Benutzer Ordner auf externe HDD auslagern

Diskutiere Benutzer Ordner auf externe HDD auslagern im Windows 7 Customizing Forum im Bereich Windows 7; Hi, ich hätte gerne, das Windows 7 den gesammten Inhalt des Benutzerordners auf eine externe Festplatte speichert. Dies möchte ich desshalb, da...

  1. #1 x-domi-x, 04.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Hi,

    ich hätte gerne, das Windows 7 den gesammten Inhalt des Benutzerordners auf eine externe Festplatte speichert.

    Dies möchte ich desshalb, da ich 2 PC's an verschiedenen Standorten habe, und auf beiden sollte immer alles so sein wenn ich die HDD anstecke, wie ich den anderen PC verlassen habe.
    Anwendungen, systemeinstellungen usw müssen nicht auf der externen HDD sein aber alle inhalte des Benutzerordners (Bilder, Musik, Ordner, Desktop, ...)

    Ich habe schon versucht, in der Registry den Pfad des Benutzerordners zu ändern, dies funktioniert auch. Aber wenn ich den PC starte, und dabei vergessen habe, die externe Festplatte anzuschließen, ist das Benutzerkonto defekt, dann kann man sich auch mit angeschlossener externer HDD nicht mehr einloggen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Vielen Dank im Voraus,
    MfG Domi


    Sent from my HTC Dream using Tapatalk
     
  2. #2 Xwin7userX, 04.04.2011
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Ich glaube nicht, dass es möglich ist, das Benutzerkonto so auszulagern, dass es richtig geladen wird wenn die HDD angeschlossen ist und wenn sie nicht angeschlossen ist. Mach Dir doch einfach ein zweites Benutzerkonto, was Du dann auf der internen Festplatte lässt, damit Du dich auch ohne die externe HDD anmelden kannst.
     
  3. #3 x-domi-x, 04.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Wie macht man ein Benutzerkonto auf der externen HDD?
    Ich möchte mich nicht ohne externer HDD anmelden können, sondern wenn ich mal vergesse sie anzuschließen, das ich sie dann nur anschließen muss, den Rechner neu starte und alles klappt wieder - dies ist jedoch nicht der fall wenn man in der Registry den Pfad für die Benutzerkonten ändert. Deshalb frage ich ja.

    Auf die Idee gekommen bin ich durch das Netzwerk in der Schule, die ich besuche. Da kann man sich nämlich bei jedem PC Anmelden, und man findet alles exakt so vor, wie man es zuletzt hinterlassen hat. Die PC's holen und speichern die Daten auf einen Netzwerkserver. (Auf den Schul PC's läuft XP, desshalb kann mir der Administrator nicht weiterhelfen...)
    Und so ähnlich hatte ich das auch vor, nur dass ich anstatt eines NAS Servers eine USB Festplatte verwenden möchte.

    MfG Domi
     
  4. #4 Xwin7userX, 04.04.2011
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Ich dachte, das hättest Du bereits? :confused: Ich würde in der Registry den Wert unter HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList\SID-Deines Benutzers\ProfileImagePath auf den Pfad der externen HDD ändern. Allerdings wird es immer so sein, dass wenn die HDD nicht angeschlossen ist, Windows irgendwelche Probleme haben wird. Deswegen dachte ich an einen zweiten Benutzer, damit Du, wenn Du den PC hochfährst und zwei Benutzer siehst, dich daran erinnern kannst, diese anzustecken. Am besten nennst Du einen Benutzer noch HDDangesetckt? oder ähnlich, dann solltest Du das nie mehr vergessen.
     
  5. #5 x-domi-x, 04.04.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Ah, Vielen Dank!!
    Ich hatte zuvor unter HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList das Profielverzeichnis geändert.
    Jetzt habe ich den Pfad von ProfileImagePath in HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList\SID-Deines Benutzers\ geändert, jetzt klapt alles bestens!!
    Selbst wenn die HDD nicht angeschlossen ist kann ich mich mit dem Konto anmelden, alle Daten werden aber nur Temporär gespeichert. Und wenn ich die externe HDD anschließe und mich ab/anmelde funzt auch wieder alles. Genau so wollte ich es.

    Danke nochmals.

    MfG Domi
     
  6. #6 Xwin7userX, 04.04.2011
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Bitte sehr! Danke fürs Feedback.
     
  7. #7 areiland, 06.04.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Entspricht wohl der Einstellung Servergespeichertes Profil.
     
  8. #8 x-domi-x, 09.04.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Mhm...
    Jetzt scheitert es daran, dass ich auch auf einem anderen PC das Benutzerprofil auf der externen HDD benutzen kann.
    Ich habe auf den PC einen neuen Benutzer angelegt und habe in der Registry den ProfileImagePath geändert.
    Wenn ich mich mit diesem Benutzer anmelden möchte steht kurz "Willkommen" am Bildschirm und gleich darauf "Abmeldung". Was mus ich machen, damit auch der andere PC das selbe Profil auf der externen HDD verwendet?

    MfG Domi
     
  9. #9 Xwin7userX, 09.04.2011
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Ersetze mal den Inhalt des Schlüssels, in dem auch der Wert ProfileImagePath ist, durch den auf dem Computer wo es funktioniert. Allerdings könnte das auch zu unvorhergesehen Nebenwirkungen führen, ich übernehme also keine Haftung.
     
  10. #10 x-domi-x, 09.04.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Welche Nebenwirkungen könnten das z.B. sein?
    Gibt es auch eine lösung ohne solchen nebenwirkungen, risiken und gefahren?
     
  11. #11 Xwin7userX, 09.04.2011
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Na ja, ich hab bei Windows 7 leider nicht mitentwickelt und kann in deinem Fall auch nur vermuten, was funktionieren könnte. Wenn Du sowas machen willst, hast Du immer gewisse gefahren. Diesen Inhalt zu ersetzen könnte z.B. als Folge haben, dass dein Benutzer auf diesem Pc überhaupt nicht mehr funktioniert.
     
  12. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
  13. #13 x-domi-x, 09.04.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Einfluss auf andere Benutzer oder gar auf das System selber kann das aber nicht haben, oder?
    Könnte es sein, dass dadurch der Benutzer auf der externen HDD auch für meinen anderen PC unbrauchbar wird?

    MfG Domi
     
  14. #14 Xwin7userX, 09.04.2011
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Wie gesagt, ich hab an Windows nicht mitentwickelt und weiß deshalb auch nicht, was das genau für Folgen haben kann. Ich denke nicht, dass dieser Eintrag Einfluss auf das ganze System nimmt, da es ja nur ein Benutzerspezifischer Eintrag ist. Zur Sicherheit solltest Du den Schlüssel exportieren und dir auf dem einen PC einen neuen Benutzer anlegen, mit dem Du dann notfalls die Registry wiederherstellst. Oder Du versuchst das ganze, wie Reset es gesagt hat.
     
  15. #15 x-domi-x, 11.04.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Ich hatte noch keine Zeit, den Tip zu probieren, der Admin von unserem Schulnetzwerk meinte aber, das klapt nicht, weil die SID an vielen orten gespeichert ist und ich diese überall ändern müsse...
     
  16. #16 x-domi-x, 16.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.04.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Heute hab ich die SID geändert - keine Änderungen erkennbar, genau das selbe Problem...
    Der Administrator unseres Schulnetzwerkes meinte ich müsse mich bei einer Domäne anmelden... aber wie? wo? welche Domäne? was ist das?

    Hat keiner eine Idee?
    Das gesamte System mag ich nicht auf die externe HDD installieren, das verlangsamt den Systemstart, denn meine externe HHD ist nicht gerade die schnellste.

    Ich währe echt froh, wenn das bald klappen würde.

    MfG Domi

    Bitte helft mir, das muss doch irgendwie machbar sein!!
     
  17. #17 Gast23511, 20.04.2011
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Nur mal so als zusätzliche Idee,
    DIES ist nichts für Dich?
     
  18. #18 x-domi-x, 21.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Erstmal Danke für deinen Tipp. Aber wenn ich das richtig verstanden habe funktioniert das ähnlich wie Dropbox, die Daten werden zwischen dem Server und den Rechnern Synchronisiert. Jedoch habe ich eine Internetgeschwindigkeit von ca. 1MBit/sec und da dauern solche Synchronisierungen schon ewigkeitn...
    Lieber währe es mir, wenn das alles mit der Extrenen HDD Klappen würde. Irgendwie muss das ja machbar sein, dass auch andere PC's das Benutzerprofil von der externen HDD verwenden.


    //EDIT:

    Weis denn hier wirklich niemand, was ich machen muss, damit auch andere Computer den Benutzer von der externen HDD verwenden können?? Kann man irgendwie einen Benutzer von einen PC auf nen anderen kopieren (quasi klonen)? Oder wie kann man die SID eines Benutzers richtig ändern? Die ist ja nicht nur in der registry sondern auch wo anders gespeichert

    BITTE HELFT MIR
    Danke.


    //EDIT2:

    Wenn mir hier niemand helfen kann... frage ich mal im Netzwerk unterforum.
    Dass Benutzerprofiele auf einem NAS-Server gespeichert werden ist ja nichts besonderes, und wird auch oft wo gemacht... und ich denke, das müsste mit einer USB HDD Ähnlich funzen
     
  19. #19 x-domi-x, 27.05.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Alles ausprobiert - wird nix!!
    Dann mus ich das wohl auf nen anderen Weg lösen...

    Ein Schulkollege hat mir gesagt, dass sein iMac ALLE Dateien, die auf den iMac sind paralell auf ne externe Festplatte speichert. Wenn er ne neue Datei erstellt landet die auch sofort auf der externen HDD. Diese externe HDD kann er dann bei seinem MacBook anschließen und dieses synchronisiert dann sofort sodass auch hier alle seine Dateien verfügbar sind. Wenn er beim MacBook dann eine Datei löscht und die HDD wieder beim iMac anschließt, wird die Datei da auch gelöscht.

    Gibt es ne Software die so etwas bei Windoof macht? Wenn möglich Gratis oder möglichst günstig?

    MfG Domi
     
  20. #20 x-domi-x, 31.05.2011
    x-domi-x

    x-domi-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    keine ideen?
     
Thema: Benutzer Ordner auf externe HDD auslagern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. win7 benutzerdaten auslagern

    ,
  2. benutzer ordner auslagern

    ,
  3. benutzerordner auf externe festplatte

    ,
  4. windows 7 benutzer auslagern,
  5. windows 7 benutzerdaten auslagern,
  6. ssd benutzerordner auslagern,
  7. windows 7 user auslagern,
  8. win 7 benutzerkonten auslagern,
  9. windows 8 nutzerdaten andere festplatte,
  10. benutzerordner auf externe Festplatte verschieben,
  11. windows 7 benutzerordner auf nas,
  12. windows 7 benutzerordner externe festplatte,
  13. Benutzerkonten auslagern,
  14. windows 7 benutzerprofil auslagern,
  15. Benutzerprofil auslagern,
  16. windows benutzer auslagern,
  17. externe festplatte benutzerkonto,
  18. win 7 user auslagern,
  19. ssd benutzer auslagern,
  20. benutzerordner auslagern,
  21. ssd benutzerdaten auslagern,
  22. win7 benutzer auslagern,
  23. benutzerkonto auf externe festplatte,
  24. windows 7 benutzerkonten auslagern,
  25. windows 7 benutzer auslagern regedit
Die Seite wird geladen...

Benutzer Ordner auf externe HDD auslagern - Ähnliche Themen

  1. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  2. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Hallo zusammen, Habe eine externe Festplatte ( WD Elements mit 500 GB) bis jetzt unter WIN 10 in Betrieb. Leider erkennt der PC mit WIN 7 die...
  3. Ordner lässt sich nicht löschen

    Ordner lässt sich nicht löschen: Hallo! In meiner Verzeichnisstruktur lässt sich ein Ast einer Ordnerstruktur nicht löschen oder umbenennen. Es ist ein Ordner mit fünf...
  4. Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen

    Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen: Ich beschreibe es mit meinen Worten : Ich habe einen Ordner in dem alle Downloads drin sind . Es fiel mir auf das es geschehen kann das mir nicht...
  5. 2 Monitore benutzen

    2 Monitore benutzen: Hallo, Ich habe meinen Flachbildschirm mit VGA Kabel verbunden und sehe jetzt das gleiche Bild wie am Laptop (windos 7) ich möchte aber gern am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden