Bei Apple hat sich der Wurm wohl schon ins Gehirn durchgefressen...

Diskutiere Bei Apple hat sich der Wurm wohl schon ins Gehirn durchgefressen... im IT-News Forum im Bereich Community; Apple fordert weitere Schadenersatzzahlungen und Verkaufsverbot für Samsung - Patentrechtsstreit - Androidwelt - PC-WELT So ist das, wenn einem...

  1. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
  2. socke

    socke Guest

    Das ist völlig normal in der IT-Branche.

    Der Dinosaurier IBM musste Hard- von Software trennen, weil er zu groß war. Noch heute kassiert aber IBM bei jedem verkauften Rechner, weil entsprechende Patente vorliegen.

    Apple gegen Microsoft. Beide haben bei Xerox die grafische Benutzeroberfläche geklaut, aber Apple hat Microsoft verboten ein Programm als Datei- und Programmmanager anbieten zu können. Auch der Papierkorb war verboten. - ok - Schnee von gestern

    Aktuell kaufen die großen Unternehmen wie Apple, Microsoft, Intel, Google, etc. kleine Unternehmen auf und kassieren damit die Patente um eben eine Mauer aufzubauen. Im Smartphonemarkt ist es eben Android gegen Windowsphone gegen iOS. Absurd finde ich auf was man alles Patente bekommen kann. Bestimmte Gestensteuerung hat sich Apple patentieren lassen. Samsung hat verloren und muss Strafe zahlen.

    Letztlich werden die sich einigen. Samsung ist einer der wichtigsten Bauteilelieferant für Apple. Ist doch völlig absurd, dass die sich mit Klagen überziehen. Aber nun ja, die Smartphones werden ja für ca. 1/5 des Verkaufspreises produziert, da kann man auch mal für teuer Geld streiten.
     
  3. #3 Meister Proper, 23.09.2012
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
  4. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Also bei mir ist alles am richtigen Fleck...
     
  5. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
Thema:

Bei Apple hat sich der Wurm wohl schon ins Gehirn durchgefressen...

Die Seite wird geladen...

Bei Apple hat sich der Wurm wohl schon ins Gehirn durchgefressen... - Ähnliche Themen

  1. Verbindung zum Apple iTunes Store kann nach iTunes Update 12.6.0.100 nicht mehr hergestellt...

    Verbindung zum Apple iTunes Store kann nach iTunes Update 12.6.0.100 nicht mehr hergestellt...: Ich verwende einen Vaio Laptop mit Microsoft Windows 7 x64 Home Premium Edition (Build 7600). Nach einem Update von Apple iTunes 12.6.0.100 vor...
  2. Apple software update icloud für windows fehler beim installieren

    Apple software update icloud für windows fehler beim installieren: Immer noch nicht klappt die Installation apple icloud für windows 6.0.1
  3. Dauernd neue Updates für Windows 7

    Dauernd neue Updates für Windows 7: Hallo, als ich 1984 meinen ersten Computer kaufte, war dies ein Osborne mit nur 64 K Arbeitsspeicher, Betriebssystem CPM. Dafür lief er aber mit...
  4. Nicht identifiziertes Netzwerk (dLAN 200 apples)

    Nicht identifiziertes Netzwerk (dLAN 200 apples): (Hätte avPLUS statt Apples im Titel heißen sollen) Hallo werte Community, Schon seit Längerem versuche ich, mit meinem Windows 7 Computer ins...
  5. Apple Tastatur mit win7 verbinden

    Apple Tastatur mit win7 verbinden: :confused:Bin vollkommen verzweifelt weil ich meine Appletastatur nicht zum laufen kriege. Um diese hier gehts : Apple Keyboard MB110D/A Alu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden