Autostart per Batch aus Win7-Registry löschen

Diskutiere Autostart per Batch aus Win7-Registry löschen im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo liebe Leute, hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachten! Ich möchte gerne mittels .bat (oder .cmd?) einen Autostart-Eintrag löschen, den das...

  1. #1 Joshua123, 29.12.2019
    Joshua123

    Joshua123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Ulitmate
    System:
    Win 7
    Hallo liebe Leute, hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachten!

    Ich möchte gerne mittels .bat (oder .cmd?) einen Autostart-Eintrag löschen, den das Backup-Programm "Acronis" jedes Mal setzt, wenn es aufgerufen wird. Aus dem, was ich bis jetzt im Web gefunden habe, werde ich nicht schlau - kann einer der Fachleute mir den korrekten Code nennen? Sofern mein Vorhaben überhaupt realisierbar ist?

    Der Eintrag, den ich löschen lassen möchte (am besten durch die selbe *.bat, die Acronis samt notwendiger Dienste zum Backup-Datum via Aufgabenplaner startet und beendet), betrifft die schedhlp.exe:

    Windows Registry Editor Version 5.00
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
    "Acronis Scheduler2 Service"="C:\\Program Files\\Common Files\\Acronis\\Schedule2\\schedhlp.exe"

    Im Voraus vielen Dank!
    Josh
     
  2. #2 HerrAbisZ, 03.01.2020
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  3. #3 Joshua123, 03.01.2020
    Joshua123

    Joshua123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Ulitmate
    System:
    Win 7
    Kann man denn mit dem einstellen, dass er einen bestimmten Reg-Eintrag automatisch löschen soll?
     
  4. #4 HerrAbisZ, 04.01.2020
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Der löscht ungültige Regeinträge - lasse ich alle paar Wochen laufen

    Ob er das im Autostart auch löscht, weiß ich leider nicht - er hat aber einen "Autostart Manager / Bearbeiter"

    upload_2020-1-4_8-28-57.png
     
  5. #5 hkdd, 07.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2020
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    upload_2020-1-7_16-36-34.png

    Benutze endlich Windows 10, da kannst Du derartiges im Taskmanager => Autostart einstellen.

    Mit einer BAT-Datei kann man es aber auch machen (auf eigene Gefahr).
    Zunächst den Eintrag bei [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
    so einrichten, wie man es möchte und dann in eine Datei sichern.
    Dazu mit der rechten Maustaste auf RUN klicken und Exportieren auswählen.
    Diese Einstellungen in eine Datei exportieren, z.B. C:\xyz\RegRun.reg

    10RegRUN.jpg


    In meinem Fall sieht die RgRun.reg dann so aus...
    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
    "SecurityHealth"=hex(2):25,00,77,00,69,00,6e,00,64,00,69,00,72,00,25,00,5c,00,\
    73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,53,00,65,00,63,00,75,\
    00,72,00,69,00,74,00,79,00,48,00,65,00,61,00,6c,00,74,00,68,00,53,00,79,00,\
    73,00,74,00,72,00,61,00,79,00,2e,00,65,00,78,00,65,00,00,00
    "RtHDVCpl"="C:\\Program Files\\Realtek\\Audio\\HDA\\RAVCpl64.exe -s"
    "EvtMgr6"="C:\\Program Files\\Logitech\\SetPointP\\SetPoint.exe /launchGaming"
    "Acronis Scheduler2 Service"="\"C:\\Program Files (x86)\\Common Files\\Acronis\\Schedule2\\schedhlp.exe\""
    "AdobeAAMUpdater-1.0"="\"C:\\Program Files (x86)\\Common Files\\Adobe\\OOBE\\PDApp\\UWA\\UpdaterStartupUtility.exe\""
    "LogiOptions"="C:\\Program Files\\Logitech\\LogiOptions\\LogiOptions.exe /noui"
    
    Wenn nun die Datei RegRun.reg angeklickt wird, dann wird RegEdit aufgerufen und er trägt den gespeicherten Inhalt in die Registry ein. Diese Änderung wird aber zu spät sein, weil der Autostart zu diesem Zeitpunkt bereits erfolgt ist. Das müsste also nach der Acronis-Sicherung gemacht werden, vor dem nächsten PC-Start.

    BESSER => Windows 10 benutzen
     
  6. #6 Joshua123, 07.01.2020
    Joshua123

    Joshua123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Ulitmate
    System:
    Win 7
    Das ist sehr nett gemeint hkdd, so weit wie Du war ich selbst schon.
    Ohne eine *bat, *.cmd oder '.reg, die die gewünschten Änderung an der Regiytry per Aufgabenplaner vornehmen kann (z.B. gleich nach dem Backup) bliebe mir nichts anderes übrig, als das händisch durchführen. Was ich nicht will.

    Bist Du sicher?
    Wie auch immer: In der Gegenleistung hätte ich einen ganzen Sack voll von Dingen entgegen zu nehmen, die noch weniger haben will, als per Hand auf die *.reg zu klicken.
     
  7. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Auf eine BAT musst Du auch von Hand klicken. Du kannst die REG auch über ein BAT aufrufen.

    Ich komme auf Deine Ausgangsfrage zurück.
    Ich nutze seit vielen Jahren Acronis True Image und ich habe auf meinem Deskktop1-PC neben Windows 10 auch noch Windows 8.1, 7 und XP installiert.
    In allen Windows-Versionen ist u.a. auch Acronis installiert, jetzt seit ein paar Tagen die aktuelle Version 2020.
    Hier die Autostart-Einträge bei Windows 7
    7AutoStart.jpg

    Da wird für mich nichts erkennbares gestartet, was irgendwie stört.
    Ich sichere grundsätzlich alles über die Linux-CD, da sind sämtliche Windowse inaktiv.
    Im Autostart ist trotzdem das gleiche Acronis-Programm eingetragen, wie bei Dir.
    Was passiert bei Dir, was Du unterdrücken möchtest.
    Meine insgesamt 6 Windowse befinden sich auf zwei SSDs.
    10dtv2HDD.jpg
     
  8. #8 Joshua123, 08.01.2020
    Joshua123

    Joshua123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Ulitmate
    System:
    Win 7
    Geschmacksache. Bei mir sind z.B. alle Acronisdienste deaktiviert oder auf manuell. Und die beiden für ein Backup unverzichtbaren Dienste werden vom Aufgabenplaner (per *.bat) explizit nur zu diesem Zweck gestartet, gleich darnach wieder beendet.
    Genauso wünsche ich es mir für die "schedhlp.exe". Da stört nur eben der betreffende Reg-Autostart-Eintrag. Klar kann ich die beim Win-Start gestartete schedhlp.exe per Batsch/ Aufgabenplaner killen lassen. Besser wäre aber, dass sie gar nicht erst gestartet wird, wenn ich es nicht will.

    "Auf eine BAT musst Du auch von Hand klicken."
    Nein.


    Da passiert, dass das Acronisprogramm, wenn es für ein Backup startet, den genannten Autostartbefehl unaufgefordert in die Registry einträgt.
     
  9. #9 hkdd, 09.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2020
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Ich mache mit dem installierten Acronis keine Backups, nur mit der Linux-CD.
    Installiert habe ich es trotzdem, um ggf. auf die TIB-Dateien der letzten Sicherungen zugreifen zu können (virtuelle Laufwerke).
    Das klappt nur, wenn Acronis installiert ist.
    Im übrigen gibt es eine Menge Acronis-Dienste, hast Du die auch alle entfernt ?
    Hier die Dienste in Windows 10
    10AcronisDienste.jpg

    Und die in Windows 7, jeweils Acronis 2020
    7AcronisDienste.jpg
     
  10. #10 Joshua123, 09.01.2020
    Joshua123

    Joshua123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Ulitmate
    System:
    Win 7
    Entfernt habe ich keinen der Dienste, es sind jedoch nur zwei von ihnen, die auf "manuell" eingestellt sein müssen (die anderen können auf "deaktiviert" stehen), damit sich ein automatisches Backup durchführen lässt: Scheduler2 und SyncAgent. Beide lasse ich zur gegegeben Zeit per Batsch vom Win7-Aufgabenplaner starten, gleich darnach wieder beenden.

    Dies gilt auch für die "schedhlp.exe".

    Für diese exe existiert außerdem eine Extra-Batch, die sie kurz dem Start von Windows "killt", da sie ja unerwünschter Weise (vom Acronisprogramm) immer wieder einen Autostarteintrag in der Registry erhält.
     
  11. #11 Joshua123, 09.01.2020
    Joshua123

    Joshua123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Ulitmate
    System:
    Win 7
    Mein Gott, zwei blutige Anfänger?
    Auf meinem PC tuts der Aufgabenplaner!
     
  12. #12 HerrAbisZ, 12.01.2020
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Ich würde mich zwar nicht als blutiger Anfänger bezeichnen, aber diesbezüglich habe ich dir ja schon etwas dazu mitgeteilt - War hier nicht ein Thread wie....

    skorpion68 und areiland sind auch im Forum Computerbase aktiv
     
  13. #13 Joshua123, 13.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2020
    Joshua123

    Joshua123 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Ulitmate
    System:
    Win 7
    So, hier nun die Lösung:

    1- Man erstelle eine *.reg-Datei folgenden Inhalts:
    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
    "Acronis Scheduler2 Service"="C:\\Program Files\\Common Files\\Acronis\\Schedule2\\XYZ.exe"
    2. Man führe sie aus per Hand.

    Ergebnis: Acronis True Image denkt beim nächsten anlaufenden Backup, dass der korrekte Autostart-Eintrag bereits vorhanden sei. Übersieht also das XYZ, so dass der Run-Befehl (nächster Win7-Start) ins Leere läuft.

    Stimmt. Der Blutige Anfänger war auch nicht böse gemeint.
    Danke für den Hinweis auf Airland!
     
    HerrAbisZ gefällt das.
Thema:

Autostart per Batch aus Win7-Registry löschen

Die Seite wird geladen...

Autostart per Batch aus Win7-Registry löschen - Ähnliche Themen

  1. Identische Programme in Win7 autostarten - wie ?

    Identische Programme in Win7 autostarten - wie ?: Ich bin Forex Händler und nutze zum traden den MT4 - das Tool stellt die Charts da und ist die Verbindung zum Broker. Problem ist nur, ich nutze...
  2. Autostart ist leer und doch fährt Excel Blatt mit hoch, Idee?

    Autostart ist leer und doch fährt Excel Blatt mit hoch, Idee?: Hi, ich weiß nicht wie ich das wieder gemacht habe! Ich hatte mir zwei Excel Blätter in den Autostart gelegt. Die Blätter brauche ich aber nicht...
  3. Speedfan / Speed Fan - Autostart Optionen?

    Speedfan / Speed Fan - Autostart Optionen?: hallo, weiss jemand wie man bei speedfan den startpunkt festlegt oder verändert? ich habe das programm auf mehreren pcs laufen und bei einem geht...
  4. Autostart - Programme, die UAC benötigen, starten unter User nicht

    Autostart - Programme, die UAC benötigen, starten unter User nicht: Hallo Community, habe folgendes Problem: Ich habe .lnk zum Autostart zugefügt. Alle Programme, die ohne UAC starten, funktionieren, die nach dem...
  5. Automatischen Start von Programmen verhindern

    Automatischen Start von Programmen verhindern: Hallo, vorweg mein Betriebssystem ist Windows 7 Ultimate SP1. Beim hochfahren des Betriebssystems werden drei Programme, die ich nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden