Administrator-Login- & UAC-Problem

Diskutiere Administrator-Login- & UAC-Problem im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, mir stellt sich gerade folgendes Problem: Kürzlich habe ich mein Windows-7-System neu aufgesetzt und dachte mir, dass ich es...

  1. #1 TheBestIsaac, 02.02.2011
    TheBestIsaac

    TheBestIsaac Guest

    Hallo zusammen,

    mir stellt sich gerade folgendes Problem:

    Kürzlich habe ich mein Windows-7-System neu aufgesetzt und dachte mir, dass ich es jetzt mal "richtig" mache, in Sachen Benutzerkonten. Das heißt, anstatt für mein normales Arbeiten ein Admin-Konto, ein eingeschränktes Benutzerprofil zu benutzen.
    Während der Installation wird ja ein Admin-Konto angelegt, weshalb ich anschließend ein normales Benutzerkonto erstellt und weiterverwendet habe. Programme, die Adminrechte brauchen, kann man ja bequem per Eingabe eines Administratorkennworts aufrufen. Soweit alles ok.

    Jetzt hatte ich logischerweise auf dem Anmeldebildschirm zwei Benutzerkonten zur Auswahl. Einmal das Admin-Konto und eben meinen normalen Benutzer. Das hat mir nicht wirklich gefallen, weshalb ich nach einer Möglichkeit gesucht habe, einen bestimmten Benutzer von der Anmeldeseite zu entfernen. Wie erwartet bin ich auch fündig geworden.

    Ich hab also die entsprechenden Registry-Schlüssel hinzugefügt und das entsprechende Benutzerkonto in die Liste der SpecialAccounts hinzugefügt und alles hat wunderbar funktioniert – der betroffene User ist bei der Anmeldung nicht mehr sichtbar.

    Jetzt also das Dilemma, in das ich dadurch reingeraten bin: Wenn ich nun eine Anwendung als Administrator ausführen möchte, bekomme ich die Aufforderung, ein Administratorkennwort einzugeben und mit "Ja" zu bestätigen. Solange kein Kennwort eingegeben wurde, ist der "Ja"-Button entsprechend deaktiviert.
    Das Problem ist leider, dass er die Einstellung, den Admin-Benutzer auszublenden, auch für die Auswahlliste der Adminkonten beim Start einer Anwendung als Admin übernommen hat. Das heißt konkret, ich bekomme keine Möglichkeit das Kennwort des entsprechenden Kontos einzugeben und kann keinen Prozess mehr mit Adminrechten ausführen. Was konsequenterweise auch heißt, dass ich den Registry-Schlüssel zum Verstecken des Benutzers nicht mehr entfernen kann, da ich hierzu Adminrechte benötige (da ja der Schlüssel unter HKEY_LOCAL_MACHINE hinzugefügt wurde.

    Gibt es für mich irgendeine Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen oder habe ich mich tatsächlich unwiederruflich "ausgesperrt"?

    Vielen Dank schon mal auf die hoffentlich hilfreichen Antworten. :)
     
  2. Baertz

    Baertz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    Hab leider das gleiche Problem auch: Der Ja-Button im UAC-Fenster ist inaktiv und beim Hinweis auf die Eingabe des Admin-Kennwortes gibt es kein Eingabefeld.

    Ich habe das Admin-Konto über die Eingabeaufforderung aktiviert, das Kennwort und den Desktop eingerichtet und, wie von MS empfohlen, mein Benutzerkonto auf Standardbenutzer umgestellt. Damit nicht immer die Benutzerkontenauswahl beim Hochfahren erscheint, habe ich dann das Admin-Konto über die Eingabeaufforderung wieder deaktiviert.

    Seit dem finde ich keinen Weg mehr in die Admin-Rechte oder das Konto, weder über die Eingabeaufforderung noch über die Computerverwaltung "Eigenschaften Administrator", weil am Ende immer das gleiche UAC-Fenster erscheint.

    Hoffe ebenfalls sehr auf hilfreiche Antworte und danke schon mal im Voraus!
     
  3. #3 Gast23511, 04.02.2011
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Wie sollte man wieder ins Adminkonto kommen, wenn es deaktiviert ist?:confused:
    Ich denke mal, dass ihr Euch komplett ausgesperrt habt.
    Ich würde eine Neuinstallation in Betracht ziehen.
     
  4. #4 Dizzraptor, 04.02.2011
    Dizzraptor

    Dizzraptor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    UAC über die Systemsteuerung deaktivieren
    1.Über die Suchbox (früher Ausführen; auch über WIN+R möglich) öffnet man die Systemkonfiguration per Eingabe von »MSConfig«
    2.Nun wählt man das Register »Tools« aus und klickt den Eintrag »UAC-Einstellungen« an.
    [​IMG]
    3.In dem sich nun öffnenden Dialog können die Sicherheitseinstellung per Schieberegler eingestellt werden. Standardmäßig ist die zweithöchste Stufe eingestellt.
    [​IMG]
    4.Wenn man den Schieberegler nun bis ganz nach unten verschiebt (“Nie benachrichtigen”), ist UAC deaktiviert und man ist die Meldungen los.
    [​IMG]
     
  5. Baertz

    Baertz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    Leider das gleiche Problem. Beim Starten der Systemkonfiguration meldet sich das UAC-Fenster mit der deaktivierten Ja-Schaltfläche.

    Vielen herzlichen Dank übrigens für Eure Antworten. Das System neu aufzusetzen versuche ich ja gerade zu umgehen... :-( Die Registry soll man angeblich genauso wenig ändern können (gleiches Problem). Kann man nicht im abgesicherten Modus irgendwas machen?

    Es müsste noch eine Lösung über einen externen Systemstart geben (also vom CD-Laufwerk aus ein anderes Betriebssystem starten). Ich weiß allerdings weder, wie man dann an die Registry des Hauptsystems kommt, noch in welchem Schlüssel sich die "administrator /active:no" Info steckt...

    Ich hab auch noch die Notfall-CD erstellt, vielleicht hilft die ja noch??? Hätte nie gedacht, dass man sich aus seinem eigenen System aussperren kann... :-( Danke für jede Hilfe!!!
     
  6. #6 TheBestIsaac, 04.02.2011
    TheBestIsaac

    TheBestIsaac Guest

    Naja, leider unwissentlich. Ich hab nämlich nicht nach "Deactivate User Account" gegoogelt sondern nach "Hide User Account from Logon Screen". Und wenn ich dann die präsentierte Lösung anwende, erwarte ich nicht wirklich, dadurch das Benutzerkonto zu deaktivieren. Sonst hätte ich es ja gleich löschen können.

    An msconfig hab ich auch schon gedacht. Problem: Sobald man das in die Suchbox eingibt und Enter drückt, erscheint, bei mir jedenfalls, eine UAC-Aufforderung. ;)



    @Baertz: Geteiltes Leid ist ja bekanntlich halbes Leid... Naja, was solls, das passiert schließlich Tag für Tag, dass sich Leute aussperren. :D
     
  7. Baertz

    Baertz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    @TheBest Isaac: Stimmt, nur dass der Schlüsseldienst etwas überfordert war... ;-)

    Hab da vielleicht einen Weg: Offline NT Password & Registry Editor Hier kannste die Registry "offline" also vom CD-Laufwerk gebooted bearbeiten. Druck Dir die Seite sicherheitshalber vorher aus. Hab die Iso schon gebrannt, ist ein typisches DOS-Script. Aber die Stunde ist mir zu spät, um da noch durchzublicken. Muss morgen noch den ganzen Tag arbeiten. Vielleicht schaffe ich es morgen Abend noch mal... Good luck, Hans
     
  8. Baertz

    Baertz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    Endlich die Lösung: Es gibt sogar mindestens 3 Lösungswege:

    1. Notfall-CD-Lösung (vergiss NIEEEEEMALS nach der Einrichtung Deines Systems eine Notfall-CD zu erstellen!!!!!!!!!)

    • Von Notfall-CD booten (beim Hochfahren ganz am Anfang schon F8 drücken und dann das Laufwerk als Startlaufwerk auswählen)
    • Windows-System auswählen aus dem Du Dich ausgesperrt hast und
    • unter den Tools dann "Systemwiederherstellung" wählen.
    • Such Dir ein Datum, dass vor der Aussperrung liegt. Alles was Du danach geändert hast (Outlook-E-Mail-Konten, Office-Einstellungen, ... sind dann weg. Soll ja schließlich auch nicht ganz ohne Leiden gehen... ;)

    2. In Eingabeaufforderung Administrator aktivieren

    Im aktiven Benutzer, der nicht Admin ist, ist das nicht möglich! Darum: Offline arbeiten: Dafür gibt es mehrere Wege:

    • Rechner von der Windows 7-Inatallations-CD booten (wie oben). Im Startbildschirm "Reparieren" wählen, "weiter" (Recovery Tools / Wiederherstellungsoptionen) und "Eingabeaufforderung". Dort dann "net user administrator /active:yes" und Enter.
    • Notfall-CD: Gleicher Start, Windows-System auswählen aus dem Du Dich ausgesperrt hast und unter den Tools dann wieder "Eingabeaufforderung" und dann wieder "net user administrator /active:yes" und Enter.

    3. Registry offline bearbeiten

    Auch die Registry muss offline bearbeitet werden. Dafür gibt es auch wieder mehrere Wege:

    • Rechner von der Windows 7-Inatallations-CD booten (siehe oben). Im Startbildschirm "Reparieren" wählen, "weiter" (Recovery Tools / Wiederherstellungsoptionen) und "Eingabeaufforderung". Dort dann "regedit" und Enter.
    • Notfall-CD: Gleicher Start, Windows-System auswählen aus dem Du Dich ausgesperrt hast und unter den Tools dann wieder "Eingabeaufforderung" und dann wieder "regedit" und Enter.
    • "Offline NT Passwort & Registry Editor" Bootdisk / CD erstellen. Programm führt Dich bis zum Bearbeitungsmodus der Registry.

    Dann:
    • HKEY_ LOCAL_MASCHINE\"your_key_name (war bei mir auch SAM!)"\SAM\Domains\Accounts\Users\
    • Klicke auf Administrator und notiere Dir den Type (z.B. "0x1f4")
    • Auch unter Users gibt es ein Verzeichnis (Schlüssel), der diesen Type enthält (z.B. "000001F4"). Auswählen.
    • Den "F" Eintrag doppelklicken und in Zeile 38 schauen. Administrator off = 11, on = 10. Ersetze 11 gegen 10, aber VORSICHT!!! Genau hinschauen, was passiert!!! Cursor vor 11 setzen, nur einmal DEL, 10 tippen, fertig!

    Du kannst auch zusätzlich gleich einem anderen Benutzer noch Admin-Rechte geben:
    • Klicke auf den Benutzer und notiere wieder den Type
    • Unter Users wieder den Schlüssel, der diesen Type enthält, auswählen
    • Den "F" Eintrag doppelklicken und in Zeile 38 schauen. Administratorrechte off = 15, on = 14. Aber VORSICHT bitte!!!

    Bei mir hat Weg 1 (aber nur in Kombination mit Weg 3) funktioniert! Ich bin wieder drin! Jippieeeeeeeee!!!
     
  9. #9 TheBestIsaac, 11.02.2011
    TheBestIsaac

    TheBestIsaac Guest

    Hallo Hans,

    danke für die ausführliche Rückmeldung. Freut mich dass du es wieder "rein geschafft" hast. :)

    Hat bei dir der Lösungsweg 2 nicht funktioniert? Der klingt für mich von der Beschreibung her am einfachsten (und geht ohne Datenverlust von statten).

    Ich hatte es damals auch mit dem "Offline NT Passwort & Registry Editor" versucht, habe es aber irgendwie nicht geschafft, den richtigen Schlüssel zu finden. Der Registry-Editor dort war aber auch alles andere als komfortabel.

    Hab dann letztlich aufgegeben und den Lösungsweg 4 gewählt: System neu aufsetzen. Der funktioniert immer. ;)

    Viele Grüße,
    Andreas
     
  10. Baertz

    Baertz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    Hallo Andreas,

    Weg 2 fand ich auch am besten, hat bei mir aber so nicht fuktioniert. Frag mich nicht warum... Hab's auch mit off und wieder on versucht... Keine Ahnung.

    Dann habe ich Weg 1 versucht, keine Veränderung, außer dass es offensichtlich eine alte Systemkonfig war.

    Danach habe ich Weg 3 versucht, aber alles war korrekt eingetragen ;-( Frustriert hab ich den Rechner wieder hochgefahren und, oh Freude, meine Adminkonto war wieder da :)))

    Dann habe ich über Weg 1 eine neuere Systemversion wieder hergestellt (bin halt von Natur aus faul ;-) und, oh Schreck, wieder alles beim alten ;-((( Dann habe ich den Weg 1 und 3 nochmal wiederholt und, oh Freude, alles wieder da :))) Da erklär mir mal einer, warum...

    Gruß
    Hans, Systemadministrator am eigenen PC w.i.D. (wieder im Dienst ;-)))
     
Thema: Administrator-Login- & UAC-Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benutzerkontensteuerung ja ausgegraut

    ,
  2. windows 7 benutzerkontensteuerung ja ausgegraut

    ,
  3. windows 7 benutzerkontensteuerung reparieren

    ,
  4. windows 7 anmeldung als administrator nicht möglich,
  5. benutzerkontensteuerung kein ja,
  6. benutzerkontensteuerung reparieren,
  7. benutzerkontensteuerung funktioniert nicht,
  8. windows 7 uac reparieren,
  9. benutzerkontensteuerung windows 7 reparieren,
  10. windows 7 benutzerkontensteuerung funktioniert nicht,
  11. uac funktioniert nicht,
  12. benutzerkontensteuerung eingabeaufforderung,
  13. uac problem,
  14. benutzerkontensteuerung ja ausgeblendet,
  15. uac ja ausgegraut,
  16. benutzerkontensteuerung ja grau,
  17. benutzerkontensteuerung administrator,
  18. windows 7 login geht nicht,
  19. benutzerkontensteuerung geht nicht,
  20. benutzerkontensteuerung problem,
  21. benutzerkontensteuerung ja button,
  22. win7 benutzerkontensteuerung reparieren,
  23. benutzerkontensteuerung spinnt,
  24. windows 7 anmeldung als administrator,
  25. uac reparieren
Die Seite wird geladen...

Administrator-Login- & UAC-Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Drucken

    Problem beim Drucken: Der Drucker, ein HP Color LaserJet 3800 druckt erst nach längerer Zeit. Wo muss ich nach dem Problem suchen. Besten Dank/Hans
  2. Problem Virus

    Problem Virus: Hallo Habe auf meinem Pc Windows 7. Habe darauf Malwarebytes free instaliert. Das hat mir nach suchlauf einige Bedrohungen angezeigt....
  3. Administrator Berechtigung

    Administrator Berechtigung: Ich bin zwar Administrator, muss aber bei manchen Administrativen Tätigkeiten immer wieder bestätigen dass ich Administrator bin. Das...
  4. Windows Automatic Update blocking -> Can only do the Administrator

    Windows Automatic Update blocking -> Can only do the Administrator: Hey i need your help please, in our company a PC has got a Problem with a Windows 7 Update. Today morning the PC made it but he can´t do it. So i...
  5. Problem mit Ton

    Problem mit Ton: Liebes Support-Team, ich habe folgendes Problem: Wenn ich einem Anruf oder einer Konversation bei Discord beitrete, habe ich weder Ton bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden