Benutzer Profil von C:\ auf D: legen

Diskutiere Benutzer Profil von C:\ auf D: legen im Windows 7 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 7; Hi, ist es möglich den das Benutzer Profil von von C:\ auf D: zu verlegen? Wenn ja wie? Wenn ich den Ordner Benutzer kopiere dann kommt die...

  1. Simone

    Simone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows Xp
    Hi,
    ist es möglich den das Benutzer Profil von von C:\ auf D: zu verlegen? Wenn ja wie? Wenn ich den Ordner Benutzer kopiere dann kommt die Meldung die Aktion kann nicht Abgeschlossen werden, da die Datei in System geöffnet ist.

    Kann mir vielleicht einer ein Tipp geben bezüglich Gadgets ich suche welche für Windows 7

    Ich bedanke mich in voraus und allen noch ein schönes Neues Jahr
     
  2. #2 manny4566, 07.01.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    wie ich sehe hast du vorher xp gehabt richtig ???
    ich denke mal du willst deine dateien auf ner anderen partition haben damit du sie nicht verlierst, falls windows abraucht oder??

    bei xp konntest du noch den ganzen benutzerordner mit einem klick verschieben..
    seit vista hat sich aber die struktur des benutzerordners geändert..
    du kannst jetzt nur noch die einzelnen ordner verschieben, z.b. eigene bilder, eigene musik, usw.
    rechtsklick -> eigenschaften -> pfad
    nachteil: ist aufwändiger,
    vorteil: du hast wirklich nur deine wichtigen persönlichen dateien auf anderen
    partitionen und du kannst es flexibler gestalten

    oder du arbeitest mit den bibliotheken, die auf eine andere partition zeigen und speicherst so die daten ab

    wegen den gadgets mal die das gute google fragen ;)
     
  3. #3 dmichael, 11.01.2010
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Es geht aber auch komfortabler über den Benutzer-Manager in der Computerverwaltung. Da kannst Du Deinen Wunschpfad angeben. Dann liegt aber auch wirklich das ganze Profil auf D. Bei nur einem tatsächlichen Benutzer ist es sinnvoller, dass so zu machen, wie es manny4566 beschrieben hat.

    Von MS gibt es eigene Gadgets und es besteht über das Auswahlfenster "Minianwendungen" die Möglichkeit "Weitere Minianwendungen online" zu beziehen. Dort sind eine Vielzahl von Gadgets mit User-Votings und Beschreibungen hinterlegt.
     
  4. Lutze7

    Lutze7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 pro 64bit
    System:
    Intel E8500, 8 GB
    Verstehe ich nicht. "Benutzer-Manager"? "Wunschpfad"?
    Erklär das doch mal einem Dummy näher...
     
  5. #5 dmichael, 17.01.2010
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Lokale Benutzer und Gruppen -> Benutzer -> Eigenschaften von Benutzer -> Profil
     
  6. Lutze7

    Lutze7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 pro 64bit
    System:
    Intel E8500, 8 GB
    Ach so....
    Danke.
     
  7. #7 MrChaos, 24.01.2010
    MrChaos

    MrChaos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Professinal 64bit en
    System:
    HP Pavilion DV6-3011sg
    *dummfrag*
    und wo stell ich den neuen profilpfad ein?
    was passiert wenn dort noch keine daten sind?
    kopiert windows das profil automatisch dort hin?
     
  8. #8 dmichael, 24.01.2010
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Steht doch schon fast so in der Thread-Bezeichnung D:\ :)
     
  9. #9 Brigitte, 28.07.2010
    Brigitte

    Brigitte Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Hallo Michael, leider gibt es bei mir in Win7 unter Computerverwaltung keinen "Ordner" Lokale Benutzer und Gruppen. Bei XP war es schon so.

    Vielen Dank im Vorhinein für die Aufklärung.

    LG Brigitte
     
  10. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Das gibt es in der Home Version auch nicht! Existiert erst ab Professional!

    lg
     
  11. #11 hotte-7, 28.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Brigitte, so schnell sieht man sich wieder :D

    Also, diesen "Ordner" Lokale Benutzer und Gruppen findest du erst ab "höheren" Versionen wie der Home Premium.
    Würde aber trotzdem gehn, nur aufwändiger.
    Persönlich rate ich total ab, das "gesamte" Profil von C: zu nehmen.

    Wenn, dann eher die Methode von Manny, also die einzelnen "eigenen Ordner".
     
  12. #12 Brigitte, 28.07.2010
    Brigitte

    Brigitte Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Vielen Dank !
     
  13. #13 hotte-7, 28.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die "eigenen blablabla" verschieben willst, meld dich aber bitte nochmal.
    Gibt da leicht schlimme Fehler zu machen.
     
  14. #14 Brigitte, 28.07.2010
    Brigitte

    Brigitte Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Hallo Hotte mache ich gerne - danke für das Angebot !

    Nach der Installation von einem OS verschiebe ich als einer der ersten Schritte auch die Eigenen Dateien gleich aus dem System heraus.
    Nachdem ich merkte, dass dies bei 7 nicht ganz so funktioniert, habe ich auf D: einen Ordner "Eigene Dateien" (natürlich wie ein altes "Gewohnheitstier"), alle Unterordner gleichlautend wie im Konto angelegt und der Reihe nach im Pfad verschoben. Nachdem ich sehr intuitiv unterwegs bin war das kein Problem darauf zu kommen.
    Nachdem ich sehr gerne experimentiere installiere ich ein neues System stufenweise nur in Begleitung mit dem Acronis, damit ich jederzeit wieder auf die Vorstufe zurücksteigen kann.

    Im Explorer sind dabei nicht gebrauchte Ordner (wie z.B. Bibliotheken, Heimnetzgruppe, Benutzerkonto) sehr lästig, da man sie bei Bedarf auch nicht auf hidden setzen kann. Gibt es hiefür eine Möglichkeit oder
    kann man den Explorerbaum unter 7 irgendwo personalisieren ?

    Welchen genauen Eintrag benötigt der Explorer unter Eigenschaften, Ziel (%windir%\explorer.exe) ?

    Stopp - uff - ich sehe schon Fragen ohne Ende.

    Wäre sehr nett, wenn du mir da bei Gelegenheit noch weiterhelfen könntest.
    Dann wäre das Arbeiten noch schneller.

    Einen angenehmen Arbeitstag und liebe Grüsse
    Brigitte
     
  15. #15 dmichael, 28.07.2010
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Der Ordner "Eigene Dateien" war unter XP und 2000 so eine Art Überordner für alle eigene Dateien. Unter Win7 gibt es auf dieser Ebene für alle Kategorien schon Extra-Ordner für Bilder, Dokumente, Videos usw., d. h. es empfiehlt sich z. B. bei Verwendung mehrerer Benutzer auf einem Computer als Überordner den Profilnamen zu verwenden wie z. B. D:/Brigitte/Eigene Dokumente usw.. Wenn Du sicher alleine auf dem PC bist und bleibst, kannst Du das natürlich auch so machen: D:/Eigene Dokumente. Nachträgliche Änderungen sind jederzeit möglich. Das Verschieben führst Du über die Pfad-Eigenschaften des jeweiligen Ordners durch. Ist dies erfolgreich durchgeführt, kannst Du Deine "Eigenen Dateien" in die neue Struktur einsortieren.
     
  16. #16 hotte-7, 28.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    So wie dmichael schon schreibt.

    ABER darauf achten, dass du VOR dem Pfadändern auf dem Zieldatenträger schon einen Order erstellst, den du dafür benutzen willst.

    Also BEispiel:
    Du willst einige nach D: verschieben.
    Erstelle auf D: einen Ordner "eigene Dateien", darin einen "eigene Musik".
    Nun gehst du zum eigentlichen (C) "eigene Musik", rechtsklick.
    Geh zum Reiter Pfad bei den "Eigenschaften". Dort gibst du den Ordner "D:\eigene Daten\eigene Musik" an.
    Wichtig dabei ist halt, das schon VORHER dort ein Ziel besteht.
    Ansonsten würdest du den Pfad DIREKT auf D: stellen, was recht große Probleme gibt. Auch beim Zurückstellen nicht so einfach.

    In diese "Falle" tritt man leicht. Wenn du bei deinem Ordner "eigene blabla" mit dem Pfadreiter des Pfad verändern willst, erscheint da so was ähnliches wie "Wohin soll der Order "eigene blabla" verswchoben werden. NUn kann man FALSCH denken, und einfach D: angeben. In der Meinung der ORDNER "eigene blabla" wird dorthin verschoben. Dem ist aber nicht so. NUR der Pfad wird geändert.
    Etwas verwirrend, aber denk schon, wenn man es aufmerksam liest, klappt das auch :D
     
  17. #17 Brigitte, 28.07.2010
    Brigitte

    Brigitte Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium x64
    Hallo ihr Beide,

    Ihr habt ja Energie ohne Ende - ich habe genau das bei der Erstinstallation von 7 intuitiv so gemacht wie ihr beschrieben. (siehe mein letzter Post).
    Voller Eifer habt ihr gar nicht gelesen wie ich es angestellt habe.

    Nur folgende Fragen habe ich gehabt:
    1.
    Im Explorer gibt es von mir nicht gebrauchte, lästige Ordner (wie z.B. Bibliotheken, Heimnetzgruppe, Benutzerkonto), da man sie leider bei Bedarf auch nicht auf hidden setzen kann. Wie bekomme ich diesen Schrott aus dem Explorer? Gibt es hiefür eine Möglichkeit oder kann man den Explorerbaum unter 7 irgendwo personalisieren/ändern ? Der Explorer ist mir durch diese unnötigen Ordner zu unübersichtlich, da ich ja 8 eigene LW und 3 NW-LW im Explorer habe, mit denen ich sehr viel arbeit und wesentlich wichtiger sind. Ich möchte mit dem Explorer ja arbeiten.

    2.
    Welchen genauen Eintrag benötigt der Explorer unter Eigenschaften, Ziel (%windir%\explorer.exe) um gleich beim Öffnen des Explorers auf dem LW D:\Eigene Dateien zu stehen und nicht auf Bibliotheken ?

    Vielen lieben Dank für eure Mühe.

    Beste Grüsse
    Brigitte
     
  18. #18 hotte-7, 28.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Also,
    "ausblenden läßt sich da einiges.
    Momentan nicht im Kopf :D , aber ich such kurz, gibt es schöne ANleitung dafür.

    Möchte aber noch was zu "Bibliotheken" sagen:
    Viele halten sie für "Quatsch" oder so. Haben auch echte Probleme damit.
    ABER das resultiert meiner Meinung nach nur daher, weil sie diese nicht richtig einsetzen.
    Es gibt einige TOLLE Einsatzgebiete für sie.
    Aber dazu muss man sie erstmal "richtig" verstehn. Und das tun die meisten nicht, weil sie immer "Vergleiche" zu früheren Betriebssystemen ansetzen.
    Und das geht nicht, weil sie "komplett was neues" sind.

    Also, wie gesagt, vielleicht meldet sich ja auch dmichael schneller wie ich.
    Ansonsten such ich jetzt kurz.
     
  19. #19 dmichael, 28.07.2010
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Ich finde die Bibliotheken und die standardmäßigen Explorer-Ansichten für eine gute und praktische Sache. Man bekommt fast wieder die Möglichkeiten des früheren Datei-Managers. Die Ansichten kann man auf jeden Fall mal reduzieren für Sachen die man echt nicht braucht.

    Sicher wird man einige Dinge via Gruppenrichtlinien verstecken können. Allerdings werden die unter HP auch wieder nicht verfügbar sein. Ich sehe da für mich keinen Handlungsbedarf, aber wenn Hotte-7 da was hat, dann würde mich das grundsätzlich auch mal interessieren.

    @hotte-7
    Was machst Du, wenn jeder Computerbenutzer einen Ordner namens "Eigene Dateien" auf D legen will? Dann doch lieber, wie von mir vorgeschlagen, den eindeutigen Benutzernamen als "Überordner" nehmen. Bei Einzelbenutzer gibt es übrigens keine mir bekannten Probs, wenn man die Ziele direkt auf D legt. Wenn Du was anderes weißt, dann mal raus damit :)
     
  20. #20 hotte-7, 28.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
Thema: Benutzer Profil von C:\ auf D: legen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 profilpfad ändern

    ,
  2. die aktion kann nicht abgeschlossen werden da die datei in system geöffnet ist

    ,
  3. windows 7 profil auf anderes laufwerk

    ,
  4. benutzer von c auf d,
  5. Profilpfad windows 7,
  6. windows 7 profil auf d,
  7. profilpfad ändern windows 7,
  8. windows 7 profil speicherort,
  9. benutzer von c auf d verschieben,
  10. windows 7 userprofile verschieben,
  11. win 7 Profilpfad,
  12. windows 7 benutzerprofil verschieben,
  13. benutzer von c nach d,
  14. windows benutzer auf D,
  15. windows 7 profilpfad,
  16. Benutzerprofil auf d,
  17. win 7 profilpfad ändern,
  18. profilpfad windows 7 ändern,
  19. win7 profilpfad,
  20. windows 7 benutzer von c auf d,
  21. windows 7 profile auf D,
  22. da die datei in system geöffnet ist,
  23. windows 7 benutzer auf anderes laufwerk,
  24. win7 benutzer auf d,
  25. userprofile auf d
Die Seite wird geladen...

Benutzer Profil von C:\ auf D: legen - Ähnliche Themen

  1. Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern

    Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern: Hallo zusammen, ich möchte meine Festplatte "c" mit vorhanden "freiem Speicherplatz" erweitern. Scheitere jedoch in der Datenträgerverwaltung an...
  2. 2 Monitore benutzen

    2 Monitore benutzen: Hallo, Ich habe meinen Flachbildschirm mit VGA Kabel verbunden und sehe jetzt das gleiche Bild wie am Laptop (windos 7) ich möchte aber gern am...
  3. Laufwerk D öffnen

    Laufwerk D öffnen: Mein Laufwerk D wirdc nicht mehr angezeigt
  4. Part c zu Lasten D bei WIN 7 vergrößern, wie geht das?

    Part c zu Lasten D bei WIN 7 vergrößern, wie geht das?: Part c zu Lasten D bei WIN 7 vergrößern, wie geht das?
  5. Wie lösche ich wieder versentlich Sycherung von Systemaabild: von Festplatte D (Widows 7)

    Wie lösche ich wieder versentlich Sycherung von Systemaabild: von Festplatte D (Widows 7): Wie lösche ich wieder Sicherung Date Systemaabild. von Windows 7 von Festplatte D
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden