Asus Xonar Soundkarte erkannt aber nicht benutzbar

Diskutiere Asus Xonar Soundkarte erkannt aber nicht benutzbar im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich bin normalerweise niemand der Hilfe mit seinem Windows braucht, aber diesmal bin ich wirklich absolut ratlos. Ich habe eine neue...

  1. #1 DukeNukem, 25.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2014
    DukeNukem

    DukeNukem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin normalerweise niemand der Hilfe mit seinem Windows braucht,
    aber diesmal bin ich wirklich absolut ratlos.

    Ich habe eine neue interne PCI-Soundkarte eingebaut (ASUS Xonar DG).
    Sie wurde im Gerätemanager erkannt.
    Ich habe den Treiber von der mitgelieferten CD installiert, worauf sie nach Neustart dann auch ohne Ausrufezeichen im Gerätemanager angezeigt wird.
    Aber in der Soundsteuerung von Windows 7 wird die Karte einfach nicht angezeigt!?
    Vllt bin ich einfach nur extrem dämlich, bitte helft mir.
    Den Onboard Sound habe ich im Bios bereits deaktiviert.

    hilfe.jpg

    Nachtrag: Nach etwas googlen bin ich auf die Uni-Treiber für die Xonar Karten gestoßen, aber auch mit ihnen bekomme ich das selbe Problem.
    Niemand vor mir scheint je dieses Problem gehabt zu haben :D Es gibt viele, bei denen die Karte erkannt wird, aber der Treiber sich nicht installieren lässt. Aber bei mir lässt sich der Treiber installieren, aber das Gerät wird einfach nicht bei "Sound" gelistet. Ich versteh es einfach nicht. Wenn die Karte defekt wäre, würde sie doch nicht angezeigt werden oder?
     
  2. #2 HerrAbisZ, 25.08.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.488
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Hallo und Willkommen DukeNukem!

    Hast du versucht den Treiebr noch einmal manuell zu installieren ?

    Ich sehe auch bei einem USB Gerät von dir ein gelbes Dreieck ? Was wird da nicht erkannt ?

    Ach noch was: Kannst du uns noch deine Hardwaredaten verraten und in dein Profil eintragen bitte ? Danke.
     
  3. #3 DukeNukem, 25.08.2014
    DukeNukem

    DukeNukem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe ich mehrmals versucht.

    Es scheint kein Problem mit der Karte zu sein.
    Ich hab nämlich jetzt wieder den OnBoardSound im Bios reaktiviert und dessen Treiber installiert und auch er wird jetzt im Sound-Menü nicht mehr gelistet.
    Ich hab langsam keine Lust mehr.... Werde denk ich bald einfach neu aufsetzen.

    Set-Up:

    Asrock Z68 Pro3 Gen3
    8GB DDR3 Speicher (Dual Channel)
    Intel i5 2500k
    NVIDIA Geforce GTX 570
    120GB SSD Corsair
     
  4. #4 HerrAbisZ, 25.08.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.488
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Was ist mit dem hier - vielleicht stört das.
     
  5. #5 urmel511, 25.08.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    In welchem PCI Slot hast Du die Karte eingebaut? Nimm mal den untersten von den beiden.

    Ich habe das Problem bis jetzt bei keiner bisher 3 Xonar Karten (DS, DG und DX ) gehabt. Bai allen war: auspacken, einbauen, Treiber drauf und Freude am guten Klang haben.

    Und die Uni Xonar Treiber sind von der Software besser als das Original von Asus.
     
  6. #6 DukeNukem, 25.08.2014
    DukeNukem

    DukeNukem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dieses dubiose USB Gerät wird schon immer so angezeigt, sollte nix damit zu tun haben.

    Die Karte steckt bereits im untersten Slot. Der andere ist nicht nutzbar (Graka zu fett).

    Ich werde jetzt wohl Windows neu aufsetzen, wenns dann noch nicht geht, schicke ich die Karte zurück.
    Die Superlux HD681 hören sich auch ohne schon besser als mein vorheriges HS an :)
     
  7. #7 urmel511, 25.08.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ah, sehe Du hast auch im Luxx gefragt. Warte mal ab, was da noch kommt. Da sind sehr viele Xonar Nutzer :eek:
     
  8. #8 HerrAbisZ, 25.08.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.488
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Mir sagt es, das dein System nicht vollständig installiert ist. Das kann zu Problemen beim Datenfluss führen.

    Und du hast ja jetzt eines.
     
  9. #9 urmel511, 25.08.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Das USB Teil ist aber unrelevant für die Xonar. Der Fehler liegt da woanders.

    Ich habe seit Jahr und Tag (egal bei welchem MoBo) ein Ausrufezeichen bei einem PCI Gerät. Und trotzdem rennt alles ohne Probleme.
     
  10. #10 DukeNukem, 25.08.2014
    DukeNukem

    DukeNukem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So alles neu ;)

    Geht jetzt alles, ka was das war.
    Aber der Unterschied zum Onboard Sound ist nicht wahrnehmbar/ sehr subtil. Aber für 20 EUR schick ich die nich mehr zurück.
     
  11. #11 HerrAbisZ, 25.08.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.488
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Auch kein gelbes Dreieck beim USB im GM ?
     
  12. #12 DukeNukem, 25.08.2014
    DukeNukem

    DukeNukem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Doch sogar 2 :D aber das ist mir egal.
    Das eine z.B. ist für die Onboard Grafik aber warum soll ich das installieren?
    Unnötiger Balast.
     
  13. #13 HerrAbisZ, 25.08.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.488
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Die Onboard Grafik kann man im BIOS meistens abschalten

    Ich will alles ok haben. Du nicht ?
     
  14. #14 DukeNukem, 25.08.2014
    DukeNukem

    DukeNukem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @HerrAbisZ

    Ich eigentlich auch, aber ich glaube wir haben einfach nur unterschiedliche Standards ;D


    @urmel511

    Ich höre keinen wirklichen Unterschied zwischen Xonar DG und dem Onboard Sound (Realtek HD auf einem AsRock Z68 Pro3 Gen3)
    Getestet mit:
    Superlux HD681 und
    Wavemaster Moody 2.1

    Ich glaube aber es liegt nicht wirklich an der Soundkarte sondern einfach daran,
    dass die Onboard Chips auf nem guten Mainboard mittlerweile einfach top sind.
     
  15. #15 urmel511, 25.08.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ich verizchte dennoch herzlich darauf, nochmal mit einem Onboard Chip Bekanntschaft zu machen. Auf meinem jetztigen ASUS P8Z77 ist noch nicht mal mehr der Chip aktiviert bzw. der Realtek Treiber installiert.

    Die DG hatte ich aber auch nur eine Woche drin. Die DS hat zumindest aus meinem damaligen 5.1 von Medion einen richtig guten Klang rausgeholt, was auch der gute Realtek auf dem damaligen ASUS MoBo nicht geschafft hat. Ich war erstaunt was aus diesen Brüllwürfeln rauskommen kann.

    Die jetzige DX hat dann doch schon bessere Boxen als die Medions dran.
     
  16. #16 Harald aus RE, 26.08.2014
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    [email protected]

    meine gute Musik kommt aus einer Harmann Kardon ANALOG Anlage. Das gibt es auf keinem PC. Am besten noch von der Vinyl-Scheibe :cool: Beim Surfen liefert zwar auch mein PC meine Lala, das aber geht auch über die interne Soundkarte mit Logitech Boxen so gerade.

    ansonsten @ DukeNukem,

    gelbe Zeichen im Gerätemanager sind bä. Die würde ich nicht dulden.

    Gruß Harald
     
  17. #17 urmel511, 26.08.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Meine Nachbarn würden sich tagtäglich freuen wenn ich meine Wohnung aus dem Wohnzimmer heraus von der HiFi Anlage mit Hardcoremetal, Punk, Industrial und Gothic beschallen würde (da würden die Idioten jeden Tag hier im Keller klingeln ... brauche ich nicht!).

    Ich glaube die sind ganz froh, das ich da dann doch meine Wohnung aus dem Flur, wo der PC steht, heraus beschalle ... da geht es auch in Zimmerlautstärke um alle Räume um den Flur herum zu beschallen
     
  18. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Wahrscheinlich mußt Du Dir auch die 500-Euro-Lautsprecherboxen dazu kaufen, um das mitzubekommen.
    Motiv 2 Streaming online kaufen | Teufel
    Ich bin mit dem OnBoard-Sound und den Möglichkeiten, die er bietet zufrieden. Was fehlt ist: Aufnehmen was sie gerade hören.
     
  19. #19 urmel511, 27.08.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Da gibt es eine Lösung: Audials One 11. Ich bin jetzt seit Mai tagtäglich immer wieder begeistert was das Teil alles kann, vor allen auch in Verbindung mit Spotify etc.

    Stereomix war gestern (gut, ist er sowieso seit Vista und der Musikindustrie, DRM Schutz sei Dank ist er zu 50 % eh nicht mehr vorhanden), aber heute gibt es Audials und der Stereomix kann mich mal :p.
     
  20. #20 Harald aus RE, 27.08.2014
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    OT/

    Hallo SanDee,

    ich bin ganz lieb und störe keine Nachbarn. Wenn ich es lauter brauche, habe ich einen Sennheiser Kopfhörer :cool: und selbstverständlich höre ich auch Musik am PC. Da stelle ich dann aber nicht so hohe Ansprüche wie oben erwähnt.

    Gruß Harald

    OT-ENDE/
     
Thema: Asus Xonar Soundkarte erkannt aber nicht benutzbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus xonar bei installation niht erkannt

Die Seite wird geladen...

Asus Xonar Soundkarte erkannt aber nicht benutzbar - Ähnliche Themen

  1. V: ASrock H77 Pro4/MVP Sockel 1155 + ASUS Xonar DG

    V: ASrock H77 Pro4/MVP Sockel 1155 + ASUS Xonar DG: So, das ASUS P8Z77 ist seit heute drin und das ASrock MoBo jetzt übrig. Man mag es kaum glauben, aber mir fehlten da intern zwei Anschlüsse ......
  2. Stereomix Problem (Asus Xonar DX)

    Stereomix Problem (Asus Xonar DX): Hi zusammen, ich habe seit ich meine neue Soundkarte habe ein Problem: Wenn ich auf Stereomix umschalte, muss ich 1. das Mikro komplett...
  3. Windows 7 64 bit - Asus Xonar D2 - kaum noch Ton seit heut Morgen

    Windows 7 64 bit - Asus Xonar D2 - kaum noch Ton seit heut Morgen: Hallo und ich hoffe, dass ich die richtige Sparte getroffen habe. Ich habe seit Heute Morgen kaum noch Ton auf dem Rechner. Ganz gleich wo, ob...
  4. Asus Xonar DG

    Asus Xonar DG: Und eine neue ASUS Xonar Soundkarte. Zum Schnäppchenpreis wie ich finde, damit sollte man Creative nun wirklich den Rücken kehren ;): Asus...
  5. Asus xonar u. win7 läuft nicht mehr

    Asus xonar u. win7 läuft nicht mehr: Hallo ich habe jetzt eine Asus xonar DS 7.1 PCI gekauft, wie von euch empfohlen, anstatt der Creative karte. Seit dem ich die Karte eingebaut und...