Backup-Partition vergrössern

Diskutiere Backup-Partition vergrössern im Windows 7 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 7; Möchte bei einem Laptop die Backup-Partition vergrössern und im Gegenzug die Datenpartition verkleinern. Welches ist der sicherste, resp....

  1. #1 00flix00, 23.04.2018
    00flix00

    00flix00 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Möchte bei einem Laptop die Backup-Partition vergrössern und im Gegenzug die Datenpartition verkleinern. Welches ist der sicherste, resp. einfachste Weg eine Festplatten-Partition zu vergrössern? Über die Windows-interne Datenträgerverwaltung oder mit einer Software wie EaseUS Partition Master?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HerrAbisZ, 23.04.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.640
    Zustimmungen:
    72
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Welche
    ?

    BItte Bild von der Datenträgerverwaltung. Danke.
     
  4. #3 00flix00, 23.04.2018
    00flix00

    00flix00 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Datenträgerverwaltung/Belegung
     

    Anhänge:

  5. #4 HerrAbisZ, 23.04.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.640
    Zustimmungen:
    72
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Wieviele Backups hast du denn schon drauf ? Braucht man die alle noch ?

    damit
    geht es. Ist ja keine richtige Recovery Partition. Oder ?
     
  6. #5 00flix00, 23.04.2018
    00flix00

    00flix00 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Ist wie erwähnt nicht mein Laptop, was da gebraucht wird oder nicht weiss ich daher nicht so genau. Aber ich habe die Backup-Partition mal überprüft, und ich sehe da nur ein einziges "WindowsImageBackup". Ich hätte dieser Partition nicht weiter Beachtung geschenkt, wenn nicht ständig ein Hinweis auftauchen würde, dass der Speicherplatz für die Sicherung nicht mehr ausreicht. Daher wollte ich die Partition vergrössern bevor ich das Laptop zurückgebe.
     
  7. #6 HerrAbisZ, 23.04.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.640
    Zustimmungen:
    72
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Wenn ich mir C: anschaue, kann ich das nicht ganz glauben
     
  8. #7 00flix00, 23.04.2018
    00flix00

    00flix00 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Was auf der Partition drauf ist:
     

    Anhänge:

  9. #8 00flix00, 23.04.2018
    00flix00

    00flix00 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    und...
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 cardisch, 24.04.2018
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    19
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    dein Vorhaben ehrt dich, aber da lauern ein paar Fallstricke:
    Ich habe mit Partitionierungsprogrammen noch nie Probleme gehabt, dennoch greifst du tief ins System ein, ein komplettes Backup ALLER Daten tut Not!!
    Am besten auf eine externe HDD.
    Dann brauchst du mit einem Programm á la GParted oder Parted Magic (Linux-Boot Disk) nur die Daten_Partition verkleinern und weist der Backup-Partition den Platz zu.


    Gruß

    Carsten
     
  12. #10 HerrAbisZ, 24.04.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.640
    Zustimmungen:
    72
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Und was ist in dem Ordner Backup 2018-03-25 noch drinnen und in den anderen ?
     
Thema:

Backup-Partition vergrössern

Die Seite wird geladen...

Backup-Partition vergrössern - Ähnliche Themen

  1. Fehler bei Backup mit Windows-interner Backop-Routine

    Fehler bei Backup mit Windows-interner Backop-Routine: Betriebssystem: Windows 7, 64bit Backup auf frisch formatierte NTFS-HDD Nach dem ersten Einrichten des Backups unter...
  2. Backup Software - Welche ist tauglich ?

    Backup Software - Welche ist tauglich ?: Sehr geehrte Microsoft-Community, nun denn, endlich ist es so weit. Ein neuer PC. Schon bald soll ich die Möglichkeit haben mit ihm neue Dinge...
  3. Partition zusammen führen geht nicht

    Partition zusammen führen geht nicht: Hallo Ist zwar Win 10, aber der Sinn ist wohl der Gleiche. Genau nach Vorgabe die Partition gelöscht (30 Gb) aber beim erweitern ist "Volume...
  4. Partition-Typ: GPT

    Partition-Typ: GPT: Hallo, alle Partitionen, von mir vorgegeben, Typ Primär oder Logisch. Einzig Partition H: Von mir nicht vorgegeben, Typ GPT. Was ist er Grund...
  5. Windows 7 --> Fehlerhaftes Backup lässt sich nicht deinstallieren

    Windows 7 --> Fehlerhaftes Backup lässt sich nicht deinstallieren: Hallo Community, ich habe ein Problem mit meinem Windows 7 (64Bit). Ich habe festgestellt, dass ich seit Januar bzw. März keine Updates mehr...