A disk read error occurred

Diskutiere A disk read error occurred im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem: Wenn ich meinen Computer starte, erscheint die Meldung A disk read error occurred. Das...

  1. #1 bitteumhilfe, 23.03.2013
    bitteumhilfe

    bitteumhilfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem:

    Wenn ich meinen Computer starte, erscheint die Meldung

    A disk read error occurred.

    Das empfohlene Drücken der Tastenkombination Strg alt entf führt auf eine endlosschleife.

    Ich habe die recoverycd gestartet, doch leider bleibt der Computer dann hier irgendwann hängen und ich habe nur noch einen blauen Bildschirm und einen Mauszeiger. Ich kann da aber nichts weiter machen.

    Habe bisher schon hier einige Einträge zu dem Problem gelesen, aus denen ich aber nicht so recht schlau werden.

    Hat jemand eine Idee, was ich tun soll und vor allem wie ich meine Daten rette (habe zwar Daten auf einer externen Festplatte gesichert, leider ist die Sicherung aber 3 Monate alt).
     
  2. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Das deutet auf einen Festplatten Defekt hin. Ich würde die Festplatte mal testen. Einige Hersteller bieten solche "Diagnose" Tools auf ihrer Website zum Download an und dann kannst du damit die Festplatte mal durchtesten. Western Digital hat sowas zum Beispiel.

    Ansonsten kannst du einfach das hier downloaden, auf eine CD/DVD brennen und beim Einschalten des Rechners starten (also CD/DVD booten): Ultimate Boot CD - Download the UBCD (Ist kostenlos! Du musst dann "HDD" auswählen und irgendwas zum "Testen" auswählen. Auf KEINEN Fall "Zeroing" oder "Delete/Destroy" oder ähnliches, weil das löscht deine Festplatte!)

    Wenn du Glück hast, ist einfach nur ein Teil der Festplatte defekt und deine Daten können noch gesichert werden. Eventuell ist aber auch alles kaputt.

    Mit einer Live-CD/DVD wie zum Beispiel "Knoppix (Klick für Download-Start)" kannst du auf deine Daten von der Festplatte zugreifen - wenn die Festplatte an den Stellen, wo deine Daten drauf liegen noch funktioniert.
     
  3. #3 bitteumhilfe, 23.03.2013
    bitteumhilfe

    bitteumhilfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp. Ich habe auch gleich eine DVD erstellt, um die Festplatte zu überprüfen.
    Habe nun "diagnosis" gewählt. Nun öffnet sich eine Reihe von Programmen, von denen ich nicht weiß, welches ich nehmen soll:

    ATA Diagnostik Tool
    Data lifeguard Diagnostic
    Gwscan
    Hdat2
    Mhdd32...
     
  4. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Lass die beiden mal komplett durchlaufen. Als erstes bitte das "Data Lifeguard Diagnostic".
     
  5. #5 cardisch, 25.03.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.241
    Zustimmungen:
    36
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Ich würd da gar nichts mehr testen, das quält die Platte über Gebühr.
    Sind wichtige Daten drauf ?!
    Einschicken zu einem Profidatenrettungslabor..
    Sind dir die Daten keine 500€ wert (für eine 500GB Platte), dann kannst du noch im Selbstversuch mittels Clonezilla, Acronis True Image oder ähnlichem versuchen, einen sektorbasierenden 1:1 Clone zu erstellen.
    Wenn der gelingt (kann durchaus ein paar Tage dauern (!!!!!), meldest du dich noch einmal....

    Gruß

    Carsten
     
  6. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Die Diagnostik-Tools machen nichts schlimmes. Sie versuchen lediglich die Sektoren zu lesen.
     
  7. #7 cardisch, 26.03.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.241
    Zustimmungen:
    36
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Und jeder Versuch KANN der letzte sein..
    Ist "mir" selbst schon öfter passiert.
    Seitdem mach ich die Besitzer auf den Zwiespalt (Kosten zu Sicherheit) aufmerksam...
    Die sollen dann selbst entscheiden, was denen lieber ist.

    Ich jedenfalls werde bei eigenen Platten eher auf Nummer sicher, aber teuer gehen, als meine kostbaren Daten mit einem Totalausfall zu verlieren...

    Gruß

    Carsten
     
  8. #8 bitteumhilfe, 28.03.2013
    bitteumhilfe

    bitteumhilfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen herzlichen Dank für die Kommentare und Hilfe.
    Ich habe selbst versucht, mit Linux auf die Platte zuzugreifen. es hat aber alles nichts gebracht.
    Habe daraufhin den Computer weggebracht. nun habe ich eine neue Festplatte mit meinen geklonten Daten.
    Vielen Dank noch mal an alle, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben.
     
  9. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ah, okay. Danke für dein Feedback! :)

    Interesse halber: Was hat dich der ganze Spaß denn gekostet?
     
  10. #10 bitteumhilfe, 28.03.2013
    bitteumhilfe

    bitteumhilfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    60 Euro für die Festplatte.
    90 Euro für die Arbeit.

    Habit Ihr Meinungen dazu?

    Ich war ganz zufrieden.
     
  11. #11 cardisch, 28.03.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.241
    Zustimmungen:
    36
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Vollkommen i.O der Preis...
    Die hatten dann zwar vermutlich wenig Arbeit mit der Platte, aber die müssen ja schliesslich auch das Werkzeug bereit stellen...


    Gruß
     
  12. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Joa. Klingt akzeptabel.

    Da sie dir deine Daten geklont haben, würde ich das sogar als sehr günstig betrachten. Immerhin sagtest du, dass du selbst mit einem Live-Linux nicht mehr drauf kommst.
     
Thema: A disk read error occurred
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a disk read error occurred windows 7

    ,
  2. A disk read error occurred

    ,
  3. windows 7 a disk read error occurred

    ,
  4. a disk read error occurred windows 8,
  5. a disk read error occurred lösung,
  6. windows 8 a disk read error occurred,
  7. disk read error occurred windows 7,
  8. a disc read error occurred,
  9. disk read error occurred,
  10. Win 7 a disk read error occurred,
  11. disk read error windows 7,
  12. Fehlermeldung a disk read error occurred,
  13. a disk read error occurred windows 10,
  14. a disk read error occurred win 10,
  15. a disk read error windows 7,
  16. disk read error,
  17. a disk error occurred windows 7,
  18. disc error occurred,
  19. a disc read error occurred windows 7,
  20. fehlermeldung a disk read error occurred windows 7,
  21. Windows 7 Rotes ERROR ,
  22. windows 7 a disk read error occurred clonezilla,
  23. fehler a disk read error occurred,
  24. a disk read error occurred clonezilla,
  25. pc bleibt hängen beim booten a disk read error occurred
Die Seite wird geladen...

A disk read error occurred - Ähnliche Themen

  1. a disk read error occurred

    a disk read error occurred: Hallo Wir haben ein Samsung Notebook NC10 Plus mit Win7 Starter CPU Vendor: Intel CPU Type: Atom (TM) N450 CPU Speed: 1.66GHz SATA Port 1:...
  2. A disk read error occurred #xx?

    A disk read error occurred #xx?: Hoi Leutz, hab ein ziemlich nerviges Problem. Problem trat 2 Wochen ca. nach PC umbau auf. Hab schon 2 Artikel dazu gelesen und einieges...
  3. Fehler : A Disk read Error occurred

    Fehler : A Disk read Error occurred: Hey, ich bin neu hier und habe ein Problem ... beim hochfahren meine Computers kommt immer diese Meldung : A Disk read Error occurred Ich...
  4. a disk read error??

    a disk read error??: Hi Leute, wie oben schon erwähnt hab ich manchmal das Problem, z.b bleibt der PC bei Games hängen. Dann bleibt mir manchmal nur das Drücken vom...
  5. Fehlermeldung: A disk read error occurred

    Fehlermeldung: A disk read error occurred: Hallo Der PC von meinem Vater hat folgende Fehlermeldung beim Starten: A disk read error occurred Press Ctrl+Alt+Del to restar Mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden