AMD Prozessor?

Diskutiere AMD Prozessor? im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Hallo ich habe mir überlegt mein System aufzurüsten, aber weiss jetzt nicht ob AMD wirklich mehr bringt? Zurzeit nutze ich einen Intel core...

  1. #1 Headhunterz, 20.05.2013
    Headhunterz

    Headhunterz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home premium 64 Bit
    System:
    Siehe Signatur.
    Hallo
    ich habe mir überlegt mein System aufzurüsten, aber weiss jetzt nicht ob AMD wirklich mehr bringt?

    Zurzeit nutze ich einen Intel core i5 2300 mit 4 Kernen bei 2,8 Ghz.
    Da ich keine Erfahrung mit AMD habe weiss ich nicht ob es sich lohnen würde umzusteigen.

    So sollte mein neues System dann aussehen:
    AMD FX-8350 8x 4 Ghz
    Gigabyte GA-990FXA-UD3 Mainboard
    XFX Radeon 7870 Core Edition
    12 gb Ram
    San disk SSD 256 gb
    Normales Laufwerk
    400W Netzteil

    Ausser dem CPU und Dem Mainboard verändere ich nichts.
    Würde mir das aufrüsten was bringen?

    Ich spiele hauptsächlich Minecraft aber ich will halt auch was für längere zeit haben.
     
  2. FeFi

    FeFi Guest

  3. #3 Headhunterz, 20.05.2013
    Headhunterz

    Headhunterz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home premium 64 Bit
    System:
    Siehe Signatur.
    Ich habe mir die Liste schon vorher angeguckt aber ein i7 ist mir zu teuer bzw ein besserer i5 auch.
     
  4. #4 urmel511, 20.05.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ob es was bringt, musst Du wissen ...

    Unbenannt.JPG
     
  5. #5 Headhunterz, 20.05.2013
    Headhunterz

    Headhunterz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home premium 64 Bit
    System:
    Siehe Signatur.
    Man sagt ja das Intel CPUs besser sind wegen der Architektur und Fertigung.
    Aber ist der Unterschied richtig spürbar?
     
  6. #6 cardisch, 21.05.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    selbst wenn du dir einen Core i7 3770K holst UND den noch kräftig übertaktest, wird sich die Mehrleistung, die spürbar ist, in Grenzen halten.....
    Beim AMD wäre es genau so, der hat zwar mehr Leistung, die wirst du realistisch aber nicht spüren...
    Tendenziell hast du ein ordentliches System mit nur geringem Optimierungsbedarf...
    Spar die das Geld für ein zukünftiges System auf (und Haswell, der neueste Intel-Prozessor, wird auch nicht viel mehr Leistung haben!), so in 2-4 Jahren dürfte das der Fall sein....

    Gruß

    Carsten
     
  7. #7 Headhunterz, 22.05.2013
    Headhunterz

    Headhunterz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home premium 64 Bit
    System:
    Siehe Signatur.
    In 2-4 Jahren?
    Ich habe gehört die Generation soll dieses Jahr noch rauskommen!

    Zum Thema: Werden Spiele dann Flüssiger laufen? Und das Multitasking sich verbessern?
     
  8. #8 cardisch, 23.05.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.230
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Aber seit dem ersten Core-Prozessor hat sich nur einmal eine "eklatante" Mehrleistung gegenüber dem direkten Vorgänger herausgestellt.
    Und zwar vom ersten Core i zur zweiten Generation.
    Da war die Mehrleistung mit ca 20% bei gleichem Takt "spürbar"...
    Ansonsten sind es immer nur 5-10%...
    Auch bei Haswell schaut es genauso aus.
    Guck in mein Profil, ich habe einen Core2Quad mit 4*2,66 GHz (mehr kann mein Board nicht), seitdem kam die zweite Generation der Core2-Prozessoren, sowie (Haswell eingerechnet) vier Core-Prozzi´s.
    Aufgrund der höheren Basisfrequenz der kleinen (ab ca. 3 GHz) gehe ich realistisch davon aus, dass meine CPU noch mit einem Core i3 mithalten kann, mehr nicht.
    Aber: Mein Rechner ist über 6 Jahre alt, es sei ihm verziehen...

    Gruß
     
  9. #9 raptor49, 23.05.2013
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Ich kaufe mir immer nur AMD. Bei intel gibts zwar bissl mehr Leistung, man zahlt aber leider auch den Namen mit.
     
  10. #10 Headhunterz, 24.05.2013
    Headhunterz

    Headhunterz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home premium 64 Bit
    System:
    Siehe Signatur.
    Ok also für den CPU hab ich mich entschieden, aber bei dem mainboard bin ich mir nicht sicher.
    Mein Wunsch wäre eins von Gigabyte oder sind Asus oder andere besser für AMD?
     
  11. #11 urmel511, 24.05.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Hier hat jeder seine eigene Meinung und persönliche Vorliebe. Der eine kauft nur ASUS, der nächste nur Gigabyte ein anderer wieder nur MSI.

    Entscheident ist da eher Dein Budget und was das MoBo so ales können soll/muss.

    Ich persönlich kaufe immer nur MoBo's von ASUS für meine AMDs ... seit 14 Jahren noch nie einen Ausfall gehabt. Der einzige Ausfall mit einem MoBo war der Blitz der meinte durch die Telefonleitung zu wandern und mein MoBo zu schrotten.
     
  12. #12 Headhunterz, 26.05.2013
    Headhunterz

    Headhunterz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home premium 64 Bit
    System:
    Siehe Signatur.
    Ich habe ein bischen im Internet verschiedene Mainboards angeguckt und ist es besser wenn man einen Arbeitsspeicher mit mehr Taktung hat oder mehr Latenz?
    ASRock hat glaub ich die höchste Taktung mit 2000 mhz oder so. Würde das jetzt mehr bringen als bei einem der nur 1333mhz hat?
     
  13. #13 areiland, 26.05.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du solltest Dir vielleicht erst einmal klar darüber werden, dass allein die CPU bestimmt mit welchen Taktungen der Speicher betrieben werden kann. Denn die CPU spricht den Speicher mit ihrem Speichercontroller an und bestimmt welche Taktungen Dir das Mainboard anbieten kann. Ausserdem ist es unbedingt nötig, dass Du nach Auswahl des Mainboards und der CPU beim Mainboardhersteller in die Speicherkompatibilitätsliste siehst um herauszufinden welche Speichermodule sicher einsetzbar sind. Dann - kannst Du darüber nachdenken welche Taktung und welche Latenzen Du nehmen solltest. Das Gleiche ist natürlich auch für die CPU zu machen, denn es kommt oft darauf an ob das Mainboard schon die richtige BIOS/UEFI Version installiert hat. Auch dafür gibt es beim Mainboardhersteller eine Kompatiblitätsliste in der die zu den unterstützten CPU`s gehörigen BIOS/UEFI Versionen angegeben sind.

    Sonst könnte es passieren, dass Du nicht mal ein funktionierendes Betriebssystem installieren kannst. Was die genaue Fehlerdiagnose dann auch gleich fast unmöglich macht.
     
  14. #14 Headhunterz, 27.05.2013
    Headhunterz

    Headhunterz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home premium 64 Bit
    System:
    Siehe Signatur.
    Also so sollte das denn am ende aussehen:
    CPU: AMD FX-8350
    Mainboard: Gigabyte GA-990FXA-UD3
    RAM: Kingston Hyper X blu 8gb 1600mhz

    Das müsste eigentlich zusammen passen.
     
  15. #15 areiland, 27.05.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenn meine oben genannten Kriterien diese Auswahl explizit zulassen, dann steht dem nichts entgegen. Wie gesagt: Auswahl Mainboard, dann CPU (CPU Kompatibilitätsliste) und dann den Speicher passend zu Board und CPU (Speicher Kompatibilitätsliste). Alles andere ist Unfug und zumeist rausgeschmissenes Geld.
     
Thema: AMD Prozessor?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amd prozessor vergleich

Die Seite wird geladen...

AMD Prozessor? - Ähnliche Themen

  1. AMD Treiber

    AMD Treiber: Hallo Zusammen, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe einen Dell Leptop mit Window 7. Andauernd fährt mein Rechner selbständig runter oder...
  2. Windows 7 Enterprise - Fehlermeldung bei einem Windowsupdate für den Treiber AMD ...

    Windows 7 Enterprise - Fehlermeldung bei einem Windowsupdate für den Treiber AMD ...: kann bei meinem Pc Windows 7 Enterprise nicht ein Windows Update installieren, windows update für AMD treiber...
  3. KB4056894 auf AMD-Notebook mit Windows 7 jetzt gefahrlos möglich?

    KB4056894 auf AMD-Notebook mit Windows 7 jetzt gefahrlos möglich?: Hallo, bei der Update-Suche auf meinem Windows 7 Notebook mit einem AMD Athlon 64X2 P320 Chip wird mir der Patch KB4056894 angeboten. Nun gab...
  4. Probleme mit Athlon-Prozessoren nach Installation von Januar 2018 Sicherheitsupdate - Patch...

    Probleme mit Athlon-Prozessoren nach Installation von Januar 2018 Sicherheitsupdate - Patch...: Rechner mit AMD Athlon 64 X2 Dual Core auf ASUS M3A BIOS Version 1206 - weder Win 7 noch Win 10 starten nach Update mit Patch KB4056892....
  5. Grafikkarte AMD Radeon HD 7480 HD

    Grafikkarte AMD Radeon HD 7480 HD: Liebes Forum, kürzlich hatte ich plötzlich eine andere Auflösung auf meinem PC ohne irgendwelche Einstellungen geändert zu haben. Ich konnte die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden