2te interne Festplatte abschalten - Wie?

Diskutiere 2te interne Festplatte abschalten - Wie? im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo,habe mir eine neue, größere und schnellere Festplatte (WD7500) geleistet.Wollte die alte(WD6500) als Back Up Platte nutzen und für...

  1. #1 Maria&Josef, 07.01.2013
    Maria&Josef

    Maria&Josef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Asus Laptop i5 2.4GH 8GB RAM
    Hallo,habe mir eine neue, größere und schnellere Festplatte (WD7500) geleistet.Wollte die alte(WD6500) als Back Up Platte nutzen und für Testinstallationen (Temporär).
    Aber die alte nervt wegen malmenden Geräuschen.Ich würde sie gerne abschalten und nur noch als Back Up Platte wieder bei Bedarf ein-Zuschalten.
    Ist bzw.wie ist das Softwaretechnisch zu lösen;ich habe nämlich auch keinen Bock sie über das BIOS immer wieder zu aktivieren (falls das überhaupt geht).Reicht ein einfaches Mountprogramm dafür und wenn, dann welches ? Ich bin gespannt auf eure Ideen.Gruß,Maria&Josef
     
  2. #2 Sonnschein, 07.01.2013
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    8
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Ich habe es zwar nie ausprobiert, aber unter Energie Option konnte man sagen wann eine HDD schlummern soll.
    Ob aber nun beide dann schlummern, oder nur die inaktive, müsste man ausprobieren. Ich kann nicht, weil ich nur eine HDD habe ;-)
     
  3. #3 Maria&Josef, 07.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2013
    Maria&Josef

    Maria&Josef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Asus Laptop i5 2.4GH 8GB RAM
    Danke für den Tip,hat aber nicht funktioniert.Es ist mir aber die Idee gekommen, die das Problem löst, nämlich über den Gerätemanager die Platte deaktivieren.
    Nur habe ich jetzt festgestellt, das das malmende Geräusch immer noch da ist und ich kann nicht glauben,das das auch bei der neuen Platte sein soll.Es könnte aber der Lüfter sein.Nur das Teil aufschrauben und reinigen ist mir bei einem Laptop zu heiß.Also ab zum Service oder was sonst kann man da machen ?Gruß,Maria&Josef

    Manche halten den Kopp so lange über die Suppe bis ein Haar reinfällt>was soll ich denn von sowas halten?
     
  4. #4 areiland, 08.01.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Das heisst, manche suchen solange bis sie ein Problem finden. Ist eben die Signatur von @Sonnschein, die unter jedem seiner Beiträge steht.

    Deaktivieren heisst bei der Fesstplatte nicht, dass sie auch aus ist. Solange sie mit Strom versorgt wird, dreht sie sich auch. Ausser natürlich das System schickt die Festplatte schlafen.
     
  5. #5 cardisch, 11.01.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    deine Platte gibt mahlende Geräusche von sich ?!
    Geh von einem kurzfristigen Totalausfall der Platte aus.
    Installier spasseshalber nur einmal Crystal Disk info oder Acronis Driver monitor und liess die SMART-Werte der Platte aus.
    Vermutlich ist die nämlich schon halbtot (oder nur noch halblebendig ;-))

    Gruß

    Carsten
     
  6. #6 Maria&Josef, 11.01.2013
    Maria&Josef

    Maria&Josef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Asus Laptop i5 2.4GH 8GB RAM
    AW: Malmende Geräusche Lüfter oder Platten ?

    Hallo,das malmen war bei meiner alten Platte (WD 6400) der Fall und war nach komplett Disk Check von WD völlig o.k. Es war vielleicht dumm,das ich mir wieder eine WD Platte gekauft habe, aber die ist ja funkelnagelneu, läuft auch super und habe gestern gegens vibrieren Gummi unter die Platten gelegt.Trotzdem weiterhin Geräusche.
    Es ist leider nicht genau festzustellen vorher es genau kommt.Kann es bei einem 1.5 Jahren alten Laptop womöglich auch der Lüft sein. Ich weiss leider nicht wie man den abschalten, kann um das zu testen.Was tun ? Gruß,M&J
     
  7. #7 areiland, 11.01.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    @All
    Wenn es zu mahlenden Geräuschen kommt, dann werden keine Diagnosetools Probleme feststellen können. Denn ein Lagerschaden, und dafür spricht ein permanentes mahlendes Geräusch, wird vom SMART Monitoring nicht erfasst. Also können die Diagnosetools aus den SMART Werten auch keine Probleme auslesen. Da hilft nur die audiovisuelle Kontrolle, ob das Geräusch tatsächlich von der Festplatte herrührt und gegebenenfalls ein auch prophylaktischer Austausch.
     
  8. #8 Maria&Josef, 12.01.2013
    Maria&Josef

    Maria&Josef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Asus Laptop i5 2.4GH 8GB RAM
    Hallo,was kann ich machen ,wenn es doch der Lüfter ist ?Den Laptop weiter aufzuschrauben über den Plattentaustausch hinaus traue ich mich nicht ? Kann ich von der Austrittsöffnung aus mit Pressluft auf der Arbeit versuchen den Lüfter zu reinigen oder drücke ich mir damit den Dreck höchstens in Innere? Mit welchem Programm kann man den Lüfter temporär abschalten, zur Problemeingrenzung ? Hast du da eine Idee ?Gruß,M&J
     
  9. #9 cardisch, 12.01.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Dannn bau doch die Platte einmal aus und steck die in einen PC.
    Die Anschlüsse werden passen.
    Dann kannst du DAS wenigstens abklären.-
    Gruß

    Carsten
     
  10. #10 areiland, 12.01.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Würde ich auch sagen! Ausserdem ist spätestens bei ausgebauter Festplatte hörbar ob es ein Lüfter ist, der dieses Geräusch verursacht, oder ob es die Festplatte sein muss.
     
  11. #11 PatpongII, 29.11.2014
    PatpongII

    PatpongII Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Verwaltung => Computerverwaltung => Datenträgerverwaltung => rechtsklick auf Datenträger => offline stellen
     
  12. #12 wolf66, 29.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2014
    wolf66

    wolf66 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7SP1 Ultimate x64
    System:
    Testsystem HP 635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
    Damit wird nur die Datenverbindung getrennt nicht aber der Spinmotor abgeschaltet.
    Dazu müsste man schon einen mechanischen Schalter dazwischen setzen, um die 5/12 V zu trennen.

    edit:
    es gibt revoSleep (als admin ausführen)

    revoSleep v0.2.4 BETA (x86) [482 KB] (Windows 2000/XP/2003/Vista/7 - x86)
    revoSleep v0.2.4 BETA (x64) [484 KB] (Windows XP/2003/Vista/7 - x64)
    wurde dann aber nicht weiter entwickelt.
     
  13. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    22
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Also Geräusche wie Lagerschäden lassen sich recht gut lokalisieren in dem man mit nem Schraubenzieher abhorcht (Klinge auf die Festplatte , Griff ans Ohr) dann hört man schon ob das Ding sauber läuft.
     
Thema: 2te interne Festplatte abschalten - Wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. interne festplatte abschalten

    ,
  2. interne festplatte ausschalten

    ,
  3. interne festplatte deaktivieren

    ,
  4. festplatte abschalten,
  5. festplatte deaktivieren,
  6. Festplatte ausschalten,
  7. festplatte deaktivieren windows 7,
  8. interne festplatten ausschalten,
  9. windows festplatte deaktivieren,
  10. festplatte im gerätemanager deaktivieren,
  11. Zweite festplatte im laptop deaktivieren ,
  12. bei win 7 zwei interne festplatten einbauen,
  13. Hdd ABschalten,
  14. festplatten ausschalten software,
  15. bios festplatte deaktivieren,
  16. hdd deaktivieren,
  17. hdds im pc abschalten ,
  18. hdd ein ausschalten per software,
  19. win10 zweite harddisk nicht ausschalten,
  20. notebook festplatten im bios abschalten,
  21. notebook 2 festplatten eine im bios abschalten,
  22. festplatten abschalten,
  23. festplatte zu und abschalten,
  24. hdd ausschalten,
  25. notebook interne festplatte abschalten
Die Seite wird geladen...

2te interne Festplatte abschalten - Wie? - Ähnliche Themen

  1. [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?

    [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?: Hallo, ich muss schon mal, aus unterschiedlichen Gründen, den Rechner zurücksetzen (Resetten; mein Rechner hat den Knopf noch). Danach würde ich...
  2. [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?

    [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?: Hallo, habe einen selbst-zusammengebauten Tower-PC mit AMD-CPU und Windows 7 Pro/32 drauf. Ich habe das 32er genommen, weil ich auch SCSI habe und...
  3. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  4. Festplatte partitionieren

    Festplatte partitionieren: Hallo, ich wollte eben meine Festplatte partitionieren, die erst vor kurzem partitioniert war, bekomme jetzt jedoch folgende Fehlermeldung: „Das...
  5. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Hallo zusammen, Habe eine externe Festplatte ( WD Elements mit 500 GB) bis jetzt unter WIN 10 in Betrieb. Leider erkennt der PC mit WIN 7 die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden