AVI Datei hat nach dem Brennen auf DVD keinen Ton mehr

Diskutiere AVI Datei hat nach dem Brennen auf DVD keinen Ton mehr im Windows 7 Multimedia Forum im Bereich Windows 7; Hallo, habe hier im Forum zwar ähnliche Fragen gefunden, aber leider keine für mich passende Antwort. Also, habe mehrere AVI Dateien die auf...

  1. stb-hh

    stb-hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    System:
    ASRrock Z77 Pro 4, i7-3770, 2x4 GB RAM, GTX 970, SSD 512 GB Samsung EVO 850
    Hallo,

    habe hier im Forum zwar ähnliche Fragen gefunden, aber leider keine für mich passende Antwort. Also, habe mehrere AVI Dateien die auf dem PC wunderbar mit Ton abgespielt werden. Wenn ich diese Dateien mit Ashampoo Burning Studio 10 auf eine DVD brenne (AVI in DVD Format umgewandelt), fehlt sowohl beim Abspielen auf dem DVD Player und auch im PC der Ton.

    Habe die Dateien auch versucht, mit dem Windows DVD Maker zu brennen. Gleiches Ergebnis- kein Ton.

    Kann es sein, dass mir irgendein codec fehlt? Wie gesagt, auf dem PC lässt sich der Film perfekt abspielen.

    Habe W7 64 bit.

    Danke & Gruß
    Stephan
     
  2. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
  3. stb-hh

    stb-hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    System:
    ASRrock Z77 Pro 4, i7-3770, 2x4 GB RAM, GTX 970, SSD 512 GB Samsung EVO 850
    Danke für den tollen Tipp. Und Microsoft Produkte sind genauso ein Mist, oder wieso kommt mit MS DVD Maker nichts besseres raus.
     
  4. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ich habe auch keine MS Produkte gemeint!

    Geschenktes Beiwerk von Microsoft kann sich auch nicht mit professionellen DVD Studios messen, für die man nun mal ein paar Euro investieren muss!
     
  5. #5 urmel511, 17.10.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
  6. stb-hh

    stb-hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    System:
    ASRrock Z77 Pro 4, i7-3770, 2x4 GB RAM, GTX 970, SSD 512 GB Samsung EVO 850
    Das von mir benutzte Programm ist keine Freeware, nur mal so am Rande. Und auch wenn es sicher bessere und teurere Programme gibt, wäre ich für sachliche Hilfe dankbar. Habe gestern geschrieben, das auch das MS Tool keine funktionierende DVD erstellen konnte, also kannst du deine Kritik (wenn man das so nennen will) nicht nur auf Ashampoo beziehen.

    Hat jemand Ahnung, ob auf meiner Maschine evtl. codecs fehlen?
     
  7. stb-hh

    stb-hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    System:
    ASRrock Z77 Pro 4, i7-3770, 2x4 GB RAM, GTX 970, SSD 512 GB Samsung EVO 850
    @urmel - danke, habe deine Antwort eben erst gesehen. Das erste von dir empfohlene Programm macht einen recht betagten Eindruck, und auch das zweite wird nicht für 64 empfohlen. Glaube nicht, dass mich das weiter bringt, ins DVD Format kann mein Programm ja auch umwandeln.
     
  8. #8 urmel511, 17.10.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ist halt kein "Klicki-Bunti-Programm-ala-Windows". So sehen Programme aus die aus der Linux Welt kommen. Und bei mir verrichtet es seit Jahren bis heute ausgezeichnete Dienste ...


    Edit:
    Auch wenn ich mir kein Ashampoo auf den PC installieren würde, aber evtl hat das Programm ja auch irgendwo die Möglichkeit die Tonspur auszuwählen in welche codiert werden soll. Vermutlich hakt es nur an einer Einstellung ...
     
  9. #9 Goldwingfahrer, 17.10.2011
    Goldwingfahrer

    Goldwingfahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    prof. 32 + 64 Bit
    Ja,hat was....
    Was die mpeg2 Quali angeht ist TMPGEnc,Pegasys an 2.stelle nach dem Procoder von Canopus.
    Kostenlos und auch noch sehr gut ist HCEnc.
    TMPGEnc DVD Authoring Works 4 würde ich Dir empfehlen,fürs Authoring.

    AVI ist nur ein Kontainer.
    Erstmal codiert man DV-AVI oder uncompr. oder leicht kompr.AVI`s zu mpeg2.
    Diesen neuen mpeg2 Stream gibt man dann weiter an ein Authoringprogramm.
    Nun sucht man den zum Brenner passenden richtigen Rohling und wählt die richtige Brenngeschwindigkeit.

    Eine korrekt gebrannte DVD ist nicht so einfach mal so zu erstellen.

    Eine PAL DVD darf eine max Datenbitrate von 9800 kbps aufweisen,also incl.sämtlicher Audio und Untertitelspuren.
    Auf eine PAL DVD darfst Du Audio in mpeg1 Layer 2,oder in WAVE oder in AC3 draufbügeln.
    Ideal ist AC3 da Du dann mehr Platz für den Bildanteil hast.

    Auf eine NTSC DVD darfst Du Wave oder AC3 draufpflastern aber kein mpeg1 Layer 2.

    Die Datenrate darf auch keine grossen Sprünge machen,also so von 1500 bis 9800 kbps,denn alte Player kommen da aus dem Tritt und stelle ihre Tätigkeit dann ein.

    Besorf Dir ein einfaches Videobearbeitungsprogramm wie zum Bsp. Edius NEO,da kannst auf der Timeline schnippeln wie Du willst und dann direkt ausgeben auf eine DVD........und das Schöne ist,bei diesem Programm [ich habe den grösseren Bruder Edius] es bleibt immer in dem Format [YUV] wie es schlussendlich auch auf die DVD kommt.
     
  10. stb-hh

    stb-hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    System:
    ASRrock Z77 Pro 4, i7-3770, 2x4 GB RAM, GTX 970, SSD 512 GB Samsung EVO 850
    So, nochmal vielen Dank für eure Versuche, mir zu helfen. Am Ende war es zum Glück alles nicht so kompliziert. Habe Ashampoo das Problem gemeldet und der Lösungsvorschlag war die Installation eines codec-Paketes. K-lite hat dann auch tatsächlich geholfen.

    Also, Ashampoo ist schon eine tolle Marke, ganz ehrlich. :rolleyes:
     
Thema: AVI Datei hat nach dem Brennen auf DVD keinen Ton mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows dvd maker kein ton

    ,
  2. windows dvd maker brennt ohne ton

    ,
  3. windows dvd maker kein ton avi

    ,
  4. windows 7 dvd maker kein ton,
  5. windows dvd maker avi kein ton,
  6. ashampoo burning studio kein ton,
  7. avi auf dvd brennen kein ton,
  8. kein ton bei windows dvd maker,
  9. dvd maker brennt ohne ton,
  10. avi zu dvd kein ton,
  11. avi dvd kein ton,
  12. avi auf dvd ohne ton,
  13. windows dvd maker ohne ton,
  14. nach dem brennen kein ton,
  15. avi nach brennen kein ton,
  16. avi auf dvd kein ton,
  17. windows dvd maker nach brennen kein ton,
  18. avi brennen kein ton,
  19. dvd brennen ton fehlt,
  20. dvd kein ton,
  21. tmpgenc authoring works 4 kein ton,
  22. win dvd maker kein ton ,
  23. avi dvd brennen kein ton,
  24. ashampoo dvd ohne ton,
  25. ashampoo kein ton
Die Seite wird geladen...

AVI Datei hat nach dem Brennen auf DVD keinen Ton mehr - Ähnliche Themen

  1. AVI nach MP4 umwandeln

    AVI nach MP4 umwandeln: Ich habe mit der Digital Kamera oder dem Android Handy eine Video Aufnahme gemacht und auf dem PC gespeichert. Ich konnte es mit dem VLC Player...
  2. Windows Media Player spielt keine avi Dateien

    Windows Media Player spielt keine avi Dateien: Hallo letztens habe ich meinen PC neu gemacht und jetzt kann ich mit dem Windows Media Player keine avi Dateien mehr abspielen. Immer kommt...
  3. AVI-Dateien

    AVI-Dateien: Schönen guten Abend! gleich mal vorneweg: Ich bin neu hier im Forum, daher, bitte seid nicht zu hart zu mir. Ich hoffe ich poste hier...
  4. DVD Datei(n)

    DVD Datei(n): Hi Leutz, habe folgendesproblem: Mein Freund hat mir nen Film gegeben, der in .avi ist. ich möchte ihn aber auf meinem normalen DvD.Player...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden