avdevprot.sys blockiert den abgesicherten Modus

Diskutiere avdevprot.sys blockiert den abgesicherten Modus im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo zuammen und danke für die Anmeldung. Konkret habe ich ein massives Problem mit Windows 7 Pro SP1 32bit. Ich wollte einene neue...

  1. #1 Carinaka, 10.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    Hallo zuammen und danke für die Anmeldung.

    Konkret habe ich ein massives Problem mit Windows 7 Pro SP1 32bit.

    Ich wollte einene neue Grafikkarte einbauen - den alten Treiber entfernen. Dazu DDU gestartet, aber nicht aufgeführt. Beim Versuch Windows 7 dann im abgesicherten Modus zu starten , bleib Windows 7 immer bei system32\DRIVERS\avdevprot.sys hängen und fährt nicht weiter hoch.

    Es handelt sich um einen USB Treiber für Avira. Nach Umbenennung desselben, blieb der abgesicherte Modus dann im classpnp.sys hängen.

    Nun habe ich chdsk /F /R von der Recovery DVD ausgeführt - kein Ergebnis.

    Der Rechner selber fährt noch problemlos in Normalfall hoch, will nur nicht in den abgesicherten Modus gehen oder hängt sich dort auf. Habe dann ALLE Usb (bis auf Tastatur Dongle) abgestellt - tut sich wieder nichts.

    Ich verzeifele fast, weil ich den Rechner als Dual Boot auch mit Linux Mint betreibe - dort ist alles easy und läuft. Unter Linux Mint 18.1 ist alles okay, auch eine neu verbaute Grafikkarte wird dort problemlos erkannt. Daher denke ich, ein Hardwarefehler kann es nicht sein.

    Zum Rechner selber:
    MSi MS-7309
    Athlon II X4 620
    6GB Ram DDR2

    Kann mir jemand sagen, wie ich Windows 7 wieder in den abgesicherten Modus bekomme, damit ich eine neue Grafikkarte installieren kann?

    Vielen Dank, weiß mir inzwischen wirklich nicht zu helfen.

    Carina KA
     
  2. #2 HerrAbisZ, 10.07.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Deinstalliere mal AVIRA

    Eine Grafikkarte deinstallieren kann man auch im normalen Modus

    Deinstalliern - PC herunterfahren - stromlos machen - Grafikkarte ausbauen - neue einbauen - PC einschalten
     
  3. #3 Carinaka, 10.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    Gute Idee, allerdings beim Deinstallieren von Avira verliere ich dann auch mein Ticket. Da hängen anderthalb Jahre Avira Plus dran, die ich bezahlt habe. Deswegen habe ich mich da noch nicht dran getraut. Die bisherige Grafikkarte ist onboard, im BIOS habe ich als erste Karte jetzt PCIe adressiert, was möglich ist. Unter Linux wird sie problemlos erkannt und über einen proorietären Treibe dann installiert.

    Ich kann versuchen im normalen Modus die Grafikkarte zu deinstallieren und dann ganz ausschalten und die neue auf PCIe Steckplatz einbauen und hochfahren. Müsste doch eigentlich dann der standard VGA Treiber laden - oder?
     
  4. #4 HerrAbisZ, 10.07.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  5. #5 Carinaka, 10.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    Ja,
    es ist das K9N6SGM-V2

    Das Board hat eine interne Grafikkarte - NVidia GeForce 7020 mit nForce 630a

    Ich habe mir jetzt eine msi GeForce 8400GS1GB 1024 MB Grafikkarte PCIE DVI VGA PCI-E 8400-GS Karte organisiert, weil ich hoffe dann mehr Speicher für Windows frei zu bekommen. Unter Win 7 Pro 32 bit werden zur Zeit nur 2,9 GB angezeigt, die ich dort nutzen kann.

    Hinzu kommt, dass die extrene Karte auch einen digitalen Ausgang hat. Die Karte hat unter Linux funktioniert, musste da über die Treiberverwaltung einen anderen NVidia Treiber installieren.

    Den CPU konnte ich schon auf Athlon II X4 620 wechseln, läuft wesentlich schneller damit.
    32 bit brauche ich wegen einiger besonderen Programme, die nicht auf 64 bit laufen würden. Habe mal versucht das über Linux Wine zu emulieren, hat aber nicht so ganz zuverlässig geklappt. Windows ist da immer noch sicherere und schneller - zumindest für diese Programme

    Danke für die Antwort .. habe mich noch nicht getraut im Normalmodus die interne Karte im Gerätemanager zu deinstallieren, da ich den Computer beruflich benötige. Von Borad her ist im BIOS jetzt PCIe eingestellt als erste Grafik Adresse ...
     
  6. #6 HerrAbisZ, 10.07.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Welche Programme sollten das sein ? Hast du das schon wie getestet ?

    6GB RAM schreien ja nach 64bit!

    Ich sehe deine BIOS Einstellmöglichkeiten nicht - könnte auch automatisch umschalten auf die PCIe Graka
     
  7. #7 Carinaka, 10.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    Schaltet automatisch um ... kann ich aber auch im BIOS einstellen. Wahrscheinlich die V2 Version vom Board.

    Wenn ich die interne Grafikkarte im Normalmodus deinstalliere, was passiert dann?
    Gibt es einen VGA Standard Treiber ... den ich zunächst nutzen kann?

    Ich meine im Bios bin ich sicher, dass zuerst die PCIe Stelle angesprochen wird und unter Linux funktioniert das ja auch.
    Die NVIDIA Installationsdatei für die neue Karte habe ich mit auf den Desktop gelegt.
    EInfach mal machen ?

    Sehen, was passiert?

    Zur Not fährt Linux noch ... aber ich würde mich von Windows ungerne verabschieden ... kann es auch nicht wegen der besagten Software.Das sind u.a. auch Versicherungs- und andere Berechnungsprogramme etc ... die kann ich nicht einfach neu installieren ... hmmm.

    Danke für die schnelle Antwort ...
     
  8. #8 HerrAbisZ, 10.07.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Gar nix, da du ihn ja nicht löschen tust - sollte beim Neustart wieder installiert werden, der im Windows befindliche Standard VGA Treiber
     
  9. #9 Carinaka, 10.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    Na dann probiere ich das mal ... hmmm.

    Hat funktioniert auch OIHNE abgesicherten MODUS.

    Neue Karte wird erkannt. Daneben die interne habe ich jetzt deaktiviert. Leider wird nicht mehr SPeicher angezeigt als die schlappen 2,9 GB. Aber immerhin ...

    VIelen Dank, hatte mich alleine nicht getraut.
    Hab jetzt Linux Mint umgestellt, dass mit 32 bit und PAE auch mit den 6 GB umgehen kann.
    Cinnamon läuft wesentlich besser ...

    DANKE !!

    Fazit: Alten Computer mit wenig Geld fit gemacht.
    Neuer CPU AMD Athlon II X4 620 - 17 Euro
    Grafikkarte wie oben beschrieben - 18 Euro
    Speicherbank 4 GB - 14 Euro

    Linux Mint installiert - läuft wunderbar auch auf 32bit. Dual Boot mit Win7. Kann sein, ich wechsel noch mal zu Linux Mint XFCE oder Arch, aber da traue ich mich noch nicht ran. Puh ....
     
  10. #10 Harald aus RE, 10.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Warum nimmst Du bei dem Speicher kein 64bit Windows? Die 2,9 GB Speicher, die Dir angezeigt werden, sind aber zu wenig. Es sollten so ca 3,5 GB sein.
    Speicher.PNG

    Gruß Harald

    Nachtrag: Einen USB Treiber von Avira?? bist Du da sicher? Warum Avira, bei Free ist AVAST die bessere Wahl.
     
  11. #11 Carinaka, 10.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    ... auf die 3,5 GB hoffe ich ja noch. Vom BIOS werden 6GB angezeigt, auch bei Win7 und Linux ist das so. Nun ist das ein etwas älteres MB, kann sein dass das nicht kann. Und der Speicher ist auf DDR2 beschränkt, DDR3 kann das Board wohl nicht ...

    Die 32bit wegen einiger Programme, die 64bit nicht laufen. Deswegen auch Dual Boot Linux, weil der Linux Kernel mit dem Speicher umgehen kann.
     
  12. #12 Harald aus RE, 10.07.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    woher weißt Du, daß die Programme 32bit nicht unter WIN 7 64bit laufen. 64bit hat auch einen 32bit Modus. Auf meinem 2. 64bit Rechner laufen bisher alle 32bit Programme.

    Gruß Harald
     
  13. #13 HerrAbisZ, 11.07.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Wie macht man das, ohne 64bit neu zu installieren ?

    Hast du den Leistungsindex schon erneuert ?

    Auch mit win7 kann man ein Dualboot machen 32 und 64 bit - mit linux bei dir halt ein Trippelboot

    Ein paar Bilder von dir wären auch gut.
     
  14. #14 Carinaka, 12.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    64bit will ich wegen einiger Programme nicht. Und ob ich 64bit Linux im Dual Boot installieren kann, weiß ich leider nicht.

    Wie erneuert man den Leistungsindex?

    Sorry, war bisher nur Anwenderin und habe mich jetzt zum ersten Mal an diese Materie getraut, weil ich nicht ständig neue Computer kaufen kann oder will. Die 32bit auf Windows7 Programme will ich gerne behalten.

    Bilder? Welche Bilder?

    carinaka
     
  15. #15 HerrAbisZ, 12.07.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  16. #16 Carinaka, 12.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    Das steht nur - dieser Computer wurde noch nicht bewertet.
    Hmm ... wenn ich auf den Button clicke geschieht - erst mal nichts.

    Werde wohl mal Linux Mint 64bit installiern, das habe ich gerade mal ausprobiert und das läuft von der Start DVD einwandfrei. Kann auch sein, dass der Chinamon wegfällt und ich auf XFCE wechsele. Scheint mir irgendwie ausgereifter dort zu sein, nur dass ich nicht alle Programme dort wieder finde ...
     
  17. #17 HerrAbisZ, 12.07.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    XFCE ist für ältere PC`s noch - kann das nicht noch nachinstalliert werden (Softwarecenter oder so ähnlich)

     
  18. #18 Carinaka, 12.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    Chinnamon braucht eine gute 3D Beschleunigung und mind. 2 GB Grafik. Die habe ich nicht.
    XFCE ist schmaler, schneller und man kann es mit etwas Zeit auch anpassen
    Icons und Themes ändern, gut ist.
    .
    Schlanker ist mir eigentlich lieber.
    Der ist ja auch schon fast 10 Jahre alt - dafür läuft er sehr zuverlässig mit dem, was ich brauche.

    Grafikkarte jetzt auf extern 1MB - Nvidia GeForce 8400 GS
    Nehme aber an, die alte wird noch geladen. Habe sie bisher nur deaktiviert. Sollte ich vielleich deinstallieren?

    CPU von Athlon II X2 2,8 Ghz auf X4 2,6 gewechselt. Mit Kühlpaste, bin richtig stolz darauf.

    Ram auch aufgerüstet. Soweit ich weiß passen da nur 4 GB rein, aber auf 6 GB mit einer Serverbank Slot1 unten hinbekommen. Läuft ...

    Der Leistungsindex macht gar nichts bei mir. CPU-Z habe ich schon mal laufen lassen,

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. #19 HerrAbisZ, 12.07.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Glaube ich nicht, aber schau im Gerätemanager nach

    System: [gelöst] Probleme mit Windows Leistungsindex
     
  20. #20 Carinaka, 12.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2017
    Carinaka

    Carinaka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro mit SP1 - 32bit
    System:
    MSI MS-7309, AMD Atholon II X4 620 , 6 GB DDR2 RAM -Dual Boot Linux Mint 18.1
    ... war noch installiert. Hab es deinstallieren lassen und stürtze in den VGA Standard Modus ab. Irgendwie muss das da wohl noch bei bleiben. Ist ja intern auf dem Board installiert. Habe den Treiber jetzt deaktiviert, VGA hängt an der PCIe Karte.
     
Thema: avdevprot.sys blockiert den abgesicherten Modus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avdevprot.sys

    ,
  2. avdevprot

    ,
  3. avdevprot.sys error

    ,
  4. avdevprot.sys safe mode,
  5. avdevprot.sys startet nicht,
  6. avdevprot.sys windows 7,
  7. avdevport.sys,
  8. avdevprot.sys download,
  9. avdevprot.sys bluescreen,
  10. avdevprot.sys hängt,
  11. windows 7 avdevprot.sys,
  12. avdevprot.sys blockiert den abgesicherten modus,
  13. windows system32 drivers avdevprot.sys,
  14. avdevprod.sys,
  15. avdevport sys,
  16. avdevprot.sys löschen,
  17. avdevprot sys,
  18. Avdevprot. Sys,
  19. drivers avdevprot.sys,
  20. windows 7 hängt nach avdevprot,
  21. avdevprot.sys crash,
  22. avdevprot.sys что это,
  23. avdeprot.sys,
  24. avdevprot.sys win 7,
  25. Avdevport. Sys
Die Seite wird geladen...

avdevprot.sys blockiert den abgesicherten Modus - Ähnliche Themen

  1. Bios-Modus verstellt, muss andauert F12 drücken, auch bei Neustart

    Bios-Modus verstellt, muss andauert F12 drücken, auch bei Neustart: Guten Tag, nach dem ich einmal ein fremdes Betriebssystem zu Windows 7 parallel geladen habe, ist die Automatik im Bios verschwunden. Erst...
  2. Onlineverbindungen teils blockiert

    Onlineverbindungen teils blockiert: Kurzfassung: mein halbes Internet wird blockiert mit "Verbindung ist nicht sicher", nicht nur im Browser, auch Sachen wie Steam oder Battlenet....
  3. Windows 7 stationärer PC startet nicht auch nicht im abgesicherten Modus

    Windows 7 stationärer PC startet nicht auch nicht im abgesicherten Modus: Hallo ihr lieben, ich bräuchte dringend Rat was zu tun ist. Mein PC WIN 7 startet nicht... - nicht normal, nicht über den abgesicherten Modus,...
  4. abgesicherter modus

    abgesicherter modus: mein rechner fährt nur noch im abgesicherten modus hoch. habe windows 7. was muss ich tun, damit er im normalen modus startet??
  5. Nach Windows update KB4462923 werden Stylesheets in CHM-Datei blockiert

    Nach Windows update KB4462923 werden Stylesheets in CHM-Datei blockiert: Hallo seit der Installation des Windows update KB4462923 werden das in einer CHM-Datei eingebundene Stylesheet (CSS-Datei) blockiert, wenn die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden