Als "Neu starten" verboten war

Diskutiere Als "Neu starten" verboten war im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Schimpft bitte nicht mit mir. Ich rede von meinem Vista-Rechner Kaufjahr 2007. Ich will die Krücke verschrotten. Ehe es soweit ist, noch eine...

  1. hedwig

    hedwig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, SP1
    System:
    Medion Akoya x7367d
    Schimpft bitte nicht mit mir. Ich rede von meinem Vista-Rechner Kaufjahr 2007. Ich will die Krücke verschrotten. Ehe es soweit ist, noch eine Frage. Meistens morgens fährt der Alte hoch. Aber ich darf nicht "Neu starten" sagen. Wenn ich es doch sage, dann ist der Tag gelaufen. Er bootet nicht mehr. Am nächstens Morgen aber bootet er (manchmal) wieder.
    Gibt es dafür eine Erklärung?
     
  2. #2 Sebi94, 29.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2011
    Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Das könnte ein Systemfehler sein... Eine Systemwiederherstellung oder eine Windows-Neuinstallation könnte das Problem beseitigen.

    PS: Was bedeutet bei dir "verschrotten" und wieso willst du ihn "verschrotten"? Vielleicht kann er noch von anderen Leuten verwendet werden? Ich zum Beispiel freue mich über jeden Rechner, der aus dem Jahre 2005+ kommt. :D Ich bin nämlich noch auf der Suche nach einem A) kurzfristigen Übergangsrechner, zum Arbeiten und B) einen etwas besseren Rechner, für meinen Server. :)
     
  3. hedwig

    hedwig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, SP1
    System:
    Medion Akoya x7367d
    Hallo Sebi, danke für Deine Antwort. Unter Verschrotten verstehe ich, daß ich den PC - nachdem ich das Handtuch geworfen habe - einem Verwandten schenke, der das Gerät ausschlachtet. Ich bin kein Bastler. Ich brauche einen funktionierenden PC und kein Dings, das jeden Tag zickt. Ich könnte die Kiste in Scheibchen zerhacken!

    Es kann kein Plattenfehler sein, denn, wenn ich Neu starten bzw. Shutdown mit anschließendem Start sage, komme ich nicht in das BIOS. Also ist es doch ein Fehler außerhalb der Systemplatte. Oder?
     
  4. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Es kann sein, dass ein Kabel locker ist (eher unwahrscheinlich) oder dass eine Hardware einen "Treffer" hat. Aber es kann genauso gut sein, dass du einfach mal dein BIOS / Windows erneuern solltest, weil´s vielleicht fehlerhaft ist.
     
  5. hedwig

    hedwig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, SP1
    System:
    Medion Akoya x7367d
    Ich weiß nicht, an welchem Kabel ich rütteln soll.
    Ich weiß auch nicht, wie ich ein BIOS Update machen soll.

    Also versuche ich als nächstes das Windows Recovery.
     
  6. #6 areiland, 30.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Deiner Beschreibung nach kann es vieles sein - die Ansteuerung der Tastatur, ein Monitor der sich nicht rechtzeitig meldet, eine Festplatte die nicht rechtzeitig bereit ist, ein Hitzeproblem - bis hin zu geplatzen Elkos auf der Hauptplatine.

    Tatsächlich dürfte es ein Fehler sein, der vom Rechner bei einem Neustart erkannt wird und dazu führt, dass das BIOS die weitere Ausführung des POST (Power On Self Test) stoppt. Dass der Rechner nach einiger Zeit, in der er aus war, wieder bootet - deutet darauf hin dass eine Komponente mit ungeeigneten Einstellungen betrieben wird. Sowas kann sich auch nach langer Zeit bemerkbar machen - nämlich wenn der Alterungsprozess z.B. des Speichers fortgeschritten ist und er die falschen Einstellungen deswegen nicht mehr verkraftet. Dafür spricht auch das Booten nach längerer stromloser Phase. Dann nämlich sind sämtliche Speicherzellen entladen und fehlerhafte Werte, die bei einem direkten Reboot immer noch in den Speicherzellen stehen, sind nicht mehr präsent. Dies kann dann natürlich auch auf ein Hitzeproblem hindeuten - staut sich die Hitze im Rechner durch z.B. Staub, der Prozessorlüfter und -kühler verstopft, dann kann schon mal ein Bit kippen. Sowohl beim Prozessor - als auch im überhitzten Speicher.

    Dass der Rechner dann nicht mehr will - liegt daran dass eine Speicheradresse, durch das gekippte Bit, einen Wert aufweist - der dort nicht erwartet wird. Gehört diese Adresse z.B. zum BIOS ROM Datenbereich - dann kann das den Rechner in eine Rebootschleife zwingen, er bootet einfach immer wieder neu ohne dass ein Grund erkennbar wäre.
     
  7. hedwig

    hedwig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, SP1
    System:
    Medion Akoya x7367d
    Danke Alex für die verständliche Erklärung. Und was sollte ich nun im nächsten Schritt tun?
     
  8. hedwig

    hedwig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, SP1
    System:
    Medion Akoya x7367d
    Jetzt bin ich gerade wieder mal in mein Vista reingekommen und habe ein Verzeichnis Recover (ca. 7,5 GB) vorgefunden. Mit welchen Schritten genau kann ich ein blankes Vista einrichten, wenn er da drin mich das nächste Mal wieder reinläßt?

    Dateiliste im Directory recover:
    Verzeichnis Recover.JPG
     
  9. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Meinst du mit einem "blanken Vista" eine komplette Neuinstallation? So, wie man es beim Kauf hat? Nur Vista drauf... Keine persönlichen Daten... Noch keine Programme installiert (außer die von Vista selbst)...
     
  10. hedwig

    hedwig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, SP1
    System:
    Medion Akoya x7367d
    Ja, das meine ich Sebi. Ich habe doch alle Nutzerdaten über externe USB Festplatte gerettet.
    Aber dummerweise habe ich eben keine Recovery DVD, sondern nur die Dateien aus obigem Schnappschuß auf der VISTA Magnetplatte.

    Hier noch paar Daten zu meinem Vista Rechner-->

    Vista CPU.JPG Vista Mainboard.JPG
     
  11. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Die Recovery-DVD hilft dir da eh nichts... Das setzt nur die Windows-Dateien auf den Stand zurück, als die DVD gemacht wurde... Und bei mir und einigen anderen funktionierte der Schrott eh nie. :D

    Du bräuchtest eine Windows Vista ISO und müsstest diese auf eine CD/DVD brennen. Diese dann beim Hochfahren des Rechners booten (= starten) und dann müsstest du eine "benutzerdefinierte Installation" durchführen und die Festplatten formatieren. Die Formatierung führt man deshalb durch, das die Festplatten/Partitionen leer sind und "Müll-Frei" sind.

    Frag deine Bekanntschaft mal oder google mal nach einer ISO...
     
  12. #12 Mosuito, 01.10.2011
    Mosuito

    Mosuito Guest

  13. hedwig

    hedwig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, SP1
    System:
    Medion Akoya x7367d
    Danke Sebi und Mosuito, aber ich will zuvor das aus der rechnerinternen Hilfe probieren
    Boot F8
    Erweiterte Startoptionen
    Computer reparieren.

    Dann müßte er da drin doch hoffentlich die o.g. 7,5 GB Recover Files nehmen und daraus etwas zusammenwurschteln.

    Das Problem ist nur, er muß erst mal beim Boot auf F8 reagieren.
     
  14. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Bei "Computer reparieren" versucht er Startprobleme zu beheben... Dazu benutzt er - falls nicht möglich - dann die Windows DVD, aber nicht die Recovery!

    PS: Du musst während des Bootvorgangs mehrfach die F8-Taste drücken... Und ich glaube, dass die Neuinstallation der schnellste und einfachste Weg ist. Übrigens... Eine Anleitung zur Neuinstallation findest du hier: In meiner Signatur oder Windows Neuinstallation

    Die Windows Vista Neuinstallation hat die selben Schritte, wie die Windows 7 Neuinstallation!
     
  15. hedwig

    hedwig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, SP1
    System:
    Medion Akoya x7367d
    Hallo Sebi, vorhin hat der da drin mich wieder reingelassen. Mein o.g. Rezept war ein Schuß in den Ofen. Ich strebe nun als Nächstes Neuinstall an. Danke.
     
  16. hedwig

    hedwig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, SP1
    System:
    Medion Akoya x7367d
    Gestern sagte mir ein Gesprächspartner, das Warten auf das nächstmögliche Boot mit einer abenteuerlichen Zeit von >= 24 Stunden könnte mit der zu langsamen Entladung eines Kondensators zusammenhängen.
     
  17. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Dazu wüsste ich jetzt nichts... Und wenn dann meint er denk ich mal die "Elkos", da das die kleinen Bauteile auf dem Mainboard sind, die noch Strom speichern. Wenn diese defekt / kaputt sind, dann sieht man das ganz einfach daran, dass der "Deckel" sich nach oben wölbt. Aber Achtung! Nichts daran rumschrauben! Die Teile haben soviel Speicherkapazität, dass wenn du den darin befindenden Strom abkriegst, dass du dann wohlmöglich nicht mehr lebst! (Laut meines Arbeitskollegen, dem das schonmal passiert ist und der Elektrik studiert hat.)
     
  18. #18 Mosuito, 04.10.2011
    Mosuito

    Mosuito Guest

    @Sebie94
    Du meinst dann doch einen Ex-Kollegen, oder? ;)

    @hedwig
    Rechner ausschalten, vom Strom trennen, und mal für einige Sekunden (10 Sek sollten reichen) den Ein/Aus-Schalter vom Tower betätigen (gedrückt halten).
    Dann Strom wieder drauf und neu starten. Was passiert?
     
  19. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    @Mosuito:
    Ne, mein Kollege. Er hat´s ja noch überlebt. ;) Aber er schwor sich seitdem, dass er diese Teile niewieder anfassen wird. Letztens, als er mir das Mainboard etwas erklärte, erwähnte er das nämlich und fasste die Teile nichtmal annähernd an. Er zeigte lediglich drauf. :)
     
  20. #20 Mosuito, 04.10.2011
    Mosuito

    Mosuito Guest

    Ein Glückspilz und lernfähig, Dein Kollege.
     
Thema: Als "Neu starten" verboten war
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. press tab to show post screen

    ,
  2. press tab to show post screen del to enter setup

    ,
  3. press del to enter bios setup f8 to boot menü

    ,
  4. windows 7 nur post screen,
  5. windows7 press del to enter bios setup f8 to boot menü,
  6. to enter boot menu,
  7. aggression reign over europe startet nicht,
  8. was heisst Press Tab to show Post screen,
  9. press tab to show post or del for setup,
  10. press del to enter setup f8 to enter boot menu,
  11. was bedeutet press del to Entertainment BIOS Setup f8 to Boot menu,
  12. was ist pres del to enter bios setup f8 to boot menü,
  13. press tab to show post screen del to enter setup esc to enter boot menu,
  14. press <del> to enter bios setup f8 was heist das,
  15. press tab to show post screen 60 sec wartezeit,
  16. abschalten press tab to show post screen del to enter setup,
  17. aggression reign over europe windows 7 treiber,
  18. press tab to show post screen F1 or DEL to enter SETUP F8 to ENTER boot menu,
  19. kann reign over europe nicht starten,
  20. press tab dell enter bios menü,
  21. press tab to show post or del for bios setup fehler,
  22. aggression reign over europe,
  23. aggression reign over europe reparieren,
  24. press tab to show post screen f1 to enter setup,
  25. reign over europe startet nicht win7
Die Seite wird geladen...

Als "Neu starten" verboten war - Ähnliche Themen

  1. [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?

    [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?: Hallo, ich muss schon mal, aus unterschiedlichen Gründen, den Rechner zurücksetzen (Resetten; mein Rechner hat den Knopf noch). Danach würde ich...
  2. Stelle PC neu zusammen

    Stelle PC neu zusammen: Hallo liebe Community, ich will mir meinen PC etwas aufrüsten. Das heißt ich will mir eine neue Grafikkarte sowie andere Komponenten besorgen. Zu...
  3. Wie weit geht Microsofts Spionage? Was ist erlaubt - was ist verboten

    Wie weit geht Microsofts Spionage? Was ist erlaubt - was ist verboten: So werden wir von Microsoft ausspioniert. Gefunden unter appdata\local\temp: dd_vcredistMSI7B31.txt I (s) (E8:E4) [19:01:39:417]: SOFTWARE...
  4. Neue Berufe für nichts gut..

    Neue Berufe für nichts gut..: Bin gerade auf Jobsuche und was es da so für Jobbezeichnungen gibt ist echt unglaublich... Junior Clerk für Tippse, Payroll Executive für...
  5. nach hochfahren muß mtp-treiber neu installiert werden

    nach hochfahren muß mtp-treiber neu installiert werden: Hallo, seit ca. 2 Wochen habe ich dieses kleine Treiber Problem mit meinem Samsung Galaxy S8. Im Win7/64 Gerätemanager taucht dieses Symbol...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden