Beim CHKDSK sind fehler gefunden worden....

Diskutiere Beim CHKDSK sind fehler gefunden worden.... im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo Gemeinde. Habe mal eben in Windows (aus Interesse) den cmd befehl eingegeben und die Platte mal mit Checkdisk prüfen lassen. Ich hoffe da...

  1. #1 daen, 27.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2010
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Hallo Gemeinde.
    Habe mal eben in Windows (aus Interesse) den cmd befehl eingegeben und die Platte mal mit Checkdisk prüfen lassen. Ich hoffe da kennt sich wer mit aus.
    Siehe Anhang.

    Ab ,, das BITMAP-Attribut der Master File Table <MFT> ist falsch.
    Volumebitmap ist falsch.... und Windows hat ein Fehler im Dateisystem festgestellt.... bereitet mit jetzt doch ein wenig Kopfschmerzen.
    Hat jemand ne verständliche Erklärung.
    Bisher läuft mein Sys ja stabil.


    Gruß Daen
     

    Anhänge:

  2. #2 Holgi1964, 27.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    ich verstehe jetzt zwar nicht, warum du in einem neuen Thread postest,
    aber dort steht doch das du CHKDSK/F ausführen sollst, um den Fehler zu beheben. :confused:

    Die Schnappschüsse mit dem Snipping Tool, kannst du direkt hier als .png Datei hochladen,
    dann braucht sich keiner Dateien runterladen um dir bei der Lösung zu helfen. :cool:
     
  3. #3 daen, 27.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2010
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Hallo Holgi
    1: da bisher der Bootvorgang Reibungslos funktioniert, verstehe ich es nicht, das Win Normal startet und wenn ich manuell CHKDSK eingebe, mir berichtet wird das, das Volumebitmap falsch sei (widerspricht sich irgendwie) und das Win im Dateisystem Fehler entdeckt hat.
    Da würde im Normalfall beim booten ja der CHKDSK automatisch starten....
    und mekkern- oder nicht??
    2: Danke...
    den /F befehl habe ich gelesen :D zwar mit Brille, aber erkannt :D

    Aber das ist nicht die Antwort auf meine Frage.

    Gruß Daen
     
  4. #4 Holgi1964, 27.08.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    hier könnte es mal einen Absturz gegeben haben,
    während Windows versucht hat die Festplatte zu initialisieren,
    dabei wurde die Festplatte, bzw. deren Volumenbezeichnung
    nicht richtig ins System übernommen.

    Jetzt sind ist im Windows eine andere Bezeichnungen,
    als die Platte wirklich hat und daher kommen dann solche Meldungen. :eek:
     
  5. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    AHA, das wäre eine Erklärung.
    Danke.

    Gruß Daen
     
  6. #6 Holgi1964, 27.08.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    wenn es weiterhin Problem geben sollte,
    oder es jetzt ohne Probleme funktioniert,
    dann kannst du ja mal ein Feedback hier im Thread abgeben. :)
     
  7. #7 daen, 27.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2010
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Holgi.
    Hatte im Anfang massive Probleme mit Win7. Habe fast 10 Wochen gefummelt. Habe alle Fehlerquellen (Hardware) bereinigt. System neu drauf (vorher natürlich Voll-formatiert).

    Das ist ja der Witz. Einer deinen letzten Threads brachte mich auf die Idee hier: #2 http://www.windows-7-forum.net/wind...ach-datentraegerueberpruefung-beim-start.html, mit dem CHKDSK.
    Ich habe keine Probleme (bis jetzt).
    Keine Probleme beim booten! Keine Abstürze! Windows hat seither nur zwei mal gemekkert (Frau spielte mit Game von... Deutschland spielt...- freezer ). Deshalb verstehe ich es ja nicht. Das nach dem manueller checkdisk die Fehler aufgelistet werden.
    Ehrlich gesagt bin ich da noch skeptisch.

    Gruß Daen
     
  8. #8 Holgi1964, 27.08.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    Windows macht das nicht mehr zwangsläufig über ein automatisches
    CHKDSK, dafür gibt es die Ereignisanzeige in Windows,
    da wird jeder Fehler dokumentiert. :cool:
     
  9. #9 daen, 31.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2010
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Feedback:
    Habe nun mehrfach chkdsk /f /r durchgeführt mit dem Ergebnis das sich da nix geändert hat.
    Platte mit HD Tune geprüft= keine Clusterfehler.
    So nachdem ich mich in den letzten Tagen Dusselig gelesen habe, um evtl. Lösungen zu finden. Tipp von einem User. Der Fehler <MFT> geht nur weg wenn man die Platte mit Fat32 formatiert und anschließend nochmal mit NTFS Format formatiert.
    Werde die Platte (nicht heute) formatieren und mein Backup mit Acronis mal zurückspielen. Melde mich danach wieder.
    Also wenn noch Tipps da sind Bitte her damit.

    Gruß Daen
     
  10. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Hui, da bin ich wieder.

    Werde die Formatierung noch ein wenig hinauszögern. Bin eigentlich voll zufrieden wie mein Sys läuft. Also wie sagt man so schön, don't touch a running system...oder so ähnlich. Man soll die Geister nicht wecken. Na ja, wäre mal interessant gewesen zu erfahren wieso oder woher diese Fehler kommen. Da die Cluster ja in Ordnung sind. Und wenn doch dann kann ich immer noch diesen Schritt machen und mein Acronis Backup zurückspielen.

    So dann belasse ich jetzt erst mal (vorläufig) mein Sys so, wie es jetzt ist und verbleibe mit vielen Dank an alle. Euer Daen. Sollten von eure Seite/ oder meine, noch Erkenntnisse kommen, BITTE posten. Ich lerne gerne noch dazu. ;)


    Gruß Daen
     
  11. #11 Holgi1964, 31.08.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    ist schon Ok,
    wenn du es dir doch anders überlegst,
    dann kannst du dich ja melden.

    never change a running system :cool:
     
Thema: Beim CHKDSK sind fehler gefunden worden....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Das BITMAP-Attribut der Master File Table (MFT) ist falsch

    ,
  2. die volumebitmap ist falsch

    ,
  3. volumebitmap ist falsch

    ,
  4. volumebitmap falsch,
  5. chkdsk fehler,
  6. Die Volumebitmap ist falsch.,
  7. das volumebitmap ist falsch,
  8. bitmap attribut der master file table ist falsch,
  9. das bitmap-attribut der master file table mft ist falsch,
  10. Das BITMAP-Attribut der Master File Table (MFT) ist falsch. Die Volumebitmap ist falsch.,
  11. das bitmap-attribut der master file table ist falsch ,
  12. volumebitmap fehler,
  13. chkdsk fehler in volumebitmap,
  14. chkdsk die volumebitmap ist falsch,
  15. BITMAP-Attribut der Master File Table (MFT) ist falsch,
  16. chkdsk volumebitmap ist falsch,
  17. bitmap attribut mft falsch,
  18. volume bitmap ist falsch,
  19. fehler im volumebitmap,
  20. volume bitmap,
  21. fehler im dateisystem chkdsk,
  22. Fehler 0x8007000D,
  23. Der Volumebitmap ist falsch,
  24. fehler volumebitmap,
  25. bitmap attribut der mft
Die Seite wird geladen...

Beim CHKDSK sind fehler gefunden worden.... - Ähnliche Themen

  1. Nach Update auf 60.7.2 kein Senden aus Excel und Word mehr möglich

    Nach Update auf 60.7.2 kein Senden aus Excel und Word mehr möglich: Thunderbird-Version: 60.7.2 Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional (64bit) Kontenart (POP / IMAP): Imap und Pop Postfach-Anbieter (z.B....
  2. Word startet unter Win 7 sehr langsam

    Word startet unter Win 7 sehr langsam: Habe das Programm für Falz und Lochmarken installiert und seitdem fährt Word sehr langsam hoch
  3. Microsoft Word Starter 2010 öffnet nicht mehr nach zurücksetzen eines früheren Zeitpunkt.

    Microsoft Word Starter 2010 öffnet nicht mehr nach zurücksetzen eines früheren Zeitpunkt.: Hallo, habe meinen PC Windows 7 auf einen früheren Zeitpunkt zurückgesetzt, nach Fertigstellung, komme ich nicht mehr auf meine gespeicherten...
  4. Netzwerkcontroller Treiber nicht gefunden

    Netzwerkcontroller Treiber nicht gefunden: Hallo, ich habe ein Sony vaio SVF152C29M musste Festplatte austauschen, dann habe ich Windows 7 aufgespielt seid dem funktioniert die WLan...
  5. WIN 7 Update April 2019 KB 4493472 Fehler 80073701

    WIN 7 Update April 2019 KB 4493472 Fehler 80073701: Runterladen hat funktioniert. Dann folgt die Installation. Fehlermeldung!80073701 Ich habe es auch mit einem eigenständigen Update KB 4493472....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden