Backup mit Robocopy - versteckter Ordner wird angelegt

Diskutiere Backup mit Robocopy - versteckter Ordner wird angelegt im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, habe mit Robocopy das Problem, dass, wenn ich ein ganzes Laufwerk kopiere, dieses auf der externen Festplatte als "versteckt" (Daten_E)...

  1. #1 Floh-BB, 30.12.2009
    Floh-BB

    Floh-BB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Hallo,

    habe mit Robocopy das Problem, dass, wenn ich ein ganzes Laufwerk kopiere,
    dieses auf der externen Festplatte als "versteckt" (Daten_E) gekennzeichnet wird.
    Ich kann das Attribut auch nicht entfernen.
    Kopiere ich einen einzelnen Unterordner, funktioniert's.
    Will aber nicht alle Unterordner angeben, zumal sich das ja immer mal ändern kann.
    Unter XP lief das einwandfrei.

    Hier mal mein Copy-Befehl:
    Code:
    robocopy E:\ Z:\Daten_E\ /E /COPY:DT /XD "RECYCLER" "System Volume Information" "$RECYCLE.BIN" /LOG:Z:\Backup-Logs\Backup_Daten_E.log /NP
    Habe schon ewig gegoogelt, aber nicht wirklich eine Lösung gefunden.
    Hat da von Euch schon jemand hierzu eine Lösung?

    Gruß Floh
     
  2. #2 Floh-BB, 30.12.2009
    Floh-BB

    Floh-BB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Hat wirklich keiner einen Rat?
    Sonst muß ich immer erst XP starten, um mein Backup durchzuführen :(
     
  3. #3 Unregistriert, 20.01.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ein

    mkdir "Z:\Daten_E\"

    vor dem Robocopy sollte helfen. Wenn das Zielverzeichniss existiert, pfüscht es nicht mehr an den Attributen rum.

    (Vorher allerdings einmalig das versteckte Z:\Daten_E\ löschen...)

    grüße
     
  4. #4 Floh-BB, 20.01.2010
    Floh-BB

    Floh-BB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Leider ist dem nicht so, denn das Verzeichnis existierte ja schon :eek:(
    Robocopy hat es danach "versteckt".

    Werde aber das ganze nochmal löschen und das Verzeichnis "Z:\Daten_E\" mit Win7 anlegen.
    Mal sehen ob's was bringt, werde dann berichten.

    Gruß Floh
     
  5. #5 Floh-BB, 20.01.2010
    Floh-BB

    Floh-BB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Hallo,

    Robocopy hat's wieder "versteckt".
    Auch finde ich es merkwürdig, dass ich die Batchdatei nicht normal ausführen kann.
    Muß sie als Admin ausführen.

    Sonst noch jemand eine Idee?

    Gruß Floh
     
  6. #6 10101010, 05.03.2010
    10101010

    10101010 Guest

    probier mal anstelle von robocopy E:\ Z:\Daten_E\
    lieber robocopy E:\ Z:\
     
  7. #7 Floh-BB, 06.03.2010
    Floh-BB

    Floh-BB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Geht zwar (und nur wenn ich das noch mal explizit als Administrator ausführe, obwohl ich das ja bin), aber ich habe mehrere Laufwerke, die ich sichern will.
    Das wird dann ziemlich unübersichtlich :(
    Ich verstehe nicht, dass Robocopy das auf die altherbekannte Weise nicht macht.

    Es ist zum Haare raufen :mad:
     
  8. #8 10101010, 07.03.2010
    10101010

    10101010 Guest

    zuerst dacht ich es liegt an den system volume ordnern, da die ja auch versteckt sind aber du hast sie ja in deinem befehl ausgeschlossen und unter xp sind die ja auch.
    ich glaub das könnte an den neuen sicherheitsmechanismen(dateirechte) liegen und das es dadurch natürlich ein bug ist,der behoben werden müsste.
    was anderes fällt mir leider nicht ein.

    naja ich hab mir für jeden obersten ordner eine batch geschrieben.
    die folgende batch kopiert nicht wirklich dateien. sondern erstellt und "öffnet" eine textdatei , die eine gut lesbare liste zeigt, welche dateien kopiert werden würden.
    will man das dann wirklich ausführen muss man nur das /L aus der batch entfernen.

    robocopy "D:\programme" "F:\daten\programme" /L /E /R:0>C:\Users\Public\Documents\robocopy.txt
    explorer C:\Users\Public\Documents
     
  9. #9 10101010, 07.03.2010
    10101010

    10101010 Guest

    eine liste, die nur die neuen dateien zeigt, könnte man mit dieser batch erstellen.

    robocopy "D:\programme" "F:\daten\programme" /L /E /R:0>C:\Users\Public\Documents\temp.txt
    findstr "*EXTRA Neuer" C:\Users\Public\Documents\temp.txt>C:\Users\Public\Documents\robocopy.txt
    del C:\Users\Public\Documents\temp.txt
    explorer C:\Users\Public\Documents



    ps. kopier den text und füg ihn in den editor ein.
     
  10. #10 Floh-BB, 09.03.2010
    Floh-BB

    Floh-BB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Danke für Deine Mühe.

    Deine Tips kann ich so nicht verwenden, da ich jede Menge "oberste" Ordner habe, und das auf mehreren Laufwerken, die alle auf eine externe Platte gesichert werden.

    Ich werde wohl weiter mein XP bemühen müßen, denn da läuft's einwandfrei, genau wie ich's haben will.
     
  11. #11 10101010, 20.03.2010
    10101010

    10101010 Guest

    hab eine lösung gefunden.

    du fügst diesen befehl noch hinzu.

    /A-:H

    der befehl kommt aus der robocopyanleitung.( H bedeutet versteckt) und
    Entfernt die vorhandenen Attribute von den kopierten Dateien.
    allerdings wenn du versteckte dateien in der quelle hast dann sind sie in der sicherung nicht mehr versteckt.
     
  12. #12 Floh-BB, 21.03.2010
    Floh-BB

    Floh-BB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Danke, dies ist zumindest ein Workaround, um das zu umgehen :)
    Trotzdem merkwürdig, dass sich die beiden Versionen so im Verhalten unterscheiden :(

    Vielleicht gibt's ja irgendwann eine "Verbesserung"

    Gruß
    Floh
     
  13. mgutt

    mgutt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Sony VGN-AW11XU/Q
    Also ich hab genau das gleiche Problem. Plus dazu noch was anderes. Einmal scheint bei meiner Befehlskette das A-: nicht zu funktionieren und robocopy folgt auch symbolischen Links was scheinbar zu Unendlichschleifen führt. Hier mein Befehl:
    Code:
    robocopy C:\ F:\11\ /COPY:DT /A-:SH /E /B /SL /R:0 /W:0 /NS /NC /NDL /NFL
    Wie man sieht habe ich bei COPY kein A angegeben und das Zurücksetzen über A- funktioniert wie gesagt auch nicht. Und SL geht nur stellenweise. Manchmal folgt der den symbolischen Links und es resultiert
    Das geht natürlich soweit, dass ich dann über die 256 Zeichengrenze komme. Ich kann zwar /256 an robocopy übergeben, um das zu verhindern, aber das ist auch irgendwie Banane, weil man ja dann theoretisch Daten verliert.

    Mit attrib kann ich zwar hingehen und das Hauptverzeichnis manuell zurücksetzen, aber die Unterordner sind dann immer noch versteckt.

    Also alles nicht so Bombe. Mittlerweile bin ich auf ein Backuptool umgestiegen namens "Create Synchronicity". Das kann man auch zeitgesteuert aufrufen, ist kompakt und geht sogar im Hidden-Modus. Falls also jemand das gleiche Problem hat, sollte er das mal probieren.

    Was ich aber noch mal fragen wollte und weshalb ich diesen alten Thread pushe:
    @ Floh-BB
    Hast Du zufällig so wie ich die Robocopy GUI installiert? Ich habe nämlich mittlerweile den Verdacht, dass ich dadurch die installierte robocopy.exe Version überschrieben habe.
     
  14. #14 Floh-BB, 03.04.2011
    Floh-BB

    Floh-BB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Hallo mgutt,

    nein, ich habe die GUI nicht installiert, somit kann's nicht daran liegen.
    Ich habe es seit damals aufgegeben, nach einer Lösung zu suchen,
    da ich in mein Script am Ende das mit attrib -h -s eingebaut habe.

    Gruß
    Floh
     
Thema: Backup mit Robocopy - versteckter Ordner wird angelegt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. robocopy versteckt ordner

    ,
  2. robocopy versteckter ordner

    ,
  3. robocopy als administrator ausführen

    ,
  4. robocopy versteckt zielordner,
  5. robocopy ordner versteckt,
  6. robocopy versteckter ordner wird angelegt,
  7. robocopy erstellt versteckte ordner,
  8. robocopy system volume information,
  9. robocopy versteckt,
  10. robocopy,
  11. robocopy anleitung,
  12. robocopy ordner unsichtbar,
  13. robocopy ganzes laufwerk,
  14. robocopy windows 7 anleitung,
  15. robocopy keine versteckten dateien kopieren,
  16. robocopy ziel versteckt,
  17. robocopy erstellt versteckten ordner,
  18. robocopy sicherung,
  19. robocopy macht ordner unsichtbar,
  20. robocopy win7,
  21. robocopy zielordner versteckt,
  22. robocopy erzeugt versteckten ordner,
  23. robocopy versteckte ordner,
  24. robocopy legt versteckte ordner an,
  25. robocopy recycle.bin
Die Seite wird geladen...

Backup mit Robocopy - versteckter Ordner wird angelegt - Ähnliche Themen

  1. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  2. Ordner lässt sich nicht löschen

    Ordner lässt sich nicht löschen: Hallo! In meiner Verzeichnisstruktur lässt sich ein Ast einer Ordnerstruktur nicht löschen oder umbenennen. Es ist ein Ordner mit fünf...
  3. Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen

    Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen: Ich beschreibe es mit meinen Worten : Ich habe einen Ordner in dem alle Downloads drin sind . Es fiel mir auf das es geschehen kann das mir nicht...
  4. Backup Rechner Windows Lizenz

    Backup Rechner Windows Lizenz: Guten Tag, trotz dem Gespräch mit dem Windows Support konnte ich meine Frage jetzt nicht final klären, da er mich auch relativ schnell abgewürgt...
  5. Ordner in Programme und Programme (x86)

    Ordner in Programme und Programme (x86): Hallo, Bitte um Information. In Programme und Programme (x86) befinden sich jeweils die Ordner MsBuild sowie Reference Assemblies, mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden