Aufrüsten oder noch warten und zufrieden sein?

Diskutiere Aufrüsten oder noch warten und zufrieden sein? im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Grüße und Gutes Neues:) Zunächst mal die Gründe warum ich evtl. aufrüsten möchte: 1. Hat eine Samsung 840Pro Einzug gehalten, leider komme ich...

  1. brucy

    brucy Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 bit Prof.
    Grüße und Gutes Neues:)
    Zunächst mal die Gründe warum ich evtl. aufrüsten möchte:
    1. Hat eine Samsung 840Pro Einzug gehalten, leider komme ich nur auf folgende Werte:

    [​IMG]

    2. Gibt es für mein Board nur Vista 64bit Treiber, besitze aber sowohl Win7 als auch Win8
    3. Sämtliche 775er Socket-Motherboards besitzen ja keine 6.0 Gbit/s Anschlüsse und die Alternativen mit PCI-->SATA ist ja auch eher ein „Flaschenhals“. Soweit Richtig?

    Ausgangssituation:
    CPU → Q6600 @ 3,4GHz / CPU-Kühler → Scythe Mugen 2
    MB → P5W DH Deluxe
    Ram → 2x2048 Kingston (6400-DDR2) / 2x2048 G.Skill (6400-DDR2)
    Grafikkarten → 2x ATI Radeon HD 4890 @ RAM-Takt 1005MHz / Core-Takt 885MHz
    Netzteil → be-quiet Straight Power 700W
    Tower → Xigmatek Midgard mit mehr als ausreichender Belüftung.

    So, da ich mich mittlerweile bei den ganzen i-Prozessoren überhaupt nicht mehr auskenne bin ich auf eure Hilfe angewiesen. :)

    Vielleicht erst mal was das Board können sollte:
    integriertes WLAN (oder billige gute Karte), 2x !echte! PCIe 16x (für meine beiden GraKarten), 5.1 Sound würde ausreichen ABER mit Equalizer, USB 3.0, min. 6 USB Anschlüsse rückseitig, Möglichkeit min. zwei USB Anschlüsse für die Front (Gehäuse), reklativ gute OC-Möglichkeiten für später
    Im Großen und Ganzen einfach auch etwas Zukunftssicher, sodass ich die nächsten paar Jahr wieder ruhe habe.

    Prozessor sollte natürlich um einiges flotter unterwegs sein als mein übertakteter Q6600. Wunderschön wäre es wenn der Mugen 2 noch passen würde, ansonsten eben günstige Leistungsfähige Alternative ;-)

    Brauch ich auch neue RAM-Riegel?
    Falls ja dann hier bitte evtl. zwei Module a 4GB, sodass später auch noch, wenn`s sein muss (ich weiß im Moment nicht), aufgerüstet werden kann (inkl. guter OC Möglichkeiten denn das bremst mich beim aktuellen PC gerade).

    Kosten soll das Ganze bis ca. 500/600€. Große Frage zum Ende: Lohnt sich das? Passt das mit der Kohle um wieder im oberen drittel mitzuspielen? ;-)


    Dank euch schon mal im Voraus!
    Gruß Bruce
     
  2. #2 HAL9000, 02.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2013
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Hi,

    wenn wir ehrlich sein wollen, mit 500/600€ kommst Du nicht weit, zumindest nicht ins obere Drittel :p

    Netzteil ist ok, Tower sicher auch, aber der Rest ?

    I5/3570K oder I7/3770 K sind die MainstreamCPU´s im oberen Drittel, kosten 200-300€

    Ein gescheites Board ASrock Z77 / Asus Z77 kosten um die 140,-€ wenn Du auch gut übertackten möchtest und Problemlos 16 GB und mehr Speicher haben möchtest.

    Speicher brauchst auch neu 50-100€

    Mit Deinen 2 Grafikkarten kommst Du heute auch nicht mehr weit, da gibt es mittlerweile Singlekarten die wesentlich besser und schneller sind zb Nvidia GTX 660ti - GTX 670, sind dann nochmal 300-350€

    Und tue Dir und Deiner neuen CPU einen Gefallen und hole gleich einen guten Lüfter ab 50,-€ aufwärts, beim OC werden die sehr heiß.

    Und für den "WOW-Effect" noch eine SSD 128 GB ca. 100,-€ fürs Betriebssystem, macht Systemstarts in 15 Sekunden möglich ;)

    Du kannst Dir ja mein Profil in der Signatur anschauen und vergleichen :cool:
     
  3. #3 urmel511, 02.01.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Nix gegen den Mugen. Das ist ein klasse Lüfter, der auch zum übertakten taugt ... ich selbst hatte mal den Mugen 1, scheiterte nur daran, das ich den auf meinem MoBo nicht so einbauen konnte wie ich wollte. Aber meinen Heißsporn x4 940 BE konnte ich locker übertakten, ohne das der Angstschweiß ausbricht.
     
  4. #4 Goldwingfahrer, 02.01.2013
    Goldwingfahrer

    Goldwingfahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    prof. 32 + 64 Bit
    Ja mit den Muggen 2 und 3 kann ich auch nicht klagen,ob der aber noch passt auf den neueren MBs mit den neuren Sockeln.

    mensch,Junge,schreibs richtig.;-)
    Der Muggen ist ein Klasse-Kühlelement und mit dem passenden Lüfter kann einem auch bei einer etwas übertakteten CPU kein Angstschweiss auf die Stirn treten.
     
  5. #5 HAL9000, 02.01.2013
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Hi,

    ja, aber nur wenn er das Mountingkit LGA1156 dazu hat, sonst passt er nicht ;)
     
  6. #6 urmel511, 02.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Hatte immer noch keine Geschlechts OP ...

    Wenn es übrigens die Rev. B ist, sind passende Kits dabei. Zur Not nachbestellen bei Scythe.
     
  7. brucy

    brucy Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 bit Prof.
    @HAL9000
    Naja, wenn ich das jetzt richtig durchrechne komm ich doch ganz gut hin.
    1. CPU ca. 250€
    2. MB ca. 150€
    3. RAM ca. 100€
    4. Grafikkarte kann ich mir ja später noch eine zulegen
    5. CPU-Lüfter schau ich dann einfach sobald das Board ausgewählt wurde ob er noch passt. Wie gesagt ich fahre im Moment den Q6600 von 2,4 auf 3,4GHz mit ca. 1,43V und keinerlei Hitzeprobleme ;-)
    6. Meine 265GB Samsung 840Pro ist ja der Grund warum ich aufrüsten möchte, somit fällt dieser Part auch weg :)
    7. Betriebssystem besitze ich bereits Win7 und Win8 (beides 64bit)

    Hier mal zur näheren Info mein SysProfil:
    sysProfile: ID: 116486 - Adijact

    @Rest
    Bin absolut eurer Meinung, deshalb möchte ich den Kühler auch behalten :)


    Gruß Adi
     
  8. #8 HAL9000, 02.01.2013
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Hi,

    ja ich habe hier den Ninja 3 auf dem Q6600, der kühlt auch sehr gut.

    Hatte Ihn Testweise auf dem I7 , aber bei 4,5 GHz war Schluss mit Prime. (95°)

    Mit dem BeQuiet komme ich auf 4,85 GHz bei 70° MAX

    Das meinte ich mit "Etwas Gutes tun" :p
     

    Anhänge:

  9. #9 urmel511, 02.01.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Wieviel GB willst Du??? Ein 4 GB DDR3 Riegel bekommst bereits ab 12 € hinterhergeworfen ... 2 GB Riegel ab 9 € ... und in der Preisklasse tummeln sich da nicht nur NoName Hersteller.

    Hier mal die Liste kompatibler Sockel zum guten Mugen 2 Rev. B. Nicht der Mugen 2 ohne Rev. B.!!!
    Mugen 2 Rev. B: CPU Kühler, Lüfter, Lüftersteuerung, PC Netzteile von Scythe

    Kompatibilität:
    Intel®:
    Sockel 478
    Sockel T / LGA775
    Sockel LGA1155
    Sockel LGA1156
    Sockel LGA1366

    AMD®:
    Sockel 754
    Sockel 939
    Sockel AM2
    Sockel AM2+
    Sockel AM3
    Sockel AM3+
    Sockel FM1
    Sockel 940

    Mugen 2
    Kompatibilität:
    Intel®:
    Sockel 478
    Sockel T / LGA775
    Sockel LGA1366

    AMD®:
    Sockel 754
    Sockel 939
    Sockel AM2
    Sockel AM2+
    Sockel AM3
    Sockel AM3+
    Sockel FM1
    Sockel 940
     
  10. brucy

    brucy Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 bit Prof.
    Die 50-100€ hat ja HAL9000 veranschlagt;) Ich würde zu 2x 4GB (mit guten OC Möglichkeiten) tendieren damit, wie gesagt, später noch platz nach oben ist.

    Aber wegen dem Kühler mach ich mir momentan weniger sorgen. 50€ kann ich auch notfalls oben rauf packen.
    Erst mal würde ich gerne wissen was ihr für ne CPU+MB+RAM empfiehlt bis 500/600€.:)


    Gruß Bruce
     
  11. #11 HAL9000, 02.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2013
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Hi,

    was willst Du hören ?

    Ich habe das ASUS P8Z77V-Pro drin-kann mehr als ich wirklich brauche und läuft gut mit 16 GB
    Mein Sohn hat das ASUS P8Z77V-LX, da gehen nur 8 GB Speicher und viele Foren schreiben, dass das Board schlecht wäre.

    Viele schwören auf ASRock, andere auf MSI, der nächste auf Gigabyte, usw.

    Dann gibt es noch die Extreme Editionen der verschiedenen Hersteller. Sind halt optisch schöner und können ein paar Einstellungen mehr, aber wirklich schneller sind die auch nicht.

    CPU, da tut es normalerweise der I5 3570K, der I7 bringt Dir eher Vorteile bei Videobearbeitung und grossen Anwendungen, weniger bei Spielen.

    RAM-nimm einen der passt, ich halte Speichertuning im Alltagsgebrauch eher für Voodoo als für sinnvoll-Stabil muss er sein!!

    Mein Speicher läuft immer noch fast auf Standardtakt und Du hast sicher meine Benchmarks gesehen :p

    Sei aber nicht zu entäuscht wenn der aufgerüstete Rechner nicht viel schneller ist, das liegt an der Grafik.

    Das haben wir hier gerade mit dem Rechner meines Sohnes durch, der ist nur bei DirectX9 Spielen merklich schneller geworden.

    Er hat halt noch nicht das Geld für eine aktuelle Graka.

    Die neueren Spiele lechzen nach GPU-Power
     
  12. brucy

    brucy Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 bit Prof.
    Hi,
    ja genau so etwas in der Art wollte ich hören:D

    Hab mir das ASUS P8Z77V-Pro angeschaut bin dann noch über folgende Boards gestolpert:
    GigaByte-GA-Z77X-UD5H:
    GIGABYTE - Mainboard - Socket 1155 - GA-Z77X-UD5H (rev. 1.0)
    Nachteil: kein WLAN

    MSI Z77 MPOWER:
    MSI Deutschland ? Mainboards - Z77 MPOWER
    Nachteil: nur zwei SATA 6 Anschlüsse

    Asus Sabertooth z77:
    ASUS - Mainboards- ASUS SABERTOOTH Z77
    Nachteil: kein WLAN

    Hab einiges über die vier gelesen und kann mich noch nicht so recht entscheiden, wobei ich im Moment zum MSI Z77 MPOWER tendiere. Auch Preis/Leistungs mäßig.

    CPU dachte ich an den, von dir vorgeschlagenen, I5 3570K. Der I7 2700 basiert ja noch auf der 32-nm-Sandy-Bridge-Architektur und im Gegensatz zum i7-3770K schlägt sich der kleine i5 recht wacker. Ganz zu schweigen vom Mehrpreis...
    Hinsichtlich RAM sind mir folgende aufgefallen (stehen auch in der Kompatibilitätsliste der genannten Platine, nur eben als „AVEXIR AVD3U16001008G-4CM „ ← Vierer Combi)

    i5-3570K ca. 210€
    MSI Z77 MPOWER ca. 170€
    Avexir Core Series MPOWER Editio 16GB ca. 80€

    Somit wäre noch genug Geld für einen geeigneten Kühler übrig.

    Was meint ihr?
     
  13. #13 HAL9000, 04.01.2013
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
  14. brucy

    brucy Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 bit Prof.
    Aus der Liste hab ich die RAM ja gezogen. :eek: Sind aber die einzigen, einigermaßen erschwinglichen 2x8GB, außerdem passen diese optisch perfekt (was natürlich nur ein netter Nebeneffekt ist)
     
  15. brucy

    brucy Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 bit Prof.
    Grüße,
    ich persönlich finde es ja immer etwas doof wen man als Themenstarter einen Beitrag aufmacht und dann abschließend nicht postet was daraus geworden ist, daher gibt`s folgendes Update:
    Folgende Teile wurden bestellt:
    i5 3570
    MSI Mpower Z77
    Avexir Core Series MPOWER Edition 8GB Kit DDR3-2400
    Als Kühler probiere ich mal den Prolimatech Black Megahalems aus.

    Werde evtl. noch ein kurzes Update geben wie alles läuft.
     
Thema:

Aufrüsten oder noch warten und zufrieden sein?

Die Seite wird geladen...

Aufrüsten oder noch warten und zufrieden sein? - Ähnliche Themen

  1. Wie zufrieden siet ihr mit dem Win 7

    Wie zufrieden siet ihr mit dem Win 7: Mich würde mal interessieren wie zufrieden seid ihr mit dem WIn 7?
  2. Mittelfristig geplanter Gebraucht-PC-Kauf: Win 10 nutzen - oder auf Nachfolger warten?

    Mittelfristig geplanter Gebraucht-PC-Kauf: Win 10 nutzen - oder auf Nachfolger warten?: Moin :) ich gehöre nicht zu den Leuten, die immer die neueste Rechnergeneration brauchen - aber da ich als Selbständiger beruflich auf meine...
  3. Richtiger Schraubendreher für HP Compaq 6710b (RAM-Aufrüstung und Festplattentausch)

    Richtiger Schraubendreher für HP Compaq 6710b (RAM-Aufrüstung und Festplattentausch): Hallo! Ich möchte an einem HP Compaq 6710b RAM aufrüsten (2GB auf primären Platz vorhanden (zumindest glaube ich, dass 2GB verbaut sind**);...
  4. Warten auf "Gruppenrichtlinienclient"

    Warten auf "Gruppenrichtlinienclient": Hallo zusammen, das Problem: Laptop bleibt beim runterfahren dauerhaft hängen bei bzw. mit der Meldung: Warten auf "Gruppenrichtlinienclient"...
  5. Welche GraKa für Aufrüstung ?

    Welche GraKa für Aufrüstung ?: Hi, ich darf wohl demnächst den Rechner eines Freundes reparieren/aufrüsten. Seine Grafikkarte ist defekt. Es ist dieser Rechner:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden