerdem kann ich nicht verstehen, dass man sich über die UAC derart mockiert. Jede Internet Security-Lösung von Drittanbietern meldet sich ja auch mit Popups und Meldungen, die man dann bestätigen muss. Ich glaube, da gehts zum Teil nur darum, weils eben von Microsoft kommt.
     
  9. #9 /dev/null/, 29.10.2009
    /dev/null/

    /dev/null/ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64bit (gekauft!)
    System:
    M3A32MVP-Deluxe Phenom usw...
    /singe

    Ohne jetzt ein Vorurteil an stealther Ausprechen zu wollen!

    Leider behaupten viele User, viele Dinge, die sich aber kaum Sachlich und technisch belegen können, aber das hat sich in der IT Welt leider weit verbreitet, da es zuviele von den selbsternannten IT-Profis gibt.
    ( Mich eingeschlossen :D )
     
  10. #10 stealther, 29.10.2009
    stealther

    stealther Guest

    Weder geht es darum, dass ich mich über MS mockiere, noch darum, dass es von MS kommt.
    Sonst würde ich ein anderes System nutzen.
    Es gibt keinerlei lästige Poop-Ups oder Fester, die UAC nutze und brauche ich nicht, weil ich mein System selbst am besten kontrollieren kann.
    Und in Punkto Performance: mein Rechner ist schnell genug, fast alles neu und ausreichend konfiguriert, selbst zusammengestellt.
    Bisher hatte ich mit meinen Sicherheitseinstellungen/Programmen keine Probleme - ausser mit MSE. Daher läuft wieder Defender :)
     
  11. #11 Dietmar, 29.10.2009
    Dietmar

    Dietmar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, Enterprise
    System:
    HP Compaq dc8200
    Um der Sache ein Ende zu setzen: Es kann jeder halten wie er will. Eines möchte ich aber noch los werden: In einem Forum wie diesem wollen doch Benutzer Hilfe von erfahreneren Benutzern erhalten. Deshalb finde ich, ganz subjektiv, sogenannte Tipps, wie die von Dead by April, einfach unpassend.
    @/dev/null/: Danke für deine Unterstützung.

    So, und jetzt ran ans Weiterhelfen!
     
  12. #12 stealther, 29.10.2009
    stealther

    stealther Guest

    Da hab ich ja noch mal Glück gehabt, dass ich mit dem IT-Bereich nix zu tun habe :D Von daher steht in meinem Profil auch Sicherheit [kein IT]. Ich halte es für mich wichtiger, sich um die menschliche Sicherheit als um die eines Blechkastens zu kümmern (wobei es auch Leute geben muss, die hierin ihre Berufung finden!).

    Und nun, wie Dietmar schon sagte: Zurück ans Helfen :p
     
  13. #13 /dev/null/, 29.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2009
    /dev/null/

    /dev/null/ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64bit (gekauft!)
    System:
    M3A32MVP-Deluxe Phenom usw...
    Die armen Kühe... :( Kann man dafür eigentlich für Diebstahl angeklagt werden? :D
     
  14. #14 stealther, 29.10.2009
    stealther

    stealther Guest


    Nein, höchstens vom Bauer :rolleyes:
    Aber die Kuh kann dir mal ihren Puschel um die Ohren hauen.... HAHA :D


    n8 allerseits!
     
  15. #15 /dev/null/, 29.10.2009
    /dev/null/

    /dev/null/ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64bit (gekauft!)
    System:
    M3A32MVP-Deluxe Phenom usw...
    Outch!!! Voll auf die 12! :(

    Gn8 ;)
     
Thema: Benutzerkontensteuerung deaktivieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benutzerkontensteuerung deaktivieren

    ,
  2. benutzerkontensteuerung

    ,
  3. 1

    ,
  4. benutzerkontensteuerung abschalten,
  5. benutzerkontosteuerung deaktivieren,
  6. benutzerkontensteuerung deaktivieren win7,
  7. benutzerkonto steuerung ausschalten,
  8. win7 benutzerkontensteuerung deaktivieren,
  9. kontosteuerung windows 7,
  10. benutzersteuerung deaktivieren,
  11. benutzerkontensteuerung windows 7,
  12. benutzerkontensteuerung ausschalten windows 7,
  13. benutzerkontensteuerung ausschalten,
  14. benutzerkontensteuerung deaktiviert,
  15. benutzerkonteneinstellung deaktivieren,
  16. Benutzerkontensteuerung deaktivieren windows 7,
  17. benutzerkontensteurung deaktivieren,
  18. benutzerkontensteuerung ausschalten win7,
  19. benutzerkontensteuerung windows 7 deaktivieren,
  20. win7 benutzerkontensteuerung ausschalten,
  21. win 7 benutzerkontensteuerung ausschalten,
  22. Benutzerkonten deaktivieren,
  23. benutzerkontensteuerung windows 7 ausschalten,
  24. benutzkontensteuerung deaktivieren,
  25. win 7 benutzerkontensteuerung deaktivieren
Die Seite wird geladen...

Benutzerkontensteuerung deaktivieren? - Ähnliche Themen

  1. Forum Hover-Vorschau-Einträge deaktivieren

    Forum Hover-Vorschau-Einträge deaktivieren: salvete, meine Maus mag hier im Forum nicht navigieren. Die Topic-Einträge bringen beim hovern die großen Vorschauen. Was muss ich z.B. in...
  2. Win 7 Benutzerkontensteuerung

    Win 7 Benutzerkontensteuerung: Ich habe bei Heise gelesen, dass es angeraten ist, zu verhinderung von Trojanern die Benutzerkontensteuerung auf die höchste Stufe zu stellen....
  3. Wie kann ich WordPad deaktivieren

    Wie kann ich WordPad deaktivieren: Ich verwende Word 2010 und bin damit sehr zufrieden. Jedoch seit einiger Zeit, jedesmal wenn ich Word öffnen möchte, öffnet sich dafür WordPad....
  4. Anschlagverzögerung deaktivieren

    Anschlagverzögerung deaktivieren: Bin wohl irgendwie auf die falschen Tasten gekommen, die Anschlagverzögerung hat sich aktiviert. Bei Erleichterte Bedienung kann ich das nicht...
  5. SMB v1 auf nur einer Netzwerkkarte deaktivieren?

    SMB v1 auf nur einer Netzwerkkarte deaktivieren?: Hallo, da hier in unserem Netzwerk noch Geräte zum Einsatz kommen, die nur via SMB v1 auf Netzwerkfreigaben zugreifen können (via Windows XP),...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden