Aldi PC

Diskutiere Aldi PC im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, bin ganz neu im Forum. Meine Frage: Was haltet Ihr von den im regelmäßigen Rythmus erscheinenden Aldi - PC's? (Wheinachten) Ab...

  1. heide

    heide Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Prof 64 Bit
    System:
    Intel Core i 5 4690
    Hallo,
    bin ganz neu im Forum.
    Meine Frage: Was haltet Ihr von den im regelmäßigen Rythmus erscheinenden Aldi - PC's? (Wheinachten)
    Ab Donnerstag gib's wieder einen, diesmal billíger.(Akoya P7340 D) Will ihn mir holen.
    Selbst zusammenstellen packe ich nicht und bei anderen scheint Preis/Leistung ungünstiger zu sein.
    Gruß......
     
  2. #2 Gast1308102, 24.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

  3. heide

    heide Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Prof 64 Bit
    System:
    Intel Core i 5 4690
    Danke für den Hinweis, war gut.
    Das nächste mal wusele ich mich bestimmt ins richtige Unterforum, braucht seine Zeit.
    Gruß......
     
  4. #4 Ralf 207, 25.11.2009
    Ralf 207

    Ralf 207 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise OEM 32 Bit
  5. #5 Gast1308102, 25.11.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Das ist zwar schön und gut.Aber für das Geld ,und Quadprozessor und die Ausstattung wirst du keinen billigeren finden.
    Der PC reicht für alle Anwendungen die ein normaler "USER" braucht.Zocken kann er mit dem auch.Falsch macht man es nicht wenn Mann ihn kauft.
    Gruss Bagger
     
  6. #6 Ralf 207, 25.11.2009
    Ralf 207

    Ralf 207 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise OEM 32 Bit
    ich muss sagen,bevor ich 599 Euro bezahle ,kauf ich mir lieber ein bei Conrad

    ich habe schon 2 von conrad und die laufen sehr gut ( auch 3 D spiele)normaler USER braucht

    mfg ralf
     
  7. #7 Gast1308102, 25.11.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Morgen Ralf.Wie sieht es da mit Garantie aus? Ich meine den Service wenn mal was sein sollte.
     
  8. #8 HeinWindo, 25.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2009
    HeinWindo

    HeinWindo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 Bit
    Moin,
    ich habe Jahre lang Medion/Aldi Pcs zur vollen Zufriedenheit gehabt. Das Gute sind die klasse Ausstattung - bei gleichem Preis erheblich mehr Ausstattung (einschließlich umfangreichem Softwarepaket) - und die drei Jahre Garantie mit meist sehr guter Hotline-Beratung.
    Ab und zu kommen die Argumente, dass umgestrickte Marken-Hardware verbaut wird, die man nicht verändern kann. Das stimmt nur teilweise, ist wohl wegen der teuren Lizenzgebühren nötig, um den Preis günstig zu halten.
    Ich konnte bislang immer verändern, wenn ich wollte. Ist aber gar nicht nötig, weil die Hardware locker bis zum nächsten Rechner ausreicht.

    Ich sehe aber den Rechner für 699,-€, eine Klasse höher also als das bessere Angebot. Vieleicht nochmal ein bischen warten? Kommt bestimmt noch vor Weihnachten.
     
  9. #9 Ralf 207, 25.11.2009
    Ralf 207

    Ralf 207 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise OEM 32 Bit
    Garantie 2 jahre und der Service sehr gut

    mfg ralf
     
  10. #10 miekesch, 21.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
    miekesch

    miekesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    nie wieder Medion

    Man hat meinen Beitrag hierher verschoben obwohl ich bei Medion und nicht bei ALDI gekauft habe.
    ALDI hätte mir nämlich sofort meinen Kaufpreis erstattet.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hallo,

    ich habe mir am 2.Dezember 2009 einen neuen Rechner, AKOYA A260D" bei Medion bestellt.

    Da ich unbedingt Windows 7 haben wollte und auf dem Rechner Vista installiert war,
    wurde mir zugesagt ich könne kurzfristig, für 20,-EUR, auf W7 upgraden.

    Nachdem der Rechner geliefert wurde habe ich umgehend die erforderlichen Unterlagen
    an Medion gemailt, und dass nicht nur einmal, um das W7-Upgrade zu erhalten.

    Mitte Januar (LS:15.1.10) also ca. 6 Wochen später konnte ich nun meinen Rechner in Betrieb nehmen.
    Nachdem ich meine Programme installiert hatte wollte ich eine Datensicherung machen.
    Dies war nicht möglich da der Rechner So Mitte der Sicherung abbrach.
    Nach CHKDSK /f und erneutem hochfahren des Rechners konnte ich erstmal weiterarbeiten.

    Nachdem Der Rechner aber des öfteren seinen Dienst mit einer Fehlermeldung beendete,
    irgendwelche Programme nicht mehr fand, glaubte ich mir einen Virus gefangen zu haben.
    Kein AVIRA-Scan ergab eine Fehlermeldung.

    Daraufhin habe ich die Festplatte mit der Supportdisk in den Auslieferungszustand zurückversetzt
    und alle Programme neu installiert.
    Nachdem beim Versuch einer erneuten Datensicherung die gleichen Fehler auftraten
    und mehreren Gesprächen mit dem Medion-Support habe ich den Rechner zum Austausch an Medion zurückgeschickt.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Der Rechner wurde am 2.12.2009 geliefert und konnte 6 Wocher später
    am 15.1.2010 mit Windows7 in betrieb genommen werden,

    am 3.2.2010 defekten Rechner zurückgeschickt.

    am 23.2.2010 wurde, per eMail, der Eingang des Rechners zum 8.2.2010 bestätigt und
    eine Bearbeitungszeit von "bis zu 15 Arbeitstagen" genannt und um ein wenig Geduld gebeten !!!!

    am 17.3.2010, ein weiteres Telefonat mit der Medion-Hotline brachte bis Heute den :mad:20.4.2010:mad: keinen Erfolg.

    dass musste ich mal loswerden:confused:

    Gruss Miekesch
     
  11. #11 miekesch, 21.04.2010
    miekesch

    miekesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    von wegen guter Service :confused:

    nie wieder Medion


    ich habe mir am 2.Dezember 2009 einen neuen Rechner, AKOYA A260D" bei Medion bestellt.

    Da ich unbedingt Windows 7 haben wollte und auf dem Rechner Vista installiert war,
    wurde mir zugesagt ich könne kurzfristig, für 20,-EUR, auf W7 upgraden.

    Nachdem der Rechner geliefert wurde habe ich umgehend die erforderlichen Unterlagen
    an Medion gemailt, und dass nicht nur einmal, um das W7-Upgrade zu erhalten.

    Mitte Januar (LS:15.1.10) also ca. 6 Wochen später konnte ich nun meinen Rechner in Betrieb nehmen.
    Nachdem ich meine Programme installiert hatte wollte ich eine Datensicherung machen.
    Dies war nicht möglich da der Rechner So Mitte der Sicherung abbrach.
    Nach CHKDSK /f und erneutem hochfahren des Rechners konnte ich erstmal weiterarbeiten.

    Nachdem Der Rechner aber des öfteren seinen Dienst mit einer Fehlermeldung beendete,
    irgendwelche Programme nicht mehr fand, glaubte ich mir einen Virus gefangen zu haben.
    Kein AVIRA-Scan ergab eine Fehlermeldung.

    Daraufhin habe ich die Festplatte mit der Supportdisk in den Auslieferungszustand zurückversetzt
    und alle Programme neu installiert.
    Nachdem beim Versuch einer erneuten Datensicherung die gleichen Fehler auftraten
    und mehreren Gesprächen mit dem Medion-Support habe ich den Rechner zum Austausch an Medion zurückgeschickt.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Der Rechner wurde am 2.12.2009 geliefert und konnte 6 Wocher später
    am 15.1.2010 mit Windows7 in betrieb genommen werden,

    am 3.2.2010 defekten Rechner zurückgeschickt.

    am 23.2.2010 wurde, per eMail, der Eingang des Rechners zum 8.2.2010 bestätigt und
    eine Bearbeitungszeit von "bis zu 15 Arbeitstagen" genannt und um ein wenig Geduld gebeten !!!!

    am 17.3.2010, ein weiteres Telefonat mit der Medion-Hotline brachte bis Heute den 20.4.2010 keinen Erfolg.



    Gruss Miekesch
     
  12. #12 urmel511, 21.04.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Und wie immer miekesch, Du bist ein Einzelfall. Bei 99 Personen klappt alles wunderbar.

    Ich kann genauso von einer Odyssee sprechen, als ich vor Jahren einen defekten DVD Brenner über die Garantie bei MM ausgetauscht haben wollte.

    Der Spaß dauerte fast 5 Monate, etliche Schreiben und Telefonate und endete schlußendlich in einer Gutschrift von 50 € + einer DVD die noch in dem alten DVD Laufwerk war (das ging nicht mehr auf, darum der Garantiefall) und die ebenfalls dann weg war ...

    Genauso kann es Dir bei Saturn, ProMarkt und Konsorten auch ergehen.
     
  13. #13 stealther, 21.04.2010
    stealther

    stealther Guest

    *Ralf* meinte ja auch Conrad, und nicht Medion... :rolleyes:
     
  14. #14 miekesch, 21.04.2010
    miekesch

    miekesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Urmel,

    sieh Dich mal im Medion-Forum um, dann verlierst Du schnell deine rosa Medion-Brille.:p

    Saturn, ProMarkt und Konsorten sind immer irgendwo in der Nähe. Da kann man persönlich auf den Tisch klopfen,
    Medion aber versteckt sich in Mülheim.

    :mad:Miekesch:mad:
     
  15. #15 urmel511, 21.04.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...

    Brauche ich nicht. Ich habe keinen Medion PC mehr. Meiner hat seinen Dienst artig von 2000 - 2007 ohne Probleme getan. Seit dem baue ich selbst ... und an meinem Medion war zum Schluß außer dem Mobo und CPU auch nichts mehr von Medion drin.

    Ich kenne aber auch etliche, die positives berichten können, darum nehme ich das was in solchen Foren abgeht auch nicht wirklich alles ernst, denn da tummeln sich immer nur die Leute mit Negativ Erfahrung. Seltenst postet da mal jemand mit positiver Erfahrung.

    Und selbst wenn man MM, Saturn etc vor der Türe hat ... auch bei denen ist man vor solchen Dingen nicht gefeit. ;)
     
  16. #16 Jonn, 21.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
    Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    Hi Zusammen,

    habe einen 6 Jahre alten Medion Tower vom Aldi..
    bisher keinerlei Probleme..
    könnte auch vom Medion-Tel.-Service nix schlechtes sagen..
    hatte einmal ein Problem mit meinem genausoalten Medion-Bildschirm,
    wurde nach 4 Jahren auf dem Kulanzweg repariert.
    Meine Frau hat ein neues (4Wochen alt) Aldi-Medion Akoya Notebook.
    Ebenfalls nur positiv.

    Vllt habe ich ja auch nur Glück gehabt..
     
  17. #17 miekesch, 21.04.2010
    miekesch

    miekesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    zu 1)
    war mein zweiter gekaufter PC. Der erste war ein neuer Sinclaire ZX81.
    Alles dazwischen war Eigenbau. (Denk mal nach!)

    zu 2)
    da wäre ich jetzt doch wohl überhaupt nicht drauf gekommen.:rolleyes:

    zu 3)
    doch: Kiste einpacken, hinfahren, Sachverhalt mündlich klären und in der Garantie ein neues Gerät mitnehmen.

    Ich bin seit mehren Jahrzehnten in der Elektronikbranche tätig - also erzähl mir nichts.

    Gruß Miekesch
     
  18. #18 urmel511, 21.04.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...

    Das ist schön für Dich.
    Ich kenne da leider auch anderes und das war nicht hinfahren, Sachverhalt klären und mitnehmen ...

    Thema für mich erledigt. Schönen Tag noch
     
  19. #19 orpheus_2003, 21.04.2010
    orpheus_2003

    orpheus_2003 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    Quad Core, GTX260 TOP
    Ich versteh euch nicht.
    Hatte einmal so einen Discounter PC. Nie wieder. Die gleiche Odyssee wie oben beschrieben.
    Wer kauft denn schon einen PC in einem Lebensmittelladen??
    Mein Vater. Ok. Der ist Pensionist. Dem reichts. Zum surfen...

    - Das Argument mit dem "alten" Graphikkarten im neuem Gewand ist kein Fake.
    Das wird wirklich so gemacht und kann überall nachgelesen werden. Klar wegen dem Preisdruck. Aber das sind halt oftmals abgespeckte Versionen, alte Grakas mit neuem Namen und SP Zusatz..
    - Service. Gut. Wers braucht!
    - Software. Bitte. Man kriegt heute Openoffice, Avira, Brennprogramm alles als Freeware. Was brauch ich da diese Testversionen von irgendwelchen dubiosen Programmgen?

    Aber es kann ja jeder selbst entscheiden.

    Ich habs so gemacht.
    Im Netz ein bischen recherchiert. Dann in den Onlinehändler meines Vertrauens. Die ganze Chose bestellt.
    Dann alles heimgekarrt. Die paar Teile rein in den PC und Win7 installiert.

    Entweder man kennt sich aus, man kennt jemanden der sich auskennt oder kauft beim Discounter oder anderen tollen Blödelmärkten.

    Soo schwierig ist das nicht. Einzig den Lüfter auf den Prozessor raufklicken ist vielleicht eine Herausforderung. Alles andere ein Kinderspiel. Man muss ja nur die Kabel richtig anstecken. Überall ist was angeschrieben.

    Aber warum macht mans nicht. Klar. Keiner will das dickes Asus Handbuch lesen. Wo wird der Power Knopf angeschlossen usw.
    Und dann zahlt man halt den Mehrpreis.

    Ihr glaubt doch nicht dass euch der Dicounter den PC schenkt, oder?

    Ist aber meine pers. Meinung. Will da keinem auf dem Schlips treten. :)
     
  20. #20 NoName0, 21.04.2010
    NoName0

    NoName0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64-bit
    System:
    Packard Bell BV RC415 | Intel Pent. E5400 @ 2.7 GHz | 2 GB RAM | GeForce 9500GT // BALD: i7 + GTX570
    Hallo,

    mein Kumpel hat auch einen mindestens 5 Jahre alten PC & hat bis heute keine Probleme damit gehabt, jedoch funzt die Maus nicht mehr über Funk. Sonst ist alles OK. Damals kostete der Spaß ca. 999,-€. Der hat ja immerhin ein 3 GHz-Prozessor, was ich ja eigentlich nicht schlecht finde.

    Die ALDI-PC's werden auch immer sehr positiv von ComputerBild getestet (& wenn man die Bestenliste der PC's anschaut, liegt Medion (immernoch) vorn). Quelle: hier!
    Hier bspw. das letzte getestete ALDI-PC.

    Gruß
    Namenloser
     
Thema: Aldi PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aldi pc garantie

    ,
  2. aldi computer garantie

    ,
  3. aldi rechner garantie

    ,
  4. Aldi pc service pack 1,
  5. pc aldi garantie,
  6. aldi pc windows 7 sp1,
  7. aldi pc wie lange garantie,
  8. wie lange garantie auf aldi computer,
  9. aldi garantie PC,
  10. aldi pc garantiezeit,
  11. garantie aldi pc,
  12. medion bei aldi werbung von31.03,
  13. windows 7 sp1 probleme aldi pc,
  14. aldi pc win7 sp1,
  15. hofer pc wie lange garantie,
  16. aldi pc ,
  17. wie lange habe ich garantie beim pc von aldi,
  18. wie lange hat man auf hofer pc garantie,
  19. forum aldi computer reparaturen,
  20. aldi schlecht fakes,
  21. aldi computer hilfe,
  22. aldi rechner gewährleistung,
  23. aldi pc reparatur,
  24. aldi rechner garantie wielange,
  25. wie lange garantie bei aldi pc
Die Seite wird geladen...

Aldi PC - Ähnliche Themen

  1. BIOS aufrufen DELL PC

    BIOS aufrufen DELL PC: Guten Morgen, ein Dell PC startet nicht mehr: DEll Optiplex 380 Service Code 37921053475 Service Tag HF57S4J Windows 7 Fehlermeldung: No boot...
  2. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  3. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  4. Stelle PC neu zusammen

    Stelle PC neu zusammen: Hallo liebe Community, ich will mir meinen PC etwas aufrüsten. Das heißt ich will mir eine neue Grafikkarte sowie andere Komponenten besorgen. Zu...
  5. Mini-PC an Raumanzeige Display

    Mini-PC an Raumanzeige Display: Hallo guten Tag, wir haben eine Software für die Kursanzeige und ich würde den Monitor 65" abends gern abschalten (mit Zeitschaltuhr) und den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden