Bei Start automatisch HDD überprüft und Dateien gelöscht

Diskutiere Bei Start automatisch HDD überprüft und Dateien gelöscht im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, bei einem Start von Windows 7 Ultimate hat Windows eine HDD überprüft. chkdsk in schwarzem Bildschirm. Es ratterten eine ganze Weile...

  1. #1 summel, 28.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2015
    summel

    summel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei einem Start von Windows 7 Ultimate hat Windows eine HDD überprüft. chkdsk in schwarzem Bildschirm. Es ratterten eine ganze Weile ziemlich schnell Zeilen über den Bildschirm. Dabei wurden einige Dateien ungefragt gelöscht.
    Im Logfile kann ich zwar die Dateinamen einsehen, aber nicht deren Pfad. Insbesondere die "detail_19.html" ist in sehr vielen Ordnern vorhanden, ich wüsste nun gerne in welchem Ordner sie gelöscht wurde, bzw. der Indexeintrag.
    Dass die Datei "Unterst?tzung.txt" einfach gelöscht wurde, bzw. deren Indexeintrag, ist auch nicht sehr erfreulich. Hier gab es wohl ein Win/Linux Problem.

    Code:
    Dateisystem auf F: wird überprüft.
    Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
    Die Volumebezeichnung lautet xxxxxxx.
    
    
    Einer der Datenträger muss auf Konsistenz überprüft werden.
    Sie können die Datenträgerüberprüfung abbrechen, aber es
    wird ausdrücklich empfohlen, den Vorgang fortzusetzen.
    Die Datenträgerüberprüfung wird jetzt ausgeführt.        
    
    CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 3)...
      152576 Datensätze verarbeitet.                                          Dateiüberprüfung beendet.
      58 große Datensätze verarbeitet.                                      0 ungültige Datensätze verarbeitet.                                  0 E/A-Datensätze verarbeitet.                                        0 Analysedatensätze verarbeitet.                                   CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 3)...
    Ungültiger Dateiname Unterst?tzung.txt (76) im Verzeichnis 66 entfernt.
    Das NTFS-Dateinamenattribut in der Datei 0x4c ist nicht korrekt.
    55 00 6e 00 74 00 65 00 72 00 73 00 74 00 3f 00  U.n.t.e.r.s.t.?.
    74 00 7a 00 75 00 6e 00 67 00 2e 00 74 00 78 00  t.z.u.n.g...t.x.
    74 00 00 00 00 00 86 c1 3d 5c 88 00 00 80 33 00  t.......=\....3.
    34 00 20 00 30 00 30 00 20 00 30 00 30 00 20 00  4. .0.0. .0.0. .
    Datei 76 ist verwaist, da alle Dateinamen ungültig waren.
    Windows wird die Datei in der Wiederherstellungsphase wiederherstellen.
    Unbedeutende Dateinamenfehler in Datei 76 werden berichtigt.
    Das Dateinamenattribut des Indexeintrags Unterst?tzung.txt von Index $I30,
    der 0x42 untergeordnet ist, kann in der Datei 0x4c nicht
    gefunden werden.
    Indexeintrag Unterst?tzung.txt in Index $I30 der Datei 66 wird gelöscht.
    Der Indexeintrag DEB41D~1.HTM von Index $I30 in der Datei 0xb5b8 verweist auf die nicht verwendete Datei 0xb5bd.
    Indexeintrag DEB41D~1.HTM in Index $I30 der Datei 46520 wird gelöscht.
    Der Indexeintrag detail_19.html von Index $I30 in der Datei 0xb5b8 verweist auf die nicht verwendete Datei 0xb5bd.
    Indexeintrag detail_19.html in Index $I30 der Datei 46520 wird gelöscht.
    Der Indexeintrag SEA7E6~1.PPT von Index $I30 in der Datei 0x16674 verweist auf die nicht verwendete Datei 0x1688d.
    Indexeintrag SEA7E6~1.PPT in Index $I30 der Datei 91764 wird gelöscht.
    Der Indexeintrag sector30324789.ppt von Index $I30 in der Datei 0x16674 verweist auf die nicht verwendete Datei 0x1688d.
    Indexeintrag sector30324789.ppt in Index $I30 der Datei 91764 wird gelöscht.
      172028 Indexeinträge verarbeitet.                                       Indexüberprüfung beendet.
    CHKDSK überprüft nicht indizierte Dateien, um die Verbindung mit dem ursprünglichen Verzeichnis wiederherzustellen.
      1 nicht indizierte Dateien überprüft.                              CHKDSK stellt verbleibende nicht indizierte Dateien wieder her.
      1 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt.                      CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 3)...
      152576 SDs/SIDs verarbeitet.                                            39 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SII der Datei 0x9 werden aufgeräumt.
    39 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SDH der Datei 0x9 werden aufgeräumt.
    39 nicht verwendete Sicherheitsbeschreibungen werden aufgeräumt.
    Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.
      9726 Datendateien verarbeitet.                                        Fehler im Attribut BITMAP der Masterdateitabelle (MFT) werden berichtigt.
    CHKDSK hat freien Speicher gefunden, der in der Volumebitmap als
    zugeordnet gekennzeichnet ist.
    Windows hat Probleme im Dateisystem behoben.
    
     312568640 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
     302432388 KB in 135611 Dateien
         56836 KB in 9729 Indizes
             0 KB in fehlerhaften Sektoren
        228100 KB vom System benutzt
         65536 KB von der Protokolldatei belegt
       9851316 KB auf dem Datenträger verfügbar
    
          4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
      78142160 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
       2462829 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar
    
    Interne Informationen:
    00 54 02 00 c5 37 02 00 8c 49 03 00 00 00 00 00  .T...7...I......
    02 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
    00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
     
  2. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Das ist schon seit Windows 95 so. Wenn der PC nicht korrekt heruntergefahren wird o.ä. , dann wird das beim Neustart gemerkt und ChkDsk gestartet. Die Reparaturen sind eigentlich immer OK. Index-Einträge sind ohnehin völlig unrelevant. Ich vermeide die. Man kann über die LW-Eigenschaften die Indizierung AUS-schalten und später wieder EIN. Da wird das alles neu gemacht.
    ChkDsk erkennt eben auch Fehler, wenn ein Index-Eintrag auf eine Datei verweist, die es selbst nicht mehr gibt (wurde vielleicht mit Linux gelöscht), dann wird auch der Index-Eintrag gelöscht - wer das mag - ist doch so OK.
     
  3. #3 HerrAbisZ, 28.02.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.376
    Zustimmungen:
    123
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  4. #4 areiland, 28.02.2015
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenn Checkdisk Dateien reparieren muss, dann landen ihre Fragmente normalerweise in versteckt angelegten Ordnern die den Namen Found.xxx tragen.
     
Thema: Bei Start automatisch HDD überprüft und Dateien gelöscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. indexeintrag wird gelöscht

    ,
  2. indexeinträge werden gelöscht

    ,
  3. chkdsk indexeintrag wird gelöscht

    ,
  4. windows start der erweiterte Attributesatz,
  5. indexeintrag in index der datei wird gelöscht,
  6. der erweiterte attributesatz wird aufgrund des analysepunktes in der datei gelöscht,
  7. pc indexeinträge verarbeitet,
  8. indexeinträge verarbeitet,
  9. aufgrund des Analysepunktes in der Datei,
  10. datenträgerüberprüfung löscht dateien,
  11. aufgrund der analyse wird datei gelöscht,
  12. windiws index einträge ver,
  13. Indexeinträge verarbeiten auf Laptop ,
  14. windows 7 indexeintrag wird gelöscht,
  15. laptop hängt bei indexeintrag wird gelöscht,
  16. erweiterter attributsatz wird gelöscht,
  17. der erweiterte atributsatz wird aufgrund des analysepunktes in der Datei 1193460 gelöscht,
  18. der erweiterte attributesatz wird aufgrund des Analyse Satzes in der datei,
  19. der erwriterte atributensatz wird aufgrund des Analysesatzes in der datei,
  20. der erwriterte atributensatzz,
  21. Der erweiterte Attributesatz wird gelöscht,
  22. Windows 7 analyse punkte satz gelöscht,
  23. der erweitere anaylsepunkt gelöscht,
  24. windows der erweiterte attributesatz wird aufgrund des Analysepunktes in der datei gelöscht,
  25. Windows der Analysepunktsatz in der Datei wird gelöscht
Die Seite wird geladen...

Bei Start automatisch HDD überprüft und Dateien gelöscht - Ähnliche Themen

  1. PC nach Start von Firefox extrem langsam

    PC nach Start von Firefox extrem langsam: Hallo, seit 2 Monaten kommt es häufig vor, dass mein PC ohne jeglichen Grund oder Vorwarnung ewig rechnet. Ich benutze Firefox (74.0 - 32 bit)...
  2. PC nach Start - keine Verbindung zu Windows Dienst

    PC nach Start - keine Verbindung zu Windows Dienst: Hallo, seit ein paar Wochen erscheint nach dem Start meines PC ab und zu die Meldung "Es konnte keine verbindung mit einem windows dienst...
  3. [Eigenartiger Fehler beim Starten]Startet nicht richtig und kein Explorer

    [Eigenartiger Fehler beim Starten]Startet nicht richtig und kein Explorer: Hallo, habe da ein ulkiges Problem und weis nicht mal, wie es entstanden ist. Vorgestern habe ich den Rechner ausgemacht und dann gestern wieder...
  4. Datei mit COPY zum Drucker leiten

    Datei mit COPY zum Drucker leiten: Hallo und ein gutes neues Jahr! Ich möchte eine Datei, die ich mit drucken in eine Datei erzeugt habe, später von einem anderen...
  5. Microsoft Security Essentials schaltet sich automatisch ab

    Microsoft Security Essentials schaltet sich automatisch ab: Hi Leute, Leider komme ich mit der Suche überhaupt nicht zurecht da Sie mir viel zu viele Einträge liefert. seit heute morgen hab ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden