Auch Sound Probleme Realtek

Diskutiere Auch Sound Probleme Realtek im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Guten Abend zusammen, bin seit geraumer Zeit stolzer WIN 7 professional Besitzer. Hab aber ein kleines/großes Problem mit dem Sound. Hab auf...

  1. #1 dermijo, 11.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2009
    dermijo

    dermijo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    bin seit geraumer Zeit stolzer WIN 7 professional Besitzer. Hab aber ein kleines/großes Problem mit dem Sound. Hab auf meinem ASUS A7V880 Mainboard eine Onboard Soundkarte. Diese habe ich vor ein paar Jahren geschrottet und mir daraufhin eine "einsteck" Karte geholt. Diese wurde unter XP auch problemlos erkannt und alles lief einwandfrei. Hab mir nun mit WIN 7 schon einiges einfallen lassen.

    Hab erstmal versucht den Treiber manuell zu installieren. Doch dann ist mir aufgefallen, dass ich gar nicht weiß welche Soundkarte der Rechner überhaupt erkennt! Im Gerätemanager wird nicht gesagt bzw. beschrieben, welche Karte das ist.

    Nach ein paar Minuten googlen hatte ich die Idee bekommen meine onboard Soundkarte einfach im BIOS zu "disablen" also aus zu schalten. Gesagt getan und schon ist mein Rechner nicht mehr Hochgefahren. Es kam zur Windows "Starthilfe(empfohlen)" und diese wurde auch sogleich abgebrochen und da war er. Der gefürchtete blaue Bildschirm. Scheiße!!!! (hab ich mir so in dem Moment gedacht)

    Es wurde mir einmal empfohlen Antivir zu deaktivieren und als technische Information stand ganz unten:

    STOP: 0x00000024 und in klammern weiter hexa-Codes

    Aber wie soll ich mein Antivir deaktivieren wenn ich mein Win nicht starten kann?!
    Hab mir gedacht bevor ich sofort ins Forum komme versuche ich einfach mal den alten BIOS Zustand wieder ein zu stellen. Gesagt getan und es lief trotzdem nicht. Wieder blauer Bildschirm und wieder Sch...e!

    Hab dann zur Win-CD gegriffen und über diese gebootet. Ging dann auch und über Windows wurde dann auch der Urzustand des Rechners eingestellt. Doch plötzlich kackt das Ding wieder ab und schon wieder der blaue Bildschirm. Diesmal stand ganz oben:

    BAD_POOL_CALLER

    Hab keinen Plan was ich jetzt noch machen kann. Soll ich auf XP zurück oder gibt es eventuell eine Lösung für mein Problem? Es ist auch ein alter Rechner AMD Sempron 1,1 GHz und 1 Giga RAM.

    Danke schonmal fürs Durchlesen und eure Tips.

    Gruß Mijo
     
  2. #2 Gast1308102, 11.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.10.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Hallo
    Die Soundkarte ausbauen.Batterie für ca2Minuten rausmachen dann wieder rein,Bios die On Board Sound auf ENABlED stellen.
    Hochfahren sollte jetzt ohne Probleme gehen.Wenn dieses klappt runterfahren.Soundkarte einbauen und jetzt sollte es gehen.Wenn du im BIOS bist,schaue mal ob du etwas findest wie PNP oder so etwas.Gehe gleich mal in mein BIOS gucken wie es heist. Das dann auf ON stellen.hochfahren jetzt sollte er deine Soundkarte finden.Denke dran dein Datum und Uhrzeit im BIOS wieder Einzustellen.
    Es heisst PCI/PNP

    Bei Arbeiten am PC diesen IMMER von Stromnetz nehmen.!!!
     
  3. #3 dermijo, 12.10.2009
    dermijo

    dermijo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielen dank für den schnellen Rat. Hab alles nach deinen Anweisungen ausgeführt. Dabei habe ich wohl irgendwas falsch gemacht. Karte raus genommen, Batterie auch raus und 2 min. gewartet. Dann gestartet und im BIOS die onboard Karte enabled.
    Beim hochfahren, quasi beim ersten Versuch kam die Anzeige:

    Bad checksum. Starting BIOS Recovery -System.
    Checking for floppy...

    Und es folgte nach 15 min. nichts. Also habe ich es einfach nochmal versucht (RESET Taste gedrückt) und er wollte erst gar nichts machen. Dann halt nochmal drauf gedrückt und es war schon so als ob es funktionieren würde. Doch dann kam erst eine Reihe "H"s auf der linken Seite des Bildschirms und anschließend eine Windows Information, dass wohl durch eine Änderung der Hardware ein Datei beschädigt wurde. Die einzige Auswahlmöglichkeit war "Weiter". Dies habe ich dann auch gemacht und er ist runter gefahren. Dann nochmal gestartet und jetzt Bootet er bis zur Anzeige "Windows wird gestartet" und plötzlich geht es von vorne los. Das macht er dann 3 mal und es bleibt ein schwarzer Bildschirm!

    Hmm...?

    Gruß Mijo
     
  4. #4 Gast1308102, 12.10.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

  5. #5 dermijo, 13.10.2009
    dermijo

    dermijo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    danke für den Link. Der war sehr hilfreich! Windows läuft wieder aber es ist immer noch das Problem mit der Soundkarte. Ich probiere jetzt so weiter zu machen wie du es beschrieben hast? Also runter fahren Steckkarte wieder rein und neu booten...

    Wünscht mir Glück!

    Gruß Mijo
     
  6. #6 Gast1308102, 13.10.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    ---------------------------------------------------------------
    Aber diesmal ohne BIOS Flash .Karte rein und dann die Treiber
     
  7. Bruba

    Bruba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Final
    System:
    diverse
  8. #8 dermijo, 15.10.2009
    dermijo

    dermijo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wollte mich sehr herzlich für den ausgezeichneten Support bei euch bedanken. Ich hab es jetzt hin bekommen. Zwar nicht so wie es geplant hatte aber das ist jetzt auch egal. Ich musste nach dem erneuten Einbau der Karte (ohne BIOS Flash);), den PC schon wieder mit der Windows CD booten und reparieren. Doch die Karte wurde wieder nicht erkannt. Also hab ich einen Kumpel gefragt und der hat mir dann eine alte von sich gegeben (Genius Sound Master 5.1). Dann nur noch den Vista Treiber runter geladen und siehe da... :eek:

    Ende gut alles gut.

    Nochmal VIELEN DANK für eure Hilfe euer

    Mijo
     
Thema: Auch Sound Probleme Realtek
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. realtek sound probleme

    ,
  2. realtek soundprobleme

    ,
  3. soundprobleme realtek

    ,
  4. realtek audio problem,
  5. realtek sound problem,
  6. windows 7 realtek sound problem,
  7. soundprobleme realtek windows 7,
  8. realtek audio probleme,
  9. windows 7 soundprobleme realtek,
  10. realtek soundkarte probleme,
  11. onboard sound knackt,
  12. realtek sound knistert,
  13. realtek sound knacken,
  14. problem mit realtek audio,
  15. soundproblem realtek,
  16. probleme realtek störende geräusche,
  17. realtek sound weg,
  18. asus a7v880 treiber windows 7,
  19. asus m2400n beim istalieren von programmen immerwieder blauer bilschirm,
  20. alive nf6-vsta check sum bad,
  21. windows 7 sound knacken realtek,
  22. realtek win 7 sound knistert,
  23. realtek soundmaster treiber,
  24. sound knistert windows 7 realtek,
  25. realtek scheiße
Die Seite wird geladen...

Auch Sound Probleme Realtek - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS

    Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS: Hallo, ich habe ein Notebook mit Win7prof. SP1 und einen QNAP 219-P als NAS Server. Auf diesen sind auf dem Festplattenraid drei Netzlaufwerke...
  2. Probleme beim April update KB 4493472

    Probleme beim April update KB 4493472: Habe schon alles ausprobiert um das Update zu installieren. Weiß jemand etwas über mein Problem? Liebe Grüße Rüdiger
  3. Upgrade von Windows 7 Pro zu WIndows 10 Pro Probleme

    Upgrade von Windows 7 Pro zu WIndows 10 Pro Probleme: Hallo Leute, ich bin beim verzweifeln T_T Ich möchte meinen Arbeitsrechner von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro upgraden mit Microsoft...
  4. Internet Probleme

    Internet Probleme: Guten Abend liebe Community, seit geraumer Zeit gibt mir mein Laptop (ASUS) eine extrem schwankende Übertragungsrate an, die mir ziemlich zu...
  5. Realtek-Manager ist inaktiv

    Realtek-Manager ist inaktiv: Hallo, nach der Neuinstallation von Realtek wird der Realtek-Manager bei den Infobereichssymbolen jetzt als inaktiv dargestellt. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden