Asus A6VA Notebook Bios Update: Wie vorgehen?

Diskutiere Asus A6VA Notebook Bios Update: Wie vorgehen? im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, ich würde gerne das Bios meines Notebooks updaten. Die aktuellste Version habe ich schon von der Asus website geladen:...

  1. .chris

    .chris Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne das Bios meines Notebooks updaten.

    Die aktuellste Version habe ich schon von der Asus website geladen: A6VAAS.212. Derzeit installiert ist die 208.

    Leider kann ich nirgends eine Anleitung finden. Ich mache dies zum ersten mal. Bin mir sicher ihr könnt mir weiterhelfen.

    OS ist Windows 7 Prof. 32 bit.

    Danke schonmal.
     
  2. #2 Gast130810, 28.12.2009
    Gast130810

    Gast130810 Guest

    hallo,
    warum willst du das tun ?
    hast du probleme ? wenn nein, lass es !!
    Man kann sich das Mainboard durch einen Fehler beim BIOS update komplett und unwiederbringlich zerstören.
    Zum Updaten stehen 2 Programme zur Verfügung: AFlash2.exe und WinFlash.exe.
    Wenn du einen bootfähigen USB-Stick hast, würde ich ersteres empfehlen

    vadder
     
  3. .chris

    .chris Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Vielen Dank. Diese Antwort kenne ich doch schon aus einem anderen Forum.

    Ich erhoffe mir eine verbesserte Lüftersteurerung und autom. Speedstepping unter Win 7 ohne Zusatztools. Außerdem wird es die neuere Bios-Version wohl nicht ohne Grund geben.
     
  4. #4 Gast130810, 28.12.2009
    Gast130810

    Gast130810 Guest

    Außerdem wird es die neuere Bios-Version wohl nicht ohne Grund geben.

    zu jedem bios update gibt es eine beschreibung weshalb sie erfolgt ist.
    damit werden auch probleme beseitigt, die du eventuell gar nicht hast.

    lies dir das durch und dann entscheide.
     
  5. .chris

    .chris Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Naja, entscheiden habe ich mich doch schon.

    Leider findet man im gesamten Internet keine Anleitung, sondern nur Warnungen. Mit ein paar Hinweisen zur Vorgehensweise von jemandem, der so etwas schon einmal gemacht, wäre mehr geholfen, wie ich finde. Bei Ebay gibt's neue Bios-Chips incl. Zange im übrigen für ein paar Euro...
     
  6. #6 Gast130810, 28.12.2009
    Gast130810

    Gast130810 Guest

  7. #7 .chris, 28.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2009
    .chris

    .chris Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Klaro. Wenn das wirklich die einzigen Verbesserungen sein sollen, lohnt es sich nicht wirklich für mich - da hast du Recht. Dennoch juckt es mich in den Fingern. Es gibt ja auch noch das Problem mit dem Chipsatztreiber, der sich nicht aktualisieren lässt und deshalb nur Kopiervorgänge von rund 10 MB/s auf der HDD möglich sind.

    Diese Anleitungen kenne ich natürlich auch. Aber die A6-Reihe wird nicht aufgeführt. Das WinFlash-Tool scheint sehr einfach zu funktionieren. Aber oftmals wird vom Flashen unter Windows abgeraten. Hinzu kommt das WinFlash wohl für XP entwickelt wurde und ich nicht weiß ob es unter Windows 7 100% läuft.
     
  8. #8 Gast130810, 28.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.12.2009
    Gast130810

    Gast130810 Guest

    kannst du von usb booten, dann erstell einen dos usb stick mit den programmen und dateien.

    Schritt 1:

    Erstellen Sie eine DOS-Bootdiskette ohne autoexec.bat- und config.sys-Dateien. Kopieren Sie PHLASH.EXE, PLATFORM.BIN und FA-0104A.ROM (bedeutet, dass Sie auf Rev. 0104 aktualisieren möchten) BIOS-Image-Dateien auf diese Diskette.
    Sie müssen auf "Arbeitsplatz'' klicken und das 3.5 Diskettenlaufwerk auswählen, um eine leere Diskette zu formatieren (benutzen Sie die rechten Maustaste). Wählen Sie Format und löschen die autoexec.bat und config.sys nach dem Formatieren.

    Entpacken Sie dann die BIOS-Datei, die Sie von der ASUS-Download-Seite herunter geladen haben und kopieren PHLASH.EXE, PLATFORM.BIN (von der Treiber- und Hilfsprogramm-CD) sowie die XXX.ROM-Dateien auf die formatierte Diskette.


    Schritt 2:

    Schlaten Sie Ihr System aus. Starten Sie das System dann mit der eben erstellten Diskette neu. eben Sie ein:
    PHLASH/MODE=3 FA-0104A.ROM und drücken [ENTER].
    * Wenn die gewünschte zu aktualisierende BIOS-Version MSC0109A ist, geben Sie bitte folgendes ein:
    PHLASH/MODE= 3MSC0109A.ROM/x und drücken [ENTER]


    Schritt 3:

    PHLASH wird nun das BIOS aktualisieren. Wenn der Flash-Speicher erfolgreich programmiert wurde, wird es fragen, ob Sie Ihr System auschalten wollen. Drücken Sie nun irgendeine Taste, um Ihr System auszuschalten. Wenn Ihr System nicht ausschaltet, schalten Sie es direkt am Schalter aus und wieder ein.


    Schritt 4 :

    Angenommen, Sie haben erfolgreich Ihr BIOS aktualisiert :)
    , starten Sie dann Ihr System neu und drücken Sie danach [F2] oder [ESC], um in die CMOS-Einstellungen zu gelangen. An diesem Punkt angelangt, gehen Sie zu"Load Setup Defaults" im"Exit"-Untermenü, speichern und verlassen die Einstellungen.
     
Thema: Asus A6VA Notebook Bios Update: Wie vorgehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus laptop bios update

    ,
  2. asus notebook bios update

    ,
  3. asus a6va bios update

    ,
  4. asus A6000 bios update,
  5. asus a6000 bios,
  6. asus notebook bios updaten,
  7. asus notebook bios flashen,
  8. AFLASH2.EXE,
  9. bios update asus laptop,
  10. a6va bios,
  11. asus notebook bios update anleitung,
  12. bios update asus notebook anleitung,
  13. AFLASH2 Utility anleitung,
  14. notebook bios update,
  15. asus notebook bios,
  16. bios update vorgehensweise,
  17. asus notebook bios aktualisieren,
  18. bios update notebook,
  19. asus laptop bios flash,
  20. asus a6v bios,
  21. phlash.exe,
  22. bios update asus a6va,
  23. asus a6va bios,
  24. bios update asus notebook,
  25. asus a6g bios update installieren
Die Seite wird geladen...

Asus A6VA Notebook Bios Update: Wie vorgehen? - Ähnliche Themen

  1. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  2. August Update

    August Update: Moin Ich habe auch ein Problem mit dem Update KB 4512506 wen ich es installiert habe, startet bei mir ein Programm Aqamarin Haushaltsbuch nicht...
  3. August Update

    August Update: Hallo zusammen. Habe versucht das Update vom August einzuspielen. KB4474419 läßt sich installieren; KB4512506 bricht mit Fehler 80092004 ab....
  4. Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt: Hallo liebe Wissensgemeinde und vielen Dank für die Aufnahme hier... Folgendes Problem: Das Zenbook meiner Freundin (ein 7 Jahre altes ASUS...
  5. Windows 7 Home macht nicht alle Updates

    Windows 7 Home macht nicht alle Updates: Hallo zusammen, mein Windows 7 H macht seit kurzer Zeit nicht mehr alle Updates. Z.B. 3 wichtige updates, 1 empfohlens Update. Ergebnis:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden