Backup wie Acronis...

Diskutiere Backup wie Acronis... im Windows 7 Software Forum im Bereich Windows 7; Moin zusammen... Ich nutze nun seit knapp 15 Jahren Acronis um meine Backup's / Restore zu machen. Hier muss ich vorweg sagen das ich das...

  1. #1 DrSaddyFM, 25.11.2018
    DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Moin zusammen...
    Ich nutze nun seit knapp 15 Jahren Acronis um meine Backup's / Restore zu machen.

    Hier muss ich vorweg sagen das ich das Programm irgendwann mal auf einem PC installiert habe und dann eine "Backup / Restore" CD ( Bootbar ) erstellt habe.

    Das alles klappt zu 100% und ist Spitze !!
    Nun versuche ich seit geraumer zeit eine von der CD erstellte ISO auf einem USB Stick zu packen.
    Das drauf packen klappt auch ( z.B. mit Rufus gleich bootbar machen ) jedoch werde ich nach dem booten mit dem Stick darauf hingewiesen das dies doch eine Shareware Version ist.
    Komisch ist nur das ich "auf einer CD" so viel Kopien machen kann wie ich will die auch dann alle 100% klappen.

    Worum es mir also geht.....
    Ich suche ein "Free" Programm mit dem ich das selbe machen kann wie mit dieser Acronis ( bootbaren CD ) nur was ich auch auf Stick packen kann und womit "ECHTE" Backup's / Restore möglich sind ( sollte mal eine Platte den Geist aufgeben oder so etwas in der Art )

    Und das ganze eben für den USB Stick !!!

    Habt ihr da Erfahrungen mit anderen Tools und könnt mir dahin gehend ein Tipp da lassen ??

    Liebe Grüße
     
  2. #2 HerrAbisZ, 26.11.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    108
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    ATI WD Edition - WD HDD notwendig

    ATI Seagate Discwizard - Seagate HDD notwendig

    Aomei Backupper , Macrium Reflect, etc.
     
  3. #3 expatpeter, 26.11.2018
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    27
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    Mein Favorit. Perfekt!
     
  4. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    19
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Moin

    Also von TrueImage lässt sich definitiv auch ein funktionierender Stick erstellen.
    Ich habe die WD Edition genommen , und eine Iso erstellt , diese dann auch wieder mit Rufus auf den Stick gebannt.
    Habe mittlerweile auch nur noch die Iso und den Stick, die installierte Version ist schon lange wieder weg.
    Es reicht auch vollkommen aus wenn die Sicherungsplatte eine von WD ist , das Programm muss halt nur eine finden um sich zu Lizensieren.
     
  5. #5 urmel511, 26.11.2018
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.147
    Zustimmungen:
    39
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...

    Nur das die beiden Acronis sind ...
     
  6. #6 DrSaddyFM, 26.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2018
    DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Macrium Reflect bekomme ich nur als Testversion :(
    Nochmal zu Acronis ..... dort habe ich die Version 2011.
    Wie gesagt ... auf einem USB Stick zu bekommen = Null Problemo ...... auch starten tut der PC damit ... aber dann ist aus die Maus :(
    Ich habe mal Aomei Backupper installiert ( Trial Version ) und mir dann einen Stick erstellt.
    Backup hat geklappt ... Restore noch nicht getestet .....
    Dazu die Frage ... läuft auch die auf dem Stick geladene "Aomei Backupper" nach 30 Tagen aus oder zählt das nur für die Installierte Version auf PC ?
    Das Tool selber (Aomei Backupper) mach einen guten Eindruck ( der natürlich auch täuschen kann ).

    @Hans73
    Wenn ich die Software noch hätte, dann könnte ich wohl auch aus dem installierten Programm ein USB Stick erstellen ( so wie ich es vor Jahren mit einer CD gemacht habe ) .... ich habe aber nur die CD von der ich ein IMAGE erstellen kann ( was auch auf CD klappt - nur eben nicht auf Stick )

    Ich würde mich über weitere Beiträge / Diskussionen zum Thema freuen.

    Liebe Grüße
     
  7. #7 Harald aus RE, 26.11.2018
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.701
    Zustimmungen:
    122
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    daen gefällt das.
  8. #8 expatpeter, 27.11.2018
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    27
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    Dann bist du anscheinend in einem anderen Internet unterwegs als ich das bin.
    Versuch mal das hier:
    Macrium Software | Macrium Reflect Free
     
  9. #9 HerrAbisZ, 27.11.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    108
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  10. #10 DrSaddyFM, 27.11.2018
    DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Habe eine Lösung gefunden die von mir erstellte "CD" auch auf USB Stick zu packen.
    Einfach mit Rufus (z.B.) ging das nicht.
    Fragt mich aber bitte nicht wie genau, da mir ein Freund einige Tipp's gegeben hatte und ich das ganze sicher 10 mal hin und her getestet habe bis es letztlich klappte.

    Vielen Dank auch an alle die mit anderer Software daher kamen. Auch diese habe ich (fast) alle mal durch getestet und auch für eine gute Alternative für Acronis angesehen.

    IHR SEID DIE BESTEN !!!
     
  11. #11 HerrAbisZ, 28.11.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    108
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Ob die nicht (bald) veraltet ist und z.B. mit UEFI BIOS nicht wirklich klar kommt ?
     
  12. #12 urmel511, 28.11.2018
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.147
    Zustimmungen:
    39
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Mhh meine ist auch von 2011 ... und da funktioniert alles perfekt.

    Und das aktuelle Bootmedium ist auch nicht anders aufgebaut als das von 2011, außer das es nun "Klickibunt" ist.

    Ach ja, und mit UEFI, Win 10 etc kommt auch die Version von 2011 hervorragend mit klar ;-).
     
    HerrAbisZ gefällt das.
  13. #13 DrSaddyFM, 28.11.2018
    DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Da kann ich dem urmel511 nur zustimmen.
    Die Version 2011 ist ( nach Meinung vieler die auch neuere Versionen im Einsatz haben / hatten ) immer noch die beste und unkomplizierteste.
    Bei mir klappt die 2011 noch zu 100% auf all meinen Rechnern ( wo von 2 UEFI haben )
    Ich verstehe eh nicht dieses ganze getuhe mit den neuen Versionen ... warum etwas ändern was super läuft ??
    Ich habe einige Bildbearbeitungsprogramme ... darunter auch die neuste Version von Gimp... aber nebenbei arbeite ich auch noch mit der Uraltversion ( 7.? ) Paint Shop Pro ... oder/ und auch ACDSee 2.4.1 .... läuft alles 100% und ist nicht mit dingen überladen die man nicht braucht.

    Liebe Grüße
     
    HerrAbisZ gefällt das.
  14. #14 expatpeter, 29.11.2018
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    27
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    So lange man bei windows 7 bleibt, stimmt das.
     
  15. #15 HerrAbisZ, 29.11.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    108
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Schafft ATI 2011 auch die nonPAE CPU`s noch ?
     
  16. #16 DrSaddyFM, 29.11.2018
    DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    @expatpeter ... laut einem Bekannten klappt das ganze auch mit Win 10. ( meine Hand lege ich für diese Aussage jedoch nicht ins Feuer )
    @HerrAbisZ .... Kann ich dir nicht mal ne Antwort drauf geben ... so weit habe ich mich mit CPU's noch nicht befasst.
     
  17. #17 HerrAbisZ, 30.11.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    108
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  18. #18 DrSaddyFM, 30.11.2018
    DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    @HerrAbisZ .. ich weiß das es bei einem Pentium 4 ( oh je ;) ) klappt und habe die Tage mein Samsung N310 ( mit Atom 1,6 Ghz ) auch mal reaktiviert ... dort klappt es auch. Und ich meine das dieses auch schon 10 Jahre auf dem Buckel hat.
    Andere "alte" CPU's sind mir nicht bekannt wie die mit Acronis arbeiten .... aber die Version 2011 sollte ja gerade mit den alten zurecht kommen.
     
  19. #19 HerrAbisZ, 01.12.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    108
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Ich musste bei einem Fuji Amilo M1425 die 2010er Home Version nehmen, weil die 2013er WD Edition bei dieser sehr alten CPU (Pentium 4 war erst danach) streikte
     
  20. #20 DrSaddyFM, 01.12.2018
    DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    @ HerrAbisZ ....Oha.. Also ich habe in meinem Bekanntenkreis etwa 20 Leute die Acronis nutzen.
    Davon etwa 15 die Version 2011.
    Wie ich schon schrieb nutze ich Acronis schon sehr lange... und eben seit es die 2011er gibt eben diese ( so wie die meisten bekannten )
    Ich habe noch nie von Problemen gehört außer dem Problem mit dem ich diesen Thread gestartet habe.

    Liebe Grüße und schönen ersten Advent.
     
Thema:

Backup wie Acronis...

Die Seite wird geladen...

Backup wie Acronis... - Ähnliche Themen

  1. Aus Backup bestimmte Ordner bzw. Dateien löschen

    Aus Backup bestimmte Ordner bzw. Dateien löschen: Ist es möglich aus einem Backup bestimmte Ordner bzw. Daten zu löschen?
  2. deinstallieren acronis

    deinstallieren acronis: Wie kann ich ein Programm (Acronis) löschen, das weder von Windows noch vom Hersteller gelöscht werden kann?
  3. Fehler bei Backup mit Windows-interner Backop-Routine

    Fehler bei Backup mit Windows-interner Backop-Routine: Betriebssystem: Windows 7, 64bit Backup auf frisch formatierte NTFS-HDD Nach dem ersten Einrichten des Backups unter...
  4. Backup-Partition vergrössern

    Backup-Partition vergrössern: Möchte bei einem Laptop die Backup-Partition vergrössern und im Gegenzug die Datenpartition verkleinern. Welches ist der sicherste, resp....
  5. windows 7 Installation von Acronis Disk Director 12

    windows 7 Installation von Acronis Disk Director 12: nachdem ungefähr die Hälfte der Software installiert wurde, wird ein Fenster eingeblendet mit dem Text: "Microsoft VS80.CRT, type="win32",version...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden