Beamer läuft unter w7 64 bit nicht :(

Diskutiere Beamer läuft unter w7 64 bit nicht :( im Windows 7 Multimedia Forum im Bereich Windows 7; Hi, also mein Problem ist folgendes. Wenn ich meinen Beamer(Panasonic PT AE500E) über DVI anschliesse, stürzt scheinbar mein nvidia Treiber ab...

  1. #1 wakar, 07.09.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2011
    wakar

    wakar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also mein Problem ist folgendes. Wenn ich meinen Beamer(Panasonic PT AE500E) über DVI anschliesse, stürzt scheinbar mein nvidia Treiber ab und beides bleibt schwarz bzw blau(beamer) kann ich danach umstecken wie ich will nix geht mehr bis zum Neustart... wie komme ich darauf ? Durch mein Ausschlussverfahren. Beide DVI Anschlüsse getestet und rum probiert.. man weiss ja nie.. Kabel ist auch nicht defekt.. ich seh auf dem Beamer denn Bootscreen bis zu dem Punkt wo Windows die Grafiktreiber läd...(scheinbar). Im abgesichtertem Modus läuft beides Monitor und Beamer weil der Grafiktreiber nicht geladen wird.. auf meiner 2ten Windows version auf ner anderen Partition (32 bit!) läuft es ohne Probleme. Also kann es eigentlich nur an den 64 bit treibern meiner Graka liegen oder ?

    Beamer(PT AE500E)
    Monitor(Fujitsu Siemens irgendwas..^^)
    Windows 7 64bit I5 drinne mit 4GB Arbeitsspeicher und ner 470 GTX auf nem ASROCK H55M Pro Mainboard..
    Habe bereits die Neuesten Grafiktreiber installiert für 64bit... selbe Problem weiterhin gehabt, Beamer angeschlossen = Monitor wird schwarz und Nvidia Treiber schmiert ab(weil rausstecken oder umstecken nix mehr bewirkt) ältere Beta Treiber versucht für meine Graka = selbe Problem. Forceware Treiber für meine Graka auf 64bit .. = selbe Problem.. habe alle Windows Updates... SP1 und und dennoch bin ich nun am Ende was ich da tun soll.. es kann eigentlich nur am Graka Treiber liegen und den hab ich gewechselt mit allem möglichem für 64bit.. aber es will nicht... kann es sein das der Beamer 64bit nicht unterstützt oder was auch immer <.< keine Ahnung pls HELP

    sollte ich was vergessen haben, werde ich das nachtragen, danke für jede Antwort und jenen der sich die Zeit genommen hat das durchzulesen !
     
  2. #2 Holgi1964, 07.09.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    hast du mal probiert den Beamer erst dazuzuschalten, wenn dein System richtig hochgefahren ist
    und alternativ kannst du auch mal einen älteren Treiber für die Grafikkarte versuchen. ;)

    Manche Hersteller von Grafikkarten bieten eigene Treiber an,
    da die Karte vielleicht in der Bauart von der Großserie abweicht
    und somit einen speziell angepassten Treiber benötigt. :eek:
     
  3. wakar

    wakar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    den Beamer versucht erst dazu zu schalten wenn das System voll oben ist hab ich schon :( ältere Treiber hab ich dem Sinne nur nen Beta Treiber versucht welcher älter war als der letzte normale release. Irgendwie ist das mit 32bit und 64bit halt ziemlich komisch auf der w7 32 version läuft es ohne probleme und bei 64 will er nicht :(.
     
  4. #4 areiland, 07.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Gleiche Einstellungen? Duplizieren geht z.B. nicht wenn Beamer und Rechner unterschiedliche Auflösungen benutzen.
     
  5. wakar

    wakar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    mit den Auflösungen hab ich auch schon ne Menge rumgespielt :( leider erfolglos. Mein 64Bit Windows ist up2date mein 32bit aber mal sowas von garnicht hm.. vielleichts könnte da irgendwo der fehler liegen. Aber kann man es ausschliessen das es ein Problem ist an der 32bit und der 64bit Version des Nvidia Treibers liegt oder so :/ und würde nen 32bit treiber so halbwegs auf dem 64bit system laufen um das mal zu testen ?
     
  6. #6 areiland, 07.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Am Treiber liegt es sicher nicht. Wenn der Beamer nicht dran ist - gehts doch oder?

    Dann vergleich doch mal die einstellungn von 32Bit und 64Bit - irgendeinen Unterschied wirst Du sicher finden.
     
  7. wakar

    wakar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    okay werd das mal machen ob sich da irgendwas in den Einstellungen unterscheidet wenn ich daheim bin von der Arbeit. Aber ja wenn der Beamer nicht dran ist gehts ohne Probleme unterschied war nur 64bit.. stöpsel das ding an und mein Monitor wird schwarz und am beamer tut sich nix.. stöpsel ich den beamer ab geht mein Monitor trotzdem nicht mehr und bleibt schwarz bis ich reboote. 32bit version bei mir stöpsel das ding an monitor bleibt an und rechts unten wird der beamer erkannt blabla und ich kann ihn per "windoof+p" combi dazu schalten.
     
  8. #8 areiland, 07.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann vergleiche mal die Einstellungen.
     
  9. wakar

    wakar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    so habs gestern abend mal verglichen... einstellungen sind identisch :(. Hab mir aus der Arbeit mal nen VGA Kabel und nen DVI adapter dafür ausgeliehen und probiert.. wenn das an die 64 Bit version haue, erkennt er es als den Panasonic Beamer und ich kann die Eigenschaften ändern. Jedoch spuckt der Beamer kein Signal aus :( und ja auf dem Beamer ist VGA eingestellt und nicht DVI :/. Ich bin ratlos... was soll ich nun machen... bin ich wirklich gezwungen jedes mal die 32 Bit version zu nutzen wenn ich den Beamer laufen lassen will :/ dann muss ich auf der alles Neuinstallieren was ich gerne an Programmen und Spielen drauf haben möchte weil da nur der Grafiktreiber drauf ist :/.
     
  10. wakar

    wakar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem besteht weiterhin.. jedoch kann ich nun zu 99% wahrscheinlichkeit sagen das es am aktuellem Nvidia Treiber liegt, welcher abschmiert wenn ich den Beamer anschliesse. Hab kein W7 64 bit mehr sondern ne neue 32er bit, bei der lief der Beamer mit alten Nvidia Treibern ! neuesten installiert und schon geht nix mehr und der Treiber schmiert ganz ab. Im Protokoll steht auch das der Nvidia Treiber abgeschmiert ist. Alten Treiber kann ich nicht drauf lassen weil ich damit keine aktuellen "Spiele" betreiben kann. Also was kann ich nun machen :( ? Hoffen das, dass bei nem neuem Treiber nicht mehr passiert ?
     
Thema: Beamer läuft unter w7 64 bit nicht :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 erkennt beamer nicht

    ,
  2. windows 7 beamer wird nicht erkannt

    ,
  3. windows 7 beamer problem

    ,
  4. win 7 erkennt beamer nicht,
  5. beamer nicht erkannt windows 7,
  6. seit win 7 beamer problem,
  7. beamer wird unter windows7 nicht erkannt,
  8. beamer windows 7 nicht erkannt,
  9. windows 7 projektor wird nicht erkannt,
  10. windows 7 beamer nicht erkannt,
  11. win7 erkennt beamer nicht ,
  12. Beamer Windows 7,
  13. beamer funktioniert nicht windows 7,
  14. beamer wird nicht erkannt,
  15. problem beamer windows 7,
  16. win 7 erkennt projektor nicht,
  17. Windows 7 erkennt den Beamer nicht,
  18. win 7 beamer geht nicht,
  19. beamer für 64 bit,
  20. windows 7 beamer probleme,
  21. windows 7 projektor nicht erkannt,
  22. beamer unter windows 7 nicht erkannt,
  23. win7 beamer problem,
  24. nvidia beamer nicht erkannt,
  25. beamer wird nicht erkannt win7
Die Seite wird geladen...

Beamer läuft unter w7 64 bit nicht :( - Ähnliche Themen

  1. Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit)

    Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit): Guten Tag, ich habe Probleme, damit die Treiber meiner Grafikkarte zu installieren. Das System erkennt lediglich eine Standard-VGA-Grafikkarte...
  2. W7 Start dauert nach Restore ewig

    W7 Start dauert nach Restore ewig: Mein System: MB: GA-x99 UD5 WIFI, Core I7-5820, GraKa: MSI GTX 960 4gD5T Habe versucht ein Backup mit EASEUS wieder zu restoren. Ging auch. Aber...
  3. welche Vorteile hat eine 4Kern-CPU bei W7/64?

    welche Vorteile hat eine 4Kern-CPU bei W7/64?: Beim rendern meiner Videos habe ich festgestellt, daß alle 4Kerne mit 100% arbeiten, je nach Größe des Videos entsprechend lange <30Minuten. Gibt...
  4. Windows 7-64 Bit Systemsicherung

    Windows 7-64 Bit Systemsicherung: Hallo zusammen, ich habe heute morgen - 05. Mai 19 eine Systemsicherung gemacht. Hab aber verstehentlich am Schluss die Emphelung für eine...
  5. Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl

    Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl: Hallo, wer hat die Lösung für die ständigen Update Fehler von Windows 7 Ultimate 64 SP1 ? Ich habe ständig Fehlercodes wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden