Alu- oder Plastik-Gehäuse?

Diskutiere Alu- oder Plastik-Gehäuse? im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Tach, allerseits, ich will mir eine 1 TB ext. Festplatte 2.5'', USB 3.0, kaufen. Dabei schwanke ich jetzt zwischen CnMemory "Zinc" (Alu), KP...

  1. #1 august_burg, 17.08.2011
    august_burg

    august_burg Guest

    Tach, allerseits,

    ich will mir eine 1 TB ext. Festplatte 2.5'', USB 3.0, kaufen. Dabei schwanke ich jetzt zwischen CnMemory "Zinc" (Alu), KP 99,99 u. Western Digital "Passport Essential" (Plastik), KP dto..

    Ich unterstelle, daß bei WD auch eine WD-Platte verbaut ist, während Cn keine Angaben macht (evtl. Samsung o.ä.)

    Würdet Ihr Alu oder Plastik nehmen? Ich fürchte, Plastik wird heiß bei längerfristigem Betrieb, oder sehe ich da zu schwarz?
     
  2. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Ich würde auch lieber Alu nehmen. Ist auch nicht so empfindlich.
    Frage doch mal nach, was da für Platten verbaut sind.
     
  3. #3 august_burg, 17.08.2011
    august_burg

    august_burg Guest

    Ich fürchte, die Frage können die Jungs bei "Saturn" nicht beantworten;). Schreibe einfach mal den Hersteller an, vielleicht geben die Auskunft.
     
  4. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Sollen halt mal eine aufschrauben! ;-)
     
  5. #5 august_burg, 17.08.2011
    august_burg

    august_burg Guest

    ...ob die das wohl können ?;)
     
  6. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Jetzt mal im ernst: Welche Platte verbaut ist, ist ja nun kein unerheblicher Punkt!
    Für mich ist dass schon wichtig.
     
  7. #7 august_burg, 17.08.2011
    august_burg

    august_burg Guest

  8. #8 areiland, 17.08.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Die 750 GB Platte in meinem Zinc Gehäuse war eine Toshiba. Allerdings neigen die USB Anschlüsse des Controllers zu abbrechen da das ganze schlecht verlötet ist.
     
  9. #9 august_burg, 17.08.2011
    august_burg

    august_burg Guest

    2 Jahre Garantie, oder ?
     
  10. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Logisch!
    6 Monate Garantie und 18 Monate Gewährleistung.
     
  11. Vanilo

    Vanilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium, WinXP Prof 32
    System:
    Asus P5E, Intel Q6700, 2x2GB Corsair DDR2 800-RAM,ATI 5750 512VRAM, Samsung 501 LJ, 1033UJ,HD203WI,.
    Bei meiner Verbatim 1,5 TB war eine Samsung drin.
    Toshiba verbaut so viel ich weiß WDs.
     
  12. #12 yogifrog, 18.08.2011
    yogifrog

    yogifrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64Bit
    System:
    Motherboard: Asus P7H55-M Pro, Festplatte: 1TB, Prozessor: Intel Core i5 760, RAM: 12GB DDR3
    Bei meiner Externen Verbatim USB3.0 Festplatte mit 1TB ist auch eine Samsung verbaut in nem Alu Gehäuse und lass die dinger von Cn memory und auch die von Iomega weg die taugen nix hatte da mal selber welche von und bei der von iomega hate ich nach 2mal einschiken wegen nicht anlaufen kein bock merh drauf und die konnten die behalten :D lieber paar euro mehr aber dafür Qualität
     
  13. #13 urmel511, 18.08.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ist eigentlich egal. Ich verbaue immer interne HDD in billige externe USB Gehäuse. Ich konnte da nie einen gravierenden Unterschied feststellen ob es nun in Plastik oder Alu war. Meine jetzigen Alu Gehäuse haben nichtmal Lüfter verbaut. Beide Varianten wurden noch nichtmal handwarm, auch nicht nach 24 std. Dauerbetrieb.
     
  14. Vanilo

    Vanilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium, WinXP Prof 32
    System:
    Asus P5E, Intel Q6700, 2x2GB Corsair DDR2 800-RAM,ATI 5750 512VRAM, Samsung 501 LJ, 1033UJ,HD203WI,.
    Bei meiner Verbatim 1,5 TB war eine Samsung drin.
    Toshiba verbaut so viel ich weiß WDs.
    Würde Alu nehmen wegen der besseren Wärmeableitung.

    LG Vanilo
     
  15. #15 august_burg, 18.08.2011
    august_burg

    august_burg Guest

    Ich habe z.Z. 2 interne Platten (3.5'') mit 1 TB bzw. 500 GB jeweils in Alu-Gehäusen. Die größere (WD "green") läuft ü/ USB 3.0, da geht die Post merklich ab. Die kleinere (Samsung) arbeitet wahlweise mit eSATA u. USB 2.0.

    Ansich müßte ich zufrieden sein (sagt meine Frau;)), aber es wird mir langsam lästig, die relativ schweren Dinger mitzunehmen, wobei ja auch die Netzteile ins Gepäck müssen.

    Daher möchte ich auf eine kleine 2.5''-Platte im Westentaschen-Format umsteigen, natürlich auch mit USB 3.0.

    Früher hatte ich mal eine kleine 2.0-Alu-Platte von TrekStore mit 250 GB. Die war trotz diverser "Fallproben" nicht kaputtzukriegen. Jetzt arbeitet einer meiner Töchter damit. Werde mich mal bei TrekStore umsehen!

    PS: Wenn hier jemand an den Plattten, die neuwertig sind, interessiert sein sollte >>> melden!
     
Thema: Alu- oder Plastik-Gehäuse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cnmemory zinc gehäuse öffnen

    ,
  2. cnmemory zinc welche festplatte verbaut

    ,
  3. cnmemory zinc usb 3.0

    ,
  4. externe festplatte aluminium oder kunststoff,
  5. festplatte alu oder plastik,
  6. cnmemory zinc 3.0,
  7. extern festplatte aluminium vs plastik,
  8. externe festplatte alu oder kunststoff,
  9. externe festplatte plastik oder alu,
  10. alu oder kunststoffgehäuse bei ext festplatten,
  11. externe festplatte plastik,
  12. meinung cnmemory 2.5 zinc usb 3.0 forum,
  13. cnmemory zinc 1tb welche festplatte verbaut,
  14. cnmemory zinc verbaut,
  15. forum zinc hdd,
  16. forum cnmemory zinc festplatte von samsung,
  17. cnmemory zinc öffnen,
  18. CnMemory ZINC was für eine hdd verbaut,
  19. f,
  20. festplattengehäuse aluminium Kunststoff Wärme ,
  21. externe festplatte alu oder plastik,
  22. hdd alu oder plastik,
  23. plastik oder alu externe festplatte,
  24. alu oder plastik externe festplatte,
  25. externe festplatte plastik oder aluminium
Die Seite wird geladen...

Alu- oder Plastik-Gehäuse? - Ähnliche Themen

  1. Neue Festplatte in externes Gehäuse einbauen

    Neue Festplatte in externes Gehäuse einbauen: Hallo zusammen! Bei meiner externen Festplatte Trekstor maxi x.u ist die eingebaute WD 1600 nicht mehr angesprungen. Lag wohl zu lange rum. So, in...
  2. Corsair 730T Gehäuse für 70 €

    Corsair 730T Gehäuse für 70 €: Sieht recht lecker aus.....gibt's aber nur HEUTE !!! Link veraltet, hatte nur am 17.09. Gültigkeit
  3. Neue Festplatte einbauen als Laie, alte Festplatte löst sich nicht aus Gehäuse

    Neue Festplatte einbauen als Laie, alte Festplatte löst sich nicht aus Gehäuse: Hallo, ich hoffe, ich bin hier richtig, ich bin schon länger hier angemeldet zum mitlesen und informieren, habe aber gerade ein akutes Problem....
  4. LogiLink Problem

    LogiLink Problem: Hallo, der Versuch 2 S-ATA Festplatten mittels eines LogiLink HDD-Gehäuse an meinem Lenovo anzuschließen scheitert. Obwohl das Gerät - 2-Bay...
  5. Richtiges Gehäuse gesucht

    Richtiges Gehäuse gesucht: Halöle Forum! Ich such ein neues Gehäuse, da mein altes langsam aus der Mode kommt :D Ich hatte in einem vorherigen Thread etwas über ein Gehäuse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden